Illy


    :°_ mit dir machen sie es aber auch :-o


    wenn ich das so lese frag ich mich ob der Befund den du gekriegt hast überhaupt zu dir gehört und nicht doch vielleicht zu jemandem anderes, der zufällig den selben Namen hat ???


    Nichts ist ja bekanntlich unmöglich :)z


    Krankenschwestern sind auch nur Menschen, klar darf sowas nicht passieren, aber Menschen machen nun mal Fehler


    Ich drück dir für deinen Rentenantrag ganz fest die Daumen und schick dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Guten Abend zusammen *:)


    Jippy, meine Mama kann morgen ein Einzelzimmer im Pflegeheim beziehen, man bin ich froh :)z jetzt heißt es natürlich 1000 Anträge stellen, Papiere zusammen suchen und den ganzen Mist einreichen, die Wohnung muss auch gekündigt und leer geräumt werden, d kommt noch ein Haufen lauferei auf uns zu, aber ein Ende ist zumindest abzusehen :)z


    Nach 34 Tagen hat sich bei mir die rote Trulle eingenistet, aktuell bin ich jetzt bei Tag 2 im neuen Zyklus. Anfang November hab ich einen Termin um meine SD wieder überprüfen zu lassen :)z nd der gute Doc hat gleich gefragt ob es irgendwelche Veränderungen in meinem Zyklus gibt oder so : Frau Micha sie sind jetzt 45 da können die WJ auch schon Auswirkungen auf die SD haben


    Ich hab ihm gesagt das ich hellrote Blutungen hab und ansonsten noch einen relativ gleichmäßigen Zyklus mit ES, sein Kommentar war das ändert sich bald, hellrote Blutungen deuten auf einen Östrogenmangel hin und ES wird es auch keine mehr geben


    ":/ entweder hab ich mich in der Tür geirrt da war aber keine andere oder er hat seien Beruf verfehlt und sollte eigentlich FA werden

    @ Micha

    Mit 45 baut sich die ganze Zyklusgeschichte definitiv schon ab, was ja an all den Seltsamkeiten zu sehen ist, die man da bereits hat.


    Die Hormone schwanken sich langsam runter. Östrogenmangel oder Überschuss- das geht ja hin und her, mal hat man mehr hiervon, mal mehr davon :=o und das macht dann unterschiedliche Symptome. Auch die SD kriegt sicher davon was mit, ganz bestimmt. Aber wenn der Typ sagt: ES wirds keine mehr geben, dann glaub es lieber nicht und warte ab, bis du 1 komplettes Jahr wirklich NICHTS mehr hattest, das auch nur entfernt an die rote Trulla erinnert. Schön aufpassen, gell ;-)


    Super, dass die Heimunterbringung für deine Mutter gut klappt, und ein Einzelzimmer muss auf jeden Fall sein! Ich hoffe, sie gewöhnt sich dort ein und dann gehts ihr dort gut.


    Organisatorisch gibts echt sehr viel, mache am besten einen Plan und zieh die ganzen Sachen durch, bis alles fertig ist. Ich hab sowas auch schon mal machen müssen und weiss wie es ist. GERN macht mans nicht, so viel ist klar.


    Ich drücke euch die Daumen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)- :)- :)-


    *:) *:)

    Zitat

    ":/ entweder hab ich mich in der Tür geirrt da war aber keine andere oder er hat seien Beruf verfehlt und sollte eigentlich FA werden

    Interessant, dass er soweit mitdenkt! Finde ich immer gut. Aber ich würde diese Aussage auch eher vom Frauenarzt erwarten ;-)


    Prima, Micha, dass Deine Mama nun gut untergebracht ist. Das ist schon eine große Erleichterung!


    Wie ist Deine Mutter mit diesem nächsten Schritt zufrieden?

    Tag 65 hab ich heute. Nur noch 300 weitere hab ich nun vor mir ]:D :=o X-
    Entsprechend launisch und gereizt bin ich auch. Heute hätte ich die ganze Welt in die Luft sprengen können!


