@ Tinka

    Das Wetter- Hin und Her macht mir auch zu schaffen, ich hab Kreislaufprobleme und mir wird schwindelig. Heute hat es nachmittags erst gewittert und dann mal leicht genieselt und in nieselfreien Abschnitten hat die Sonne geschienen, dabei wurde es sehr schwül und drückend. Ich hab heute jmd im KH besucht und wir sind in die Cafeteria gegangen. Mir wurde auf der Treppe schwindelig %:| und ich musste total aufpassen, dass ich meinen Kaffee nicht verschütte... Wir sassen draussen in der Sonne, es war sehr drückend und ich hatte schicke Hitzewallungen dazu :-p . Inzwischen hat es sich nach weiterem Regen wieder ziemlich abgekühlt. Auch wieder unangenehm! Mir ist immer noch schwindelig. Wär die Temperatur gleichmässiger, ginge es mir besser.


    *:) *:)

    Tinka,


    ich werde morgen mal in meinen Fachbüchern schauen, da ich aus dem Ärmel nun nichts mehr weiß, was ich dir noch für Tipps geben kann.


    TestARHP, das ist übel, das dir das Wetter auch zu Schaffen macht


    Du hast noch Glück gehabt, das du nicht hingefallen bist.


    Es hat von gestern Abend auf heute komplett abgekühlt, die Orkane und Sturmböen wie angekündigt, habe bei uns einen großen Bogen gemacht.


    Aber ich habe wie immer gesagt, als alle Panik schoben, wartet mal ab, vll wird es nicht so schlimm.


    Ist seit einiger Zeit meine Devise, erst mal Abwarten und schauen.


    Den Reha Termin in Tirol habe ich abgesagt, das erst Ende Oktober bis Anfang November erst wieder Termine wären.


    Bis dahin ist mir zu lange, und im Winter oder Spätherbst mag ich nicht fahren, da kann ich noch nicht mal raus in die Natur.


    Habe dann nach einigen Telefonaten die Steiermark ausgesucht, da diese Klinik auch sehr gut ist und auch meine HWS-Problematik mit behandelt.


    Meine Ärztin wo ich eben von wiederkam meinte, wir müssen aufpassen und das im Auge habe, da die Rückenmarksflüssigkeit auch teilweise eingedellt ist und auf das Rückenmark drückt und andere arge Sachen.

    Oh Illy 😲


    Das klingt nicht gut mit der Rückenmarksflüssigkeit.....kommt das durch Unfälle oder ist das eine Verschleißerscheinung?


    Ich bin ganz aus dem Häuschen......


    Mein Sohn sucht sich seine erste kleine Wohnung. Dann hätte ich nach 14 Jahren ein eigenes Schlafzimmer 💃🏼💃🏼💃🏼. Ein eigener Rückzugsort ;-D . Wie schööööööönnn........


    Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.....


    Nach vier depri-Tagen gehts mir wieder gut.....


    Durchhänger gibts leider immer wieder. ":/


    Geht's Euch auch so?


    Man weiß nicht warum, aber irgendwie ist man frustriert und unzufrieden.


    :°(

    Manon, ich weiß es nicht woher das kommt.


    Meine Hausaerztin will mich dann evtll mal zum Neurochirurgen schickrn, falls es schlimmer wird, aber ich habe abgewunken, von einer OP will ich nichts wissen. Vll durch die Physikalische Therapie und der Reha fuer mein Asthma und halt der HWS.


    An und an sind die Depris im Anflug,aber durch die Einnahme von Vitamin D 3 habe ich eine gute Stimmung durchweg.

    @ Illy

    Ich hoffe, dass du in der Steiermark Klinik schneller drankommst :)z


    Kann gut verstehen, dass es im Nobember/Dezember in Tirol nicht so toll ist. Das mit der Rückenmarksflüssigkeit liest sich nicht gut, ich drücke dir die Daumen, dass man das in Ordnung bringen kann :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Bei uns wars heute eklig kalt. Also wieder warme Jacke an, dafür hab ich mal keine Kompressions- Strümpfe gebracht... :=o


    Ich hätte ununterbrochen FRESSEN können, verkniff mirs aber.


    *:) *:)

    @ Manon

    Toll, dass du bald ein eigenes Schlafzimmer hast :)z :)^ :)= :)* :)* :)* :)* , ich finde das ist das A und O! Es macht eine Menge aus, wenn man ein Rückzugsmöglichkeit hat, echt. Es wird dir bekommen :)z :)^ :)_


    Diese Depridurchhänger kenne ich auch, und heute war so ein Tag. Ich war und bin schon die ganze Zeit verstimmt, deprimiert, seltsam besorgt, aber weswegen, kann ich nicht sagen. Die letzten Tage waren echt klasse, wenn auch anstrengend, weil wir wie immer, viel in der Whg herumgeschafft haben (Balkon schrubben, Möbelabwischen, Pflanzen raustragen uns sowas alles :-p ).


