@ Illy

    Mannometer, ich glaube, ich hätts nach dem ersten Unfall schon aufgegeben :-o


    Nachdem meine Cousine als Sozius tödlich verunglückte, hab ich meine Bikerklamotten an den Nagel gehängt.


    Ich dachte, ein Opfer in unserer Familie reicht.


    Meine Cousine hinterliess 4 Kinder, und 3 davon fahren nun selber Motorrad, verrückt. Wie zum Andenken an Mom. Der angeheiratete Cousin hat die Kids alle grossgezogen, und fuhr selber auch weiter, obwohl er bereits durch Unfälle einige Fingerglieder verloren hatte, als er meine Cousine heiratete.


    Tja und nun hat eine Tochter meiner Cousine ihren Mann letztens durch einen Motorradunfall verloren. Ich kannte ihn nicht, er war aber wohl auch leidenschaftlicher Biker. Er hinterlässt eine kleine Tochter.


    Ich fuhr auch verdammt gerne mit. Mir ist zum Glück nie was passiert, aber das mit meiner Cousine hat mich davon abgebracht.


    Ich hoffe, dass deine Beschwerden nach diesen Unfällen noch gebessert werden können und

    :=o


    *:) *:)

    Yo und inzwischen gesellt sich die rote Tante bei mir auch wieder dazu. Das gibt wieder mal eine Arie bis "das" vorbei ist. Mal hier tröpfel-tröpfel, dann Pause, dann gehts wieder weiter. Toll, toll, toll!


    PmSklamnotten hab ich inzwischen auch, Brust- und Unterleibsziehen und diese Müdigkeit... haha, und naklar auch den altbekannte Putzfimmel. Das einzig Nützliche an dem ganzen Spass :-| .


    *:) *:)

    Der letzte Unfall war 2011, wo ich ein Schleudertrauma und durch den Gurt eine Prellung und Quetschungen im Thorax hatte


    Die Arbeit Unfälle sind von 1990 und 1986, alles lange her. Aber wenn Frau älter wird,dann kommen die Nachwirkungen und die Nachfolgen erst recht zum Vorschein.


    Dazu noch einen schlimmen Brandunfall als 2 jährige,wo mir die Hände 2. Grades verbrannt waren.


    Aufgrund der vielen Unfälle kann ich kaum etwas mit den Händen machen


    Aber mir geht es dennoch Recht gut:-)

    @ Illy

    Menschenskinders, mit Unfällen bist du wirklich geschlagen :°_ :°_ :°_


    Es ist ein Wunder, wenn mans überlebt und es einem später dann im Verhältnis dazu noch direkt halbwegs gut geht. Für mich wärs ziemlich hart, wenn ich meine Hände nicht ehr benutzen könnte. Ich hab immer viel mit der Hand gemacht, ob stricken, Wäsche waschen oder Musik machen... ":/


    Ich bin ja auf dem li. Auge praktisch blind, und frag mich oft, was ich machen würde, wenn das rechte auch noch irgendwie Schaden nähme. Nicht auszudenken.


    Also bin ich halt vorsichtig.


    Und ich wünsch dir gute Besserung für deine ganzen Spätfolgen- Beschwerden :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* !


    Sowas hinterlässt immer Spuren, soviel ist mal klar.


    *:) *:)

    @ Manon

    Lach nur über meinen Putzfimmel ;-) ! Den habe ich immer im Zuge mit PmS, und leider krieg ich das auch jetzt noch in den WJ.


    Einzig gutes Ergebnis: die Bude blinkt :-p


    Heilpraktiker nennen dieses Symptom des Putzfimmels vor der Menses


    "Fleiss vor der Regel". Ich will gar nicht mein Repertorium zücken, um ein Gegenmittel zu suchen. Denn dann hätt ich ja gar keinen Bock mehr aufs Putzen ]:D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    *:) *:)

    ...dem Besuch der roten Tante natürlich ]:D ;-D ! Das hat nicht jede Frau, den Fleiss vor der Regel. Aber ich hab es schon von einigen bestätigt bekommen, dass ca 1 Woche vorm Tantenbesuch der Putzfimmel einsetzt.


    Es stört dann nicht nur die Fliege an der Wand, sondern auch jeder kleine Fleck, und der Staub, den man sonst nicht bemerken würde.


    Vermutlich geht es einher mit grundsätzlich eher mieser Stimmung, der Deprigrauschleier wird u. a. mit Putzen bekämpft. In so einer Laune tut ein bisschen Bewegung eh gut, plus: man will Ergebnisse sehen. Das ist wichtig, sonst hockt man nur noch tonnös auf deinen PmS Zusatz Kilos herum und brütet über sein ätzendes Los, mal wieder die Tante vor der Tür zu haben.


    Wenn ich "normalen" Besuch kriege, putz ich vorher natürlich auch ;-D ;-D


    *:) *:)

    @ Manon

    Fleiß vor der Regel ......


    kannte ich vorher auch nicht, hab hier auch das erste mal davon gelesen :)z


    aktuell bin ich ganz froh das ich nicht damit gesegnet bin ;-D bei meinem derzeitigem Zustand würde ich wo möglich noch meine Wände auf Hochglanz polieren weil es nix mehr zu putzen gibt ;-D

    TestARHP


    ich kann schon etwas mit den Händen noch machen.


    Halt nur nicht was länger andauert wie schneiden von diversen Sachen, wie Gemüse, Stoff, Gartenarbeit.


    Bügeln kann mein Mann eh sehr gut, das hat er mir abgenommen, da dies nicht geht.

    Fleiß vor der Regel? Jetzt weiß ich wenigstens wie das heißt, wenn's mich wieder mal packt ;-D


    Ohne GM hab ich etwas den Überblick über meinen Zyklus verloren, aber zur Zeit spannen meine Brüste wie verrückt. Richtig schmerzhaft, bin froh wenn ich keinen BH tragen muss.


    Ist bei Euch auch so schönes Wetter? War den ganzen Tag draussen unterwegs - herrlich!!!!