TestARHP *:)


    War um 4 wieder wach und glotz jetzt TV und liege auf dem Heizkissen. :)z :)^


    Daran war nicht nur der Garten schuld :|N Ich hab letzte Woche generell auch auf beiden Arbeitsstellen zu viel und hart gearbeitet. Mein Kollegen hätten das (im einen Job ) eigentlich übernehmen sollen aber da ging wohl was schief, also war ich diejenige die ran musste. Hoher Besuch stand da an, mein Chef im Urlaub und da blieb nur eins -Augen zu und durch. Ich bin ja in der Firma nicht direkt angestellt sondern über eine

    Mein Chef hatte mich unterrichtet das da eben der Besuch erwartet wird,ich aber wie gehabt nur mein Aufgabenbereich mache. Weil das andere körperlich doch anstrengend ist sollten das die Kollegen zusätzlich übernehmen, die waren exrta 2 Tage da.


    Vermutlich hatten die den Auftrag aber nicht oder was weis ich. So hab ich mir natürlich bereit erklärt das zu machen weil ich da auch niemand hängen lassen wollte.


    Im anderen Job hab ich in der Woche stundenlang Fenster geputz, tja und dann Marathon im Garten, Samstag mit Mann nochs Carportdach gemacht.


    Gestern hab ich noch Rasen gemäht und danach angefangen an der Hauswand usw. das Gras abzuschneiden mit ner Akkuschere. Als ich da fast fertig war ist's mir in die komplette rechte Seite geschossen. Meine Schulter hat sich angefühlt als würde mir jemand Messer reinrammen und umdrehen . Es waren so schreckliche Schmerzen überall. Hatte mich noch mit der Schwägerin über die Hecke unterhalten. Ich sag -ich hab so Schmerzen, bestimmt ist da was eingeklemmt. Sie dann -oh, das ist ja blöd. Sohn kommt und bringt ihr's Telefon und sie ist weg. Mittlerweile kann ich mich überhaupt nicht mehr bewegen. Die Schmerzen sind noch viel schlimmer! Ich überleg mich einfach in die Wiese zu legen aber wer hilft mir dann ???


    Ich weis nicht mehr wie ich ins Haus kam. Ruf sofort meinen Mann an. Kann mich nicht mehr rühren. Vor lauter Geheule versteht er nix. Ich soll ne Ibu holen. Ich schaffs aber nicht mehr in die Küche. Will auf's Sofa,auch das geht nicht. Bei der kleinsten Bewegung isses noch schlimmer. Irgendwie schlepp ich mich mit Telefon ins Schlazi. Wir legen auf und er sagt er fährt direkt los von der Arbeit. Irgendwie meine Hose aus und ich hab keine Ahnung wie ich in's Bett kam .


    So bleib ich da liegen. Mein Arm ist taub. Als er dann kommt versuch ich aufzustehen. Erstmal die Ibu rein. Der ganz schlimme Schmerz ist weg aber gut ist da nix. Er fährt über meine Wirbelsäule und meint das da kaum noch ein Wirbel da ist wo er sein soll -ja,so fühlt es sich auch an. ]:D Ich sag das ist morgen bestimmt wieder besser,die Arbeit ruft. Seinen Kommentar drauf erspar ich uns an der Stelle :=o


    Ich hab's ja eingesehen und den HA angerufen. Der hatte keine Sprechstunde ist da immer auf Hausbesuch. Ich hab ihm privat angerufen (das darf man )und er kam dann extra für mich in die Praxis x:) Die ist gleich um die Ecke und mein Mann gat mich hingefahren. Da gab's dann die Spritze und die Morphiumtablette, eine extra für den Notfall.


