Tja und mittlerweile hab ich mal wieder einen bedenklichen Blutdruck, damit muss ich nächste Wo. mal wieder zum Doc. 150:112 und auch mal mehr und das seit Tagen, oha :=o


    Das ist stressbedingt. Der Urlaub war anstrengend, und das Vorfeld auch. Kurz vorher (absolut banane %-| :-p ) kriegte ich nen AAtermin, der genau auf den Tag meiner Rückkehr gelegt war. Und einen Anruf für ein Vorstellungsgespräch in der Zeit, wo ich aber weg gewesen wäre. Das musste ich alles noch blitzartig auf den letzten Drücker auf nach dem Urlaub verlegen und bei AAsachen häng ich immer sofort an der Decke.


    Die langen Flüge war, der Urlaub überhaupt, und nun gehts hier weiter.


    allerdings lösen die Sachen sich langsam in Wohlgefallen auf: ich hab den AAtermin gestern hinter mich gebracht (neue & etwas nettere Sachbearbeiterin, bin froh, diesen dämlichen Kerl von vorher los zu sein) und eben hab ich bei dem AG angerufen, und einen Vorstellungstermin nächsten Do. gekriegt. Na denn... 8-)


    Aber mein Blutdruck wird nix mehr, wenn mich solche Sachen schon so auf die Palme bringen. Was solls, es ist eh mal wieder ein Generalcheck angesagt.


    Ich hoffe, euch allen gehts ok soweit :)* !


    *:) *:)

    Testchen was machste denn wieder für Sachen %:| Hoher BD ist nix also mal ganz flink zum Arzt :)z :)=


    Glückwunsch zur neuen Betreuerin beim AA @:) :)* und auf nimmer wieder Bussi dem

    *:)

    Zitat

    eben hab ich bei dem AG angerufen, und einen Vorstellungstermin nächsten Do. gekriegt.

    Oh, wie überraschend :-o. Dann alles Gute dafür, warte natürlich auch Berichterstattung :)z


    Ich bin ja seit Tagen entweder Arbeiten oder im Garten. So langsam ist das Ende in Sicht und fast alles neu. Bin total Stolz auf mich aber jz bin ich dann körperlich am Ende. {:( Aufgeben kommt aber nicht in Frage,das wird jetzt durchgezogen :)*

    @ sweeny

    Naja, mit zu hohem BD habe ich seit einiger Zeit immer wieder zu tun, besser wirds nicht. Ich hab es jetzt einige Zeit beobachtet- über den Sommer wars ok. Aber jetzt wummerts wieder, kaum dass mal ein bisschen Pogo war!


    Also mach ich nächste Wo. einen Arzttermin. Es ist ja eh immer wieder was Neues, und ich bin anscheinend nicht mehr wirklich stressresistent.


    Derzeit kann mir das AA jedenfalls nichts am Zeuge flicken und das beruhigt mich schon mal, und an den dämlichen Kerl da denk ich schon nicht mehr.


    Und nächste Wo mache ich BDtechnisch einen Doc-Termin.


    Die Teneriffa- Fotos hab ich gestern schon mal ein bisschen gesichtet und habe eine Bilderauswahl der ersten paar Tage schon mal angeordnet, und heut Abend mach ich weiter. Alle kann ich nicht auf FB packen, schrieb ich ja schon, denn es sind so viele und gute, da muss man schon was auswählen.


    Mein Mann und ich sind derweil geistig immer noch auf Teneriffa im botanischen Dschungel 8-) .


    Als wir hier ankamen, wollte er bei sich in einer Ecke im Flur ein grosses Meerwasseraquarium einrichten- das wäre schon eine reizvolle Herausforderung für uns, immer wieder liebäugeln wir damit! Dann stellte er fest, dass das da so nicht reinpasst, wie er es sich vorstellte.


    Macht auch zuviel Arbeit- wann sollen wir am WE dann noch Musik machen?


