Manon.


    die Kehlkopfentzündung spüre ich nicht, also habe wieder kein Halsweh oder so.


    Nur die Atemwege sind verengt, das ist das Einzige was ich spüre.


    Wie macht ihr das mit dem Ausrechnen der Belastungsintensivität ?


    Ich habe nun gelesen, das es diverse Formeln gibt wie 220 Minus Lebensalter.


    Das kommt dann bei mir hin, da ich mich in dem Bereich bei 133 Puls bewege

    @ Illy

    Man kann im Internet so Tabellen googeln, die zeigen, in welchem Alter Frauen und Männer ihren idealen Sportpuls haben. Manche Ergemeter werden mit einer Gebrauchsanweisung geliefert, in der das auch zu sehen ist.


    Auf dem Ergometer selbst ist ein Pulsmesser, da fasst man beim Radeln einfach eine Weile drauf und dann erscheint der aktuelle Puls in der Anzeige.


    Ca. 133 (kann mal etwas mehr, oder auch etwas weniger sein) ist glaub ich auch mein Idealpuls.


    Super, dass dein Hals nicht mehr weh tut :)z :)^ :)*


    *:) *:)

    @ Frühglingskind

    Mein Mann war eben neidisch, als ich sagte, dass ich einen Teil der Plätzchen verteilen will ;-D


    Na mal sehen, dann mach ich halt ein halbes Rezept mehr, dass er genug abkriegt.


    Heute hab ich mich etwas gemässigt, damit sich mein Zuckerverbrauch nicht so hochschaukelt.


    Ich will den Zucker für die Plätzchen mit meinem Zuckerersatz strecken und eine HalbundHalbmischung machen, lieber Ei mehr rein...


    Ich trete übrigens vor allem gern grosse Kartons platt, kleine sind langweilig. Wenn man drinsteht und die Ecken zertritt, dann hat man das Gefühl, aus einem Käfig auszubrechen, das finde ich super :)z :)^ :)=


    *:) *:)

    Zitat

    die Kehlkopfentzündung spüre ich nicht, also habe wieder kein Halsweh oder so.


    Nur die Atemwege sind verengt, das ist das Einzige was ich spüre.

    Ups.....meine virusbedingte Kehlkopfentzündung war unglaublich schmerzhaft....Illy.


    Es wundert mich dass Du nichts spürst! Außer die Verengung.


    Ich konnte damals nicht mal mehr schlucken vor Schmerz, nachts wurde ich jedesmal wach wenn ich im Schlaf schlucken wollte. Die Stimme war im A...., ich bekam von der Ärztin auch absolutes Sprechverbot.


    Testi, ich stelle mir gerade vor wie Du wie Rumpelstilzchen Kartons zerstampfst 😂


    Zu drollig.


    Schokolade, vor allem die über 80% Kakaoanteil hat, ist ja sehr gesund! Bei großem Appetit so ein Brocken und die Zuckersucht wird runtergeregelt.


    Ich glaube ja, dass der Konsum von diesen vielen Limonaden und Säften das


    allerschlimmste ist :(v . Ich kenne Leute die haben ihr Leben so gut wie nur Cola getrunken. :|N


    Auch Smoothies sind nur in kleinsten Mengen gesund......

    Das mit den Limonaden und den Säften da sind Unmengen an versteckten Zucker enthalten.


    Ich hatte eine Schulung in der Reha, wo der Zucker überall enthalten ist. Ein Wshnsinn ist.


    Alleine im latella das ist eine Molke Art, da verstecken sich 7 Würfelzucker auf 250ml


    Ich trinke nur Wasser mit Zitronensaft, manchmal auch einen roten Saft mit Wasser verdünnt.


