Hmpf, ich muss das besser hinkriegen mit dem Schreibrhythmus. Wenn ich da bin, seid ihr es nicht und umgekehrt.


    Aber gestern Abend mochte ich nicht reinkommen. Im Gegensatz zu Mirsanmir hab ich nämlich geheult und der Tag war einfach bäh.


    Aber jetzt ist wieder Wochenende und ich hab ein paar schöne Sachen vor.

    :°_


    Achje, Heulen ist nicht schön, gab es denn einen besonderen Grund?


    Ja, freuen wir uns aufs Wochenende. Ich habe nur ein paar Kleinigkeiten vor, also arbeitsmäßig, das heißt, dass ich so richtig Freizeit haben werde ausnahmsweise. Kommt nicht besonders oft vor...


    Das Schöne hier ist, dass man ja irgendwann schreiben kann, es bleibt einfach stehen, bis jemand Zeit findet, darauf zu antworten. Man muss nicht daueranwesend sein. Blöd ist nur, wenn man schnell Hilfe braucht, dann wartet man natürlich auf Antworten.


    Ansonsten kann man sich ja auch einfach auskotzen...


    So, Sohn Nummer 1 kommt bald heim und erwartet, sich an den gedeckten Tisch zu setzen. Daher komme ich nun meinen Muttipflichten nach und bastle schnell was zu essen zusammen. Heute gibts Forelle mit Kartoffeln und Salat. 8-)

    Na Mirsanmir, hat es allen geschmeckt? :-q


    Wegen gestern: ich hab länger gearbeitet, als ich ursprünglich wollte und danach war ich einfach völlig fertig. Das hatte aber vielleicht weniger mit der Menopause zu tun als meinem übrigen Zustand. Oder das war ne Art PMS? Am besten ist in so einem Fall einfach schnell heim, aufs Sofa, unter irgend eine Decke und nix mehr müssen.


    Knuddeln hilft auch, haben wir gemacht. Frau fühlte sich ebenfalls PMS-mässig :)_ .


    Hu, und heute ist nun das Wetter wieder sehr übel. Hier regnet es gerade Bindfäden. Mich friert etwas, also wird das auch nix mehr mit rausgehen. Mal sehen, wie es morgen wird.

    Noreen, nein, natürlich ist das nichts Geschlossenes! Du bist ja schon durch und kannst über uns wahrscheinlich nur lächeln! Vielleicht hast du ja ein paar Tipps für uns parat?


    Ja, es hat gut geschmeckt und meine Jungs haben zugelangt wie in alten Zeiten. Ist auch mal wieder schön, beide daheim zu haben x:)


    Sofa und Decke, das Allheilmittel. Dazu Schokolade... dann kann einen schon gar nichts mehr belasten. :)^


    Ich liege auch schon wieder hier, aber weil bei uns noch die Sonne scheint (noch!!!) werde ich mich zusammenreißen und meine Steckerln packen und losmarschieren. Muss nur noch kurz den Fisch etwas setzen lassen, nicht dass mir schlecht wird.

    oooooh, heute ist es mir richtig schwer gefallen. Die Beine waren müde, ich hatte Muskel und Gelenkschmerzen am Anfang und ich dachte ständig, heute läufst du nicht so weit. Aber dann bin ich doch bis zum üblichen Umkehrpunkt gegangen und siehe da, der Rückweg verlief wie in Trance.


    Dennoch bin ich jetzt ziemlich fertig, ich habe noch geduscht, nun will ich nur mehr meine Ruhe.

    Leichtes, ausgesuchtes Essen tat mir gut.


    Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft tat mir gut.


    Mich mit angenehmen und positiven Gedanken zu beschäftigen, tat mir ebenfalls gut.


    Sollte ich meine wesentlichen Tipps in 3 Punkten zusammenfassen, wären es diese.


    Simpel, nicht wahr? Aber manchmal ist das Einfache am hilfreichsten.