Frühlingskind, ja die Haut trocknet unglaublich aus, bei mir auch so.


    Cremen.....das hilft. Ich musste suchen bis ich die passende Creme gefunden habe, da ich eine sehr empfindliche Haut habe.


    Bestimmt tut die Kälte ihr Übriges, also gut schützen!

    Noch mal Danke ihr Lieben. Ich fühl mich immer noch grässlich :°( :°( :°( :°( und hoffe darauf, dass der Doko am Freitag und die Trauerfeier bald vorbei sind. Danach kann ich wieder besser zur Tagesordnung übergehen, ich kenn das schon :-|


    *:) *:)

    Hallo Fruehlingskind,


    schön von dir zu lesen.


    Leider kann ich dir keine Tipps geben, da ich dein Hauptproblem nicht habe.


    Manon, ich habe zum Glueck nicht nur Migräne, habe auch anderr Kopfschmerzen Arten. :)_

    Hallo Zusammen,


    ich melde mich auch mal wieder hier... Morgen wird das zweite Mal Blut genommen für einen Hormonstatus. Beim ersten Mal war der FSH ja zu hoch (24,4), was auf den Beginn der WJ hindeutete... Morgen soll nochmal kontrolliert werden. Nächste Woche habe ich dann hoffentlich Gewissheit. Wobei ich die fast nicht mehr brauche, ich bin mir ziemlich sicher, dass da hormonell einiges los ist bei mir. Neuerdings leide ich unter PMS, was früher nie so war. Klar war ich mal ein wenig gereizt vor der Mens, aber so wie aktuell? Nein! Ich bin echt grantig, schnell traurig bis depressiv und könnte bei der kleinsten Kleinigkeit aus der Haut fahren einige Tag vorher. Das kenne ich von mir gar nicht. Gestern Abend ging's dann mit der Blutung los (nur einen Tag zu spät, für mich dennoch untypisch) und ich hab die Nacht derart geschwitzt, dass ich schon wieder gefroren hab, weil ich patschnass war, vor allem die langen Haare.... :-o Das hatte ich definitiv noch nie! Ok, könnte jetzt auch was Anderes sein, aber ich fühle mich ansonsten fit (bis auf die üblichen Verdächtigen während der Mens) und ich wüsste nicht, woher es sonst kommen sollte.

    @ Frühlingskind

    Das mit der extrem trockenen, geröteten Haut kenne ich zu gut. Das tat irgendwann bei mir so richtig weh, es spannte und brannte teilweise. Ich bin fast verzweifelt und hab alle möglichen Creme's probiert, die man so für sensible Haut beim Drogeriemarkt bekommt. Hat aber leider alles nur verschlimmert. Ich bin dann in die Apotheke, habe dort mein Leid geklagt und bekam dort Pröbchen von "La Roche Posay" - und zwar die Toleriane Ultra und die Toleriane Riche. Ich hab sie aufgetragen und.. aaaaaaah das war wie ein Segen! Die Haut beruhigte sich und es wurde von Tag zu Tag sehr schnell besser. Inzwischen nutze ich diese Creme und nichts Anderes mehr seit ca. 5 Jahren. Sobald ich was Anderes nehme, bereue ich das SOFORT! ;-) Make up geht auch gar nicht mehr, höchstens eben mal von dieser Marke. Im Winter war's bei mir auch immer schlimmer durch die Kälte und die trockene Heizungsluft. Vielleicht fragst du in der Apo mal nach Pröbchen.. Die meisten Apotheken führen die Marke und haben dann auch Proben da. Vielleicht hilft es dir ja auch @:)

    @ Test

    Ich hab nur kurz überflogen und bin erschrocken... das ist schrecklich! Ich wünsche dir und den Angehörigen für die nächste Zeit ganz ganz viel Kraft!!! :)* :)-

    Zitat

    war heute eher per durch Zufall beim Hautarzt - ich hab eine bakterielle Infektion, nichts mit Wechseljahre die das verursachen, so ne Sch..

