Ja TestARHP, stimme dir zu, mit den Füßen ist eine Sache an sich.


    Ich habe Senk und Spreizfüße dazu Hammerzehen.


    Brauche auch Einlagen, da sich ansonsten das Fußgewölbe durchtritt und alles entzündet ist.


    Die Hammerzehen besonders am rechten Fuß, kratzen bei zu flachen Schuhen also auf der Oberseite und das entzündet sich dann auch.


    Ich habe nun den Termin für meine Reha ab Ende Juli.


    Chefe meinte ach Sch...


    Ich fragte wieso das jetzt?


    Das war doch okay.


    Er sagte ja der ist ein Kollege im Urlaub, den Sie vertreten sollten, aber Pech halt, muss halt gehen


    Dachte ich dann auch bei mir, warum soll ich immer Rücksicht nehmen?? Nein, nun bin Ich mal dran............

    @ Illy

    Nein, ja nicht Rücksicht nehmen! Ne Reha plant man nicht mal eben so wie einen Urlaub :(v


    Da muss zuerst auf Dich Rücksicht genommen werden!


    Sie dient ja auch dem Erhalt der Arbeitskraft....das darf der AG nicht vergessen


    Deine Fuß- Beschwerden klingen auch sehr schmerzhaft :|N


    Den Rigidus kann man operieren. Entweder versteifen (Nagel rein und gut), es gibt aber auch ein künstliches Gelenk....beide OP's möchte ich nicht so lange es mit Einlagen geht.


    Ich laufe trotzdem flott, mit den Einlagen, -manchmal humple ich aber, ohne es zu merken. Nu geht schon ;-)

    Als ich vorhin telefonierte, sah ich eine verdammte Zecke auf meinem Unterarm krabbeln.


    Ich unterbrach das Gespräch und schüttelte das Viech ab und es fiel zu Boden.Es steckt nichts in der Haut, nur ein brauner Punkt zu sehen.


    Laut Ausbildungsbuch und Internet kann nichts sein,.... Was sagt ihr dazu?

    @ TestARHP

    @ :) @:) @:)

    Ein Ergometer(?) muss erst einmal untergebracht werden.


    Dazu ist meine Wohnung echt zu klein....aber die Idee ist gut. Ich laufe trotzdem viel mit meinem Hund, auch wenn der Fuß weh tut.


    Dein Schwindel wird bestimmt wieder besser, typisch Wechseljahre....


    Meine Freundin hat das auch dicke.....Schwindel zum Umfallen ":/

    @ Illy

    wenn das Vieh rumgekrabbelt ist, dürfte an sich nix drin sein :)z


    und jetzt noch eine Runde Klugscheißer ;-D


    auf einem DRK-Lehrgang hat mal eine von den Ausbilderinnen gesagt, man soll eine Nähnadel nehmen und die längs über die Stelle streichen, man würde wohl dann merken ob da noch was drin ist, aber ausprobiert hab ich es noch nicht

    @ Illy

    Hm, leichte Hammerzehen hab ich auch, aber es geht noch gerade so. Die Füsse müssen verdammt viel aushalten, und mehr als vernünftige Schuhe tragen kann kann kaum. Ich könnt jetzt auch noch schreiben, man sollte nicht übergewichtig werden, aber ich bleib es wohl. Ein Gutteil ist auch einfach Veranlagung, und ich pack es nicht mehr, abzunehmen. Wozu auch: das abgenommene Gewicht ist eh ruckizucki wieder drauf und dazu gibts noch ein paar kg mehr %-|


    Also bleibts so, wie es ist.


    *:) *:)

    @ Manon

    Ein Ergometer ist ein Trimm Fahrrad. Meiner steht direkt neben meinem Bett, natürlich mit etwas Abstand für einen kl. Durchgang. Eigentlich steht er im Weg, aber auch wieder nicht, weil ich ja jederzeit drauf kann, und es erspart mir teure Fitnessbeiträge. Dahinter liegen in einem kl. Regal meine Hanteln. Und nach dem Radeln gehts ins Wohnzi., dort wird dann gestemmt. Ich muss also weder immer diese Wege ins Fitness machen noch ständig bezahlen, zwei entscheidende Vorteile.

    Zitat

    Schwindel wird bestimmt wieder besser, typisch Wechseljahre

    Das macht mir Mut! :)- Heute war mir beim Einkaufen wieder etwas trallerig im Kopf, obwohl ich gut zu Fuss vorankam und dabei auch ziemlich geschleppt habe. Das lag nicht nur an der Hitze, mir war einfach schwindelig. Hoffentlich bessert es sich bald, sonst verlern ich das "richtige" Fahrradfahren noch total... :=o


    Doch momentan würden mich keine 10 Pferde aufs Fahrrad kriegen :-o %:| .