    Hab dann gesagt das ich wohl morgen nicht zur Arbeit kann |-o Er hat breit gegrinst und gemeint -er denkt eher nicht. Krankmeldung gibt's erst heute da ja niemand in der Praxis war, PC waren ja alle aus. Also muss ich da nachher hin :-(


    Lieg seit halb 4 schön brav auf dem Heizkissen, da war ich halt wach und konnte nicht mehr schlafen. Ist aber egal das hol ich später nach :)*

    ,@ sweeny43


    Du arme,das liest sich sehr arg. Ich wünsche dir Gute Besserung und das es dir schnell wieder besser geht.


    Männer haben Bemerkungen drauf, das ist oft zum Kopfschütteln,aber wehe,sie selber haben Schmerzen:-(

    Illy


    Er hatte ja Recht. Typisch für mich -lieber zur Arbeit als zu fehlen und wenn's auf allen vieren ist . Ich hab's ja eingesehen und dann auch gleich den HA angerufen. :)z :)^ :)=


    Zu deinen Myomen


    Meistens machen die irgendwann Probleme. Kommt natürlich darauf an wo die sitzen und wie groß die sind. Mein vorheriger FA (bin zu dem kurz vor der HE gewechselt )meinte da kann auch eins in der GM sein,ist aber per US nicht zu sehen. In der Histo hatte sich das dann bestätigt. Das Minimyom war wohl unter anderem auch für meine Schmerzen und ewigen Schmierblutungen verantwortlich. Aber nu isses ja weg :)-


    Ich würde mir da auch nochmal ne 2. Meinung einholen.

    Hey sweeny, das ist ja grauenhaft! du hat sich ja total übernommen mit der Maloche! Ich hab selber mal ne Kneipe geputzt und weiss, was für eine Schwerstarbeit das ist. Du hast dir sowas wie nen Riesen- Hexenschuss weggeholt. Das musst du jetzt erstmal auskurieren, davon hat man was. Aber was ;-) ?


    o:) FREIZEIT auf Gelbschein o:) ! Den solltest du für mind. 2 Wochen nehmen, sonst geht das Theater weiter. Auch mit Spritzen und Pillen sollte der Doc nicht geizen. Morphin ist schon mal prima, und vllt tut er auch was zur Muskelentspannung raus. Das macht herrlich schlapp. Du kriegst total wabblige Knie und kannst grad noch mit schlappen Fingern ne Tasse halten! damit kannste eh nicht arbeiten :=o zzz zzz :)^ ]:D ;-D ;-D und dabei entspannt man sich notgedrungen total. Geistig irgendwie auch. Ich kenns aus eigener Erfahrung :)z und hoffe, dass du nen vernünftigen Doc hast. Gute Besserung :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    ??Übrigens hab ich bald die Bilder am Start. Dann kannste dir die Zeit ein bisschen vertreiben?? :)z


    *:) *:)

    Hallo,


    dies kenn ich zu gute, habe auch das volle Programm durch. Ich bin 47 und angefangen hat es bei mir vor ca. 4 Jahren. Nehme diesbezüglich ein leichtes Antideprissiva seit dem, anders ging es bei mir nicht mehr. Seit dem ist es gut.


    Wie erwähnt bin ich seit ca. 3-4 Jahren extrem im Wechsel. Dauerblutung ca. 4-6 Wochen lang teilweise sehr stark mit Schleimhautabsonderung und Kloakel. Laut meinem FA immer alles im grünen Bereich. Ende Dezember 2015 war Schluss mit der Menstruation, komisches Gefühl, ungewohnt, denn man findet sich damit ab und lernt im Alltag mit den Dauerblutungen umzugehen. Nach 8 Wochen ohne Blutung dachte ich mir juhuuuu endlich alles hinter dir. Vorfreude zu groß. Anfang September ging es wieder los, mein FA wie immer alles im grünen Bereich, mir wurde geraten Hormone oder Blutstiller. Da ich Hormone und chemische Blutstiller noch vermeiden möchte, hab ich mir einen pflanzlichen Blutstiller aus Hirtentäschel besorgt.


