• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 15 Antworten

    Dracchenblut, ich suche mal morgen in meinen Unterlagen, mein Neurologe hat auch Bluttests damals gemacht und diese NLG, aber diese war ok.

    Bin gespannt wie es weiter geht und was der Neurologe noch macht.

    Ist manchmal schwierig eine Diagnose zu stellen, denn dann hat man etwas Fassbares und muss nicht weiter im Dunklen suchen.


    Ich weiß nicht ob die Ergotherapie das richtige für sie ist, denn sie mag keine Leute anfassen und Umarmungen das alles ekelt sie an, sie hat da eine echt arge Störung.

    Daher denke ich, was macht sie wenn sie auf die Patienten los muss?

    Ich habe ihr das eh gesagt, aber da macht sie dicht

    Hallo,

    Klimarose66 sorry dann habe ich es falsch verstanden

    Drachenblut stechen und kribbeln beginnt bei mir wenn ich zuviel /zu weit laufe,und dann wird es raub.sehr unangenehm

    Adventskalender richtig ich will es auch nicht übertreiben.

    Zumal unsere grosse paar Tage vorm 1.törchen Geburtstag 🎂 hat und die kleine paar Tage nach dem ersten Törchen


    Unsere grosse war heute beim Tennis ist hatte 3 Jahre ausgesetzt und wollte nun wieder

    Sie ist wieder voll drin, trainer war begeistert das die lange Pause nicht unter ihrem Talent gelitten hat😁🤗🤗🥰

    Mal sehen ob die kleine auch wieder geht,da war damals ihr Trainer sehe traurig als sie aufhörte da sie begabt ist und er sie fördern wollte.obwohl sie die meisten Turniere 1.und 2.plätze erspielt hat wurde es ihr zuviel Druck.

    Und daher haben wir sie erstmal raus genommen.sie zeigte heute aber reges Interesse und meinte wenn sie geht möchte sie aber vorerst keine Turniere spielen.


    Heute die letzten Bretter und Türen gestrichen raus auf Terrasse zum trocknen gelegt.

    Eben zum Bäcker geradelt,auf Heimweg wurde ich nass......meine Bretter auch.die haben nun da farbe noch nass war,echt coole Muster 🤪🤣nun alles schleifen und neu streichen

    Wünsche einen schönen Abend

    @Klimarose

    Problemfamilien sind nicht immer, wie man sich sowas aus dem TV vorstellt: also Leute, die seit Generationen zur Unterschicht gehören und all die Probleme haben, die viele dort haben: Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, Verwahrlosung, Gewalt, kein Geld, kaum Bildung, kaum Erziehung.

    Viele Hascherl kommen sogar aus Akademikerfamilien oder aus Mittelschichtfamilien, wo die Eltern ganz normale Berufe haben. Und trotzdem haben sie die Kinder nicht zu lebenstauglichen Leuten erzogen. Mein Kollege und ich haben uns den Kopf darüber zerbrochen, wie das so kommen konnte":/":/":/.

    Guten Morgen,

    Wir sind schon unterwegs, grosse hat Steine für Unterricht vergessen

    Kleine mit Bauchweh daheim

    Dann wollen wir frühstücken

    Ach ja Bauchweh, glaube mittlerweile, was ich als periofe angesehen habe,war eine zb ,da ich gerade von Null auf 100 bein abwischen kräftiges Blut inkl Stücken am WC Papier hatte.und wo ich dachte es wäre die Regel war es ja sehr leicht🙈🤷‍♀️🙄


    Überlege gerade was ich heute koche,🤷‍♀️🤷‍♀️


    Dann muss ich nachher weiter an meinem Plan und Papieren für Selbstständigkeit arbeiten


    Wünsche einen schönen Tag

    TestARHP schrieb:

    @Klimarose

    Problemfamilien sind nicht immer, wie man sich sowas aus dem TV vorstellt: also Leute, die seit Generationen zur Unterschicht gehören und all die Probleme haben, die viele dort haben: Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, Verwahrlosung, Gewalt, kein Geld, kaum Bildung, kaum Erziehung.