    Ich kenne von früheren Kehlkopfentzuendungen, das diese sehr schmerzhaft sind, aber spüren tue ich meinen Hals anders als damals

    @ Manon

    Ich glaub irgendwie nicht, dass ich beim Kartonzertreten drollig aussehe... :-|


    Alle, die es je gesehen haben, fanden mich dabei vor allem aggressiv. Ich kann zwar nicht sehr gut räumlich sehen, aber zum Zielen und Treffen brauchts das nicht unbedingt, wenn das Ziel in Reichweite ist o:) Ich war mal mit einem zusammen, der Taekwondo (koreanischer Kampfsport) gemacht hat, und mit dem zusammen hab ich manchmal ein paar Übungen absolviert. Es war sehr strapaziös, weil ich nicht so beweglich bin, und der Gutste hat verzweifelt versucht, aus mir sowas wie den Kwai Chang Caine aus Kung Fu zu machen ;-D ]:D %:| Beim Taekwondo wird viel mit gezielten Tritten in verschiedenen Höhen gearbeitet. An diese Übungen erinner ich mich beim Kartonzertreten.


    Das kann ich weit besser als diese Übungen - grell, was! Kampfsporttraining, damit man dann zum Schluss prima die Kartons zertreten kann 8_) . Aber Spass machts. ;-D ;-D ;-D ;-D


    Ja und Halsschmerzen sind grauenhaft, ich hatt mal Pfeiffersches Drüsenfieber, da lernt man, dass die normalen Halsschmerzen selbst bei ner Grippe Peanuts sind.


    Und Säfte sind wirklich Kalorienbomben. Ich hatte eine Smoothiephase. Ergebnis: plus 2kg, die nach Absetzen dieser Mastkur zum Glück wieder verschwanden. Hätte ich nie für möglich gehalten, ich dachte, das ist sicher gesund. Die Smoothies vermisse ich sehr, aber da kannste jeweils eine komplette Mahlzeit dafür auslassen.


    Gegen die Zuckersucht ess ich übrigens gern ein Stück 995%ige Schoki, das hilft wirklich. Süss ist das nicht, sondern bitter-trocken, wenn man so will. Aber es gibt nichts, was so gut hilft. Vllt ists ganz gut, mit so einem Stück die Grenze zu ziehen: ab da gibts dann für heute keine Schoko vom Xmasteller mehr ;-D ]:D :_D :=o


    *:) *:)

    @ Illy

    Zitat

    wo der Zucker überall enthalten ist. Ein Wshnsinn ist

    Ja, wirklich. Ich versuche, Zucker im Essen zu vermeiden, wo es geht, indem ich so viel wie möglich selber mache. Das ist das mindeste, was ich bei meinen immer wieder aufkommenden Naschphasen tun kann und muss.


    Säfte, smoothies, zuviel Obst, das macht auch dick. Fertiggerichte kommen nicht in Frage, da ist auch zuviel Zucker drin.


    Säfte trink ich auch nur verdünnt.


    *:) *:)

    Hallo Mädls


    oh Zuckerthema - ja erschreckend ist das wenn man sich damit genauer befasst wo und wieviel Zucker drin ist gell.


    War vor paar Jahren auf Kur und auch da gabs Ernährungsvorträge. Und ja wie du, Test schon geschrieben hast, Säfte/Limonaden sind absolute Zuckerfallen, Fruchtjoghurt ebenso (nehm ich Naturjoghurt und tue selbst Obst rein) Zuviel Obst (gepresst oder in Smoothiform) ebenso.


    Ja viel bleibt da nicht über.


    Ich hatte heut wieder Sporttag, neue Geräteeinschulung, tolle Sache. Mittags gabs dann Fisch mit gedämpften Gemüse für mich. Mein Bauch verändert sich, zum Glück.


    Puncto Kekse bin ich bereits beim verschicken - nächste Woche noch verschenken und da bleiben noch genug für meinen Mann über - ich enthalte mich.


    Wechseltechnisch geht's meiner Haut dank der Naturkosmetik echt toll.

    @ Frühlingskind

    Mein Mann und ich haben heute unseren Entschluss erneuert, ab jetzt bis Xmas wirklich keine Süssigkeiten nachzukaufen, ich back noch ein bisschen und das wars dann.


    Aber ab Xmas geht die gefährliche Frühjahrszeit los, bis es endlich wieder wärmer wird, und da hat man noch viiieel Zeit zum Sündigen.


    Aber das kriegen wir später :=o :=o ;-D ;-D ;-D ;-D


    *:) *:)

    Hallo Manon, Hallo alle Damen


    WJ lässig bin ich bei Tag 29.