    Die letzten Tage hatte ich sehr starke Blutungen und hab mir Styptysat Plus (Hirtentäschel) zur Blutstillung besorgt. Nach einem Tag merkte ich die Blutung wird schwächer. Kann das sein? Wirken die so schnell? Hat jemand Erfahrung mit Styptysat Plus?


    Liebe Grüße


    DannUsch

    DannUsch


    Willkommen hier @:)

    Zitat

    Erfahrung mit Styptysat Plus?

    Damit hab ich keine Erfahrungen, sorry @:) Bei deinen schlimmen Blutungen würde ich dir auch anraten dir ne 2. Meinung einzuholen :)z.

    Zitat

    mir wurde geraten Hormone oder Blutstiller.

    Aha, super abgespeist >:( Da ist mit Sicherheit nicht's in Ordnung, sonst wäre das bei dir nicht so wie es ist. :|N

    Hallo,


    in Ordnung ist es. Wurde mir ja bestätigt. Klar, 2.Meinung kann nie schaden...nächsten vernünftige FA 30 km entfernt, nächste freie Termin in 4 Wochen.


    Werde diesen wahrnehmen, die Blutungen sind kaum noch, dank Styptysat Plus...Schleimhautabsonderungen hab ich noch, aber so muss es auch sein.


    Liebe Grüße


    DannUsch

    TestARHP *:)

    Zitat

    vllt tut er auch was zur Muskelentspannung raus.

    Das hat er heute gemacht ;-D. Im LWBereich ist es noch geschwollen und tut noch ganz schön weh {:( Das zieht ganz herrlich nach vorne und der Bauch jammert auch. Auch die Hüfte darf mitmachen- voll super :-/ Vom Brustwirbel bis in Nacken geht's weiter, was wünscht man sich mehr :-( :(v Morgen gibt's Nachschlag in Punkto Spritze und dann mal abwarten.


    Hatte jetzt erstmal 3 Stunden zzz und lag dabei schön auf dem Heizkissen wie vom Arzt geraten. :)z :)^ Ne Fuhre Wäsche hab ich gerade aufgehängt aber gebügelt wird das heute nicht. Samstag kommen unsere Jungs aus dem Urlaub wieder da bügelt dann der Große x:) Sind ja jetzt ausgeruht die 2 :=o


    Eigentlich sollte ich noch kurz was einkaufen aber ich bin so ko und hab keinen Elan. :-X Dabei hab ich die ganzen Mittelchen noch gar nicht genommen, muss den Nachschlag vom Rezept erst noch holen. Die verordneten Ibu hab ich da.


    Freu mich auf die Bilder :)z :)^ :)= Wir haben immer noch keinen Plan :-/ Momentan sieht's so aus als gehen wir nach Malle, wie immer ;-D. Haben uns gestern -Malle im Februar 2016 angesehen und uns nur angeschaut. Das ist halt unsere Insel x:)

    Achje swenny43, Hexneschuß ist ziemlich schmerzhaft.


    Ich kenne das selber, hatte das vor einigen Jahren desöfteren.


    Wärme hilft da und darfst du spazieren gehen?


    Denn das hat bei mir geholfen, langsames Gehen oder halt liegen.


    Zum Glück ist dies nicht mehr aufgetreten, dafür ist desöfteren mein ISG Gelenk rausgespungen.


    Dies kommt von einer Facetten Arthrose im unteren LWS-Bereich.


    Das hat sauber weh getan, da kannst dich garnicht mehr bewegen und dein Popo sieht aus, als stehe er weit draußen.


    Seit ich regelmässig wandere, sind die Rückenschmerzen im unteren Bereich komplett verschwunden.


    Bin heute wieder eine tolle Tour gewandert, es war ziwschendurch sehr steil, aber dann wieder gerade oder es ging hinunter.

