@ stolpersteinchen

    Ich beneide dich um deine sportlichen Ambitionen - ich mache ja momentan gar nix. Ich hätte eh nur am Wochenende Zeit und da ruhe ich mich lieber aus |-o Früher war da mehr los - als kleines Kind Ballett, Klavier (was man halt so macht ;-D ), dann von 13-23 Reitsport.........bis ich 18 war, hatte ich immer UNTERGEWICHT (wenigstens nochmal schreiben, dieses tolle Wort!), aber ab 20 bekam ich dann immer fraulichere Rundungen (mit 16 dachte ich tatsächlich, ich werde nie nie nie einen Busen haben, jetzt hab ich 95C! :-o ) Naja, mein Mann und ich haben nun von unserer Orthopädin Rehasport verordnet bekommen, jetzt müssen wir uns erst mal was suchen, wo wir das machen können, vor allem samstags....... ":/ Unter der Woche ist das zeittechnisch nicht zu machen.

    ich wünschte mein Orthopäde würde mir mal Rehasport verordnen ... dat find ich nämlich richtig gut.


    Das das Bindegewebe nachlässt, tja .... das ist dann wohl so ... zumindest mit 50 .... ich weiss nicht, ob man den Alterungsprozess mit viel Sport aufhalten kann.


    Was nehmt ihr für eure Gesichter an Pflegeprodukten?

    naja trullarulla ...aufhalten wird man nicht wirklich was können, aber ein bissi dagegensteuern kann man doch schon..... ;-) ich bin ja jetzt auch nicht DIE SUPER SPORTLERIN....immer sehr faul gewesen ;-D ...aber jetzt überwinde ich mich,WEIL DER FRÜHLING KOMMT UND ICH MEINE KLKEIDER TRAGEN WILL :)z


    also ich pflege meine haut seit meinem 20.lebensjahr und ich muss sagen es hat sich ausgezahlt.....mit peeling...tag und nachtpflege von chanoine...hat man nur über kosmetikberater bekommen....aber das ist dann doch irgendwann etwas kostspielig geworden...heute meide ich sonne so gut es geht und bräune nur mit bräunungscreme....und zur pflege hol ich mir produkte aus der drogerie.....meine haut ist zwar keine 20 mehr,aber ich habe ausser meiner lachfalten überhaupt keine fältchen im gesicht.... :)^

    trullarulla

    ja die gene sind sehr wichtig .....gott sei dank sehen die frauen in meiner familie viel jünger aus als sie sind.....meine grosstante , also die schwester meiner omi (die leider schon verstorben ist)....sie ist 73 jahre alt und sieht aus wie 60......sie ist aber auch eine etwas flippige alte dame....legt sehr viel wert auf ihr äusseres......und ich hab alles von der seite meiner oma geerbt....wenn ich irendwo erzähle,dass ich schon selber oma bin,werde ich immer total erstaunt angesehen und gefragt wie jung ich leicht meinen sohn schon bekommen hab..... ;-D .......naja aber all das ändert natürlich nicht,dass man die zeit nicht aufhalten kann.....aber der trost ist,keiner ist davor gefeit.....UND WIR WERDEN DAS MEISTERN....müssen wir ja auch ":/ ...... :)_

    Moin!


    Was tue ich für mein Gesicht? Nix besonderes eigentlich - immer nur Nivea-Produkte - also nichts sonderlich teures. Seit ca. 5 Jahren halt die Anti-Falten-Variante, aber ob das wirklich was bringt ":/ Meine Mum ist 67, sieht aus wie 50 - die hat NIE irgendwelche spezielle Kosmetik benutzt. Als meine Omi mit 86 starb, hatte sie die Haut einer höchstens 70-jährigen!


    Also auch die Gene ;-D Gesichtspeeling mache ich vielleicht 2x im Jahr - wenn überhaupt. Ich setze mich nicht unnötig der natürlichen Sonne aus, auf die Sonnenbank gehe ich ca. alle 3-4 Wochen mal. Ich schminke mich sehr dezent, sieht also völlig natürlich aus. Was mir aufgefallen ist, in meinem Gesicht im Wangenbereich hat sich die Pigmentierung etwas verändert, dunkler irgendwie - aber mit leichtem Make-up und Puder ist das ruck-zuck wegkaschiert........

