Ha! Die Kekse - wer war das?


    Mirsanmir, ich glaub, wir haben hier unsichtbare Besucherinnen (oder gar Besucher). Die schreiben zwar nix, essen aber die Kekse ":/ .


    Mal sehen, ob ich eine abschliessbare Box finde..


    Bei mir gibt es nicht viel zu erzählen, Arbeitstage gingen vorbei. Ich hab noch immer nicht den Eindruck, dass ich vorwärts komme mit dem Kram. Werde wahrscheinlich noch ein paar Stunden anhängen müssen, damit ich zufrieden bin.


    Gestern waren wir auch wieder spazieren, heute nicht. Morgen Vormittag gibt es wie schon erwähnt Frisörbesuch und am Nachmittag einkaufen. Wenn wir ne Lachsseite kriegen, gibt es am Sonntag Flammlachs bei uns. x:) :-q :-q


    Und am Samstag möchte ich wieder mal auf den Flohmarkt, war schon lange nicht mehr.


    Tja, dein Auftritt ist nun (wo du das liest) wohl vorbei. Ging alles glatt? Ich denke schon. :)^

    Du hast ja Vertrauen in mich, aber diesmal war es gerechtfertigt, meine Mädels waren toll. Aber lange gedauert hat es, bin vor kurzem erst heimgekommen und dementsprechend zzz


    Ah, heimliche Mitleser, das könnte die verschwundenen Kekse erklären. Ja, morgen ist Stunde der Entscheidung beim Friseur. Wie kurz darf es werden?


    Ich schiebe mal alles auf morgen. Heute will ich nur noch meine Couch und ein Bier.

    Ok, ok....Ihr habt mich erwischt.... |-o ;-D

    Zitat

    Mirsanmir, ich glaub, wir haben hier unsichtbare Besucherinnen (oder gar Besucher). Die schreiben zwar nix, essen aber die Kekse

    Ich lese von Anfang an mit - aber ich muß ja jetzt schreiben um aus dem Verdacht rauszukommen, weil ICH die Kekse nicht gegessen habe, ich schwör'! ;-D


    Ich kann Euch zum Einstand aber die Cookies vom Aldi anbieten (mit Nougatfüllung) habe ich in meiner letzten PMS-Phase entdeckt, verschlungen und für gut befunden. :)z ;-)


    Also ich lese mit, weil ich ja so in Eurem Alter bin und mich einfach ein wenig "vorbereiten" möchte. Noch läuft es bei mir normal, Zyklus ist sehr regelmäßig....aber naja, ich gehe stark auf die 50 zu. Ein einziges Mal in zwei Jahren ist die Regel ausgeblieben....da dachte ich schon "Oh ha!" - war aber vor 1,5 Jahren, seit dem alles (noch) top. Auch sonst habe ich keine Symptome.


    Was ich aber feststelle: Meine PMS ist seit einiger Zeit jeden Monat unterschiedlich. Mal merke ich fast gar nichts, dann habe ich dies oder jenes Zipperlein, dann wieder ein Anderes, mal merke ich gar nichts. Das finde ich etwas komisch. Einzig meine Gier auf Süßes ist jeden Monat da ;-D.


    Naja und noch ein Grund für's Mitlesen: Ist so gemütlich bei Euch @:)

    Öhm....gehört Vergesslichkeit innerhalb von Sekunden auch zu den Symptomen der Menopause??

    Zitat

    Mal merke ich fast gar nichts, dann habe ich dies oder jenes Zipperlein, dann wieder ein Anderes, mal merke ich gar nichts.

    |-o ]:D ]:D

    Vergesslichkeit ist eines der ersten Anzeichen!!! ]:D


    Dann bleib nur gleich da, wenn du schon unsere Kekse aufisst. Und die Aldicookies probiere ich gern einmal.


    Aaaaaalso Friseurbesuch liegt hinter mir und es wurde ein sehr kurzer Bob. Ich bin zufrieden damit, jetzt kann ich noch einmal entscheiden: Wachsen lassen oder beim nächsten Mal ganz kurz?