    Ups.....gleich sowas? Was für n Müll.


    Mein Sohn hatte das als kleines Kind auch mal, diese Bakterien haben ihm richtig an der Haut rumgeknabbert. Fies sowas....


    Ja, PradaTeufel, das klingt wirklich nach den Wechseljahren. Wie alt bist Du nochmal?


    Oh, dieses trübe Wetter da draußen geht mir sowas von auf den Kecks.....😨


    Euch auch?

    Manon, ich bin jetzt 38... eigentlich ist es für die WJ noch etwas früh, aber ich hab gelernt, dass das gar nicht sooo selten vorkommt. Die letzten Blutwerte haben ja auch eindeutig "Wechseljahre" gesagt. Bin sehr gespannt, was die Blutwerte morgen ergeben. Ich müsste mich sehr, sehr wundern, wenn es nicht so wäre...


    Und ja.. dieses trübe, graue Wetter schlägt mir auch ganz schön auf's Gemüt zur Zeit.. X-

    Hallo zusammen,

    Zitat

    ich hab eine bakterielle Infektion

    achje Frühlingskind, das ist nicht gut, aber gut das du beim Arzt gewesen bist.


    Hat er gesagt, woher dies kommen kann?


    Gute Besserung und das es schnell und auch gut wieder abheilt.


    Servus PradaTeufel, schön mal wieder von dir zu lesen.


    Die WJ kommen sehr unterschiedlich von den Jahren her, vll auch deshalb Wechsel weil altermässig so wechselhaft ist ;-)


    Bei uns ist der komplette Schnee weg, dafür geht ein Sturm seit der Früh und wird immer heftiger.


    Ich hatte gestern eine Art Flachback, ich habe gestern wieder einen Sauna-Nachmittag eingelegt, es hat so gut getan die Wärme, die heissen Steine, die Salzsauna, alles sehr schön und die Sauna ist aus einem runden Blockhaus komplett ausgestattet, sehr harmonisch alles.


    Da unsere Tochter wie ich einen Hausunfall hatte, komme später dazu, habe ich zwischendurch meinen Mann angerufen und gefragt ob eh alles daheim passt?


    Er war am Telefon schon sehr komisch und fragte, du bist immer noch in der Sauna seit 14:00Uhr????


    Ja sagte ich und beendete kurz daruaf das Gespräch, ich wurde dann etwas unruhig, hmh seltsam.


    Als ich dann zuhause ankam, schlich ich wie ein kleines Kind die Treppen hinauf und hatte dann wieder ein unangenehmes Gefühl, das ich von früher her kenne.


    Zuerst erschrak, berief mich dann aber auf jetzt und hier.


    Ich glaube es ist noch tief verankert, das mein Vater mich immer stark kontrollierte, bis zum 21. LJ, da musste ich um 22:00 Uhr daheim sein, ansonsten hat es richtig Schläge gesetzt.


    Hatte ich auch lange nicht, und mein Mann war sehr mißtrauisch, mit wem ich in der Sauna war ect???


    Er hat sogar im Net nachgeschaut, ob die Öffnungszeiten auch gestimmt haben, da er falsch gelesen hatte, war es sauer .


    Er ist sehr misstrauisch, ist normalerweise umgekehrt , nicht bei mir jetzt.


    Den Hausunfall hatten wir, da wir im Treppenhaus renovieren und zum verspachteln hat mein Mann ein Brett zischen die Stufen geschraubt, da er ansonsten nicht an die Decke kommt.


    Ich wollte die Treppe hinauf gehen und bin voll gegen das Brett gelaufen, bin dann noch umgeknickt, nun habe ich ein Veilchen am Augen und einen wehen Fuß, die Tochter ist beim Hinuntergehen in der Früh dagegen gerannt.


    Welch ein Mist,.......


