Geh ruhig mal zum Arzt. Hinterher bist Du dann bestimmt beruhigter.....aber ob Er dir wegen dem Essen helfen kann? Menno, ich sitz vorm Laptop doch meine Gedanken befinden sich in der Speisekammer, da liegt nämlich eine rießige Tafel Rittersport. Na ja,wenn Sport auf der Verpackung steht ist es bestimmt schlank machende Schoki ;-D

    hi hi ja das kenn ich ggg ....aber ich muss mich echt versuchen zu zügeln...loool...bin zumindest schon auf bitterschoki umgestiegen und probiere mehr eiweiss zu essen....naja a bissi zeit hab ich ja noch bis zum frühling looool :=o

    schoki ist glaub ich schon eiweiss aber nicht viel ggg ....leider vieeeeel zucker also kolehydrat....ich bin leider auch eine viel zu süsse...wurst oder was pikantes muss ich gar nicht so looool......aber ich hab einen diätplan für 14 tage mit dem hab ich schon mal 9 kg abgenommen.....den werd ich demnächst wiedermal durchziehen.... @:)

    Dann sei doch so nett u. schreib hier mal rein ob es auch funktioniert mit dem Abnehmen.


    Bei mir ist das im Moment nämlich nicht so einfach.


    Letztens hat mir eine Bekannte, die Heilpraktikerin ist erzählt dass es mit dem Abnehmen in den Wechseljahren sowieso nicht klappt. :-/


    Das fände ich schon spannend zu hören ob es bei Dir klappt.


    Das würde mich vielleicht auch wieder mal motivieren. :p>

    so jetzt weiss ich gar nix mehr...lol...dachte wenn die wechseljahre beginnen,dann werden die abstände der regel länger und nicht kürzer...oder?

    denke ich sollte doch mal zu doc gehen das abklären lassen.......oder

    Ich denke Du maschierst frisch und fröhlich rein in den Wechsel. Ein Arztbesuch ist da vielleicht wirklich angebracht. Bin mir nicht sicher aber ich glaube mich auch daran zu erinnern das meine Mens sehr unregelmäßig war. Eins weis ich noch gut, ich dachte ich verblute.

    hm.....ich blute normal auch sehr sehr stark...gar nicht gut bei meiner blutarmut.aber momentan ist es eher nicht schlimm aber komisch.....brustschmerzen sind immer noch da....werd mal einen hormonstatus machen lassen. *:)

    sagt mir war oder ist das bei euch auch so,dass ihr euch gedanken über das alter macht

    JETZT wo ich mich mit dem thema wechsel auseinandersetze komm ich mir so alt vor.......ich bin jetzt 45.....was ist man denn mit 45
    alt....noch nicht alt....jung...nicht mehr ganz jung Man ist nicht alt und nicht mehr jung :-( ..ehrlich ich glaub ich komm damit gar nicht zurecht..........weiss nicht ob mich jemand versteht :°( .....muss immer daran denken,dass ich in 5 jahren 50 bin....in 15 jahren 60...oh gott ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für total durchgeknallt %-|

    Hallo stolpersteinchen!


    Gott sei Dank ,endlich jemand mit den gleichen Gedanken wie ich. Jedesmal wenn ich mit anderen Frauen meines Alters(52) rede lachen die mich aus und sagen - Da muß man drüber stehn. Ich schaffe aber nicht immer drüber zu stehn.


    Ich habe Probleme mit meiner Figur. Nicht das ich übermäßig dick bin,aber die Haut wird schlaff und schwappelig. Hab im Katalog schon nach Tankinis gesucht weil ich heuer bestimmt keinen Bikini mehr anziehn kann. Ich bin eine alternde Frau und habe Probleme damit. Es wird mir zwar immer wieder gesagt dass man mir meine 52 Jahre nicht ansieht...trotzdem.

    mugl

    so jetzt geht endlich mein internet wieder.......ach mugl...und ich dachte schon ich stehe mit meinen gedanken allein in der welt....meine schwester sagt immer (sie ist meine stiefschwester und genauso alt wie ich)...worüber du dir gedanken machst,solche gedanken kommen mir gar nicht.... %-|


    aber ich hab wirklich ein problem mit dem älter und alt werden....was ich mir alles für gedanken mache.....mache sogar gesichtsgymnastik damit ich keine falten bekomme usw.....vielleicht liegt es aber auch an meinem lebenspartner...er ist um einiges jünger als ich ......und es liegt sicher daran dass die zwit so schnell vergeht....was weiss ich ...heul....ja und das mit dem bikini kenn ich auch..looool.......denke echt schon über eine therapie nach....lg

    Neeeeee, Therapie brauchst Du bestimmt keine. Irgendwie schaffen wir das schon.


    Mein Mann ist um einiges älter habe aber auch diese Probleme mit dem Alter. Ist von Tag zu Tag verschieden. Manchmal nehme ich es ganz easy ein andermal fühle ich mich als wär ich 80J.


    Ich seh die alten Menschen jetzt mit ganz anderen Augen und denk mir an diesem Punkt bist Du bald auch.


    Keine Angst, dein Mann findet dich bestimmt sehr hübsch. Ich denke WIR sind uns gegenüber die größten Kritiker.


    *:) @:)

    ja mugl das mit der selbstkritik könnte stimmen.....und alt sind wir beide noch nicht....und so wie du sagst,manche tage sind auch ganz locker ...aber wenn ich anfang zu grübeln,dann ganz schlimm...komm dann sogar soweit,dass die zeit soooo schnell vergeht und ich 80 bin und sterben muss....blöd ich weiss.... ":/

    Ja, die Zeit verfliegt von Jahr zu Jahr schneller.Letzten Sommer hatte ich im Urlaub einen totalen Durchhänger. Hab gerrechnet wie lange mein Mann(62J)und ich noch in den Urlaub fahren können. Sollten es noch 10 Urlaube werden ist mein Mann 72J. 10 mal ist nicht oft.Soll dann das Leben schon vorbei sein?


    Na, noch sind wir fit und geniesen das Leben.