Sehr gut TestARHP.


    Es bringt nichts, wenn du den Job nicht unbedingt möchtest.


    Was schwebt dir Manon aber vor, und was machst du derzeit?


    Ich bin froh das mit der Reha in Tirol nicht zu machen, habe heute ein Prospekt von denen bekommen, wo ich mit dem Ohren geschlackert habe.


    Erst einmal nur Zweitbettzimmer, nee ohne mich.


    Ich brauche meinen eigenen Rueckzugsort.


    Bin ja nicht im Internat oder so. Vogel zeigen😕


    Und man soll als Patient morgens zwischen 8Uhr und 10 Uhr dort sein.


    Halloooo, ich haette 400 Km mindestens zu fahren.


    Newsreader


    In Österreich ist eh alles viel strenger,als in Deutschland.


    Ob beim Arbeiten, oder auch allgemein.


    Als Krankenschwester arbeitest Du nur im Tag oder Nachtdienst.


    Tagdienste von 7Uhr -19 Uhr, oder 19Uhr - 7Uhr in der Frueh.


    Dann sind die meisten Chefs sehr streng.


    Da soll jemand sagen, Deutschland sei streng, sehr ordentlich und korrekt.


    Österreich ist viel viel aerger.


    Ich habe heute wieder physikalische Therapie gehabt, und ich habe Schmerzen.


    Der Therapeut war aber vorsichtig, vll gestern von den Heimuebungen fuer die HWS.

    @ Manon

    Mit 50 wird man ruhiger, das heisst noch lange nicht phlegmatisch!


    Aber man ist auch kein 25 mehr und das muss man schon mal mit berücksichtigen.


    Umschulungen sind aber ab 50 schon schwieriger zu kriegen, und wenn das Arbeitsamt da dranhängt, machen sie auch Stress, damit sie ihr Geld zurückkriegen, und dann muss man sich bundesweit bewerben. Das ist mit 50 auch schon eine Zumutung.


    Ich wollte mit 38 auch schon mal umsatteln auf einen ITberuf, da hat mir der Sachbearbeiter klargemacht, dass ich zu ALT sei, und dass Sozialarbeiter eh nix draufhätten in Sachen Computer. Das wars dann. Den alten Sack hatte ich noch lange, bis ich Ende 40 war, und dann war die Sache gelaufen. Mittlerweile ist es mir egal, ich war in der Zeit ziemlich wütend. Einen Traumjob hab ich nicht, ich hab jetzt meine Quali als Soz und schlag mich nun noch bis zum Zeitpunkt X der Rente durch.


    Jobs sind eine Notwendigkeit, ich kann mir nichts als Job vorstellen, der dann auch noch SPASS macht. OK ich kann meinen Job GUT machen, aber das heisst nicht, dass ichs GERNE mache. Ich bin professionell, und das heisst, ich gebe mich persönlich an der Garderobe ab, wenn ich arbeite. Da das für mich aber immer stressiger wird und immer öfter regelrecht schizo und verheuchelt ist, suche ich mir die Teilzeitjobs mit der Kneifzange aus. Wozu sollte ich mich noch verändern? Ich hab alles was ich hier will, liebe und brauche und berufsmässig habe ich ein Rennen gemacht, mehr ist nicht mehr zu holen.


    Als mir das irgendwann mal so richtig klar wurde, fiel mir ein Stein vom Herzen. Wieder eine Baustelle weniger :)=


    *:) *:)

    @ Illy

    als Patient nach so einer Anreise um 8h auf der Matte stehen? :-o Au weia:-o


    Da hätt ich auch keine Lust drauf, und dann noch 2 Bett Zimmer, das würde ich auf keinen Fall wollen.


    Österreich klingt echt streng! Aber hier in Deutschland ists das auch, aber es kommt hier eher soft und als Service verpackt rüber.


    Das ist so richtig amerikanisch, mit strahlendem Lächeln wird dir gesagt, Ach schaaaade! deine Arbeit hat doch sooooo viel Potentiaaaal @:) . Heisst auf Klartext: du kannst nix und du leistest nix, und da besteht keine Aussicht auf Verbesserung.


    Also alles echt ausbaufähig - nur nicht jetzt, nicht hier und nicht bei dir.


    Man wird elegant vorgeführt, so schauts aus, die sind alle neuerdings echt flink dabei mir solchen Sachen. Früher hätte man gebrüllt: SIE!!! SIND!!! ENTLASSEEEEN!!!! ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D


    heute guckt man Stromberg für sowas und sagt stattdessen windelweich: ... ich fürchte, wir können Ihnen den Vertrag leider nicht verlängern, obwohl Ihre Arbeit wirklich vielversprechend ist.


    Vielversprechend? Hm, das heisst nur "heisse Luft"...


    *:) *:)

    Guten morgen @:)

    @ Illy

    das mit deinem Rücken klingt nicht wirklich gut :-o


    und wenn ich das richtig überflogen hab, gut das du die Reha da nicht machst :)z Zweibett-Zimmer geht gar nicht :|N man entwickelt im laufe der Jahre eh so seine Macken und die wollen ungestört ausgelebt werden ;-D

    @ ThestARHP

    gut das du den Job abwimmeln konntest, ich hoffe nur das hat für dich jetzt keine finanziellen Konsequenzen


    .


