*:) Bin grade zurueck von der Reise nach Thailand (war auf einer Tagung) war gut aber mal ehrlich in den Urlaub wuerde ich da eher nicht hin, absoluter Massentourismus :-/ . Essen ist aber gut und alles total billig abe rtrotzdem irgendwie komisch wenn alles nur fuer Touristen gemacht ist. Und warm wars und feucht wars. Aber, ich hab nicht geschwitzt obwohl wir (hab Hotelzimmer mit einer Kollegin-Freundin geteilt) Nachts die Klimaanlage ausgemacht haben. Und kaum zurueck hier im Winter so geschwitzt dass alles nass war und das in der Zyklusmitte..tja %:| . Aber mein Moenchspfefffer ist auch aus, hm, ob das zusammenhaengt? Oder ob einfach meine Heizdecke nicht atmungsaktiv ist..wer weiss das schon ":/


    Test Du fiegts in den Urlaub? Kanare? Ah auf Teneriffa war ich oft zum arbeiten (da hab ich auch einen Artikel drueber geschrieben..also aber nix was euch interessiere wuerde ;-D ), da kenn ich jeden Stein ;-D aber schon schoen, also der Vulkan, mehr kenn ich da nicht :-D


    Viel Spass! Bei mir gehts in 3 Wochen nach Europa, hab zwar keine Lust auf den Flug und ueberhaupt schon wieder weg, aber in Europa finde ich es immer soo schoen. Leider nur 3 Wochen :-/ .

    @ sweeny

    Wenns auf den Canaren abwechslungsreiche Landschaften sein sollen, dann sind Gran Canaria, Lanzarote oder Teneriffa angesagt. Die Inseln sind touristisch gut erschlossen. Auf allen kann man sich einen Mietwagen nehmen und überall herumfahren, ob man nun Landschaften, Gebirge oder Strand möchte! Auf den Canaren gibts Strände, wenns heller Sand ist, ist er aufgeschüttet worden. Die natürlichen Strände sind durch das Lavagestein dort schwarz!! Das finde ich total abgefahren! Auf manchen kann man kleine Mini- Olivine suchen gehen, vor allem auf Lanzarote.


    Lanzarote hat eine Ecke, die eigentlich nur aus Lava und Vulkanen besteht, es sieht aus wie auf dem Mond! Das MUSS man mal bewundert haben, es gibt Bustouren dorthin, damit sich die Leute nicht verfahren und verunglücken. Man kann auch mal aussteigen und sich alles in Ruhe ansehen. Auch den schwarzen Olivinstrand gibts auf Lanzarote.


    Fährt man von der Küste weg, kann man unterschiedlichste Landschaften sehen, von kargen Vulkanhängen mit bizarren Felsen bis zu üppigen Wäldern mit sehr viel Grün! es gibt auch Wanderwege, die gut befestigt sind. Man sollte auf keinen Fall den jeweiligen botanischen Garten verpassen, dort kann man Pflanzen sehen, die es NUR auf der Insel gibt. Es gibt auch Palmen - und Kakteengärten, die sehr gut gepflegt sind, und man staunt, wie GROSS die Sachen da alle werden, die man hier im Blumentopf päppelt. Nur mal im Reiseführer lesen, dann hat man jeden Tag ein neues schönes Ausflugsziel!


    Mit dem Herumkraxeln in der freien Landschaft sollte man vorsichtig sein, man kann sich schnell verlaufen, sich aber auch was verstauchen oder hinfallen und sich was brechen. Es gibt auch verwilderte Hunderudel dort, die nicht ganz ungefährlich sind und die immer wieder mal weggefangen werden.


    Schnorcheln ist trotz des Fischreichtums auf den Canaren etwas schwieriger, wegen der starken Brandung. Ich hab aber im Teneriffa Reiseführer ein Bild von einem flachen, aufgeschütteten und befestigten kleinen Strand in einer Bucht gesehen, die etwas ruhiger aussah, und an solchen Plätzen kann man garantiert super schnorcheln und tolle Meerestiere sehen.Das machen wir auch gerne und haben immer Flossen und Brille mit ;-D Es gibt auch grosse Schauaquarien, die einen ständigen Meerwasserzulauf haben, und da kann man auch viel sehen.


    Ein Mietwagen zum Herum gucken lohnt sich auf jeden Fall, nach jeder Serpentinenkurve bietet sich ein neuer unglaublicher Ausblick! Aufgrund der starken Sonne und der Hitze ist ein Mietwagen trotz guter Strassen besser als ein Roller, wg der Klimaanlage :)z


    Es gibt auch Aussichtsplattformen, von denen aus man aus höher gelegenen Lagen über die Landschaft und den Strand hinweg bis zum Horizont guckt :)- :)- :)- :)- .