    Aber Teneriffa hat noch noch anderes zu bieten - Pflanzen. Also schiggerten wir heute in den Baumarkt und haben zwei dicke Kakteen für den Balkon im Sommer geholt, und dazu ein paar exotische Blattpflanzen auch für mich, denn mir ist ein grosses Teil eingegangen. Ab Ende Sept. kommen die dann alle in die Whg, um zu überwintern. Morgen gibts aus dem Supermarkt vllt noch ein kleines Mini Kakteenarrangement für die Fensterbank, das kann man in Ruhe grösser züchten. Damit backen wir eh kleine Brötchen, denn so gross wie auf den Canaren werden die Teile hier nie! Ich bin heute ein paarmal in den Keller gegangen und wieder hoch, habe Übertöpfe gesucht- Dann hab ich eine falsch ausgesuchte Pflanze wieder zurückgebracht und gegen das jetzige Sortiment umgetauscht, das jetzt bei meinem Mann steht. Er hatte lange fast gar keine Pflanzen ausser seiner Dattelpalme (sträflich vernachlässigt, bis ich mich ihrer annahm). Auch seine Altbestände hab ich hier bei mir eingemeindet und hab sie somit gerettet. Aber jetzt wünscht er sich auch wieder mal ein bisschen Grün in seiner Whg. Nun hat er ein tolles Ding ausgesucht, dass sich als wenig pflegeleicht und anspruchsvoll herausstellte, und das ist nichts für ihn. Er giesst entweder zuviel oder gar nicht, und stellt sie auch mal woanders hin, das mögen sie nicht. Jetzt hab ich ihm ein paar robuste Büropflanzen geholt, da kann er sich mal dran versuchen.


    Klappt es nicht, bleibts bei seiner canarischen Dattelpalme und einigen Kakteen.


    Obwohl ich meine Zimmerpflanzen echt liebe, finde ich Gartenarbeit schrecklich, schon allein wegen meines Heuschnupfens. Dafür schleppe ich wie ein Kuli das Wasser für meine beiden Aquarien ;-D :)- ! Ich mach den Wasseraustausch auch wenn ich mal unfit bin. Sonst kippen die Biotope um und dann ist alles hin!


    Demnächst müssen die Dinger mal wieder komplett neugestartet werden und das grenzt dann echt an Gartenarbeit :=o : Alles raus, insgesamt ca 50 kg Kies durchspülen %:| , Pflanzen stutzen und Wurzeln kappen, dann alles wieder rein mit allem Drum und Dran, Dünger etc.... Das ist alle 2- 3 Jahre fällig und jetzt ists mal wieder soweit.


    ... wow und Fensterputz ist auch schon wieder fällig, und Hauswoche...


    Ab nächste Woche hat mein Mann keinen Urlaub mehr, dann lege ich los.


    Werde mich ganz schön treten müssen und wie immer werd ich erschöpft, aber auch froh sein, wenn alles gerichtet ist und blinkt.


    Tja und der Vorstellungstermin? Ich kann mir zwar irgendwie vorstellen, dass das ein ganz coooler Job sein könnte, aber de facto ist KEIN Job cool. Da wird mehr dranhängen, als in dem Stellenangebot stand. El chefe und seine Vorzi.- Telefonistin klangen beide kurz angebunden und gestresst. Also wirds eher eine Teilzeit- Tretmühle. Ich werde mir das ansehen, und dann weiss ich mehr - vllt passts auch gar nicht.


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Hoher BD ist Mist,hat mein Mann zur Zeit leider auch. :-( Durch den ganzen Stress hier mit seiner Mutter ist der morgens schon bei 160/110 %:| Erst gestern ist sie wieder ausgetickt und da ist meiner dann in die Höhe geschossen ]:D. Sind dann in den Wald gefahren um große Steine zu sammeln, da konnte ich dann wieder runter kommen und mich beruhigen :)*


    Wir haben im Garten einen Wasserfall mit kleinem Teich und um das zu verschönern haben wir die gebraucht.


    Bei meiner Schwiemu hab ich gestern leider fast die Nerven verloren. Nachdem sie mich (mal wieder ) wüst beschimpft hat sind mir die Sicherungen durchgebrannt. Ich hatte schon die Hand ausgestreckt um sie am Kragen zu packen aber Gott sei Dank kam da diese Stimme in mir die gesagt hat -lass es bitte sein. Hab mich dann auf dem Absatz umgedreht und hab sie stehen lassen. :)- :)*


    Ich weis nicht wie das mit ihr weitergehen soll ,so auf jeden Fall gar nicht mehr ! Nach über 27 Jahren habe ich jetzt die

    gestrichen voll,das kannst mir glauben. Was glaubt die eigentlich wer sie ist >:( >:(