    Am Nachmittag habe ich dann meine ersten Ringelblumensalben hergestellt mit der anderen Tochter, habe sechs kleine Gläser mit Salben und ein Lavendelgewürzsalz gleich auch hergestellt.

    Hey ihr Lieben, ich melde mich mal wieder. Ich fange langsam an, mich mit den Tatsachen bekanntzumachen, und bin nun in den Vorbereitungen für Freitag, wo wir uns dann erstmalig ohne unsere liebe Dokoperle treffen.


    Mir gruselts immer noch, aber wir restlichen 4 müssen ja jetzt alle da durch.


    Hier war ja auch schon wieder was los!


    Ich lese mal kurz nach...


    *:) *:)

    @ PradaTeufel:

    Hallo mal wieder @:) :)_


    Ja 38 als WJ Anfangsalter ist etwas früh, aber es stimmt: sowas kommt vor. Die plötzlichen Zipperlein deuten doch sehr darauf hin.


    Es ist aber auch möglich,dass sich alles nochmal wieder einrenkt, um dann phasenweise mal wieder aufzutauchen. Man weiss es nie!


    Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich über all dem Gedöns noch 57 werde! :=o :|N :-/ ":/


    Möglicherweise kann man an dem Hormontest auch sehen, was du am besten gegen die Beschwerden nehmen kannst.


    frau muss das nicht alles ertragen! Es geht auch ohne Hormone, da gibt es einiges,das ohne Bedenken anwendbar ist.


    Ich wünsch dir erstmal gute Besserung :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ Frühlingskind

    Danke dir für noch mal deinen lieben Zuspruch :)z :)_ .


    als ich das mit deinen Hautprobs im Gesicht so las, musste ich automatisch an mein Gesicht denken. Ich habe Rosacea. Es verläuft in Schüben und ist mit immer wieder starken Rötungen verbunden, die leider nie mehr ganz weggehen. Es ist oft SEHR rot, gibt Pickel, die irgendwie an Herpes erinnern und bei Schüben hat man punktuell ein plötzliches Stechen in der Haut. Es ist erblich, chronisch und also mal mehr, mal weniger rot.


    Bei Entzündungen/Reizungen im Gesicht, ists mit Kosmetik schwierig, und bevor sich das nicht erstmal beruhigt, solltest du gar nichts versuchen ausser vom Arzt verschriebenen Sachen.


    Ich habe mich ein paar Jahre schon mit meiner Rosacea abgeplagt, und nachdem die eine Salbe nicht mehr half, hab ich nun eine neue, mit der ich sehr zufrieden bin. Fast keine Pickel mehr und die Rötung ist zumindest erträglich, und alles ist gut abzudecken. Ich hab auch endlich ein Makeup gefunden,das ich vertrage, nach langem Herumprobieren.


    Die Salbe, die ich krieg, kommt eigentlich aus der Tiermedizin, sie hilft z. B. bei Hunden oder Katzen, oder auch Pferden/Kühen gegen eine bestimmte Hautmilbe. Nebenwirkung: Es hilft gegen Rosacea, warum man aus gerechnet das rausgekriegt hat, weiss ich nicht ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D , bin aber sehr froh darüber, das jetzt bekommen zu haben.


    Die Salbe heisst

    , hast du die jetzt auch?


    Gute Besserung, damit deine Infektion bald wieder weg ist :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)-


    *:) *:)

    @ Manon

    Das trübe Wetter bessert meine Laune auch nicht gerade auf.


    Gestern habe ich mich gerade deswegen gezwungen, mein Sportprogramm (Ergoradeln und Hantelstemmen) durchzuziehen, das tat gut. Es wird nichts besser, wenn man nur rumbrütet. Das tut man ja eh.


    Inzwischen muss ich schon mal nicht mehr sofort losheulen, wenn ich daran denke.


    Ich will am Freitag Haltung bewahren, weil ich nicht weiss, wie die anderen drei Damen drauf sind.


    Sport hilft jedenfalls gegen den November- und auch sonstigen Blues.


    *:) *:)