    LF mind.40 + Sonnenbrille und-hut und immer ein, zwei Brötchen, Obst und ne Flasche Wasser dabei, sind ein Muss! Die Canaren sind auf der Höhe Afrikas und die Sonne ist um einiges stärker als auf Malle.


    Die Hotelanlagen und-orte sind in den Reisebüros ja bekannt und da könnt ihr sagen, wie ihr das Hotel und den Ort möchtet, ob es was mit viel Party oder eher ruhig sein soll, wie weit vom Strand entfernt, ob man schnorcheln kann und so weiter....


    Die Canaren haben sehr viel spektakulärere Landschaften zu bieten als die Balearen, und dafür lohnt sich auch der längere Flug. Ich hab bei der Buchung gerade meinen letzten Notgroschen verprasst ;-D ;-D ;-D


    und bedauere NICHTS ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    *:) *:)

    @ bfi

    Ja bei so feuchter Hitze kann man kaum unterscheiden, ob das jetzt eine Wallung ist oder nicht. Wie lange Mönchspfeffer noch nachwirkt, nachdem mans absetzte oder es ist grad ausgegangen, weiss ich nicht ":/ ??? !


    Schätze, vllt einen Monat, bis zum nächsten Zyklus, dann merkt man dann vermutlich eine Verschlimmerung der Beschwerden.


    Ich finde es auch seltsam, wenn ich im Urlaub merke, dass viele Sachen nur für die Touristen da sind und die Einheimischen leben ganz anders! Aber ich find es ganz ok, ich will ja auch Urlaub machen und keinen Kulturschock kriegen und - ich lass dafür ja auch Geld da.


    Yo, Teneriffa ist für mich ein WJ Experiment mit der Frage: Löst die starke Sonne noch einen ES bei mir aus? Wenn nicht, lass ich schon mal ein paar kleine Vorfeier- Piccolos springen @:) , nach 356 Tagen steigt dann die richtige Juchu- Fete ]:D ]:D ]:D ;-D ;-D ;-D ]:D ]:D ]:D ;-D ;-D ;-D


    Ansonsten gibt es da nicht nur den Vulkan in der Mitte - die Insel ist wie eine Torte in 3 unterschiedliche Landschaften aufgeteilt, die je nach der dortigen Wetterlage unterschiedlich aussehen.


    Unsere Hotelanlage ist auf dem sehr grünen Abschnitt, dann gibts noch karstigere Wüstenlandschaften mit alten Vulkanen und Felsformationen, und steile Hänge, die bis zum Meer runter gehen. Ich bin total gespannt ;-D ;-D ;-D


    Wohin kommst du denn in Europa?


    *:) *:)

    Wow! Klingt super, das Feriendomizil.


    Da kann man gleich neidisch werden. Obwohl, im Moment können wir uns betreff Sonnenschein ja auch nicht beklagen.


    Auch wenn es ruhig 5 Grad kühler sein dürfte.


    So hat man ja eine Dauerwallung!


    Leider sind meine Ferien um und ich bin wieder voll in die Arbeitswelt integriert.


    Vorgestern die halbe Nacht mit Vadder in der Notaufnahme verbracht.


    Der Katheterwechsel am Morgen hat Komplikationen gebracht und der Abfluss war blockiert.


    Toll! Der Urologe wollte was ausprobieren und das hat uns 6 Stunden Wartezeit in der Notaufnahme eingebracht.


    Das Entblocken des Katheters dauerte dann eine Viertelstunde....


    Ich hoffe der Urologe hatte einen schönen Abend, mit einem leckeren Abendessen und eine erholsame Nacht. >:(

    @ micha

    Zitat

    wird nach 14-16 Tagen die Schleimhaut durch die Mens abgestoßen, weil das Progesteron aufgebraucht ist


    springt kein EI, dann baut sich die Schleimhaut immer weiter auf und kann irgendwann vom Körper nicht mehr gehalten werden und es kommt zu sowas wie einer Mens


    oder so ähnlich ":/

    Hach, Danke für diese Info :)^ - ich hatte dein Posting überlesen |-o


    Ich hatte mich an dem Gedanken festgehakt, dass die Menses ja durch das ausbleibendes Gelbkörperhormons (aus der Eihülle) ausgelöst wird, und hab mich dann immer gefragt, wie dann ohne Gelbkörperhormon geht? Jetzt ist das Geheimnis gelüftet ;-D ;-D ;-D ;-D :-x


    *:) *:)

    @ Hudipfupf

    Oi oi oi, das hört sich aber heftig an mit deinem Vater! Ich hoffe, dass sowas nicht noch mal passiert. Es ist wirklich eine Zumutung, 6 St. warten zu müssen, um dann in 15 Min. alles gerichtet zu kriegen %-| >:( >:(


    Wie kann man denn so einen wichtigen Katheter mit einer Blockierungsvorrichtung bestücken, die man nicht selber wieder geöffnet kriegt :-o :-o falls ich das so richtig verstanden habe...


