• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    ... und ansonsten hab ich heute Tag 98, und kriege neuerdings stärkere Wallungen. Aber ansonsten ist Ruhe im Karton ;-) :=o ;-D


    *:) *:)

    @ Illy

    OmG %-|


    Kaum hatt ich das mit der Ruhe im Karton geschrieben, hab ich eine ganz kleine Mini SB festgestellt, als ob "der Karton" mich verarschen will ]:D :=o


    Womit also noch keine richtige Ruhe ist. :-|


    Vermutlich werkelt der Körper immer noch rum und versucht was.


    Letztens hatte ich ja auch wieder so ein merkwürdiges ES/PmSgefühl,


    weiss der Geier was das war, und was das jetzt ist. Aber der nächste FÄtermin steht eh an, bald mach ich einen Termin. Ich glaub nicht mehr daran, dass die FÄ mir Mut machen wird, die sagt garantiert auch wieder "da geht noch was". :-p


    Mal sehen, wie sich das jetzt weiter entwickelt. Es kann morgen auch schon wieder verschwunden sein.


    Na denn, gute Nacht ihr Lieben, ich geh mal in die Heia jetzt. zzz


    Schlaft ihr auch schön :)* :)- :-D


    *:) *:)

    Wünsche euch einen guten Start in den Dienstag, melde mich heute Mittag. Werde nachher erfahren wie ich zukünftig arbeite - wird auch höchste Zeit. ]:D


    Hoffe das mit der anderen Sache ist heute nicht noch ein Thema denn dazu hab ich jetzt echt keinen Nerv mehr. :|N

    Och nee TESTARHP.


    Das ist der Teufel im Detail gewesen .


    Das ist echt Sch....


    Ich bin am überlegen ob ich den Lungenarzt wechseln soll. Er doktert Rum und kommt zu keinem Ergebnis.


    Gestern sagte er, ich habe kein Asthma. Nur komisch,wenn ich das Spray nehme, wird es besser Und nun will er evtl eine PH Metrie vornehmen lassen. Nee danke, 24 mit einem Teil, das von der Nase über den Hals in den Magen läuft. Werde das morgen mit dem Hausarzt besprechen,der hält nicht viel von ihm,da der Lungenarzt eine fatale Diagnose gestellt hat.

    @ Illy

    Ich würde auch den Lungenarzt wechseln, denn da bei deinem derzeitigen scheint ja nicht viel rüberzukommen. Welches Spray nimmst du denn- es gibt ja auch so Zeugs,das die Bronchien einfach nur entspannt und auf diese Art den Hustenreiz lindert. Find ich nützlich, weils ja meist kein Cortison enthält.


    Ich drück dir die Daumen, dass du das wieder in Ordnung kriegst :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    ... tja und die Mini SB ist wieder verschwunden. Seltsam ":/ . Wär das geblieben, wärs aber auch doof :=o ;-D


    *:) *:)

    Noch eine Frage wie ihr darüber denkt, der Lungenarzt meinte, ich bekomme eine Reha, aber nicht wegen der Lungen, obwohl ich eine restriktive ventilationsstörung ( das heißt die Vitalkapazität und die totale Lungenkapazität vermindert. Verursacht ist dies durch eine eingeschränkte Compliance des Atemapparats (die Dehnungsfähigkeit ist eingeschränkt)


    Er meinte, wenn dann zur Gewichtsreduktion, was ich eh vorhabe.


    Nur bekomme ich die Rehe bei einem leichten Übergewicht????


    Stören würde es mich nicht, wenn ich dann die 10 KG abnehmen die vonnöten sind

    @ Illy

    Ich würde die Reha zur Gewichtsreduktion machen, wenn ich es selber für nötig hielte.


    Hm, ich hab selber Übergewicht und kriege das nicht runter. Klar, auf einer Reha würde ich sicher einiges abnehmen, aber da hab ich ja auch nichts anderes zu tun, als mich darauf zu konzentrieren. Im Alltag sieht das anders aus, da bin ich gestresst und schaff es nicht immer, vernünftig zu essen und genug Sport zu treiben. Ich werd mich noch heute wieder auf meinen Ergo schwingen, habe heut und morgen mal wieder frei!


    Übergewicht macht allerdings eine Menge aus, man schleppt seinen Körper durch die Gegend und schnauft mehr als man sollte :=o . Ich würde auf ner Reha versuchen, neben Sport zur Gewichtsreduktion auch Übungen zu bekommen, mit deren Hilfe man die Atmung verbessern kann, um den Brustkorb etwas dehnen und so, damit man mehr Lungenvolumen kriegt. Qui Gung ist für sowas sehr gut :)z und das sind Sachen, die wirklich jeder und überall machen kann. Muss man nur erstmal lernen!


    *:) *:)

    Ich muss dazu sagen, seit ich die AD nehme, (sind nun 8 Jahre) habe ich so zugelegt.


    Aber mir geht es besser mit den AD's und dann lieber ein wenig Übergewicht in Kauf nehmen, aber mir geht es mit den AD's gut

    @ Illy

    ADs machen definitiv dicker. Echt ätzend, ich hatte auch 2 mal welche und weiss darum, wie schwer es ist, die Kilos loszuwerden. Wenn ADs mehr vor- als Nachteile bringen, sollte man sie auf jeden Fall nehmen :)z


    Aber vielleicht gelingt ein kleiner Kompromiss: die Dosis ganz sachte etwas senken, und ein bisschen mehr Sport treiben. Denn AD Kilos sind eher Wassereinlagerungen, das kriegt man durch eine normale Diät mit Sport kaum weg. Viele Ärzte sehen genau diesen Punkt etwas naiv finde ich, die lügen die Gewichtszunahme bei den Nebenwirkungen mal schnell weg und geben einem selbst die Schuld, zuzunehmen.


