Uff, bei uns hats später noch mal kräftig geregnet und sich abgekühlt, sofort wurde ich munter und hab hier noch ein bisschen rumgewurschtelt.


    Jetzt bin ich zufrieden mit meinem Tagewerk.


    Morgen wird es vllt undgefähr so kühl wie jetzt bleiben, das fänd ich toll... :)z


    *:) *:)

    @ Illy

    Eben hab ich auf einen BMIrechner geklickt, obwohl ich weiss, dass das Ausrechnen des BMI Blödsinn ist, wenn man Krafttraining betreibt und somit Muskulatur hat.


    Das Teil bescheinigte mir einen BMI von 31 komma was weiss ich, und damit wäre ich dann fettleibig.


    Mein Idealgewicht: 61,5 kg, die spinnen... ich habe mich bei 63 kg schon KRANK gefühlt.


    Das hab ich gleich weggeklickt :-o >:( :-p


    Das mit der genetischen Veranlagung finde ich weit zufriedenstellender. Man erbt seinen Körper nun mal von den Vorfahren, und damit basta.


    Also hab ich eine Neigung zu Übergewicht, aber auch ne Begabung, Muskulatur auszubilden, geerbt, und den Bluthochdruck hab ich von Oma. So einfach kann das Leben sein o:) o:) ;-D ;-D


    Toll, dass du gleich mehrere Reha Angebote hast. Da findet sich bestimmt das Richtige für dich! Berichte doch mal, wann es losgeht :)z :-D


    *:) *:)

    Scheiß auf den BMI ect;-)


    Möchte schauen das ich nicht nur pulmologisch, sondern auch für die anderen Sachen etwas machen kann.


    Habe einige Bandscheibenvorfälle in der HWS, wie auch eine Wirbelkanalverengung usw usw


    Ich mag nicht mehr lange arbeiten, werde in 7 Jahren die Rente einreichen können

    Rente klingt gut, Illy.....


    Wie alt bist Du?


    Oh😰, und dann gleich mehrere Bandscheibenvorfälle .....das muss ja sehr schmerzhaft sein😢


    Musst Du körperlich zulangen auf Arbeit? Das ist natürlich Gift....


    Testi, ich darf Dich so nennen, ja? Gut, dass Du die Neigung FÜR Muskulatur geerbt hast!


    Beim mir wächst auch mit Krafttraining nicht viel 😞


    Zu mir sagte schon ein Orthopäde mit 18 Jahren, ich müsse unbedingt was für meine Rückenmuskulatur machen, Krafttraining, ich hätte ja überhaupt keine Muskulatur am Rücken.


    Ich dachte noch, "ich und Krafttraining :=o "


    Heute weiß ich, er hatte recht. Trotzdem ist Sport für mich Folter.....leider

    @ Illy

    Ja, Rente, das ist ne gute Sache. Daheim ist es am schönsten, sag ich immer ;-D


    Ich drücke dir die Daumen, dass du schnellst möglich und für dich finanziell günstig in den Sack haun kannst ]:D .


    Bei mir siehts mit Rente ziemlich mau aus. Ich war ja immer wieder arbeitslos und somit wird meine Rente unterm Sozialsatz bleiben, so dass ich aufstocken muss. Also kann ich auch nicht früher raus. Ich könnte jetzt nonstop ne Dreifachschicht auf Vollzeit schieben und müsste dann immer noch aufstocken und könnt nicht eher aus der Mühle. Aber ich schaff grade noch Teilzeit, und bei mir reichts leider nicht für ne Frührente, das hab ich schon abgeklärt.


    Ich mach mir keine dicken Gedanken mehr darum. Wenn ich nen Job kriege, dann eh höchstens befristet, das wars dann. Ich glaub nicht, dass ich mich noch viel abrackern muss, auch wenn dabei finanziell nix rüberkommt. Aber Geld kannste nicht mit ins Grab nehmen und mit 57 kann man unter so einige unerfreuliche Kapitel einen Schlussstrich ziehen :)^ :)z


    *:) *:)

    @ Manon

    Kannst mich ruhig Testi nennen ;-D :)z


    Es ist nie zu spät, mit etwas Krafttraining anzufangen!


    Muskelbegabung ist Veranlagung. Es gibt viele, die mit Bodybuilding anfangen und enttäuscht aufgeben, weil sie dadurch eher sehniger statt muskulöser werden!


    Was aber nicht heisst, dass diese Leute durch ihr Training keine Kraft kriegen, im Gegenteil.


    Wenn du einen kräftigeren Rücken kriegen willst, dann kannst du Rückentraining machen oder auch etwas Kraftsport, und dann kommt dein Rücken, so wie er beschaffen ist, in Ordnung.


    Sport sollte auf keinen Fall Folter sein.


    Es muss stattdessen Spass machen und einfach sein, und muss in den Tagesablauf reinpassen. Man kann total rückenschonend trainieren und 2x15 Min. pro Trainingseinheit reichen vollkommen aus. Die ersten 15 Min. sind fürs aufwärmen, in den zweiten 15 Min. wird ein bisschen trainiert, danach wieder etwas gelockert und fertig ists. Das Ganze 2x die Woche und dann merkst du bald enorme Besserungen, ohne das Gefühl zu haben, dich dafür tot zu machen. Glaub mirs :)z !


