• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    So meine Lieben, habe mir nun Agnus Castus aus der Apotheke gekauft und mich eingehend beraten lassen.


    Da es pflanzlich ist, kann man dies auch mit AD zusammen nehmen:-)


    Weil das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun, wie mir gesagt wurde, was aber nun auch klar ist.


    Yamswurzel und die Wirkung:


    ie Wurzel der Yamspflanze enthält jedoch auch pflanzliche Hormone (Phytohormone), die eine Linderung von Wechseljahrs- und Menstruationsbeschwerden bewirken. Auch für allerlei andere gesundheitliche Probleme ist Yams hilfreich.


    Steckbrief


    Heilwirkung: entspannend,


    entzündungshemmend,


    krampflösend,


    schmerzlindernd,


    schweisstreibend,


    Depressionen,


    Wechseljahrsbeschwerden,


    Menstruationsbescherden,


    Prämenstruelles Syndrom,


    Libido stärkend,


    Hormonelle Störungen,


    Osteoporose,


    Spannungen in den Brüsten,


    Geburt erleichternd,


    Übergewicht durch Hormonstörungen,


    Nervosität,


    Reizmagen,


    Krampfartiger Schluckauf,


    Alterserscheinungen (Anti Aging),


    Blutgefässe erweiternd,


    Asthma,


    Rheuma,


    Galle treibend,


    Gallenkoliken,


    wissenschaftlicher Name: Dioscorea mexicana, Dioscorea villosa


    Pflanzenfamilie: Yamswurzelgewächse = Dioscoreaceae


    englischer Name: Wild Yam


    volkstümlicher Name: Yam, Yamwurzel, Yamswurzel, Wasseryams


    Verwendete Pflanzenteile:Wurzel


    Inhaltsstoffe: Diosgenin, Saponin, Vitamine, Mineralien, Eisen, Kupfer, Mangan, Oxalat, Proteine, Schwefel, Zink


    Anwendung


    Das Besondere an der Yamswurzel ist ihr Gehalt an Diosgenin, einem Stoff, der dem menschlichen Hormon Progesteron ähnelt. Daher eignet sich Yams bei Beschwerden der Wechseljahre oder Menstruation. Sie soll sogar die Gebrut erleichtern.


    Yams hilft aber auch gegen vielerlei andere Beschwerden, wie beispielsweise Asthma, nervöse Verdauungsbeschwerden und Koliken.

    Micha *:)


    Schön das es dir wieder besser geht :)_


    Bei mir wurde das mit den Unterleibsschmerzen auch von mal zu mal schlimmer bis es ohne Schmerztabletten dann gar nicht mehr ging, darum auch meine HE. So wollte ich definitiv nicht mehr weitermachen :|N

    Bitte gern geschehen.


    Ich werde dies auch wegen meinem Asthma probieren,sage euch dann wie ich damit zurecht komme.


    PS: Ich glaube ich mal geschrieben,das ich mal eine Ernaehrungsausbildung absolviert habe, es macht noch Spaß diverse Dinge herunter zu schreiben.

    Ich hab keine Lust mehr auf Wechseljahre :-( im Moment hab ich wieder alles, Herzklopfen ohne Ende, Brustwarzenschmerzen, innerliche Unruhe und Blähbauch :(v


    Das ist ein Sch... Spiel :-X

    Illy66 Danke @:)


    ne, nimm doch schon seit Jahren Citalopram, Aufgrund der ganzen Beschwerden :-/


    Ist schon wieder rum, ist immer nur kurz...Aber nicht so schön. 8 Monate war Ruhe, dann muss der Mist wieder anfangen :(v

    @ Illy

    Interessant, das mit der Yamswurzel, Danke für die ausführliche


    Info :)_ :)z !


    Vllt versuche ich es damit auch mal, sollte ich irgendwelche Beschwerden kriegen. Derzeit reicht mir aber täglich eine Agnus castustablette aus.


    Ja mit AD kann das zusammen genommen werden, hab ich auch mal, das war kein Problem :)^ ! Bisschen Geduld braucht es aber. Ab dem 3. Zyklus müssten die Beschwerden fühlbar nachlassen, es braucht ein bisschen, bis sich die Wirkung über mehrere Zyklen hinweg eingeschwungen hat.


    Ich halte die Daumen, dass es gegen deine Beschwerden hilft :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ DannUsch

    Was, 8 Monate Pause und dann geht der ganze MÜLL wieder los :-o


    Fies ist sowas. Einfach nur fies, ich kenn das Gemassel sattsam. Bei mir hart es regelmässiger und konsequenter Sport zum Ausgleich der immer wiederkehrenden Depristimmung, aber auch gegen die aggressive Gereiztheit gebracht, anstatt Tabletten. Das ganze Theater habe ich jetzt seit gut 13 Jahren, mit 43 gings bei mir los und bislang hat es noch nicht definitiv aufgehört. Die Zyklen werden immer länger, das ist alles.


    Definitiv aufgehört = o:) nach mindestens 365 Tagen Sendepause o:)


    Aber ach :|N !


    Tag 25 nach dem letzten roten Urlaubsspass, und ich habe schon wieder das Gefühl, dass mein Körper am nächsten ES werkelt. Die Urlaubssonne wars bestimmt, das hat die verdammte Mühle wieder angeworfen ]:D .


    Es mährt sich nicht aus- ich hab auch leichte Wallungen und Herzknattern, wieder mal.


    Demnächst bin ich 56. oh ihr Geister :-p


    *:) *:)

    Ich nehme morgens meine AD und dann am Nachmittag die Agnus Castus,aber 2 soll ich nehmen,wegen der Oestrigendominanz, sagte mir die Apothekerin. Die Yamswurzel zusätzlich traue ich mich nicht zu nehmen. Ich warte mal ab, ob es nach 3 Monaten besser wird,oder ob ich noch etwas brauche.

    Reihe mich hier auch kurz ein -wie immer ;-D


    Die Nacht war so beschissen ,Gott was bin ich froh das die vorbei ist :)- :)*


    Gestern ging's Geheule los und das pünktlich zur Nachtruhe. Dauergeheult bis heut morgen um 3 und um kurz vor 6 dann der Wecker %:| Mein Rücken tat dann noch sein Übriges ??schöne Scheiße?? Arbeit gestrichen !! Heute Mittag zum HA und morgen früh zum Einrenken, den Termin habe ich schon :)z :)^ :)= HA ist bestimmt nicht begeistert aber nach ner Woche rumgedokter ist jetzt finito. >:(


    Schicke euch allen :)* :)* :)* ihr könnt das auch ganz dringend gebrauchen :)_


    Man hab ich auch keinen Bock mehr auf WJ :-p

    @ Illy

    Ich glaube, mit 2 Tabl hast du eine gute Chance, dass deine Geschichten besser werden :)z :)^


    Aber ein bisschen Geduld braucht es trotzdem, dann wird es wirklich immer besser. Halte durch :)* :)* :)* :)* :)* !


    *:) *:)