    Tja und mein Urlaubsziel klingt echt gut. Es wird sicherlich erstmal der letzte dieser Klasse sein, danach ist kein Geld mehr da :-|


    aber wir wollen die Gelegenheit nutzen, so lange wir für sowas noch fit genug sind. Es wird ohnehin erstmal der letzte dickere Urlaub- da gehts höchstens noch mal nach Dänemark. Aber das geben wir uns jetzt noch mal :)^ !


    Klar, man könnte gerade zur Zeit auch hier bleiben, aber hier würden wir hier nur herum ächzen und der Alltag würde uns auch anöden!


    Bei solchen Reisen ist es gut, von der einen Hitze in die nächste zu fliegen, das minimiert die- Erkältungsgefahr. Es it also wie gewohnt heiss, wenn wir aus dem Flugzeug kommen. Wir sind einmal erst Mitte Oktober geflogen und da wars hier schon ziemlich kühl, auf der Insel aber knallheiss und das hat uns total geplättet {:( . 1 Woche Bronchitis mit dick Fieber- wir mampften Antibiotika, um das so schnell wie möglich wegzukriegen. Ich war echt sauer über die verlorene Zeit dort.


    *:) *:)

    @ TestARHP

    hach, neidisch bin |-o


    ich hab meinen Urlaub schon weg :-( und die Reise hab ich gegen eine neue Couch eingetauscht, aber das macht nix, die ist sau bequem :)z und passt perfekt in meine frisch tapezierte Stube

    @ Hudipfupf

    oh weh :-o das klingt ja nicht grad gut, wie kann man einen alten Mann so lange warten lassen :|N das geht ja mal gar nicht :(v

    ;-D iches Sofa hat auch was fuer sich :)^


    Test ja einmal ueber die Insel gefahren snd wir damals auch, bzw einmal haben wir dann auch im gruenen teil in einem Dorf gewohnt fuer eine Woche anstatt die ganze Zeit im Parador in der Caldera. Der ist ja shcon etwas teuer, so fuer arbeitende Bevoelkerung wochenlang. Spart dann allerdibgs 2 Stundne Autofahrt pro Tag das war natuerlich der Grund dann doch dort zu wohnen meistens.


    Ah ja, ich mags in Spanien eh, hab d aja gewohnt 5 Jahre und da fahre ich auch hin


    Tja Thailand, also klar die wollen ja dass man dort Geld laesst und sind froh wenn man all den Tourikram mahct, abe rich fuer meinen teil reise lieber in ein land wo man irgendwie reinpasst, bzw wo man dnan eben normaler ist. In Suedamerika ists aehnlich, nur dass wir da eben in abgelegenen Ecken zum arbeiten waren, da ists total untouristisch, aber da kugeln sich die Kinder schonmal vor lachen im Staub wenn man rote Haare und eine Brille hat ;-D. Und ja so unterkunftsmaessig ist das schon eher kulturschock dann aber das ist mir irgendwie lieber :-D .


    Wobei so richtig Strandurlaub in Thailand kann ich mir auch vorstellen, aber 10 tage Stadt..


    Dann viel Gleuck mit keinen Wechseljahren im Urlaub! :-D

    @ micha

    Eine neue bequeme Couch ist bares Gold wert. Ich kann ganz klar sagen, dass wenn ich möbeltechnisch nicht schon gut ausgestattet wäre und die Wahl zwischen Urlaub und Sofa hätte, würde ich das Sofa nehmen. Der Urlaub geht vorbei, aber das Sofa bleibt x:) :-) :)^


    *:) *:)

    @ bfi

    Mannometer, du reist ja ganz schön herum in der Weltgeschichte :)z


    Ich glaube, ich bin da sesshafter. Für mich ist ein Umzug schon eine regelrechte Katastrophe, ich bin 15x umgezogen und hier wo ich jetzt wohne, werd ich bleiben.


    Mir wird schon ganz flau, wenn ich nur an Umzugskisten denke :=o :-|


    Eine 14tägige Reise ist packtechnisch schon grenzwertig für mich.


    Aber man soll ja einmal im Jahr irgendwohin fahren, wo man noch nie im Leben war, und mache ich in diesem Urlaub dann mal. Das Fliegen ist auch nicht wirklich mein Ding, ich nehm es in Kauf, weil ich weiss, was für ein toller Urlaub mich erwartet ;-D ;-D


    und auf den freu ich mich!!


