trullarulla

    ICH GEB DIR MAL FÜNF ;-D ich muss jetzt echt lächeln,was es doch für zufälle gibt.....magst mir vielleicht verraten wie der altersunterschied bei euch ist???? kannst mir gern mailen wenns nicht öffentlich sein soll ..... :)_

    naja das ist ja gar nicht nenneswert ;-) ;-) .....mein partner ist 17 jahre jünger als ich.....am anfang hatte ich auch echt bedenken und gerade die leute , die damit überhaupt nichts zu tun hatten , haben sich im warsten sinn des wortes das maul zerrissen.....er hat aber nicht locker gelassen :-D und seine familie war und ist sehr glücklich über diese bindung,haben mich mit offenen armen aufgenommen......so und jetzt ist der arme,wegen dieses angehenden wechsels meinen launen ausgesetzt.... :=o aber er ist echt sehr geduldig und lieb.


    komisch,wenn ein mann eine jüngere frau hat,dann wird das nicht mal mehr erwähnt.....aber frau darf das wohl noch immer nicht......dieter bohlen wird jetzt mit 57 noch papa (was auch anz ok ist) und es wird ihm gratuliert.....wenn eine frau mit 45 nochmal schwanger ist,wird das angeprangert....na ja so ist es nun mal......übrigens,kommt eigentlich der östrogenabbau in schüben oder geht er gleichmässig ganz langsam nach unten.......umarme euch mal unbekannterweise

    das mit dem Östrogenabbau kann ich nich sagen, ob das gleichmässig passiert oder in Schüben. Manchmal


    mein ich , dass es in Schüben geht, aber das ist nur mein empfinden, ob es denn auch so ist - weiss ich nicht. das kann dir wahrscheinlich ein arzt sagen.


    na und so einen jungen Mann kannste wirklich nicht monatelang aufs Trockendock setzen ;-) ... und was andere Leute sagen, ist doch eh wurscht. Hauptsache du bist glücklich. 17 Jahre Altersunterschied ist ne ganze Menge, und es bleibt abzuwarten, ob ihr zusammen "alt" werdet, aber ne Garantie haste doch sowieso in der heutigen Zeit nicht mehr. Von daher... so what ?!


    In meinem Umfeld bemerke ich aber immer wieder , (aber auch das ist nur eine meiner persönlichen Wahrnehmungen und muss nicht stimmen) dass WENN es denn noch sogenannte "Erstkonstellationen" gibt, also Paare die sich von Jugend auf kennen und so 25 - 30 Jahre verheiratet sind, 80 % dieser Paare irgendwie nur noch anöden, meist nur noch aus materiellen Gründen zusammen sind, weils da ein Haus etc pp. gibt, verschwiegendst ein erfülltes Liebesleben haben. Ich finds schade , aber naja, jeder soll sein Leben so leben wie er mag.

    ja da hast du wohl recht...ich empfinde es in meiner umgebung genauso......brauch nur meine schwester hernehmen........sie sagt manchmal kann sie ihren mann nicht mal mehr sehen....spekuliert immer eine wohnung zu nehmen und tut es dann doch nicht,weil wie du sagst,viel materielles daran hängt.....eine bekannte von mir war todunglücklich in ihrer beziehung und ihr mann ging fremd.....sie wollte aber nicht das gemeinsame haus verlassen,weil sie meinte.....ich hab das mit aufgebaut und gebs nicht auf....das ging soweit,dass sie sogar ein schloss am kühlschrank hatte,damit er nicht an ihre lebensmittel ging.....unglaublich


    naja man weiss eh nicht ob man zusammen bleibt und der altersunterschied ist schon viel.....aber wie du sagst,garantie hat sowieso keine......aber manchmal weiss ich echt nicht wer von uns beiden der ältere ist ;-D altmodisch wie mein schatz ist.... ;-) ....werd sowieso demnächst mal zum gyn. gehen......da werd ich ihn mal ausfragen wie das alles so abläuft mit der menopause.... :)_

    Zitat

    na und so einen jungen Mann kannste wirklich nicht monatelang aufs Trockendock setzen

    siehste, und solche Sorgen hab ich mit meinem nicht... ]:D


    Ich denke aber auch, in einer funktionierenden Partnerschaft, egal welchen Alters, sollte man sich darüber keine Gedanken machen müssen.


    Heute hab ich mit Erschrecken sooo viele graue Haare auf meinem Kopf gefunden... >:(


    wenn ich die alle ausreißen wollte, ich wäre kahl... :-o


    Nee, nee... muss schnellstens ne Tönung her....