    Ich habe jetzt seit TAGEN versucht, meine Internettelefonie zum Laufen zu kriegen- vergeblich, der Anbieter stellt immer noch auf Glasfaserkabel um, daher funzt mein Telefon nicht. Ich muss das Tel. noch für die nächsten 8 Tage (!!!! :-p >:( >:( >:( ]:D )separat einstöpseln, dann gehts- aber kein Internet, es geht immer nur eins >:( >:( >:( >:( >:( ]:D ]:D ]:D .


    Ansonsten hab ich immer noch und wieder mal diese Hautrobleme und kaum aus dem Urlaub zurück, fangen die wieder an. Es hatte sich dort sooo schön gebessert :°( :|N Ich weiss, das ist chronisch und man kann nicht viel machen, also hab ich dann versucht, einen Hautarzttermin zu kriegen. Selbst das war schon ein Riesenakt, am Tel. war (trotz separatem Anschluss %-| ) dauerbesetzt und die Anmeldung zur Online- Buchung eines Termins (also alles wieder anders rum angeschlossen %-| :=o :-p ) hat STUNDEN gebraucht, weil der dortige Server ewig mockelte und sich alles anfühlte, als würde der Provider wieder mal die Übertragungsrate drosseln.


    Gestern spät abends hatt ichs endlich geschafft, nachdem ich mir noch von meinem Mann anhören musste, wie schrecklich meine Haut wieder "blüht" ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D


    Das hatte ich mir schon zuhauf auf dem Familytreff reingezogen. Nun kann ich am 15. 11 zur Ärztn, habe also noch einen Monat Wartezeit... :-p


    Heute hing ich geschlagene 90Min in der Warteschleife des Internetanbieters. Habe in dieser Zeit meine Ergorunde abgestrampelt, dazu und konnte ich die Zeit immerhin noch nutzen. Ich war sowas von sauer! Die Warteschleifenstimme berieselte mich 90 Min lang mit Werbung. Ich wär fast die Wände hochgegangen und hab unflätig schimpfend auf meinem Ergo gestrampelt. Aber ich hatte es mir vorgenommen, damit ich die daran erinner, dass ich auch noch da bin und damit die sich mal in Bewegung setzen.


    Als ich endlich dran kam, hab ich naklar ziemlich Dampf gemacht, fürchte aber, dass im Endeffekt rein gar nichts passieren wird.


    Wah, bin immer noch sauer... Für meine Haut ist das alles andere als gut, das wird meist schlimmer, wenn ich in Schwung komme...


    :°( %-|


    Was solls. Ich hab wenigstens alles erreicht, was ich mir vorgenommen hatte.


    Danke für eure Geduld @:) @:) @:) @:) @:) @:) :-x :-x :-x :-x :)_ :)_ , ich musste halt noch mal Dampf ablassen...


    Angenehme Nachtruhe euch allen :)z :)^ :)_ 8-) zzz


    *:) *:)

    Guten Morgen @:)


    oh man TestARHP, da würde ich auch in die Luft gehen, ich krieg auch immer ne Krise wenn ich lange in der Warteschleife hänge.


    Hold the Line please, oder halten Sie bitte den Löwen:-))


    Mit der blühenden Haut ist auch nicht schön, vermutlich juckt es auch.


    Und einen Monat warten, puhhhhhh.


    Es ist schön, das man hier Da,pf ablassen kann, oder einfach seine Sorgen niederschriebt, oder das wer belehrend rüber kommt, das schätze ich hier sehr :)=


    Ich habe gestern wieder im Garten gewerkelt, habe einen Hibiskus für 10 Euro erworben, als ich zuhause das rote Etikett entfernte, kam der vorherige Preis zum Vorschein, nämlich 30 Euro und das noch im August ;-D


    Habe dann noch Erika, Und Astern dazu gepflanzt, da ich ja sehr viele Sträucher kurz geschnitten hatte und eine Lücke bei 2 Sträuchern nun entstand

    @ Illy

    Halten Sie den Löwen, das ist lustig :)^ ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    blühenden Haut ist auch nicht schön, vermutlich juckt es auch

    Es macht praktisch alles: Es juckt, sticht, prickelt eklig (als ob ein flächiger Herpes im Anmarsch ist) und wird knallrot und macht Pusteln. Zur Belohnung dafür, dass ich mich gestern a)aufgeregt und b) gestrampelt und naklar geschwitzt habe, sehe ich heute mal wieder aus wie ein knallroter Blumenkohl. Hoffentlich bringts die Salbe und das Solewasser noch bis zum Arzttermin... X-
    Hitzewallungen sind auch nicht das Gelbe vom Ei, man wird ja auch rot&heiss im Gesicht!


