Super TestARHP das die Waage schon Erfolge zeigt. Das tut gut, wenn es nach unten geht.


    Ich habe heute ja mal nach laaaaaaanger Zeit Nachtdienst. Laufe mein Hueftgold auch ab,da es insgesamt wieder 11 km sind, juhuu​.


    Ich warte auf Euch, einen neuen leckeren Kuchen ist schnell gebacken

    @ Illy

    Ich glaube, wenn ich noch mehr abnehme, werd ich sicherlich auch wieder besser zu Fuss sein. Das vermisse ich sehr, eigentlich wandere ich ganz gern und gehe gern zu Fuss. Habe mich aufgrund meiner Fussprobs doch sehr aufs Radeln verlegt und würde gern mal wieder mehr gehen. Also einfach wandern und nicht walken. Mein Mann muss im Dienst total viel rumlaufen und am WE mag er nicht auch wieder zu Fuss losmüssen, da machen wir meist Musik.


    Derzeit wärs schon schön, wenn ich nur nicht diesen Allergiemist hätt. Habe heute grenzwertig gehustet und geniest und werd mir für morgen mein Asthmakram bereitlegen und ne Tabl. mehr nehmen.


    Bin heute mit dem Radl durch eine total schöne kleine Strasse in der Nähe gerollert, wo wunderbare Bäume im Regen standen, es hat so schön nach Erde, Frühling und Bäumen geduftet. Ich bin stehen geblieben, hab das alles betrachtet und einen tiefen Atemzug genommen, und zack! musste ich husten und meine Augen fingen an zu brennen, und eine Niesattacke kam auf.


    %-| . Auf dem Land wärs noch heftiger gewesen. Tja, auf diese Art bin ich zur Grossstadtratte geworden :-|


    Auf FB guck ich auf meiner Seite immer Goslar- und Harzbilder und vergesse, dass ich im Sommer im Harz vor Allergie bald kaputtgehe. Denn wenn die Fichten zusammen mit dem restlichen Grünkraut blühen, dann gibt mir das den Rest {:( {:( {:( %:| .


    Ach, früher war einiges besser, keine Allergie, fitte Füsse...Aber ich will jetzt nicht jammern. Denn ich hab das immerhin erleben können- andere kennen nichts anderes als Hochhäuser und Strassenschluchten. Im Harz hätt ich nicht studieren können, ich musste da weg, und bin auch froh drum. Es hat alles seine Vor- und Nachteile :-D .


    Damit wünsch ich dir noch eine gute Nachtschicht, hoffentlich geht alles glatt :)- :)-


    *:) *:)

    Dir Allergien und das Asthma können einen schon fertig machen.


    Ich bin nun endlich nach Jahren Asthma mäßig und Allergiebedingt gut eingestellt. Nun hoffe ich das nichts an der Pumpe ist, sondern nur ein Technischer Fehler des Gerätes.

    @ TestARHP

    Ja für Allergiker ist das Frühlings erwachen nicht ohne. Kämpfe auch mit verklebten Augen, Niesattacken und Husten. Aber es ist so schön wenn alles anfängt zu blühen :)z


    Bei mir in der Nähe ist ein renaturierter Steinbruch. Er explodiert nahezu mit allen möglichen Pflanzen und Farben. Ein wunderschöner Anblick.

    @ Illy

    Ich drück dir die Daumen dass es nur ein technischer Defekt war.


    Ach ja ich komm demnächst für ein paar Tage nach Wien. ;-)


    Dann kann ich auf dem Rückweg den Kuchen probieren :=o


    So jetzt ist wieder schlafen angesagt zzz


    *:) *:)

    @ Tinka

    Ich hab mich heute sofort mit meinem Antiasthmaspray versorgt, nachdem ich beim Kaffee schon die erste Niesattacke hatte. Jetzt gehts los, mit der Frühlingssaison! Ich lass mir diese Jahreszeit nach Möglichkeit dadurch nicht vermiesen, es ist wirklich schön, wenn alles wieder grün wird.


    Ich hoffe, du konntest nach deinem Posting dann noch gut schlafen :)z :)-


    *:) *:)

    Zitat

    Unterwegs nimmst noch unsere TestARHP mit und Maron ( weis gar nicht wo du wohnst ":/ ) und dann tingeln wir gemeinsam zur lieben Illy und fallen über den Kuchen her.

    Meinst Du mich, sweeny?