    Zitat

    Ich denke aber auch, in einer funktionierenden Partnerschaft, egal welchen Alters, sollte man sich darüber keine Gedanken machen müssen.

    das isso ;-)

    Zitat

    wenn ich die alle ausreißen wollte, ich wäre kahl

    jo ... deswegen trag ich mein Haar seit Jahren blond gesträhnt, das is nich so auffällig.


    wir werden leider nit jünger

    ich mach darüber auch keine gedanken und ich liebe ja auch den sex mit meinem partner....ich sagte ja wenns 2 tage mal keinen sex gibt,ist es auch kein problem.....wir sind da schon gut eingespielt.....und sollte es mal längere keinen geben (was natürlich auch schon vorkommt wenn ich meine tage habe),so hab ich auch kein problem damit....eben nur für ihn was zu tun ;-D (hab ich glaub ich schon mal erwähnt).


    auch ich finde schon mal ein weisses haar.....aber bei mir ist es etwas blöd.....muss ständig nachfärben,weil ich rückenlanges schwarzes haar habe...... :)_

    also wennet ja nur dat wär was da so abgeht in den WJ , dann wär es ja das kleinste übel.


    ich würd auch, wenn das haar jetzt komplett weiß wäre, das so tragen. aber nicht so griesfarben,


    das gefällt mir nicht.


    aber da sind ja noch die anderen sachen, die einem schon mal das leben ein bissel schwer machen


    und womit man sich abfinden muss.


    seit kurzem entdecke ich z.b. auch, dass mir am kinn ein paar unschöne härchen wachsen. die zupf


    ich raus ... aber vor ein paar jahren waren die noch nit da.... päh


    oder oder oder ...

    also wenn frau mal kein armes völkchen ist.......echt zum haare raufen....aber wir sind ja auch immer erpicht darauf gut auszusehen.....immer auf figur achten und stylen....MANN macht sich darüber weniger gedanken....WIR SIND ECHT EIN ARMES VÖLKCHEN :)z

    @ trullarulla

    Das mit den Haaren am Kinn hab ich auch! :-o Aber ich zupfe mir eh immer alle paar Tage die paar Härchen über der Oberlippe ;-D , da sind die direkt mit fällig!


    Mein Schatz ist 6 Jahre älter als ich und ein grundsolider Typ - im Vergleich zu seinen Vorgängern. Ich habe früher schon immer gesagt: Nie heiraten vor 30! Ich habe mit 41,7 geheiratet! :-) Und mit 39 (eine Woche vor meinem 40. ;-) ) habe ich ihn im Internet kennengelernt. Jaja, so war das.................

    @ trullarulla

    Nochmal wegen der Haare: ich bin dunkelhaarig, eher so der südländische Typ (und das, obwohl ich einen deutschen UND einen Schweizer Pass habe ;-D ) da sieht man die blöden Dinger ja auch sofort >:(

    hehe ... wie das leben so spielt ;-)


    ach ich könnt noch so viele Dinge aufzählen, die ich an mir bemerke, die sich verändern und auf


    never-come-back einfach nicht mehr zurückzuholen sind ....


    heut war ich zum 1. Mal in meinem leben zur mammografie und ultraschall-vorsorge ... alles OK...


    gott sei dank.


    Merlinchen, ich hab für die heutige zeit früh geheiratet, mit 23, mit 24 mein 1. kind bekommen und


    war 20 jahre verheiratet... bin jetzt seit 8 jahren geschieden und hatte nach meiner ehe einige


    - ich sag mal - bekanntschaften und eine längere beziehung (4 jahre). als die auseinanderging vor


    4 jahren war ich erst mal fertig und als ich von den männern als solches nichts mehr wissen wollte


    und mich wunderbar mit meinem singleleben arrangiert hatte, da stand auf einmal mein schatz vor


    mir.... das war die glücklichste fügung, so rein männertechnisch, die mir je passieren konnte.

    ja das kenn ich auch ....ich hatte mich auch schon auf ein singledasein eingestellt.....auch aus dem grund,da ich mich von einer beziehung in die nächste stürzte....ich hab mit 22 jahren geheiratet und mit 24 jahren mein kind bekommen....ich hab meinen mann sehr geliebt und dachte wir ewrden alt miteinander.....aber leider wurde er zum workoholik und alles ging kaputt....noch heute bereut er es aber geändert hat er es noch immer nicht ...naja nach 16 jahren ehe dann die scheidung.......dann beziehung ein jahr...danach eine beziehung 6 jahre...und dann dachte ich ....so und nun bleibste mal alleine....und 3 wochen später war mein schatz da....was ich niemals erwartet hätte


    naja...mein dreihäärchendamenbart stört mich nicht wirklich,und den hab ich ja schon immer....alle 2 wochen zupfen und gut ist......aber leider muss ich nochmal erwähnen,wenn ich was an mir merke dann ist es eher psychisch....weiss nicht ob mir da ein paar haare am kinn nicht lieber wären ;-D


    mein busen schmerzt zwar auch immer aber soooo störend ist das auch nimma.


    aber was ich auch an mir feststelle ist , dass mein bindegewebe etwas nachgelassen hat ...UND DAS GEHT GAR NICHT ;-) .....jetzt steh ich fast jeden tag am crosstrainer ;-D ........ :)_ :)_ :)_