    Illy


    Ein Hexenschuss war das wohl nicht. Besonders schlimm waren die Schmerzen im Oberkörper und die ganze rechte Seite runter. Da war kaum ein Wirbel mehr da wo er hingehört. Die Brust und Nackenwirbel merk ich noch,klar. Besonders doof ist es noch am ISG, da kenn ich mich mit aus . Der Mist strahlt dann gleich in den Bauch überall als würde das ISG alleine nicht reichen >:(


    Mir geht's etwas besser ,hab mich auch heute geschont. Bin ja nicht nur gelegen das ist auch nicht gut.

    @ sweeny

    Mensch da haste dir aber was eingefangen... hoffe nix mit den Bandscheiben :)- :)* :)* :)* also da musst du dich länger krankschreiben lassen. Dass der Typ mal was zur Muskelentspannung verschrieben hat, ist vernünftig, dann beruhigt sich das besser! Und dann kannste auch sehen, was dann noch im Argen ist.


    Tja derweile acker ich weiter daran, die Bilder auf FB einzustellen.Es fehlen nur noch die Bilder vom Zooaquarium, sortiert hab ich sie schon. Demnächst gehts los- ein paar Kommentare hab ich dazu auch noch gemacht, damit man sich was darunter vorstellen kann. Ich hoffe du verstehst Englisch, ich habs in Englisch gemacht, damits meine englischen Verwandten auch verstehen.


    Du kriegst den Grünflash deines Lebens ;-D und mitunter siehts aus als wär ich einfach nur im Tropenhaus auf der BuGa gewesen, aber es ist VIIIIEEEL schöner!


    So und damit weiterhin gute Besserung, und nimm die Tabletten :)z :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ DannUsch

    Hallo und willkommen :)^ ! Das ist ja fies mit diesen Blutereien. Styptysat soll ganz gut helfen, damit es weniger blutet. Ich habe es noch nicht probiert, weil ich nur noch Miniblutungen habe. Aber es ist seltsam, wie normal diese Docs das bei dir finden, echt. Ich würde mir noch mal eine andere Meinung dazu einholen.


    Ich wünsch dir gute Besserung und nen Doc, der ein Mittel dagegen weiss, oder das Styptysat hilft. :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Mir geht's schon viel besser :)z :)^ :)= Lag gestern auch ewig auf dem Heizkissen und hab ansonsten auch nicht viel gemacht. Sollte nachher ja nochmal zum Doc und ne Spritze abholen aber das spare ich mir. Heute mal leichte Bewegungen und ich bin wieder so gut wie neu :)- Mich juckts in den Garten zu gehen und etwas zu werkeln,ist so schönes Wetter hier. Natürlich lass ich's bleiben,hat ja keinen Wert.


    Freu mich auf deine Bilde ! Wir fliegen vermutlich nach Malle,das ist halt unsre Insel -das ist wie nach Hause kommen. x:) Hatten uns -Mallorca im Februar -angesehen. Baden wid wohl nicht's aber das ist nicht schlimm. Wäre auf den Kanaren auch eher nicht drin um die Zeit. Wor fahren Motorrad und können uns ja Klamottentechnisch darauf einstellen das es Abends dann kühler ist. Wäre auf den Kanaren ja auch so.


    Hatte gestern mal nach Hotels geschaut,da ja um diese Zeit nicht sehr viele geöffnet haben. Hatte da sehr schöne gefunden. :)z :)^


    Geh nachher kurz einkaufen dann ist's erledigt. Muss noch meine Krankmeldung wegfahren,das hatte ich gestern mal noch bleiben lassen.

    Hallo zusammen,


    hab seit heut so gut wie keine Blutungen mehr. Das Styptysat hilft tatsächlich und auch sowas von schnell. Ja eine zweite Meinung hol ich mir klar noch ein, kann nie schaden.


    Wünsche euch ein schönes und vorallem ein gesundes Wochenende. @:)


    Liebe Grüße


    DannUsch *:)