@ Manon

    Die Wäsche ist fertig, alles wieder salzfrei :)^


    Ja, um die selber gemachten Stücke wär ich echt traurig gewesen, steckt viel Arbeit drin! Stoffe könnt ich ja nachkaufen, aber die ARBEIT ersetzt mir keiner. Ich hänge an jedem einzelnen Teil und repariere die Sachen auch, so lange es geht.


    Aber ist ja alles ok. Derweile hab ich einen fetten Putzfimmel. Das erinnert mich an meine PMSPutzattacken, nach denen ich erst zufrieden war, wenn alles blinkte und ich erschöpft in den Sessel sank.


    Habe blitzartig gestaubsaugt und die Böden gewienert (Swiffersystem, das geht schnell) und die Aquarien sind auch noch dran. Morgen wisch ich noch etwas Staub, dann reichts.


    Weil mein Mann ja das schlimme Bein hat, ist er den ganzen Tag hier und ich muss immer um ihn herumwursteln und irgendwie kriege ich auf diese Art nichts gebacken. Er will unterhalten werden und da hab ich manchmal keinen Nerv drauf. Ich hab immer irgendwas zu tun und mag es eigentlich nicht, wenn ich dann immer unterbrochen werde. Sein Bein wird nicht wirklich besser, also bleibt alles b. a. W. so. also putz ich spät abends, wenn er TV guggt.


    Ba immerhin, die Böden hab ich schon mal, jetzt gehts mir besser :)z


    *:) *:)

    Zitat

    Derweile hab ich einen fetten Putzfimmel. Das erinnert mich an meine PMSPutzattacken, nach denen ich erst zufrieden war, wenn alles blinkte und ich erschöpft in den Sessel sank.

    Ohhhhh.... das klingt wirklich nach Deinem schon früher beschriebenen PMS-Putzfimmel.


    Dann steht wohl doch die rote Lotta vor der Tür %-|


    Vielleicht bleibt sie draußen wenn Du einfach nicht putzt? :=o

    @ Manon

    Zitat

    bleibt sie draußen wenn Du einfach nicht putzt? :=o

    Hihi, das ist lustig, da bin ich noch nie drauf gekommen, das mal auszuprobieren. Denn der Putzfimmel ist echt stark und mir gehts meist erst besser, wenn ichs Gröbste geschafft habe.


    Das zeigt, wie tückisch die rote Elise ist. Nun hab ich ja schon geputzt und plane auch weitere kleine Aktionen- hoho, schon hat sie wieder den Fuss in der Tür.


    Mal sehen, was passiert. Kann sein, dass es noch etwas dauert, aber ich hab ein ungutes Gefühl... :-|


    Die Anzeichen sind alle da: Brustziehen, Putzfimmel, gereizte Laune, Bock auf Leber, und meine Haut sieht auch mal wieder katastrophal aus, obwohl es sich im Urlaub richtig schön beruhigt hatte.


    In dieser Hinsicht wird mir kein Millimeter geschenkt, meine Haut reagiert auf JEDE Hormonkapriole!


    Des wegen fand ichs auch so schön, mal wieder ein paar Monate nichts mehr gehabt zu haben... :-(


    *:) *:)

    @ TestARHP

    Bei mir ist es ähnlich, allerdings ist es dann der Magen/Darm der herumspinnt!


    Im August hatte ich das erste Mal seit langem wieder einen Eisprung mit "richtiger" Blutung. Und prompt verschlechterte sich meine Gastritis total! Ansonsten habe ich meistens nur noch sehr leicht Blutungen, die kaum Beschwerden machen...


    Ja, die Eholung, die man aus dem Urlaub mitbringt, hält meistens nicht lange an! Kaum hat man den Alltagsstress wieder an der Backe, kommen auch die kleinen und großen Wehwehchen wieder!


    Trotzdem noch einen schönen Tag! *:)

    Geschafft!


    Jetzt nimmt sich die Anwältin meines Arschamtsstunkes an. Die war echt flink und hat sofort geblickt, was der tumbe Arschamts Sachbearbeiter nicht blicken WILL. Uff. Mal sehen, was daraus wird. Habe schon Hausaufgaben bekommen und muss eine Bescheinigung nachordern...


    Gestern hab ich noch echt viel geputzt, heute kann der angesagte Besuch kommen!


    Mir ist immer noch leicht PMSmässig, aber wie immer, kommts neuerdings nicht mehr so richtig durch, so wie früher. Na immerhin.


    Ich hoffe, euch gehts allen gut soweit :)z


    *:) *:)

    Uiiiiiiiiiiii.......


    Heute Rundumschlag im Garten. Hecke gekürzt als gäbe es kein Morgen.....


    Inklusive Klettern, Hangeln, Motorsäge etc.


    Aber glücklich dass es wieder aussieht, nach Jahren des Wildwuchses.


    Aesgiva, wie alt bist Du? Seit den Wechseljahren habe ich auch verstärkt mit Durchfall zu tun, wahrscheinlich auch durch diese blöde Histaminintoleranz. Vieles verträgt man einfach nicht mehr so.


    Testi, ich versuche auch jetzt die Sonnenstrahlen auf mein Gesicht zu holen. Ich denke es ist auch die Sonne, die der Haut guttut. Auch emotional 😊


    Ich bin ja echt erstaunt, dass mein Sach noch nicht gekommen ist. Vier Monate sind rum .