    Am besten, ich schaff alle Spiegel ab.


    Dein Garten sieht jedenfalls gut aus :)z :-) :)^


    *:) *:)

    Ich stelle es mir gerade vor, wenn es so beginnt. Ich kenne Herpes auch zur Genüge, hatte mal in einem Italienurlaub das halbe Gesicht verherpest;


    Das ist nicht nur unschön, es schmerzt ja auch.


    Ich hoffe für dich mit, das beides hilft.


    Bei uns ist richtig sommerliches Wetter seit Tagen wieder. heute sind es 23 Grad.


    Danke fürs Kompliment, nun mache ich erst mal nichts mehr im Garten, Hände und Arme süpre und das Kreuuuz;-)


    Mein Mann darf am Samstag alles weg häckseln, das kommt dann wieder auf die leeren Gemüsebeete für kommendes Jahr

    TestARHP und Manon


    ich find es auch super das er so mitdenkt, aber vorbei ist es erst wenn da wirklich nicht mehr ein Kümmelchen Blut kommt :)z in einem Jahr können wir ja noch mal drüber reden ;-D

    @ Manon

    meine Mama fühlt sich wohl dort und auch gut aufgehoben :)z es war ja auch ihre eigene Entscheidung in ein Heim zu gehen und ich denke von daher fällt ihr die Eingewöhnung leichter, als wenn wir sie mehr oder weniger dazu gezwungen hätten weil wir es nicht mehr hätten stemmen können

    @ TestARPH

    knallroter Blumenkohl ;-D sorry aber ich musste echt drüber schmunzeln, auch wenn es nicht zum lachen ist


    ich hab mir eine Aloe Vera Pflanze zugelegt, das Zeug hilft sogar, hast du es damit schon mal probiert? ist sogar gut bei Brandwunden :)z

    @ Illy

    :-o warst du fleißig, dafür hast du dir aber jetzt auch Erholung in der Sonne verdient

    @ micha

    Danke für den Tipp mit der Aloe vera, doch ich fürchte, das das nicht viel hilft. Pflanzen- und Kräuterzeugs aufs Gesicht sind für mich meistens Gift :-(


    Und der knallrote Blumenkohl als Nase ist alles andere als komisch, brows nur mal auf Rosacea und guck dir ein paar pics von Leuten an, die es im weit fortgeschrittenen Stadium haben!


    Ich könnte heulen, aber das verschlimmert nur alles, weil man dabei meist ziemlich heiss und rot im Gesicht wird, was man unbedingt vermeiden sollte, so gut es geht.


    Ich hatte heute beschlossen, mir ein (teures) Makeup zu kaufen, das im Internet gute Rezensionen gekriegt hat. Schon auf dem Weg zur Apotheke (wo es das gibt) haben meine Augen so getränt, dass ich den Plan in die Tonne stampfte.


    Durch die Salzsole hat es sich über den Tag wiederum etwas beruhigt, da wage ich kaum noch, irgendwas Neues draufzutun.


    Meine Schwester hat es auch. Sie hat mir ja empfohlen, mir so eine andere Salbe dagegen verschreiben zu lassen und so warte ich auf den Termin am 15. 11. Und in der Apo hätten sie mir dieses Makeup bestellen müssen, und wegen sowas fahr ich eh nicht zwei mal los. Geht halt alles nicht so, wie man will.


    Morgen soll ich die Anwältin anrufen, mal sehen, ob sie den Widerspruch jetzt am Start hat. Vermutlich muss ich die Formulierung noch abnicken, damit sies losschickt.