    Besonders, weil tatsächlich auch eine Chance darauf besteht, dass die rote Tante nicht mit im Flieger sitzt ]:D ;-D ;-D :)^ :|N ;-D :)^


    *:) *:)

    ;-D also auf 15 umziehen mal bringe ich es nicht! (auf 9 mal bzw naja wenn man umzuege von einer Wohnung in eine andere in der gleichen Stadt mitzaehlt auf 11). Aber ich hab nachher meistens gleich das Land gewechselt ;-D .


    och ich nehm auf reisen immer relative wenig mit, ist ja wurst wenn man immer das selbe anhat. Dazu dann eben ne Tube Rei :-D . Wobei ich in Thailand nicht damit gerechnet hab dass der Kram 3 Tage braucht um zu trockenen bei 80% Luftfeuchtigkeit, trotz hoher Temperaturen..aber mehr als 10kg in der Reisetasche finde ich schon irgendwie laestig.


    Fliegen ist doof, aber was will man machen, man kommt ja sonst nicht weit ;-D

    @ bfi

    Also ich zähl auch Umzüge in derselben Stadt mit, da ich ja nie das Land gewechselt habe. Jahrelang bin ich durchschmittl. alle 2 Jahre umgezogen.


    Mein erster Umzug vor gut 30 Jahren war gegen den Umzug hierher ein Kinderspiel. Paar Matratzen, Regal, Kü.- Tisch, Wohnzi.- Tisch, eine aufklappbare Sitzbank als Kleiderschrank, 2 Stühle, Kühlschrank, meine Klamotten und Bettwäsche, fertig! Aber die Einrichtung hat sich ja mit der Zeit komplettiert :)z und für den Umzug hierher habe ich ein Transportunternehmen geordert. Wow, war das komfortabel... :)-


    aber nicht so komfi, dass ichs wiederholen würde ]:D ;-D ;-D

    Zitat

    mehr als 10kg in der Reisetasche finde ich schon irgendwie laestig.

    Wenn ich mich darauf einrichten würde, so zu leben und zu arbeiten, würde ich das sicher ähnlich sehen. Ich bin mal eine Weile viel gependelt: also ich hab keinen FS und mach fast alles per Fahrrad. Ein früherer Freund wohnte eine ganze Ecke weg und dann kriegte ich nen Job in der Behindertenarbeit, wo ich in meiner Wohngruppe schichtete. Ich pendelte also 3 Jahre lang bei Wind&Wetter zwischen Job, Studium, meiner Minibude weit draussen und meinem Freund hin und her. Dadurch war ichs gewöhnt, immer nur bis zu einer bestimmten Menge mit mir herumzuschleppen.


    Rei in der Tube war auch mein ständiger Begleiter :)z ;-D , denn weder ich noch mein Damaliger hatte eine Waschmaschine.


    Das hältst du nicht ewig so durch! Heute hab ich alles hier. Aber für den Urlaub hab ich mir heute 2 kleine Tuben Rei geholt, dann muss ich weniger Klamotten mitnehmen ;-D


    *:) *:)

    Guten Morgen allerseits....


    Auch wenn es ein trauriger ist.


    Gestern Abend hatte eine Freundin, die ihre Pferde im selben Stall hat wie ich, einen Unfall mit dem Pferdetransporter.


    Sie musste stark bremsen, weil ihr so ein Idiot die Vorfahrt genommen hat.


    Ihr Pferd brach sich ein Bein und musste eingeschläfert werden.


    Das Pferd hinterlässt eine schmerzliche Lücke in der Herde und auch bei uns. Sein Ponyfreund wartet seit Gestern vergeblich auf ihn und schaut immer wieder nach, ob er nicht doch wieder kommt.


    Ich bin geschockt und so traurig. :°( :°( :°( :°(

    @ Hudipfupf

    Ach menno, das ist ja schlimm... manche Leute fahren wirklich wie die Vollidioten!

    Zitat

    Ich bin geschockt und so traurig

    Lass dich mal drücken :)z :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :°_ :°_ :°_ :°_


    und für die Freundin gibts ordentlich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Ich hoffe, dass ihr wenigstens nichts passiert ist :)-


    *:) *:)

    Danke TestARHP


    Nein es ist sonst niemand verletzt. Auch kein Schaden am Fahrzeug. Ich vermute das Pferd ist entspannt gestanden (ein Hinterbein entlastend) und hat aufgrund der Vollbremsung den Halt verloren.


    Dem anderen Pferd, welches daneben stand ist nichts passiert.


    Da ich weiss, was alles so passieren kann, bei einem Grosstiertransport, fahre ich immer extrem vorsichtig, wenn ich einen Pferdeanhänger vor oder hinter mir habe. Das kleinste Bremsmanöver kann schon eine solche Katastrophe auslösen.