    Viele Hascherl kommen sogar aus Akademikerfamilien oder aus Mittelschichtfamilien, wo die Eltern ganz normale Berufe haben. Und trotzdem haben sie die Kinder nicht zu lebenstauglichen Leuten erzogen. Mein Kollege und ich haben uns den Kopf darüber zerbrochen, wie das so kommen konnte":/":/":/.

    Hallo TestARHP,


    du hast ins schwarze bei mir getroffen;-D, ich meine zwar nicht aus dem TV, da ich selten TV schaue. Aber ich dachte an Familien aus schlechtem sozialen Umfeld und die Wohngegend dazu.

    Aber stimmt, es gibt auch Problemfamilien unter den gut betuchten, wo die Kinder alles dürfen und keine Grenzen kennen.


    Ich hoffe du hast einen guten Tag im Job heute?


    Hoffe euch alles geht es gut.


    Ich habe heute den Impfarm durch meinen Job arg gereizt, nun ist er beleidigt, heute mache ich nicht mehr viel an Arbeit

    Klimarose66 Wurde bei dir nur eine NLG gemacht oder auch noch ein EMG? Bei mir wurde ja sowohl eine NLG (die wohl i. O. war) als auch ein EMG gemacht (nehme zumindest an, dass das mit den Nadeln eins war, denn die SEP Messungen, die ich vorher mal hatte, waren ohne Nadeln, nur mit Elektroden). Im EMG gab es ja scheinbar Veränderungen, so, wie der Neuro sich ausgedrückt hat. Ich denke, im Blut wird man nichts sehen. Blutbild ist bei mir meistens in Ordnung. Schätze, dann wird es weiterhin nur bei der Verdachtsdiagnose Polyneuropathie bleiben und er wird sich nicht festlegen. War denn bei dir was im Blut zu sehen? Falls nicht, wie aufgrund welcher Auffälligkeiten wurde denn dann bei dir die Diagnose Polyneuropathie gestellt?


    Die MRT steht ja auch noch aus wg. dem Anschwellen der Füße, bzw., hauptsächlich des linken. Da hat mein Orthopäde ja den Verdacht auf Ermüdungsbruch geäußert. Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Ich war heute ein ganzes Stückchen spazieren gegangen. Klar, tun mir die Füße weh, der linke etwas mehr, aber mehr auf den Fußsohlen und nicht unaushaltbar. Nun ja, ich bin gespannt, ob und was man in der MRT dann sieht. Momentan sind die Füße ja nicht sonderlich geschwollen. Der linke ist zwar immer etwas geschwollen, aber so fett, wie er zuletzt im Urlaub war, ist er bei Weitem nicht.


    Oh, wenn deine Tochter da Probleme hat, andere Leute anzufassen und auch Umarmungen schlecht zulassen kann, wird es sehr schwierig in dem Beruf. Lässt sie sich auch von dir/euch nicht umarmen und anfassen? War das schon immer so oder hat sich das erst bei ihr entwickelt? Hört sich so bisschen in Richtung Asberger an. Aber ich will ihr da auch nichts andichten. Gibt ja einfach auch Menschen, die da sehr sensibel sind und nicht von allen und jeden umarmt werden möchten oder angefasst. Ich mag das auch nicht so gerne. Hatte anfangs in der Physiotherapie damit auch Probleme, weil mir das auch zu viel Nähe war. Mittlerweile habe ich mich daran aber gewöhnt. Am besten klappt es aber immer noch bei meiner Physiotherapeutin, die ich jetzt schon Jahre kenne. Wenn ich mal zu jemand anderen muss, ist mir das tlwse. immer noch unangenehm. Umarmungen kann ich aber ganz gut zulassen, wenn ich die Leute eine Weile kenne.


