Hallo und Guten Morgen


    stimmt die Mandelbluete ist ja derzeit. Wunderschön dies anzusehen.


    Ihr wundert euch eventuell über diese Zeit?.


    Aber die 3. Nacht wo mich mein Husten sehr im Griff hat,das ich nicht schlafen kann😢

    Ohjeh!


    Du Arme.


    Aber Du bist nicht die Einzige im Moment. Mein Vater ist auch wieder am husten. Nur bei ihm kann es schnell zur Lungenentzündung werden. Ich hoffe mal er packt das.


    Dir gute Besserung! :)*

    @ Illy

    So dolle gehustet :-o :-o ? ich wünsche dir gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* !


    Ach irgendwie hab auch ich die letzten beiden Nächte eher schlecht geschlafen. aber nicht wegen Husten, sondern weil ich bis incl Dienstag arbeiten muss, übers WE auch. Bäh :-p Heut wars sehr stressig, für morgen lässt das nichts gutes ahnen. Gestern und heute hab ich massenhaft Hausverbote erteilt und lauter Leute rausgeschmissen, die in der Einrichtung gegen die Hausregeln verstossen haben. Als man sich nicht daran halten wollte, hab ich angekündigt, die Polizei zu rufen, dann gings halbwegs... ]:D %-| :-p


    Wenns so läuft, bin ich immer froh, dass der Vertrag bald endet, an anderen Tagen isses wieder richtig nett. Naja, so wie überall eben.


    Hab auch wieder Wallungen und schwitze mehr als sonst, gut dass ich an meinen beiden freien Tagen in der Woche alle Wäsche fertig bekommen habe.


    Ansonsten ist WJtechnisch alles im grünen Bereich


    *:) *:)

    Danke TestARHP @:)


    Ich glaube der Husten ist vom Kehlkopf und der Luftröhre, mal wieder so extrem trocken und unproduktiv.


    Habe mir einen Hustensaft in der Apotheke gakuft und mich beraten lassen, weil gut ist es nicht, wenn ich belle wie ein Wachhund ;-D


    Und mein Herzallerliebster schmiert mir am Abend den Buckel ein mit Luuf Erkältungsbalsam.


    Mit dir möchte ich auch nicht arbeitstechnisch tauschen, puh, aber meinen Respekt vor deinem Job.

    @ Illy

    Hm, deine Husterei klingt mir doch allergisch. Momentan blüht der Hasel, das ist ein sehr allergenes Zeugs, krieg ich grundsätzlich Asthma wenns zuviel wird, und auch Heuschnupfen. Das Widerlichste ist derzeit das Augenjucken und- brennen, ich hab mal wieder eine neue Sorte Tränenersatzflüssigkeit mit einem lindernden Wirkstoff gefunden, es hilft halbwegs... Husten tu ich auch, das geht von Räuspern bis richtig fettem Husten- ebenfalls unproduktiv. Wird es mir zuviel, gibts

    Spray, dann ist wieder Ruhe für eine Weile... :=o Ah ja und Erkältungsbalsam hilft dagegen bei mir gar nicht. Da sind ätherische Öle drin die es eher verschlimmern, auch wenns angenehm frisch nach Kräutern riecht. Schade.


    Tja und mein Job... das sind heute halt ein paar Härten gewesen. Ansonsten mach ich das eigentlich ganz gern, ich muss mich nicht gross verstellen. Die Kollegen nerven mich zwar mitunter, aber das haste ja überall. Und Stress auch :)z


    Die zweite WEschicht werd ich mir ersparen und meinen Urlaub nehmen o:) .


    Da können sie nicht viel zicken, die sollen froh sei, dass ich da überhaupt noch mal aufgeschlagen bin.


    *:) *:)

    PS. Allergisch, da geht mir der Puls auf 180;-)


    Der Lungenarzt wo ich nun seit langem gewesen bin, meinte letzte Woche, das bei den Witterungen und kalten Temperaturen nichts blüht.


    Wir hatten hier schon teilweise Temperaturen jenseits von Gut und Böse, an die 20 Grad -aber das dennoch nichts blüht, kann ich mir schwer vorstellen.


    wenn es auf 1500 Meter Seehöhe wäre, ja aber nicht bei 450 Höhenmeter ???


    Also ich kann in seinen Augen derzeit an keiner Allergie leiden, eher der Magen der nach oben drückt und überlagert ist.


    ":/ ":/

    @ Illy

    Also Hasel blüht ab Mitte Januar und egal bei welcher Temperatur! Auch wenns Minusgrade hat und vereist ist. Ich würde den Doc wechseln. Möglicherweise sind auch beide Ursachen für deinen Husten verantwortlich.


    Ah ja und ausserdem gibts allergietechnisch auch noch Schimmel und Hausstaub, und nicht zuletzt könnens auch alte Teppiche, Federbetten und alte Matratzen sein. Meine Mutter hat sich jahrelang allnächtlich mit Asthma gequält, bis ein Heilpraktiker gragte, in welchem Bettzeug sie schief. Ja Federbetten und Matratzen mit Wolle, Rosshaar (halt so alte Dinger). Nachdem sie alles gegen Synthetikbettwäsche und neue Matratzen ausgetauscht hatte, war alles wie weggeblasen...


    *:) *:)

    TestARHP,


    ich weiß auch, das diese blühen, aber der Doc ist Nicht meiner/unserer Meinung.


    Ich bin noch gegen Schimmel allergisch und diverse andere Dinge.


    Teppich haben wir nirgendwo, da sie oftmals auch diverse Sachen intus haben durchs drauf laufen ect.

    @ Illy

    Zitat

    der Doc ist Nicht meiner/unserer Meinung.

    ... das gibts oft, die Docs sind oft ganz schön obenauf. Evtl wär ein Gang zu einem Heilpraktiker angesagt bzw. zu einem Allergologen! Dann kann ja dort getestet werden, welche Allergene bei dir "zünden" ]:D und ich bin sicher, dass man zumindest das etwas lindern kann :)z .


    *:) *:)

    Hallo zusammen @:)


    Nachdem ich ja seit Tagen fiebere und huste ect, habe ich mich am frühen Morgen zu meinem Hausarzt aufgemacht. Wurde aber weg geschickt da er krank ist Grippe, die Ärztin im Nachbarort von ihm hat dasselbe. Eine andere Ärztin hat Urlaub und so bin ich dann zu dem einzig noch gesunden Arzt etwas weiter weg gefahren.


    Grippemässig hats mich schön erwischt, durch das Antibiotikum und den Medikamenten die er mir verschrieb, hoffe ich das zumindest mein Hals bald Ruhe gibt.


    Morgen möchte ich aber wieder arbeiten gehen,denn das Fieber ist runter.