    Nach einer Woche Dauerackern bin ich im Garten dann bald fertig und es ist so schön geworden :)z :)^ Ich habe dann fast 40 m "Hang " komplett neu angelegt. Heute setzen wir noch 3 Büsche um, eine Befestigung muss noch an den Wasserfall damit ich da noch Rindenmulch hinhübschen kann und ein riesiger Terracottapflanzkübel kommt dann neben den Teich. Da kommen Lilien rein . Den Kübel hatte ich vor Jahren mal geschenkt bekommen und wusste nicht was ich da reinmachen sollte. Jetzt ist er wirklich das Ideale für dort .


    Mach dir keinen Stress wegen dem Job. :)* :)_ Jetzt schaust dir das mal an und erst dann kannst dich dafür oder dagegen entscheiden :)z:)=

    @ sweeny

    wow, deine SM ist ja ein altes Biest ]:D :-/ , und die würde ich dann auch stehen lassen.


    Diskutieren hat da meist nicht viel Zweck. Werd bloss nicht handgreiflich. Das verschlimmert alles nur, auch wenn man gern mal einen ordentlichen Schwinger landen würde! Mach genau das Gegenteil: geh nie zu nah an die ran, bleibt 2 Armlängen entfernt und anstatt zu brüllen, rede normal laut in kurzen Sätzen. Dadurch sagst du dann auch nicht zuviel, was die noch mehr in Rage bringt.


    Durch den Tod vom Sv ist sie vermutlich immer noch in einer Art Ausnahmezustand- so schnell kommt man mit sowas nicht auf den Punkt! Ausserdem scheint sie zu merken, dass sie nun a) ein bisschen abhängiger von EUCH ist :=o und b) wie wenig sie ihre Sit. tatsächlich im Griff hat :-| .


    Also Vorsicht- bleib ruhig, auch wenn deinem Mann der Kragen platzt, der kann sich das als Sohn erlauben.


    Und nicht zuletzt sparst du selbst dabei auch Kraft, ne :)_ ;-)


    Dein Garten klingt richtig schön. Die Arbeit scheint sich wirklich gelohnt zu haben :)z :)= :-D :)^ :)* :)-


    Sowas sieht man doch immer gern, das ist ein Erfolgserlebnis!


    Auch ich war gestern noch mal in Sachen "neue Pflanzen" unterwegs. Habe für meinen Man und mich noch ein bisschen Grünkram geholt: auf Teneriffa haben wir im Freien einen Elefantenfuss gesehen, und so welche hab ich in mini klein gefunden, und dazu hab ich ihm noch eine grosse Sukkulente geholt, mit bunten langen Blättern. Die passt super zu den grossen "Schwiegermuttersitz- Kakteen, die er sich ausgesucht hatte" ]:D


    Jetzt ist hier wirklich kein Platz mehr für noch mehr Grünzeug.


    Naja und das Vorstellungsding wird für mich erst dann konkret, wenn ichs hinter habe, denn dann weiss ich ja, ob es ein passender Job ist, den ich machen könnte, und auch dann ist ja noch nicht klar, ob ich angenommen werd 8-) .


    Wirklich scharf aus Arbeiten bin ich eh nicht, wer ist das schon ;-) :=o


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Was heißt da Ausnahmezustand !? Die war schon immer so. Das "nette " die Wochen vor dem Tod vom SV hatten nur einen Zweck -das ich pflege. Und ich Vollidiot bin total darauf reingefallen.

    Zitat

    Werd bloss nicht handgreiflich.

    Nein,um Gottes Willen, ich bin doch keine Schlägerbraut ! :|N Aber nach fast 3 Jahrzehnten ist es auch verständlich das einem mal die Sicherungen durchbrennen oder ?