    Schön, dass du deine Probezeit nun hinter dir hast und dich auch so gut mit den anderen Mitarbeitern und Chefin verstehst. :-):)^ Ein gutes Team ist Gold wert. Was nützt einem auch die beste Arbeit, wenn das Team Sch* ist?


    Nach einer Impfung tut der Arm ja oft danach noch ein - zwei Tage weh. Ich kann dann auch immer kaum auf dem Arm liegen. Und wenn du dann noch viel belastet hast, merkst du es noch mehr. Ich drücke die Daumen, dass es sich in den nächsten Tagen dann legt. :)*


    TestARHP So traurig das auf der einen Seite ist, aber für dich hat es auch was Gutes: Da es genügend solcher Problemfälle gibt, wirst du nicht arbeitslos werden und dein Vertrag sicherlich verlängert. :)* Deinen Job stelle ich mir aber auch sehr anstrengend vor: Man tut und macht und lässt sich alle möglichen Sachen einfallen, um die "Hascherl" in die richtige Bahn zu lenken und weiß eigentlich schon vorher, dass alle Bemühungen keinen Erfolg zeigen. Der Ein oder Andere bekommt aber vllt. gerade noch rechtzeitig doch noch die Kurve. Daran muss man sich, glaube ich, auch festhalten, sonst ist das Ganze ja schon irgendwie frustrierend. Mir würde das jedenfalls so gehen.


    toke Ich habe das Kribbeln/Stechen unabhängig davon, wie viel ich laufe. Wenn es da ist, habe ich es oft tagelang und auch, wenn ich gar nicht unterwegs war.


    Tennis ist ja auch ein schöner, aber auch kostspieliger Sport. Schön, dass deine Mädchen da wieder Lust drauf haben. Vllt. wird aus einer von ihnen dann noch eine zweite Steffi Graf. :-) Aber ein Hobby/Sport soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten und Druck bereiten. Ich denke auch, es ist ganz gut, wenn deine kleine Tochter dann erst mal keine Turniere mitmacht. Irgendwann kommt die Lust darauf ja vllt. wieder und wenn nicht - ist es ja auch nicht schlimm. Die Freude am Sport sollte da ja auch im Vordergrund stehen. Na, wenn die Beiden vor und nach dem ersten Türchen des Adventskalenders Geburtstag haben und kurz danach sind schon wieder Nikolaus und Weihnachten, dann würde ich auch nicht sooo viel Geld für den Inhalt der einzelnen Türchen ausgeben. ;-)


    Oh, dann war ja dein Streichen für die Katz. :)_ Vllt. solltest du die Tage erst mal abwarten, wie sich das Wetter entwickelt, bevor du wieder anfängst mit streichen. Für die nächsten Tage wurde Regen gemeldet.


    Du willst dich selbstständig machen? In welche Richtung soll es denn gehen? Ich hatte auch schon mal daran gedacht, hatte dann aber zu viel Scheu davor, dass, wenn es dann nicht gut läuft, ich mehr Ausgaben als Einnahmen habe. Da habe ich den Gedanken dann wieder verworfen. Denn man ist ja für alles selbst verantwortlich: KV, RV, AV, PV. Mir war das Risiko zu hoch.

    toke Gute Besserung an deine Kleine. :)* Bei meiner letzten Periode waren auch Klumpen dabei, obwohl es mehr oder weniger nur Schmierblutungen waren. Diese vermaledeiten Hormone gehen mir gerade auch total auf den Keks. Ich habe seit kurz vor der letzten Periode schon wieder Schmerzen in beiden Brüsten und statt, dass sie nach der Periode besser werden, haben sie sich in den letzten zwei Tagen wieder verstärkt. Ich meine, als das das letzte Mal so war, hatte ich danach einen sehr kurzen Zyklus von 15 Tagen. Hoffe nicht, ich bekomme den Mist jetzt gleich schon wieder. Irgendwann ist ja auch mal gut. %:|

    Guten Abend

    Drachenblut ja die hormone sind kacke und nerven mich 🙄🤷‍♀️🙄🤷‍♀️aber da müssen wir durch denk ich mal

    Dazu hab ich mir eine blasenentzündung zu gezogen,merke es seit heute mittag.also geht es gleich mit wärmeflasche ins Bett und meinem frauentee

    Selbstständigkeit, einen imbiss wagen,aber nicht mit pommes oder ähnlichem

    Sondern Salate,Bockwurst, Frikadellen,schnitzel,Koteletts usw.