    Ich habe nun auch mit der schwitzerei begonnen. Heiss Heiss Heiss, dann irgendwann ist es sehr kalt.


    Habe nun mit der Traubensilberkerze begonnen und ich merke schon den Ausgleich.


    Meine Schwägerin hat mich mit Schnupfen angesteckt, nun auch noch Erkältung. Aber ich muss ja nicht arbeiten, zum Glück.

    Hallo ihr Lieben,


    ich hatte die letzten Tage keinen Zugriff auf einen Rechner... Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr lasst euch von dem trüben Wetter nicht herunterziehen? Ich werde später mal nachlesen, was die letzte Zeit hier so passiert ist ;-)


    Morgen hab ich Termin beim Gyn und erfahren meine Blutwerte. Ich bin.. gespaaaaaaaaannt ;-)


    Alles Liebe


    Prada

    Hallo allerseits @:) :-x *:) ,


    ich wünsch euch auch einen schönen Start in die Woche. Bei uns ists sonnig, und ohne Schnee!


    Ich bin froh, das WE überstanden zu haben, die Trauerfeier am Sa. hat mich ziemlich mitgenommen, und unsere erste Doppelkopfrunde ohne die Verstorbene :-| war auch heftig, obwohl es wichtig war, das durchzuziehen. Donnerstag, so haben wir fest beschlossen, gehts gemeinsam zum Weihnachtsmarkt, wo sie auch immer total gern mit dabei war. Auch das müssen wir irgendwie machen, es ist in ihrem Sinne.


    Ich brauche noch eine Weile, bis ich das verdaut habe.


    Sa. Nachmittag hab ich dann, um mich ein bisschen abzulenken, mit dem Plätzchenbacken angefangen und habe nun 2 von den geplanten Rezepten fertig.


    Mit Weihnachtsvorereitungen ists bei uns eher einfach. Ich stell meinen künstlichen Baum mit den Lämpiketten auf, das Geschenk für meinen Mann ist bereits verpackt, dazu gibts einen bunten Teller.


    Wir gehn am 26. in ein Konzert, darauf freu ich mich schon lange, das haben wir im Urlaub beschlossen, um uns an Xmas auf ein Ereignis zu freuen.


    WJtechnisch gehts mir trotz leichter Wallungen sehr gut: Tag 35 seit der letzten Mini SB da vor kurzem. Vorsichtshalber hab ich den Countdown zurückgesetzt, weil sich das (wenn auch wirklich nur gaaanz minimal) über 2 Tage zog. Eine Menses ist ja nun nicht darauf gefolgt. Wer weiss was das war 8-( , ist mir auch egal o:) .


    *:) *:)

    Hallo liebe TestARHP *:)


    Ich finde es trotz der traurigen Stimmung wirklich ganz großartig, wie ihr damit umgeht. Es ist sicher nicht leicht, aber ich denke auch, es wäre in ihrem Sinne gewesen wenn ihr auf den Weihnachtsmarkt geht. Sie ist ja auch dabei, wenn auch anders. In euren Herzen! x:) Und das ist etwas Schönes, auch wenn das Herz erstmal schwer ist.


    Und euch ein Event für Xmas auszusuchen, auf das ihr euch freuen könnt ist gerade bei deiner Vorgeschichte eine wahnsinnig schöne Idee! So hat Xmas dann doch etwas Wundervolles und verliert vielleicht ein kleines Stückchen von seinem negativ besetzten Touch! Eine tolle Idee, die ich mir vornehme, nachzuahmen! :)^ @:)


    Alles Liebe


    Prada

    Das liest sich gut und Respektvoll liebe TestARHP, das du mit den drei anderen das am SA durchgestanden hast. Auch das mit dem Weihnachtsmarkt, das ihr das macht finde ich gut.


    Ich glaube sie ist nicht nur im Herzen bei euch, sie wird auch so bei euch sein, sie sieht euch und weiß das ihr etwas macht, was sie auch wollte.


    Drücke dir die Daumen wegen der Blutuntersuchung Prada.


    Ich habe am Donnerstag eine wegen Vorbereitung Akupunktur und sie darf auch den Hormonstatus testen lassen und auch den Vitamin D3 Spiegel