    *:) *:)

    @ Illy

    Also zu deiner Reha gehste aber bitte hin :)z , da muss der Chef halt passen. Die jammern immer, sie kriegen den Hals nie voll! Chefs und Jobs sind bodenlose Fässer. Man muss selbst auf die Bremse treten, vom Chef kann man das nicht erwarten.


    Und die Zecke? Wenn sie noch gekrabbelt ist, dann hat sie nicht gesteckt. Ein kleiner brauner Fleck, wo die gesessen hat, könnte ein Mini Leberfleck sein,den du bis dato noch gar nicht so genau wahrgenommen hast. Hoffe, du konntest das Viech erlegen ]:D


    *:) *:)

    Krabbelnde Zecken haben noch nicht gebissen.....


    Dann macht es nichts aus.


    Oh wie ich diese Viecher hasse >:(


    Meine Hündin zieht die Mistkerle an, jeden Tag muss ich mehrere absammeln 😰


    Hier herrscht dieses Jahr aber eine richtige Plage.....


    Und dann gibt es diese neue Auwaldzecke,.........saugefährlich😱


    Ja, Füße müssen uns ganz schön weit tragen. Zum Glück habe ich meine nie mit hohen Absätzen belastet, das ging bei mir einfach nie....


    TestARHP, ich denke auch dass das mit dem Gewicht viel mit der Genetik zu tun hat.....


    Insofern bin ich echt dankbar, dass ich da so viel Glück hatte, zusammen mit meinem intuitiven Essen.


    Bei dem Cimicifuga, das Du mir empfohlen hattest, habe ich ein sehr gutes Gefühl! Vielen lieben Dank dafür 💋

    @ Manon

    Ich kam nie mit hohen Absätzen klar. Da hatte ich immer das Gefühl, ohne Balancestange gehts nicht ;-D


    Man hat schon früh seine Instinkte.


    Die Abnehmerei ist grässlich, und ich bin dabei, diese Bürde, abnehmen zu müssen, abzuwerfen. Wenn ich normal mässig esse, nehme ich wenigstens nicht zu, und basta ;-D


    Die PmSzipperlein und die Bluterei habe ich mit Cimicifuga (und Agnus castus) gut in den Griff gekriegt. Ich freu mich, dass du mit Cimicifuga jetzt schon ein gutes Gefühl hast. Damit kann man nichts falsch machen- es ist besser als Hormone. Musst nur noch ein bisschen Geduld haben, das wird :)^ :)^ :)z :)_ :)_


    *:) *:)

    @ TestARHP

    Mein wirklich guter FA hat mir schon vor 100jahren Agnus Castus gegen mein Brustziehen empfohlen, es hilft unglaublich gut. Schon vor den WJ ein wirksames Mittel!!!


    Mit Absätzen kam ich mir, obwohl kein Übergewicht, immer vor wie der Elefant im Porzellanladen 😆


    Ich denke es gibt zwar sicher ein "Idealgewicht ", aber eben auch ein Wohlfühlgewicht.


    Wichtiger, ist dass man dabei bewegungsfreudig bleibt, ....


    Einzelne Kilo spielen da keine Rolle.


    Zu den Zecken: ich versenke die immer in kochendem Wasser. Das überleben die zähen Viecher nicht. Klo runterspülen hilft nix, die können drei Wochen unter Wasser überleben und tauchen woanders wieder auf :(v . Anzünden geht auch ;-D


    Beim Zerquetschen überleben manchmal halt die Larven.


    Allen einen schönen Tag :)* @:)

    wow, heute Vormittag war hier ein dickes Gewitter. Nun scheint die Sonne und zack! haben wir subtropische Verhältnisse :-|


    Ich wollte heute eigentlich einiges tun hier, aber ich werde es verschieben.


    Es ist mir definitiv schon zu warm.


    Naja ein bisschen Ordnung machen liegt aber drin ;-)


    Euch wünsch ich auch einen schönen Tag :-D :)*


    *:) *:)

    Hallo *:)


    da hab ich ja noch mal Glück gehabt, bei uns ist das Gewitter grade abgezogen und es hat sich von subtropischen 32 Grad auf super angenehme 21 Grad abgekühlt :)z


    die schwüle von heute Morgen hat sich auch verzogen

    Hallo zusammen @:)


    Das Gewicht ist eine genetische Veranlagung, da kann man nicht sehr viel machen.


    Man kann es mit Ernährung und Sport, aber wenn du halt familiär zu Übergewicht, Untergewicht, oder Schlank sein verlangt bist, dann ist es so.


    Ich kann mir verschiedene Rehaeinrichtungen aussuchen, werde mir das nun alles genau überlegen, wegen der Höhenluft und ob auch etwas wegen meiner Gelenkproblematik angeboten wird.


    Denn da muss ich auch etwas tun, nachdem ich heute den Befund vom MRT bekam.