    Ich hab mir mein Krafttrainingsprogramm aus einem Buch zusammengesucht, und hab komplett in meinem eigenen Tempo und innerhalb meiner eigenen Grenzen angefangen zu trainieren. Da hatt ich nicht das Gefühl, überfordert zu sein, und die Übungen waren genau erklärt, und auch wozu sie da sein sollen. Ich bin froh, das vor einigen Jahren so angefangen zu haben ( mit Anfang 40) und vorher hätte ich nie gedacht, dass regelmässiger Sport mir mal solchen Spass machen würde. Allein, ich hab Erfolge gemerkt. Du würdest es auch merken. Auch wenn du jetzt keine dicken Muckis kriegst, könntest du immer noch überraschend stark werden, und nebenbei verschwinden die Rückenbeschwerden.


    Ah ja, und dicke Muckis sind als Frau nur bis zu einem bestimmten Grad schön. Ich habe irgendwann nicht mehr weiter gesteigert, weil ich mich richtig bullig fand, auch wenn man als Frau eh bald an die Grenze kommt und dann gehts nicht weiter mit dem Muskelzuwachs.


    Naja, jetzt war ich eh eine Weile faul, weil ich mitmal keine Lust mehr hatte. Ich sollte mich aufraffen, wenigstens hier und da mal ein kleines Programm zu stemmen, um nicht komplett abzuschlaffen...


    *:) *:)

    sweeny geht mir auch ab, :-/


    sweeenyyyyyy wo bist du?


    Testi, hast du auch einen Schwerbehindertenausweis?


    Ich habe den seit Anfang 2000 mit 50 %.


    Da ich in Deutschland schon über 24 Jahre gearbeitet habe, hat die Rentenanstalt mir mal geschrieben, das ich von DL aus mit 53 in Frührente gehen kann.


    Nur fehlen mir hier von Österreich noch 7 Jahre.


    Ich habe nun eine Rehkalinik ausgesucht und hoffe das passt denen auch.


    Nach Tirol werde ich vorlieb nehmen, da die Luft dort gut ist und alles etwas höher liegt.


    Eine Klinik wurde mit empfohen, die gerade ma 80km entfernt liegt.


    Und eine andere 58 km, hahaha

    @ Illy

    Tja nee, ich hab keinen Schwerbehindertenausweis, ich krieg noch nicht mal eine Teilbehinderung raus. Sehprobs haben so viele, und für die Füsse gibts ja Einlagen... Meine Depressionen hab ich ziemlich im Griff, und andere heftigere OPs, die ich auch schon hatte, habe ich 1 A weggesteckt. Darüber bin ich auch heilfroh, ich pass halt sehr auf mich auf und hab vermutlich eine zähe Ausstattung :)-


    Aber ich seh das Ganze gelassen. Mit meinen 57 bin ich nicht mehr jung, ich hab keinen FS und ob nun OPs und Depri oder nicht, bin ich eh nicht mehr so belastbar. Wenns nötig ist, berichte ich dann auch mal vom Grund meiner längeren Krankschreibung, und das wirkt vor allem auf dem Arbeitsamt. Ich hab eh das Gefühl, dass mich immer mehr zum alten Eisen tun, und das ist mir ganz recht. Mit jedem Jahr wird dieser Effekt stärker, und mir gehts dementsprechend immer besser, trotz Zipperlein... :-D :)z


    Rehakuren bräuchte ich gar nicht, ich leb gesund und bin aktiv, das reicht. Ich hab nie geraucht, getrunken oder riskant gelebt und seit meinem Burnout überlaste ich mich auch nicht mehr, und werde es auch weiterhin so halten.


    Ich glaube, ich hab weniger Stress, wenn ich gar nicht erst nen Behindertenausweis anleiere... 8-)


    *:) *:)

    ich spiel nicht mehr mit :-(


    das ist ein doofes Spiel :)z jawohl :)z


    Tag 14 und ich hab immer noch Unterleibszwacken, mittlerweile hab ich es als PMS diagnostizieren können :)z seit heute morgen hab ich nämlich das Gefühl die doofe Tante trudelt ein, allerdings wäre sie unter normalen Umständen schon da, aber was ist schon normal zur Zeit ":/


    Gestern hat ich super ZS, allerdings keinen ES-Schleim und heute nix zu finden an Schleim :)z

    Testi, klar, ich habe ja die Erfahrung mit Krafttraining.....habe schon viele Jahre konsequent Training gemacht und obwohl mir nicht wirklich Muskeln gewachsen sind, hatte ich mehr Kraft und Ausdauer. Aber zur Zeit schwächle ich leider....muss meinen A.... wieder hoch kriegen :-|


    Aber wie ich es schaffen soll an Sport Freude zu finden ist mir ein Rätsel ":/


    Hat da jemand einen Tipp? %-|


    Testi, ich habe gerade ein Musikprojekt von Dir und Deinem Mann auf Handy angehört, dann kam eine Ansage dass ich es auf Fernseher angucken kann. Ich denke noch, wie soll das gehen, klicke es an......und prompt spielt das ganze auf dem Fernseher mit meiner Lautsprecheranlage 😳


    Unglaublich 😂