    Ich bin fertig mit der ! Werde überhaupt nicht mehr reagieren,die Mühe lohnt nicht. Wie oft habe ich ihr die Hand gereicht !? Ich kann's schon gar nicht mehr zählen :-/

    Zitat

    auch dann ist ja noch nicht klar, ob ich angenommen werd

    Nur mit der Ruhe. Rom wurde ja auch nicht an einem Tag gebaut gell :)* :)-


    Schwiegermuttersitz ;-D ;-D ;-D ;-D :-X


    Schön das du Fündig geworden bist an Pflanzen. :)z :)^ Ich hab schon etwas im Garten gefummelt das beruhigt mich :)*

    @ sweeny

    Ja die Schwiegermuttersitze ;-D


    das sind diese dicken runden Kakteen mit sehr vielen Stacheln und ganz oben haben sie besonders viele. In warmen Ländern können die so gross wie ein dicker Kamelhocker werden :)^ :)z und der Name spricht Bände ;-D ;-D


    Naklar haust du der Sm bestimmt keine runter, auch wenn sies verdient hätte. Ich müsste mich selber vermutlich total zusammenreissen! An deiner Stelle hätt ich die wohl sicherlich schon ein paarmal ziemlich eingefaltet, aber ich weiss ja selber, dass das nur bedingt was brächte.


    Es ist halt schwierig, wenn die Chemie nicht stimmt. Mit meiner Sm kam ich gut klar, nachdem ich ihr den Zahn gezogen hatte, aus mir eine Tochter für sie zu machen. Sie hat nur meinen Mann als Sohn gehabt und hätte gern noch eine Tochter gehabt. Aber mit Müttern hab ichs nicht so und bei einer zweiten Mutter hätte ich Beklemmungen gekriegt! Wir sind dann aber super ausgekommen und heute vermisse ich sie... :)-


    Mein Mann und ich haben heute einen netten Balkontag gehabt. Die Nachbarin hat uns Kuchen gebracht und da sind wir einfach aufm Balkon geblieben, und haben auch unseren Abendbrot Suppenrest nach oben geholt. Die neuen Pflanzen und die zwei dicken neuen Kakteen (der Smsitz und ein längerer, hochgewachsener Kaktus) sind alle auch noch aufm Balkon und standen um uns herum, jetzt sieht es da schon viel schöner aus!


    Tja und dieser Job? Ich hab mich über den Betrieb schon mal im Internet informiert und kann eigentlich gar nicht sagen, ob ich die anliegenden Sachen dort machen kann oder nicht. Ich lass es auf mich zukommen.


    Es ist kein Sozjob im klassischen Sinn, sondern eher eine Art Kundenberatung in einem Physoptherapiezentrum, wo vermutlich Ernährungsberatung und sowas anliegt. Oder auch Berufsberatung, falls einer ne berufliche Reha oder sowas macht. Keine Ahnung.


    Mir im Moment aber auch NOCH egal 8-) 8-) :=o ;-)


    Die Urlaubsbilder hab ich gestern fertig vorsortiert. Es sind immer noch verdammt viele :-o und ich glaube, ich muss die noch mal etwas reduzieren, sonst schaffe ich das Hochladen gerade noch so bis kurz vorm nächsten Urlaub ;-D ;-D


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Wir "angeheirateten " haben einen schlechten Stand, außer der Mann der jüngsten Tochter sie ist ja auch der Liebling.


    Schön das du mit deiner SM gut ausgekommen bist,das hatte ich mir ja auch immer gewünscht. Ist wohl aber bei vielen so das es nicht funktioniert was ich generell sehr schade finde.


    Seit dem Theater am Samstag tut mir morgens furchtbar der Kiefer weh. {:( Ich knirsche wohl nicht sondern presse wohl ziemlich heftig die Zähne aufeinander. Heute morgen könnte ich vor Schmerzen wieder an die Decke gehen. :-p


    Muss nachher arbeiten dann bin ich beschäftigt ;-D


    Dir und allen anderen hier wünsche ich einen guten Wochenstart :)* :)_

    @ sweeny

    Versuch dich zu entspannen! Versuch bewusst, deinen Kiefer zu lockern. Es hat ja keinen Zweck, sich wegen so einem alten Biest die Zähne kaputt zu beissen. Sag dir: für sowas musst du nicht die Zähne zusammenbeissen, bis sie kaputtgehn. Du kannst es dir am Allerwertesten vorbeirauschen lassen, wenn die Alte dich immer wieder mobbt. Die meint vllt gar nicht dich, sondern irgend jemand oder irgendetwas aus ihrer eigenen Vergangenheit! Wer weiss, woher sie ihre Vorurteile gegen dich hat? Stell dir vor, dass die auch nicht mehr ewig unter uns weilt ]:D :)- , und das erledigt sich manchmal schneller als gedacht :=o , und dann lächelst du wissend und nickst ihr relaxed zu, und dann drehste dich einfach um und gehst ruhig aus dem Zimmer. Musst ja auch nicht gross mit der reden- machste ja schon nicht mehr, es bringt ja auch nichts. Soll sie doch denken, was sie will. Du bist mit deinem Mann verheiratet und nun bist du ihre Schwiegertochter und basta. Du mobbst sie ja auch nicht, aber ihr Verhalten dir gegenüber ist unter aller Sau.