    Und tfl im Wechsel eintöpfe/Suppen,dann ins Industriegebiet stellen.

    Ich weiss von vielen Arbeitern dort,das ihnen sowas dort fehlt

    Wünsche einen schönen Abend

    Hallo Drachenblut,


    es wurde nur ein NLG gemacht.

    Das Ergebnis war elektrophysisch unauffällig.

    Aber eine Polyneuropathie und Parästhesien meist in der Nacht habe, da mir oft beide Hände einschlafen.

    dazu die dystonen Verkrampfungen teils im Gesicht und immer in der Hand.

    ABER, ich kümmere mich derzeit nicht darum, ich lasse es links liegen, da es mich nicht sehr stört und ich anderes zu tun habe, als immer nur auf die Gesundheit bzw Erkrankungen zu schauen.

    Was ist eine EMG?


    Meine Stieftochter hat das wohl erst im Laufe der Jahre entwickelt.

    Ich weiß nicht wie es dann beruflich bei wird, wenn sie keinen anfassen kann, da sie ja viel Körperkontakt hat .


    toke, was schwebt dir für eine Selbständigkeit vor? Klingt gut*:)@:)

    Hallo mal wieder, bin zurück von einem relativ coolen Arbeitstag. Habe heute meine Hascherln weitergetriezt und sie haben verzweifelt mitgemacht, damit sie ihr eigenes Gejammer nicht so laut hörten:_D. Für mich war das recht bequem, aber für die Hascherln ist das Programm anstrengend. Allein deswegen, weil ich seit jetzt schon seit gestern eine einzige Aufgabe beackere: eine Warenpräsentation. Inhalt: jeder sucht sich etwas aus, dass er toll und interessant findet und vor allem, auch anderen weiterempfehlen kann.

    Dann sollten sie sich vorstellen, Verkäufer zu sein und ein Werbeplakat für diese Ware machen, dazu sollte gesagt werden, wie sie sich den Laden vorstellen und wo das Plakat gut angebracht sein könnte, damit es jeder sieht. Und dann sollten sie einen kleinen Werbespot "drehen":-D, in dem sie Reklame dafür machen. Und dafür mussten sie sich auch Notizen machen, um die Werbeansage vollständig hinzukriegen.

    Zweck der Sache: Test des Durchhaltevermögens.

    Für jeden Schritt haben sie STUNDEN gebraucht. Vermutlich in der Hoffnung, dass ich sie dann wegen einer anderen Aufgabe damit in Ruhe lasse. Hab ich aber nicht:=o]:D. Ich hab gesagt: es gibt erst eine andere Aufgabe, wenn diese hier fertig ist. Also wurde muckelnd und seufzend weitergebrütet und -gebastelt.

    Es war sehr zäh. ABER zwischendrin stellte ich fest, dass mein Möchtegern- Schriftsteller tatsächlich ein Buch- Coverbild zeichnete! Und das war gar nicht so schlecht. Da kriegte ich den Einfall, dass er evtl ein Buchillustrator- Praktikum irgendwo machen könnte, da klemm ich mich mal hinter. Einen Verlag hab ich schon angemailt. Mal sehen, vllt kann ich einen solchen Praktikumsplatz finden, und was mein Kollege morgen dazu sagt.

    Ich fände es schade, wenn der Bubi versackt.

    Tja und inzwischen ist ein Hascherl mit der Aufgabe fertig geworden, der angehende Zeichner wirds vllt morgen.