    Ich bin irgendwie pessimistisch. Sehr viel erwarte ich mir nicht, das wird Stress geben, genau wie mit dem Telefon und dem Internet, meiner Haut, blah...


    Bin nicht sehr gut drauf, heute...


    *:) *:)

    micha


    das ist doch schön, das deine Mutter ein Einzelzimmer dort beziehen kann. Ist angenehmer, wenn man sein Zimmer mit keinem teilen muss und auch keine falsche Rücksicht auf Jemanden nehmen muss.


    Tja, mit den ganzen Anträgen, das braucht auch seine Zeit ....


    TestARHP


    ich erinnere mich das diese Rosacea ehemalige Kunden, hatten.


    Kennst du die DadoSens Salbe bzw Creme aus dem Reformhaus?


    Da ist enthalten: Süßholzwurzelextrakt, Aloe vera und Purpur-Rotalgen-Extrakt , die sich beruhigend und reiz lindernd auswirken

    @ Illy

    Ich vertrag kaum Kosmetik, darum war diese Idee mit dem Makeup heute auch nur zum Teil gut. Früher lange vor dem Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden hab ich in einem Drogen- Beratungstreff gearbeitet, wo alle schwerste Kettenraucher waren. Mit bis zu 120 Kettenrauchern in einem Saal (vor allem im Winter!) konnt man kaum die Hand vor Augen sehen bei dem Qualm. Davon hab ich total Akne gekriegt. Ich holte mir ein gutes teures Makeup und nach kurzer Zeit hatt ich NULL Pickel mehr, so gut hat das Makeup geschützt. Meine Augen haben damals auch schon arg getränt, aber noch nicht so wie jetzt.


    Mittlerweile vertrage ich nur noch meine Apothekencreme und mit Makeup geht gar nichts, und das teure heute hab ich bleiben lassen.


    Diversteste Cremchens, auch welche aus dem Reformhaus oder Bioladen, helfen schon lange nicht mehr, und machen alles nur schlimmer. Verschiedene Wirkstoff- Kombis auch, ich bin da total vorsichtig geworden.


    Derzeit nehm ich eine Salbe gegen Rosacea mit einem minimal dosierten Antibiotikum, dessen Nebenwirkung darin besteht, die Rötung zu lindern. Die trage ich auf die roten Partien auf, ansonsten gibts o.g. Creme.


    Inzwischen hat man herausgefunden, dass sich auf der Haut bestimmte Milben befinden, deren Stoffwechselprodukte sich bei Rosacea sehr verschlimmernd auswirken. Dagegen gibts jetzt auch eine Salbe, (tötet die Milben ab) und ich hoffe, dass die Ärztin mir diese mal verschreibt. Es kann sein, dass es sich dadurch wieder etwas bessert. Meine Schwester kriegt die auch und sah vor ein paar Tagen bei dem Treff echt gut aus. Klar, sie hat immer noch sehr rote Wangen und eine rote Nase, aber keine Pusteln und die Haut sieht insgesamt ok aus. Dafür wäre ich schon mehr als dankbar, denn weg bekommt man diese Sache eh nicht.


    Bis zu dem Termin bleib ich bei meiner jetzigen Salbe plus Totes Meersalz- Sole, selbst angemischt. Unser Wasser hier ist für sowas sehr gut, kein Chlor, kein Kalk. Damit kann ichs wenigstens halbwegs im Zaum halten.


    *:) *:)

    @ Illy

    Danke! Ist eigentlich ein fast normaler Tag.


    Ich hab eine Orchidee von meinem Mann gekriegt, gleich gibts Kuchen, später kocht er mir was. Dann gucken wir sicher noch ne nette DVD, vllt ein Konzert oder was anderes.


    Ich bin wieder besser drauf, ich hab mir die gestern nicht gekriegte Kosmetik im Internet bestellt, ich will nun doch mit Makeup noch mal testen, dazu hab ich noch einen antiallergischen Puder, einen antiallergischen Kajal sowie eine UVschutzcreme bestellt. Das ist mein eigenes Geburtstagspresy an mich :-D .


    Bin gespannt!


    *:) *:)