    Himmelgrün, hast du dir die Haare wenigstens mal pink färben lassen? (Hat mir heute ein Kollege vorgeschlagen, ich habe es zumindest in Betracht gezogen ;-D )

    Hallo Isabell und herzlich willkommen.


    Gerade wollte ich Mirsanmir schimpfen, weil sie dir den Keks-Klau unterstellen wollte. Aber sie hat es ja grad noch gemerkt. Ich glaube dir selbstverständlich bedingungslos ;-D .


    Und ja, auch ich bin übelst vergesslich und unkonzentriert. Ob da allerdings die Wechseljahre schuld sind? Zu wallen vergesse ich jedenfalls noch nicht. Grummel.

    Zum Frisörbesuch


    Meine Haare sind nun wieder schön gestoppelt und getrimmt und hübsch frisierbar. Sobald die zu lang werden, wollen sie nicht mehr so, wie ich es mag. Nur schade, geht das immer so schnell.


    Nein, pink waren sie nie. Aber dafür nicht immer kurz. Als Mädchen hatte ich Zöpfe, mit 19 eben die "Bürste". Danach liess ich sie wieder ganz lang wachsen (bis gut Mitte Rücken). Da ich sie aber ungern offen getragen habe (ich mag keine Haare im Gesicht haben), beschloss ich dann, sie wieder kurz zu schneiden. Davor machte ich aber noch eine Dauerwelle - für einige Monate lange Locken zu haben war nicht übel. Aber rausgewachsene Dauerwellen find ich nicht schön, darum kam danach wieder Radikalschnitt (da war ich Mitte 30 oder so). Dann nochmal etwas wachsen lassen und nun seit über 10 Jahren wieder recht kurz.


    Mein Drache bekundete übrigens erst Interesse, als die Haare kurz waren ]:D .

    An Isabell


    Danke dir auch noch für das Einstands-Angebot. Ich seh schon, du weisst, was sich gehört. Da lächle ich doch gleich wohlwollend-freundlich :)z .


    Ausserdem find ich es schön, dass du es in diesem Faden gemütlich findest, genau so möchte ich es nämlich auch haben.


    In Wahrheit ist das hier der Nasch-, Jaul- und Freude-Teil-Club, das mit den Wechseljahren ist nur son Aufhänger, hehe... Wobei - falls Mirsanmir das anders sieht, nehme ich alles zurück, sie ist schliesslich die TE. o:)

    Ich würd sagen, wir sind für ziemlich alles offen, nur nicht für Stress und Hektik, die haben wir im normalen Leben genug!


    Und die Wechseljahre sind eben so ein Thema von vielen Themen, beherrscht uns eben!

    ok, dann oute ich mich auch mal als heimliche Mitleserin |-o . Mir gefällts hier, weil aus Euren Posts Respekt vor dem Gegenüber spricht. Und weil Ihr trotz verschiedener Beschwerden den Humor nicht verloren habt.


    Und nein, ich hab die Kekse auch nicht gefuttert, stehe eher auf Gruyere und Appenzeller. Das war sicher der Gerald aus Wien, die Krümelspur führt jedenfalls nach Osten :-D

    Arme Hummel, aber jetzt heißt es "Entspannen!" :)*


    your destiny, wir gehen der Krümelspur nach! Wir werden den Keksdieb finden! :)^


    (Außerdem wollte ich schon lang mal wieder nach Wien ]:D )


    Humor braucht man schon um dieses Leben zu bewältigen! Und mir tut es gut, mich auszutauschen und zu unterhalten und ich hatte auch Glück, gleich so nette Mädels hier kennenzulernen! @:)

    das ist ja schon unheimlich, wieviel hier heimlich mitgelesen wird :-o


    also wenn man bei all dem mist auch noch den humor verlieren würde - nee, nicht auszuhalten!! hilft ja nix, müssen wir alle durch.


    obwohl mir gestern der humor dann schon ein wenig abhanden gekommen ist. großes gezicke meiner tochter, da musste ich mich dann doch hinterher ne runde bemitleiden und heulen :=o


    heute früh wars etwas unterkühlt hier, heute nachmittag kurz die fronten geklärt und nun ist wieder gut.