    Als ich heimkam, traf ich meinen Mann an, der mit einem Grosseinkauf gerade erschöpft eingetroffen war- er berichtete, wie einer seiner langjährigen Klienten auf eine wirklich schlimme Art abbaut. Und dass er das nicht mehr mit ansehen kann und wieder mal überlegt, ob er kündigt.

    Was er nach dem Abendbrot aber wieder verwarf, weils dann weniger Rente gibt, weil das Neuanfangshalt ja wieder nen Batzen weniger ist:-p:-p:-p:-p

    Drachenblut

    Ja mein Job wird mir sicher erhalten bleiben, denn da, wo diese Hascherln herkommen, gibts noch vieeel mehr...:)z

    Ja klar, es kann ziemlich nerven, aber das ist überall so anstrengend in diesem Job. Ich mach nicht grundlos nur ne20 Std.- Woche...

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende @:)


    Mein Junior ist krank, hat eine dicke Erkältung. Kam gestern wie angeflogen und ich hoffe, es geht genauso schnell wieder weg. Mittags ist er noch seinen Spendenlauf gelaufen (ca. 5 km in 30 Minuten) und abends hatte er Halsweh und ne Laufnase... 8-( Da wir uns gestern eine Wasserflasche geteilt haben, werde ich sicher auch was bekommen... na ja... so lange es nur eine Erkältung ist... Egal... Anfang Dezember hat er eine Vorsorgeuntersuchung und da lasse ich ihn gleich gegen HPV und Grippe impfen. In Corona-Zeiten mache ich das mal ausnahmsweise. Sonst lassen mein Mann und ich uns immer nur gegen Grippe impfen.


    Mit meiner Knirschschiene komme ich ganz gut zurecht. Erinnert mich ein bisschen an meine Zahnklammer aus Kindertagen ;-)

    toke Klar, warum nicht? Du kochst ja gerne, wie du schriebst. Und wenn so was dort im Industriegebiet fehlt, lohnt sich die Investition sicherlich auch. Wenn deine Gerichte schmecken, spricht sich das dann ja auch rum. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Planung und Realisierung. :)*:)*:)*


    Ja, diese vermaledeiten Hormone gehen mir echt auf den Sack im Moment. Ich darf gar nicht an meinen Busen kommen im Moment. Als ich das das eine Mal so lange hatte, ging es erst mit dem übernächsten Zyklus weg. Ich befürchte schon wieder, dass ich den Mist dann bald wieder bekomme. Da freut man sich, wenn man mal so lange Zyklen hat und denkt, es ist endlich Ruhe und dann wird man wieder an der Nase rumgeführt. %:|


    Klimarose66 Dann ist die Diagnose bei dir gesichert, obwohl keine Auffälligkeiten in der Messung gefunden wurden? Das würde mein Neuro nicht machen. Mir schlafen nachts auch die Hände ein und kribbeln öfter, auch tagsüber. Aber ich habe ja zusätzlich auch noch das KTS. Links operiert und trotzdem war ein halbes Jahr nach OP noch die NLG gedrückt und rechts unoperiert, da schwankt es immer von gut bis sehr schlecht. EMG = Elektromyografie. Ich weiß aber nicht genau, ob es eine EMG Messung war. Nehme es aber mal an, da ich dazu je eine Nadel mit Elektrode in die Stirn und auf die obere Kopfhaut gesetzt bekommen habe. Und bei Verdacht auf Polyneuropathie wird oft auch noch eine EMG gemacht. Nun ja, ich bin gespannt, wie er die Sache sehen wird, wenn die Blutwerte i. O. sind, ob er dann trotz Auffälligkeiten weiterhin bei einer Verdachtsdiagnose bleibt.


    Meine Füße tun mir seit gestern ganz schön weh, v. a. Dingen die Fußsohlen. Der linke tat aber auch tlwse. ordentlich am Spann weh gestern und heute. Heute hatte ich auch wieder vermehrt dieses Kribbeln und Stechen. Die Schmerzen kommen aber sicher eher davon, dass ich gestern ein ganzes Stück gelaufen bin. Bin zwar langsam gegangen, aber da merkte ich gestern schon danach meine Füße...