    Die müsste sich schämen und sich in die Ecke stellen! ??... und dabei 5 Std. lang zur Strafe einen Stapel von 3 grossen schweren Kochbüchern auf dem Kopf balancieren...??


    Ja, Angeheiratete habens meist schwer. Ich hatte in den meisten Fällen Glück, auch wenn ich mit dem Mutterthema nicht viel am Hut hab. Die Mütter fast aller meiner Beziehungen mochten mich, aber wer weiss, wie sich das damals mit der Zeit weiterentwickelt hätte, wenn die immer fordernder geworden wären. Meine Schwägerin fand meine Mutter toll und hat sie sehr bewundert, weil sie eine starke Persönlichkeit war und knallhart ihr Ding durchzog. Aber meine Mutter konnte sie absolut nicht leiden und war NUR genervt von ihr, weil sie eine Pastorentochter und sehr christlich ist. Ausserdem hat sie ihr sozusagen meinen Bruder "weggenommen", und das ist ja dann unverzeihlich %-| ! Ich mag sie gern, sie ist sehr idealistisch, gibt sich solche Mühe und ist und echt lieb. Meine Schwägerin hätte selbst gerne eine etwas härtere Mutter gehabt, die aufrecht im Leben steht, nicht so wie ihre eigene Mutter. Meine Mutter war ein Kraftpaket. Die hat ihr Ding durchgezogen, obwohl sie ziemlich viele Schattenseiten hatte, und mit denen hatten meine Geschwister und ich oft unsere Not. Davon hat meine Schwägerin nicht viel mitbekommen und war ihr gegenüber ganz lieb und offen. Aber meine Mutter hat sich ihr gegenüber oft total fies und abweisend verhalten ]:D >:( . Als ich meine Mutter drauf hinwies, dass sie sich total im Ton und auch im Text vergreift, hat sie einen Wutanfall gekriegt und völlig daneben über meine Schwägerin geflucht.


    Ich hab ihr gesagt, sie möge sich jetzt mal echt zusammenreissen- ich will solche Szenen nie wieder sehen! Mein Bruder hat sich für meine Schwägerin entschieden und so ist das jetzt! Meine Mutter stampfte türenknallend aus dem Zimmer.


    Es wurde mit der Zeit etwas besser, aber nur etwas. Wirklich nett wurde es nie.


    Ich hatte mit meiner SM mehr Glück. So lange sie gesund war, hatte eher mein Mann mit ihr zu schaffen, weil sie alleinlebend und ziemlich sprunghaft war und ständig umzog. Als sie krank wurde, gings in die Vollen, und da hatten wir beide damit zu tun. Sie hat oft eher auf mich als auf meinen Mann gehört. Ich musste manchmal etwas strenger werden, damit sie irgendwie bei der Sache und auf dem Teppich blieb, und zum Glück hat sie das akzeptiert. Sie war etwas chaotisch und busselig, und hat wen gebraucht, der die Marschrichtung angibt.


    Trotzdem war sie ein richtiger Schatz, und mit nur 68 an Krebs zu sterben, hat sie echt nicht verdient.


    Die Oma gab es auch noch, die war die meiste Zeit wach und immer politisch. Im hohen Alter wurde sie dann wunderlich und starrsinnig. Auf meinen Mann und die Sm hat sie null gehört, aber manchmal gottlob auf mich.


    Schon seltsam, was in meiner eigenen Familie gar nicht gut ging und geht, ging bei der Schwiegerfamilie ohne Probs. Auch beim Sv und seiner neuen Partnerin. Tja wenn man sich mit denen gut versteht, gibt es wenn sie krank werden, auch viel Stress und den gerade deswegen, weil man sie ja dann auch gerne mag. Wer weiss, vllt ist es zum Schluss einfacher, wenn das Verhältnis nicht ganz so gut war... ":/ ? Aber dann hat man bis dahin den ganzen Stress. Einfach ists vermutlich nie :|N .


