April; ich hatte schon viele Zysten; die einen machen sich gar nicht bemerkbar, die anderen lösten Blutungsunregelmässigkeiten bis hin zu Sturzbächen aus. Nach einer Ausschabung (eben wegen den Sturzbächen) die nichts brachte, habe ich die Gebärmutterschleimhaut veröden lassen. Seit nun mehr zwei Jahren habe ich gar keine Blutungen :)^ (aber immer noch Zysten :(v ) mehr.


    Ein kleiner Tipp für diejenigen die nachts immer schwitzen; eine Pet-Flasche mit Wasser füllen, ab in den Tiefkühlschrank und dann ins Bett nehmen. So kann man immer mal seine heissen Füsse, oder sonstwas im Halbschlaf abkühlen.

    so meine lieben.....und trulla rulla ;-D


    hab nun endlich einen termin beim FA gemacht und komm auch schon am freitag dran.....bin mal neugierig was er mir so alles erzählt...... wie schon erwähnt hab ich meine tage (ich bin jetzt 46 geworden) immer noch regelmässig und richtig dolle wie immer ....aber so richtig aufhören tuts nicht mehr.....immer komische schmierblutung das ganze monat bis hin zu nächsten menstruation.....was kann das wieder sein.....und gestern bekam ich aus heiterem himmel , rechts im unterbauch komisch stechende schmerzen die richtung (entschuldigt die beschreibung)mumu....also richtung scheideneingang ausstrahlten.....AUA. hab mir eine wärmflasche aufgelegt aber dauerte sicher noch 2 stunden bis sich der schmerz wieder verabschiedet hat. kennt das jemand von euch

    ich muss sagen ich hab grosse angst vor einer ausschabung....hatte mal eine (verdacht auf eine tote schwangerschaft innerhalb der gebährmutter) und bin nach der op auf der intensivstation wach geworden.... :-o (wäre fast verblutet)......muss ich nicht nochmal erleben.....lg

    morjen ...


    stolpersteinchen ich drück die daumen, das alles rund läuft bei der kontrolle bei der FÄ.


    das is ja interessant, was die ursina schreibt, dass man trotzdem man keine gebärmutter mehr hat,


    trotzdem noch zysten kriegen kann. also ist das thema mit GM-entfernung noch nicht durch ...


    ja bei mir hat so eine blöde zyste letztes jahr 3 monate meine periode aufgehalten, die kam dann


    nach gabe eines gestagens mit brausen und getöse... aua wenn ich noch dran denke.


    und neulich hatte ich sowas in der art wieder. wenn so eine zyste sich auflöst, dann löst es die


    periode bei mir aus.


    bei der kontrolle neulich wurde mir blut abgenommen, nochmal östrogenwert bestimmen. ich bin


    echt gespannt, hab bestimmt werte wie ne 90jährige. solln wir wetten?


    stolpersteinchen, was den schmerz da unten ist, keine ahnung, mach dich nit verrückt, du bist


    ja eh bald bei der FÄ, wenn da was ist richtung zyste, wird sie es auf dem ultraschallfoto sehen.


    ich drück dir aber die daumen, das alles gut ist.

    Zitat

    das is ja interessant, was die ursina schreibt, dass man trotzdem man keine gebärmutter mehr hat,


    trotzdem noch zysten kriegen kann. also ist das thema mit GM-entfernung noch nicht durch ...

    Ich habe meine Gebärmutter noch, es wurder nur die Schleimhaut veräzt. Aber mit der Aussage, dass es trotz GM-Entfernung noch zu Zysten kommt hast du recht. Zysten sind echt was obermühsames; ich hatte mal eine Zwillingszyste zwei relativ Grosse klebten aneinander. Aber die sind zum Glück von selber weg, wobei, wenn man sowas auf dem Ultraschall sieht ist es nicht gerade toll. :-(

    nä müssen nicht. die gehen meist von selbst wieder weg. meines wissens nach wohl nur wenn


    die ne bestimmte grösse erreicht haben (über 5cm) oder wenn die gefahr besteht, dass sie ne stil


    drehung machen. aber ich glaub, sowas passiert bei den follikelzysten nicht. das sind andere.


    auf jeden fall sind die dinger ÄTZEND!

    so meine lieben


    heute FA termin hinter mich gebracht und bin fast so schlau wie vorher...naja zumindest weiss ich , dass ich eine zyste am rechten eierstock habe.


    hormonstatus kann erst zwischen ersten und fünften tag meiner menstruation gemacht werden und diese bekomm ich erst in den nächsten tagen.....aber , ich kann ohne termin wenn meine tage da sind in die ordi fahren und blut abnehmen lassen.....also nix mit termin und warten ;-D .....also warten wir :=o :=o :=o :)_

    hm.......komisch.....mir tun meine brüste überhaupt nicht mehr weh.....ob regel oder nicht.....aber die schmierblutung zwischen den zyklen ist ÄTZEND.....mein FA meinte , dass kann auch die zyste auslösen....manno.......und jetzt hab ich noch dazu eine entzündung am ellenbogen ,dass ich vor schmerz schreien möchte und meinen arm nicht bewegen kann.....toll und kann jetzt eine woche mein studio geschlossen lassen..... >:( >:( >:(

    hi trulla rulla


    ohhh weia....voll die schmerzen....muss den arm in der schlinge tragen , und glaub mir....DAS SIEHT TOTAL BESCHEUERT AUS >:( ......war heute wieder beim arzt , der hat meinen arm infiltriert......dachte ich müsste ins höschen lulu |-o