    Ich drücke die Daumen, dass sich das bei deiner Tochter dann doch soweit legt, dass sie ihren Beruf auch ausführen kann. Gibt' s da im Studium nicht zwischendurch auch ein Praktikum? Da könnte sie dann ja mal schauen, ob das überhaupt die richtige Berufswahl für sie ist.


    TestARHP Tolle Ideen habt ihr ja für eure "Hacherln". Mir würde da die Kreativität fehlen. ;-DX-\ Aber Hammer, wie lange sie sich an so einer Aufgabe aufhalten können. Sie haben wahrscheinlich gedacht, dass du einknickst, wenn du merkst, es dauert zu lange oder wird nichts richtiges. Wäre ja schön, wenn du den einen Teilnehmer da in ein Praktikum in Richtung Buchillustration bringen könntest. Er scheint ja da doch Talent zu haben. Vllt. gäbe ihm das auch ein bisschen mehr Selbstbewusstsein. Kann ich mir vorstellen, dass da 20 - h - Woche völlig ausreicht.


    tinka Gute Besserung an Junior. :)*:)*:)*

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine Lehrgangsunterlagen sind heute gekommen für die ersten 6 Monate, wenn ich das richtig gelesen habe.:-) Bin schon sehr gespannt, wie es werden wird. Ist schon umfangreich. Ein Transkriptionsset war auch mit dabei zum Schreiben nach Diktat. Gut, dass ich den DHL-Mann heute in die Arme gelaufen bin, als ich gerade aus der Türe war. So musste ich nicht zur Post laufen, um mein Paket abzuholen. So leicht war das nämlich nicht... Als ich mich bei dem Lehrgang in den Onlinecampus anmelden wollte, bin ich gleich erst mal auf einer gefälschten Website gelandet. Gott sei Dank habe ich das recht schnell gemerkt - noch bevor ich da meine Daten eingegeben habe - da die Seite so merkwürdig aussah und oben in der Browserleiste stand, dass die Seite nicht sicher ist. Bin dann direkt über die ILS rein und da sah es ganz anders aus. Da muss man echt aufpassen, mit was alles so Schindluder getrieben wird. Bekam vor kurzem auch eine eindeutige Spammail vom Ottoversand, dass ich angeblich eine Rückzahlung von über 250 Euro bekomme. Wer fällt denn noch auf so was rein? X-\


    Wünsche euch einen schönen Abend!*:)

    Hallo an alle,


    Drachenblut,


    das klingt gut mit dem Lehrgang, nun kannst du dich ja mal einlesen.


    Wenn wir ein Paket bekommen und nicht zuhause sind, legt es der DHL oder die Post in den Hauseingang, bei uns ist immer offen, alle Bewohner hier in der Straße sperren nie ab, daher müssen wir nie zum Postamt um ein Paket oder ähnliches einzulösen.


    Ich habe das mit der Polyneuropathie nicht weiter ärztlich behandeln lassen, habe keine Zeit und kein Interesse, habe ja genug mit dem Immundefekt zu tun und mein Leben spielt sich auch noch woanders ab]:D


    Heute war ich bei einer ungarischen Freundin eingeladen, wir haben Langos-Teig gemacht, der ruht nun im Kühlschrank bei mir und darf morgen durch die Hefe nochmal schön aufgehen.

    Langos ist ein traditionelles Gericht aus Ungarn, eine Art Fladenbrot, was ich eigentlich nur vom Wiener Prater kenne und er mir zu fettig ist. Nun hat meine Freundin mir heute die originelle ung. Art gezeigt.

    Sie arbeitet als Krankenschwester und da ich auch aus dem med. Bereich her komme, können wir immer herrlich im Fachjargon reden und uns über unsere persön. Sachen austauschen.