    Ich hab jetzt Haferflocken für mich neu entdeckt :)z mit etwas Zucker und Zimt oder Kakao gut gegen den Süßigkeiten Appetit, meinen Magen freut's und die Galle hat auch noch nicht gemeckert :-) die einzige Nebenwirkung oder auch nicht ":/ er kurbelt die Verdauung an ;-D

    ich schmeiß auch gleich mal eine Frage in den Raum


    kann es sein das Magnesium Abends eingenommen den Schlaf verbessert


    ich nehm es ja schon jahrelang zur Migräne Vorbeugung, nur hat ich es jetzt ein paar mal vergessen früh's zu nehmen und hab es dann eben kurz vorm zu Bett gehen eingenommen, ich hab wesentlich besser geschlafen, hab nicht noch ewig wach gelegen und hab auch gut durchgeschlafen okay von der obligatorischen Pullerpause in der Nacht mal abgesehen ;-D

    Ich brauche auch Magnesium fuers Herz, aber ich vertrage das nir, da es schneller rauskommt als rein😁


    Aber es gibt auch nun ein Magnesium Spray, das wirkt transdermal, also durch die Haut.


    Ich hoere gerade auf der Arbeit die Songs der 80er, das war gute Musik😃

    @ Illy

    Vielen Dank für den Tipp. Die Begleiterscheinungen sind schon manchmal nervig, gerade wenn man beruflich unterwegs ist. Milch und Fett vertrage ich wirklich nicht gut. Zur Zeit esse ich viel Fisch und Gemüse. Habe heute einen glutenfreien Kuchen gebacken. Bin gespannt wie er schmeckt.


    Wie geht es Deinem Rücken? Zweibett-Zimmer ist ätzend. Man braucht schon seine Ruhe.


    Ja der liebe Job. Ich überlege auch immer mal wieder was neues zu machen. Aber was? Ich bin ganz gut in dem was ich mache und wüsste jetzt nicht was ich sonst machen könnte. Ich hab schon mal daran gedacht mich coachen zu lassen, aber das kann man ja nicht bezahlen.


    Also mach ich erstmal weiter wie bisher.


    Heute war ein schöner Tag meine Kopfschmerzen haben sich langsam gelegt und ich war noch richtig produktiv. Auch das Wetter passt und morgen kommen die Mädels zum Stricken, quatschen und Kaffeetrinken. Perfekt.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und genießt den Sonntag. *:)

    Der Ruecken ist derzeit ganz ok. Nur die eingeschränkte Bewegung im Nacken ist arg. Habe mich heute Nachmittag kurz hingelegt,aber dann schossen die ziehende Schmerzen im linken Arm bis zu den Fingern. Bin dann wieder auf und hat eine Schmerztablette genommen. Nun habe ich noch Pfefferminoel in den Nacken getropft,das hilft gut.


    Ich und ein Zweibettzimmer, never.


    Ich muss nachts oft raus und dann das an und an Schnarchen wegen der Schlafapnoe. Geht gar nicht.

    @ Illy

    Ich bin sowas von froh, dass ich den Job abwimmeln konnte. Es wird keinerlei Konsequenzen nach sich ziehen, das ist alles ok. Ich hab sofort wieder super geschlafen, und heute haben mein Mann und ich wieder gut Musik gemacht, und ich hab angefangen, mir ein neues Teil zu nähen. Eine sehr dünne längere Bluse/Jacke aus Viskosestretch, die man vorne komplett aufknöpfen kann, wenn man sie als Jacke drüber tragen will. Farbe: Taupe! Mein erster Versuch in diese Richtung, ich will meine Klamotten mal etwas mehr Richtung Lagen- Look umdesignen.


    Den Schnitt hab ich mal etwas weiter gemacht, ich hoffe, dass es passt :)- :)-


    Gegen den Süsshunger hab ich entdeckt, dass es hilft, einen Teel. Agarvensirup zu nuckeln, wenn man es trotz aller Disziplin dann doch mal mal knallesüss braucht. Ein Stück 99%ige schwarze Schokolade bringts aber auch! Auf diese Weise hab ich jetzt schon ein paar Wochen ohne Süsszeugs überstanden und nehme sogar schon ganz langsam ab. Aber manchmal braucht man einfach etwas Zucker. Vermutlich für den Kopf :)z . Denn den Löwenanteil von allem holt sich immer das Gehirn!


    *:) *:)

    Guten morgen :)D

    @ TestARHP

    um Durchfall von Magnesium zu kriegen müsst ich 3 Brausetabletten nehmen, das krieg ich in der Menge beim besten Willen nicht runter, mir reicht eine :)z


    Agavensirup werd ich mal ausprobieren :)^ aber an 99%ige schwarze Schokolade ist so gar nicht meine Geschmacksrichtung :|N

    @ Illy

    in den 80 ern gab es wenigstens noch richtig gute Musik :)z


    ich frag mich grade warum es hier keinen tanzenden Smilie gibt ":/

    Illy, diese extremen Nackenverspannungen kenne ich....


    Ich hab seit Wochen, fast Monaten Schmerzen hinter dem linken Felsenbein/Ohr. Denke wegen Verspannungen. Meinte auch der HNO. Der Hausarzt nicht, er will CT machen lassen.😨


    Hoffentlich wächst nix Böses 😞


    Testi, Lagenlook ist total meins. x:)


    ....und taupe ist ganz toll zum Kombinieren! Sieht super auch mit schwarz aus.....

    @ Manon

    Felsenbein und Verspannungen, und des wegen ein CT? Manche Ärzte wollen sich um jeden Preis gerichtlich absichern, falls dann später doch irgendwas ist und dann haben sie keine Untersuchung angeleiert.


    Ich würde mir im Falle von Zweifeln was ich machen soll, noch eine andere Meinung anhören.


    Sachen, die IM Kopf sind, sind eher schmerzlos, und insofern kannst du dich eigentlich schon zurücklehnen, was diese akute Sache angeht.


    Mal ne Massage oder Wärmebehandlung, dann entspannt sich das Ganze bestimmt wieder :)z :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)