    Aber das fiese Bauchziehen ist weniger geworden. Gut so...... vielleicht gibts noch ne Ruherunde.


    Alle sechs Monate ist ja erträglich......

    Hallo zusammen.


    Ich habe es gut überstanden. Da ich u.a eine gute Latex Allergie habe, bin ich um kurz nach 7 Uhr schon im OP gewesen. Die Ärzte und Schwestern dort waren sehr nett und bemüht. Aber als ich für die Vollnarkose vorbereitet wurde, sah ich die Instrumente und das riesige Bronchoskop. Waehhhhh, zum Glück hat dir Narkose schnell gewirkt, das ich erst im Aufwachraum zu mir kam.


    Ich habe aber noch bis zum Mittag Sauerstoff gehangen und an der Blutdruck Maschine.


    Gesehen haben die auf den ersten Blick nichts . :)^ :)= Aber sie haben einiges an Sekret abgesaugt und auch weg geschnitten,was noch begutachtet wird.


    Gut TestARHP, das deine Anwältin auch so fit für dich ist. Das freut mich, wenn die Amtsaersche einen voll auf den faulen Deckel bekommen.

    @ Manon

    Wow, die Hecke gestutzt, das ist ja mal effektiv :)^ . Eine Sache, bei der man die Ergebnisse wirklich sieht, sowas finde ich immer gut!


    Sonnenstrahlen aufs Gesicht, vertrage ich leider nur bedingt. Die besten Tage für mich sind die, an denen es hell, aber nicht sonnig also leichtbewölkt ist. Davon gibt es genug hierzulande, und heute war einer davon. Ich hab ja eigentlich ständig Hautprobs. Die Pubertätsakne ist in Rosacea (früher: Altersakne ]:D ) übergegangen und die reagiert irgendwie auch auf Hormonhoppser. Krieg ich davon einen Schub, erinnert es an Herpes, voll ätzend.


    Der Gomeraurlaub mit dem Seeklima hat mich ja dazu inspiriert, es hier zuhause mit einer Sole aus Wasser und totes Meer- Salz zu arbeiten, und ich glaube, es hilft ein bisschen. Jedenfalls heilen die Pusteln schneller ab, die sich bilden.


    tja, der Lack ist ab. Zeitweise hatt ich einen wirklich ganz guten Teint, als die Pubertätsakne weg war, aber jetzt... ":/ :|N :-/


    Ich hab immer noch PMS Stimmung und fühl mich müde. Hab heute genau Tag 90 nach der letzten MiniSB. Immerhin schon mal 3 Monate Ruhe...

    Zitat

    das fiese Bauchziehen ist weniger geworden. Gut so...

    Ja, jeder Tag ohne den Kram ist ein guter tag. Ich halt dir die Daumen, dass jetzt bei dir nichts weiter kommt. :)* :)- :)-


    Bei mir tut sich vermutlich was, ich bin gereizt und irgendwie zwanghaft und hab immer das Gefühl, ich hab irgendwas Wichtiges vergessen. Bei mir ein PMSklassiker ]:D


    Oder es liegt daran, dass ich heute die Anwältin wegen meiner Jobcentersache konsultiert habe.


    Ist doch eigentlich cool, weil die doch das jetzt übernimmt, aber irgendwie zündets nicht.


    Was solls- der kleine Besuchstreff eben war nett und ich werdmich heut dann die Heia verfügen, wenn eine weitere Wäsche durch ist. Teil 2 der Urlaubsladung :)z


    *:) *:)

    Illy


    Dir erst mal gute Erholung, hast ja was hinter dir %:|


    Schicke dir ein Säckchen :)* und hatte ganz feste an dich gedacht. :)z Freu mich das du's jetzt hinter dir hast :)_


    Alle


    Im Garten war ich auch, der Herbst steht vor der Türe. Diese Woche habe ich noch Urlaub, bin echt froh.


    War heute morgen nochmal beim Chirurg. Da hatte sich so ne Beule gebildet auf dem Zeh und das wollte ich abgeklärt haben. Ist aber nix schlimmes, kommt von der Naht. Puh....bin doch sehr erleichtert.


    Laufen geht wieder gut und nach über 3 Wochen hatte ich gestern zum ersten Mal wieder geschlossene Schuhe an. :)z :)^ :)= Bis alles verheilt ist dauerts noch aber das ist alles gut auszuhalten.


    Beim Frisör war ich. Von Mitte Rücken auf kurz. Es sieht soooo mega aus. Locker 20 Jahre jünger. ;-D


    Mein Mann ist etwas ....öhm schockiert. Der Ärmste....das wird schon :)-

    @ sweeny

    Gut, dass sich deine Fuss OP gut macht und du auch mal wieder vernünftige Schuhe getragen hast, wird ja auch langsam Zeit, es wird Herbst...


    Wow und du hast dir einen Kurzhaarschnitt machen lassen?


    Das nenn ich mutig. Mr gehen meine langen Haare manchmal auf den Keks wg. der Wascherei und weil ich die letzte Zeit so viel geschwitzt habe (in Urlaub), aber ich brings nicht übers Herz. Denn ich weiss, dass ich damit nicht zufrieden wäre, auch wenns evtl bequemer wäre. Aber dann müsste ich auch öfter zum Friseur, ständig nachschneiden lassen, da hab ich auch keine Lust zu...


    Ich kann auch mit Zopf und nem Dutt alt werden o:)


    *:) *:)