    Ich wohne im Schwabenländle ;-D


    Aber gerne mache ich mich auf den weiten Weg wenn Spaß rüberkommt.... :)^

    TestARHP


    Nein, leider leide ich echt unter Schlaflosigkeit. Ich bin hundemüde geh ins Bett und schlafe auch relativ schnell ein. Tja und dann ist zwischen 3 und 4 Uhr die Nacht vorbei. Ich quäl mich mittlerweile durch die Tage und freue mich auf jedes Wochenende. Ich nehme jetzt seit 25 Tagen cimicifuga aber bisher wirkt es nicht. Ich schwitze nachts, dann ist mir kalt. Ich bin gereizt und genervt, könnt bei jeder Gelegenheit losheulen. Mein Puls geht manchmal durch die Decke und mein Rücken und Nacken sind steinhart, so verspannt. Mein Magen zickt und ich hab schon ein paar Kilo abgenommen.


    Am nächsten Mittwoch habe ich einen Termin bei meiner FÄ. So kann dass nicht weitergehen. Ich war bis vor ca 3 Monaten ein echt lebenslustiger Mensch, jetzt fühl ich mich echt alt. Als ich die Gebärmutter entfernt bekam, meinte meine Ärztin ich hätte Hummeln im Hintern, weil ich gefühlt nicht schnell genug wieder fit war.


    Ich glaube ich schalte den Jammermodus jetzt mal aus.


    Ich wünsche allen einen schönen Abend.


    *:)

    Arme Tinka..... :)*


    Ja, bei diesen Beschwerden muss man nach einer Lösung gucken....das ist kein Dauerzustand.


    Mir hilft ein pflanzliches Mittel sehr gut ...man muss halt immer das passende finden.


    Meins ist leider recht teuer, aber auf andere, günstigere Versuche hab ich keine Lust....


    Erzähle was die FÄ sagt....

    @ Tinka

    Seit 25 Tagen nimmst du jetzt Cimicifuga? Hm, es kann noch etwas dauern! bei mir hat es drei bis vier Monate gedauert, bis die Wirkung sich fühlbar aufbaute :)z .


    Ich fing mit 1 Tabl. täglich an, das half irgendwann nicht mehr so gut, jetzt nehm ich halt 2, und gut iss.


    Das mit dem Puls, der durchdie decke geht, hab ich auch ab und zu. Bei mir fühlt es sich aber nur so an, als ob ich ne Pulsfrequenz von 300BpM hätte. Ich kriegte es auch beim Sporten auf dem Ergo undder hat ja einen Pulsmesser. Überraschung: ich hatte 120BpM, eine ideale Frequenz für den Sport. Also nix mit 300. Das hat mich sehr beruhigt. Mein HA, der mich zeitnah mal abgehorcht hat, meinte, meine Pumpe ist absolut einwandfrei. Das scheint also ganz klar nur eine Missempfindung zu sein. Aber lästig ist das! Miss auch mal deinen Puls, wenn du dieses ratternde Gefühl mal wieder hast, vllt erlebst auch du diesen Effekt. Seitdem ich das wusste, ging es mir damit zumindest erstmal merklich besser, es hat mich nicht mehr so geängstigt. Ich stellte auch fest, dass es irgendwie wandert, es war immer an einer anderen Stelle zu fühlen, und ich hatte es jetzt auch lange nicht mehr.


    Das mit den Schlafstörungen ist aber wirklich ein Problem, und damit würde ich auch zur FÄ gehen.


    Bestimmt gibt es auch da etwas, das du gut einnehmen kannst, damit du wieder durchschläfst. Stell ich mir echt fies vor, wenn man nicht schlafen kann!


    Ich drück die Daumen, dass diese Phase für dich bald Geschichte ist :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ Manon

    Danke für den Wunsch der wenigen nächtlichen Schweissausbrüche :)z ;-D


    Kann ich gebrauchen. Beim Aufwachen bin ich neuerdings von jetzt auf gleich klatschnass geschwitzt! Oft gehts auch los, nachdem ich mich gerade eben in die Heia gelegt habe. Dann muss ich mich aufdecken sofort zu meinem Fächer greifen, das hilft.


    Vermutlich schwitz ich nachts auch, das merk ich an meinem Pyjama. Ich hab auch schon mehr Pyjamas gekauft, damit ich was zum Wechseln habe. Aber zum Glück ists noch völlig unerträglich, ich bin ganz zufrieden. Hab immerhin ein paar neue schicke Pyjamas, und meine wirklich durchgeschwitzten alten Bigshirts hab ich mal weggetan :)z ;-D


    *:) *:)