    Ach ja, was mir auch noch aufgefallen ist: Falls ich noch einen Eisprung haben sollte :=o morgen wäre es ca. soweit - dann habe ich ab und an so ein Ziehen in der Leiste - aber nicht in jedem Zyklus. Da habe ich früher absolut gar nix von gemerkt. Okay, ich habe auch von 20 bis 40 die Pille genommen........... Keine Schmerzen, aber es fühlt sich an, als wenn da irgendwas wäre, kaum zu beschreiben...........vielleicht sind es aber auch nur die Speckrollen, die keinen Platz mehr haben :-o ]:D oder eine Verdauungsgeschichte..................Dieses Gefühl geht dann über in ein Ziehen, kann sich auch mal anfühlen wie Jucken (von innen) - sehr komisch.......................das ist sicher die Strafe für das viele ungesunde Essen in der letzten Zeit :=o

    hi ihr lieben..also das mit dem spürbaren eisprung hab ich immer schon....es kommt dann,wenn ich z.b huste oder niese,zu einem schmerzhafen stich in der gegend der eierstöcke...mal links mal rechts.....ein grosses AUA :)z


    auf die sonnenbank trau ich mich nicht mehr , weil ich echt angst habe falten zu fördern....meint ihr dass ich da etwas zu ängstlich bin????


    wie oft wäre denn ok????bin nämlich schon sehr blass......hätte auch gern mehr farbe und wenns sein soll dann helfe ich mir mit selbstbräuner.....wobei ich da ja auch nicht weiss , ob das gut für die haut ist....... *:)

    also ich glaub nicht, dass selbstbräuner schädlich ist. ist da nicht carotin drin,


    was die haut dann bräunt? auf jeden fall besser als sonnenbank. aber schmierst


    du dich am ganzen körper damit ein oder nur das gesicht?


    ich hab mir vor jahren mal den von bebe geholt und der färbte an der bettwäsche und den anziehsachen irgendwie ab. fand ich unschön und habs


    daraufhin gelassen. ach ja, und fleckig fühlte ich mich auch.


    ich selber gehe ab und an mal auf die sonnenbank, aber ich war jetzt bestimmt schon ein vierteljahr nicht mehr.


    angst, von den paar malen falten zu bekommen, hab ich nicht. wenn ich 2x woche dahin würde, würde ich mir schon gedanken machen, sehe doch täglich einige kolleginnen, die seit jahren sonnenbankgebräunt sind und anfang 40 ;-D ich frag mich da immer, wer von uns die gesichtsältere ist ;-D


    nu hab ich bald die 4 wochen gynokadin/utrogest rum, bin gespannt, wie das mit meiner periode wird. ich stelle fest, trotzdem es immer mehr auf die tage zugeht, umso sensibler und weinerlicher werd ich. ich find mich dann selber grausam.

    oh ja das mit dem weinerlich kenn ich auch sehr gut......und das mit den bräunungsjunkis kenn ich auch ;-) ;-) .....hab da einige bekannte die mehrmals die woche gehen....33 jahre jung sind und ein haut im gesicht , die ich mit meinen 45 nicht geschenkt haben möchte....bei denen ist das echt schon eine sucht.


    hm.....leider hab ich keine ahnung was in den selbsbräuner drinnen ist....steht nur fürs gesicht....aber wenn ich auf die pflege meiner haut achte,dann könnte ich doch so einmal im monat auf die sonnenbank gehen,oder ????......geht ja auch um meinen körper,der natürlich etwas gebräunt besser aussieht.....ETWAS SCHUMMELN ERLAUBT ;-D


    nützt es eigentlich,wenn ich vor dem sonnenbad das gesicht creme

    ich meine sonnenfaktor ........ :)_