    Aber erstmal gute Besserung für deinen armen Kiefer :)* :)* :)* :)* ! vllt schaffste es ja heute noch, dich im Garten ein bisschen zu betätigen und dich am schon Geschafften zu erfreuen?


    Ich hab mir heute Fensterputzen zum Wochenstart auf die Liste gepackt.


    Watt mutt, datt mutt... :-p ]:D


    Wenn ich Glück habe, hält es bis nach Xmas vor... :)-


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Anscheinend war ich heute Nacht sehr entspannt, der Kiefer ist wieder heile :)z :)^ :)- Beim Aufwachen habe ich gemerkt wie ich anfange zu beißen und konnte dann ja gleich dagegensteuern. :)*


    Gestern ging's mir richtig schlecht da ich mir noch so'n grippalen Infekt gefangen habe. Heute isst das auch schon etwas besser und ich geh dann erstmal zur Arbeit :)z


    Danach fahr ich dann zu meinem Mann und später geh'n wir dann ins Reisebüro um uns mal beraten zu lassen. Februar ist ja auch nicht mehr sooo lange hin da müssen wir jetzt schon aus der Hüfte kommen.


    Kanaren, KapVerden..... mal sehen was es noch so gibt. :)*

    @ sweeny

    super, dass dein Kiefer jetzt nicht mehr so knirscht :-o Es lastet ein tonnenschwerer Druck auf den armen Zähnen, wenn man knirscht. Davon können sie Risse kriegen und man kann sich auch Stücke abbeissen!


    Wenn du öfter knirschst, solltest du mal deinen ZA nachgucken lassen, ob man den Zähnen schon was davon ansieht. Eine Bekannte von mir bekannte kriegte eine Antiknirsch- Schiene, weil ihre Zähne schon beschädigt waren und sie die Kieferschmerzen nicht mehr aushielt. sie meinte, sie musste sich an das Ding erst mal gewöhnen, aber danach hatte sie keine Beschwerden mehr.


    Ich knirsche auch- tagsüber. Dabei kann ich mich auch erwischen und es bewusst bleiben lassen! ;-) Nachts bin ich froh, nichts mehr machen zu müssen, fühl mich sicher und relaxe.


    Gute Besserung für deine Stress- Erkältung, sowas fehlt einem ja meist noch zum vollendeten Glücke %-| :-/


    Es scheint merklich kühler zu werden, was ich ziemlich angenehm finde.


    Bei Hitze bin ich völlig neben der Kappe!


    Aber gestern hab ich mich aufgerafft und meine Fenster am Stück fertig gewienert. Heute ist Staubsaugen und Hauswoche angesagt, und evtl noch ein bisschen was einkaufen.


    Eure Urlaubspläne klingen sehr verlockend :-D :)^ . Mal sehen, was für Angebote ihr findet :)z :)= ;-D


    Ich komme mit meinen Bildern voran, demnächst sind sie zu sehen :)z :)z ;-D ! Weil ich mich derzeit jeden Abend beschäftige, komm ich noch gar nicht richtig vom Teneriffatrip runter, ich bin sowas von froh, DAS gesehen zu haben. Auch die Sonne hat mir am Ende gut getan. Ein richtig guter Lichtschub hebt die Stimmung! Und ein paar tausend km Abstand vom Alltagstrott sind immer ein gutes Argument zum Abschalten 8-) 8-) 8-) !


    *:) *:)

    Untersuchungen Ergebnis Einheit Referenzbereich


    SEGA 2695 /mm3 1700-6900


    LYMA 2035 /mm3 800-3600


    BASOA 55 /mm3 0-180


    EOA 165 /mm3 0-370


    MONOA 440 /mm3 80-1000


    STABA 110 /mm3 0-370


    LH 3,9 mlU/ml


    FSH 9,5 mlU/ml n. Zyklusphase


    E2 Estradiol 20,4 pg/ml


    Progesteron 0,39 ng/ml


    Prolactin 14,8 ng/ml 6.0-29,9


    Ich hoffe Ihr könnt damit etwas mehr anfangen als ich;-)