    Gestern hab ich eine alte Schulkameradin im KH besucht, die ich lange nicht mehr gesehen habe. Es geht ihr nicht toll, aber sie hat sich total gefreut und wir haben lange gequatscht. Als ich nach Hause kam, fing es an, dass ich mich irgendwie daneben fühlte, und das ist bis jetzt so geblieben. Ich weiss nicht, warum, also warte ich einfach ab, wann es sich wieder verzieht. Alle Tage ist eben kein Sonntag :-|


    Ach ja, nach dem Balkonschrubben hatte ich einen Tropfen SB, vllt spielen die Hormone mal wieder Kapriolen.


    Sonst könnte ich jetzt keine Gründe für den leichten Durchhänger nennen.


    *:) *:)

    Guten Morgen *:)


    Tinka


    Das ganze WE und der Dienstag war ich auch irgendwie nicht fit. Hatte das Gefühl da wäre Grippe technisch was im Anmarsch. Mein BD ist eh sehr nieder und zusätzlich war das echt auch noch ein Problem. Hatte dann oft Ohrrauschen und massiv Schwindel.


    Zeit für den Quatsch habe ich nun wirklich gar keine :|N. Ich habe mega viel Arbeit und jetzt noch Muskelkater vom Dienstag.


    Heute wird auch nochmal heftig aber ich bin auf der Urlaubszielgeraden :)z :)^ :)=


    Illy


    Im Winter Tirol...nö würde ich auch nicht wollen. Drück dir die Daumen das die Alternative klappt. :)_


    Manon


    Als mein Sohn damals auszog war das ganz schlimm. Nach 4 Wochen dauerheulen ging's dann aber besser. Loslassen viel mir schwer, meinem Mann noch viel schwerer.


    Bub ist jetzt wieder da, dafür ist der Jüngste schon längere Zeit weg. ;-D


    Ich bin gelernte zahnmed. Fachangestellte. Du hattest gefragt, gell


    TestARHP


    Bist ja mächtig fleißig. :)z :)^ Ich freue mich auf den Urlaub um hier mal richtig klar Schiff zu machen und das in Ruhe.


    Ich wisel schon durch die Bude und räume auf, Wäsche hängt auch schon draussen.


    Jetzt noch durchsaugen damit ich heute Abend die Füsse hochlegen kann wenn ich von der Arbeit komme. :)*

    @ sweeny

    Ja, ich nütze meine Zeit, um meine Whg auf Vordermann zu kriegen. Den Balkon wollten wir schon die ganze Zeit sommerstartklar machen, aber es waren vorher noch andere Aktionen nötig, Grabpflege und so Zeugs. Kaum war der Balkon ok, fings hier wieder an zu regnen, und jetzt ists mir schon wieder zu frischlich. Aber nun hab ich erstmal alles fertig, ich glaube, ich fange heute mal an, mir was Schönes zu nähen.


    *:) *:)

    Manon


    So ein Zimmer für sich hat was. Sollte jeder haben.


    Illy


    Das mit Deinem Rücken hört sich nicht gut an . Aber im November Reha würd ich auch nicht wollen. Danke das Du in deine Bücher schauen willst. Ich bin noch etwas verunsichert. Dabei esse ich so gerne :-D


    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.

    Tinka,


    wie verträgst du Fett und Milchprodukte?


    Die Milchzufuhr und auch die Zufuhr von Fetthaltigem begünstigen auch die Zöliakie.


    Daher bitte dieses im akuten Zustannd so gut ie möglich meiden, oder die MCH Fette einnehmen.


    MCH sind die Mittelkettigen Fettsäuren, gibt es im Reformhaus steht auch MCH drauf.


    Diese Mittelkettigen Fettsäuren sind gut löslich und können ohne Gallenstoffe verdaut werden. Das bedeutet, das sie nicht großen Aufwand bei der Verdauung benötigen, was wiederum ein Vorteil bei Zölikie und anderen Stoffwechselstörungen-und Erkrankungen der Fall ist.


    Um Nebenwirkungen wie Durchfall, Krämpfe und Kopfschmerzen zu vermeiden, wird üblicherweise mit ca. 20 g MCT-Fett am Tag begonnen. Diese Menge kann stufenweise um 5–10 g am Tag gesteigert werden.


    Der Heilungsprozess wird nicht begünstigt, aber es kommt zu wesentlich weniger Krämpfen, Durchfall, Blähsucht ect.

    @ Testi

    Gut, wenn Du den Job nicht möchtest, dass Du es abwimmeln konntest.


    Wie hast Du das gemacht? ;-)


    Bin auch halbherzig am Überlegen mich beruflich nochmal neu zu orientieren ...


    Aber irgendwie möchte ich mich auch nicht mehr verändern :-( ":/ ":/


    Mit 50 ist man doch etwas phlegmatisch.....vor allem wenn man so einiges unfreiwillig verändern musste :°(