    Ist auch egal ob du AD nimmst, oder Cortison, ich hatte jedesmal die Zusatz- Kilos drauf und wurde von den Ärzten angeguckt, als wär ich eine undisziplinierte Fressmaschine. Ich hatte die ADs mal in Kombi mit Cortison und bekam allerdings einen unglaublichen Fresstrieb davon, gegen dieses ununterbrochene Hungergefühl konnte ich nichts tun, ausser futtern, was das Zeug hielt. Ich habe 20 kg darüber zugenommen und mit der Zeit 10 wieder runter, aber die letzten 10 kg kleben wie Pech und Schwefel! Was solls, hab wieder ne Std. geradelt eben. Nicht, dass ich unfit wäre!


    Sport ist meine absolute Anti- Deprisäule. Ich mach soviel Sport wie möglich, damit ich nicht nochmal wieder irgendwann ADs brauche!


    Ich komm insgesamt ohne den Pillenkram besser klar, auch wenn es mir nicht immer 1A geht.


    Seitdem sich bei mir der Zyklus verabschiedet, geht es mir wesentlich besser, ohne die ewige Stimmungsmühle :=o %:| :°( ;-D :°( ;-D


    *:) *:)

    Illy *:)


    Bei dir ist ja auch was los. :)_ Denke auch du solltest den Arzt wechseln, so ist das ja nix :-( :(v


    Dir weiterhin gute Besserung und das es bei dir bald aufwärts geht. :)*


    TestARHP *:)


    Was bastelst du denn nur wieder :-o. Schnell mal Schluss mit SB, warst doch schon soooo weit mir der Zählerei. :)z :)^ :)=


    :)* :)* :)* :)* damit da auch nix nachkommt. :)_


    Bei mir war Land unter. Ich hoffe es ist jetzt dann bald ausgestanden. :)-


    Arbeite jetzt ja in Teilzeit und da gab's viel zu besprechen. Arbeitszeit, Aufgaben und direkt auch den Urlaub ;-D


    Ich habe mich entschieden gehabt den Nebenjob zu behalten. Die Kohle haben oder nicht - haben ist mir lieber ;-)


    Heute kam die Genehmigung vom neuen Bigboss und das macht mich jetzt echt happy.

    @ sweeny

    Na, sind die ganzen Jobsachen jetzt im Kasten?

    Zitat

    haben ist mir lieber

    ...wärs mir auch! Denk dir halt, du musst keinen AG und Kolleg/innen heiraten, das ist eben keine Familie :|N auch wenn man hier oder da mit den andern gut klarkommt.


    Ich hab immer noch nichts Neues gefunden, im Februar ist ja Ende bei mir. Seltsamerweise wird mein die fast gesamte Zeit irgendwie verknispelter Kollege langsam lockerer. Hat er sich an mich gewöhnt oder ist er nur froh, dass ich da bald weg bin? Ich bin mir nicht sicher. Fragen funktioniert bei dem nicht. Er schlängelt sich aus sämtlichen für ihn unbequemen oder evtl für ihn unangenehmen Themen raus. Also mache ich meinen Kram und versuche, niemandem an den Karren zu fahren.


    Ich finds immer greller, mich da so gut auszukennen und trotzdem wie ein Geist da rumzulaufen. In der Zeit hab ich tatsächlich noch 2 WEdienste, den zweiten kurz vor Schluss... bin geneigt, da meinen Urlaub zu nehmen... Dann kann die jetzige Noch-Praktikantin übernehmen. Wobei alles noch greller wär, wenn die jetzt auch schwanger würde, dann könnte ich wieder als Schwangerschaftsvertretung ins Spiel kommen.


    Aber solche Berechnungen gehen selten auf.


    OK, *schulterzuck* in 2 Wochen wird H4 beantragt.


    Derweile ist die Mini SB wieder weg.


    Womit ich heute einen neuen Rekord melden kann:


    o:) :)- TAG 100 :)- o:)


    :)^ :)= ;-D


    *:) *:)

    TestARHP *:)

    Zitat

    TAG 100

    Hurra :)= @:) :)- :)* so ne Mini SB zählt eh nicht. :|N. Da ist ja bald schon Halbzeit in Sicht. :)z :)^ :)=


    Mit deinem Job ist ja auch doof und H4 noch viel blöder. :-/


    Wenn du's beantragen musst, reicht dir das Kohle mäßig ":/

    Zitat

    Na, sind die ganzen Jobsachen jetzt im Kasten?

    Was da jetzt noch vom letzten Jahr nachkommt weis ich nicht. Erst jetzt hab ich erstmal geschnallt um was es wohl geht.


    Ich kann aber nichts für das Drama. :|N


    Ab jetzt arbeite ich ja in Teilzeit und freue mich. :)z. Bin ja schon ein Jahr dort und kenn mich ja schon ganz gut aus.


    Bald geht's ja in den Urlaub und ich bin schon froh um die Auszeit. Wird uns gut tun. :)*