Hallo, ich bräuchte auch mal euren Rat.


    Ich bin 47,5 und hatte die letzten Jahren immer einen Zyklus, regelmässig von 22 - 24 Tagen, selten länger.


    Jetzt warte ich seit 3 Tagen auf meine Periode.


    Typische Zeichen wie ihr, also Hitzewallungen habe ich null, im Gegnteil, immer am frieren..


    Depressive Verstimmungen hier und da, und überfordert ja schon, aber da weiss ich nicht ob das eben unbedingt ein Zeichen der Wechseljahre sein muss..11h Job, Haushalt, hmm ja,.da wäre jede Frau platt dauerhaft..


    Ich bin echt durch den Wind, noch nie blieb die Periode aus, und jetzt so schlagartig? Fressattacken habe ich wie vor der Periode, das zunehmen hält sich in Grenzen..


    freue mich über euren Rat ..

    Hallo Hummel65 – auch von mir ein herzliches Willkommen.


    An alle: wie war euer Tag? Bei mir heute nichts Besonderes, aber ich wollt mich trotzdem melden. Muss ja auch drauf achten, dass hier genügend Getränke (KEIN Tee für Mirsanmir selbstverständlich) und ein paar Kekse vorhanden sind. Heute sind es nur virtuelle, aber irgendwann back ich euch richtige. :)D

    @ skorpionengel41

    Für mich hört sich deine Geschichte nicht sehr nach Wechseljahren an. Drei Tage ausbleibende Mens - das ist zu wenig. Dazu auch keine Wallungen.. ich glaube, du musst noch etwas auf diese wunderbare Zeit warten ]:D]:D]:D .


    Aber bei uns bleiben kannst ja trotzdem - irgendwann ist es dann ja auch bei dir soweit.

    Zitat

    ich glaube, du musst noch etwas auf diese wunderbare Zeit warten ]:D ]:D ]:D .

    *hmpfffff kann man die zeit nicht einfach überspringen? so *schwupppps* und fertig?


    der tag hier war - wie immer - arbeitsreich. viel zu tun im büro, ab nach hause und die mädels bekochen, aber jetzt entspanne ich bei einem erkältungstee :)D

    Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich, ich war bis vorhin unterwegs, heute war wieder so ein laaaaaaanger Tag.


    Morgen brauche ich den Tritt in den Hintern, heute war mir glatt zu kalt zum walken und dann hatte ich die Ausrede, dass ich noch was arbeiten musste...


    Aber morgen muss ich! Keine Ausrede und kein Erbarmen!


    Skorpionengel, du kannst beim Frauenarzt deinen Hormonstatus prüfen lassen, wenn es dich interessiert, ansonsten kommt diese Zeit früher oder später. Als ich schwanger war, hat man mir immer gesagt, solange du dich fragst, ob es echte Wehen sind, sind es noch keine.


    Ich glaube, das ist beim Wechsel das Gleiche. Du WEIßT einfach, wenn es so weit ist. Eine Weile wunderst du dich, weil du unglaublich zerstreut und vergesslich bist, weil dich alles nervt, weil du einfachste Sachen plötzlich nicht mehr mühelos machst, weil alles irgendwie anstrengend ist und dann kommt diese Hitze. Spätestens wenn du ohne Grund dampfend und mit rotem Kopf da sitzt, dann ist alles klar.


    Ach Leute, nach einer Zwischenblutung letzte Woche ist es bei mir schon wieder so weit, ich sehe im Gesicht aus wie ein Teenager, hab lauter Pickel >:( >:( >:( (wenn schon Teenagerlook, dann könnten doch die Falten auch weggehen %-| ), der Kühlschrank hat die verlockensten Sachen parat, ich sollte ein Schloss dran machen, meine Widerstandskraft ist nicht so prickelnd, ich fresse mir sicher wieder ein Kilo an die nächsten Tage, wenn ich nicht aufpasse.


    Hört denn wenigstens PMS auf, wenn die Blutung endlich mal weg ist?

    danke schön! geht schon *hust

    Zitat

    Spätestens wenn du ohne Grund dampfend und mit rotem Kopf da sitzt, dann ist alles klar.

    aber sowas von klar. wobei ich da auch phasenweise ruhe hatte. ich hoffe ja mal, dass nun auch bald mal wieder pause bzw. endgültig ruhe ist.


    eine von euch hatte nach haarausfall gefragt. minimal mehr haare in der bürste als früher - aber ist ja genug da (jeder friseur freut sich ;-D )

    Just als ich losmarschieren wollte, fing es an zu regnen. Also bin ich wieder ins Haus zurück ......


    um mir eine Regenjacke mit Kapuze zu holen.


    Und schön wars, der Regen hat geplatscht, ich hab ihn gar nicht bemerkt, nur das Trommeln auf meiner Jacke gehört, am Ende hatte ich dann nasse Beine und Füße und bin gleich unter die Dusche. Ich fühle mich viel wohler jetzt und habe viel mehr Energie, meine Aufgaben heute noch anzugehen. :)^ ;-D

    Ich arbeite auch grad noch. Jetzt habe ich mühsam laminierte Sachen zugeschnitten und in kleine Schachteln verteilt. Brauche ich morgen.


    Nun muss ich nur noch ein Musikstück für morgen fertig schreiben, das liegt mir noch ein wenig im Magen, aber ich werds schon hinkriegen.


    Hab 1,5 kg abgenommen :)^ und habe nun noch weitere 5 kg bis zu dem Gewicht, das ich niemals überschreiten wollte |-o

    ja. was mit Schokolade :-) einen tassenkuchen ( nach ex-Schwieger-Omas Rezept ) mit schokostreuseln.


    Gewicht ... hmpf. da sollte noch das ein oder andere Kilo runter. na zumindest sind nach der gallen-Operation vor gut einem Jahr schon 10 Kilo runter.