• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten
  • Anzeige

    Illy, es ist sicher auch ganz gut, wenn du den kompletten Befund dann erst am Montag bekommst und man dir nicht schon vorher was sagt. Die haben da immer sehr wenig Zeit und hektisch ist es dort meistens, kenne ich von hier auch so. Wenn du dann viele Fragen hast, können sie die u. U. nicht auf die Schnelle beantworten und du quälst dich dann über s Wochenende... Das muss ja nicht sein.


    Ich hoffe die Schmerzen halten sich im Rahmen und du kannst am WE etwas entspannen :)* :)* :)*


    Alles Liebe @:)

    @ All

    Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!!!!! @:) @:) @:) @:) @:) @:)

    Ja Montag gehe ich dann mit dem Befund gleich zum Spital, die warten schon drauf und beraten mich dann.


    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, pass gut auf dich auf Prada Teufel @:)


    TestARHP, du bist ja Sozialarbeiterin. Die Nicht meines Mannes ist noch recht jung mit 14 Jahren, aber sie sprengt leider alles gute in der Familie.


    Ist in einem Chat mit einem ca 40 jährigen, der von ihr Nachtbilder wollte, die Dumme hat auch welche geschickt.


    Unsere Tochter konnte das alles auf ihrem Handy verfolgen, also auf dem Handy der 14jährigen und sie schreibt unglaublche Dinge über ihre Eltern, das ihr Vater dafür einwandern kann, nur wegen ihrer Lügen.


    Was können wir da machen?

    @ Illy

    Also das mit der 14jährigen würde ich, auch wenn die Kleine es nicht gut finden und einen Höllen clash veranstalten wird wird, den Eltern sagen- dass die mit nem 40jährigen chattet und ihm freizügige Bilder schickt. Der Mann macht sich strafbar!!!


    Die Eltern sollten das Handy einkassieren, den Kontakt verfolgen und den Mann ggf anzeigen.


    Ich wünsch dir auch ein schönes WE und viel Erfolg am Montag, da kannst du dann die Ergebnisse in Ruhe mit den Docs besprechen.


    *:) *:)

  • Anzeige

    Das Problem ist, das die Mutter sich nicht durchsetzen kann und der Vater weit weg wohnt und sich nicht kümmert, einmal oder 2 mal im Jahr zu Besuch sehen sie sich.


    Meine Schwägerin hat meinem Mann gesagt, ob er sich bitte kümmert, aber das ist ja nicht sein Problem und ein Teufelskreis in seiner Familie.


    Aer ich mag mich nicht mehr ärgern, die Kleine macht eh was sie will :(v :(v :(v %-|

    Das arme Kind....... Klar ist sie objektiv erstmal das schwarze Schaf der Familie, aber ihr rebellisches Verhalten hat sicher einen Grund.


    Wenn ich das mit den Bildern lese, wird mir ganz schlecht. Mein Ex hat diese kranke Neigung und ich hab's leider erst am Ende unserer Beziehung herausgefunden. Das ist einfach nur ekelerregend und landete bei der Polizei. Dieser Typ von dem du schreibst, gehört ebenfalls bei der Polizei gemeldet...


    Ich kenn mich da nicht aus aber.. kann man da nicht anonym z. B. Profamilia befragen, was man tun könnte und sich da Rat suchen? Wer weiß in welche Kreise und Hände das Mädel sonst noch gerät... Vielleicht male ich jetzt den Teufel an die Wand (kann ich prima, daher auch mein Nick), aber das klingt ja schon nicht mehr so gut...

    Dann sprich die Mutter selbst an, und sag ihr, dass sie sich in diese Sache unbedingt einmischen muss. Will sie das nicht, sag ihr, du meldest es dem Jugendamt bzw.erstattest Anzeige gegen diesen Mann, wenn sich da keiner kümmert.


    Das müsste der Dame mal etwas Dampf machen, sich zu kümmern.


    *:) *:)

  • Anzeige

    Mein Mann redet morgen mit ihr und will evtl das Jugendamt einschalten, wenn nicht werde ich agieren und schauen wo man Hilfe dafür bekommt.


    Weil es ist widerlich, was da gerade abläuft, wer weiß wo die noch rein gerät, schlimm.


    Aber ich möchte euch nicht damit belästigen, danke für eure Ratschläge @:)

    Zitat

    Aber ich möchte euch nicht damit belästigen, danke für eure Ratschläge @:)

    Ach Quatsch, belästige uns bitte damit! @:) Es beschäftigt dich doch und dann muss man manchmal auch jemanden haben, der zuhört oder es wenigstens liest und antwortet. Fühl dich gedrückt und ich finde es gut, dass dein Mann da das Gespräch suchen möchte und du das auch nicht so unkommentiert stehen lassen möchtest. Du hilfst dem Mädel damit garantiert, auch wenn sie das momentan anders sehen wird. Du tust das Richige @:)

    @ Illy

    Du belästigst mich und uns doch nicht damit :)_ :)* . Ich würde mir doch auch meine Gedanken machen! Ich finde es sehr gut, dass dein Mann sich da mal einbringt. Und wenns nicht hinhaut, könnt ihr beide euch auch ans Jugendamt wenden. Dort hat man sicher auch Tipps für euch, was ihr evtl in Sachen Anzeige gegen diesen Mann machen könnt. Denn dass er sich von dem Mädel solche Bilder schicken lässt, ist definitiv strafbar.


    Ich hoffe, ihr habt Erfolg. Dem Mädel wird nicht passen, das wird sie später besser verstehen :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

  • Anzeige

    Ich bin auch nicht sicher ob der Mann 40 Jahre ist. Unsere Tochter meinte das, als sie den Chatverlauf sah. Dieser Mann fragte die 14 jährige, ob sie auch Sex mit einem 40jährigen machen würde?


    Daraus schloss die Tochter dies, was eh nicht ganz weg zu weisen ist.


    Schwiemu hat mir gestern den ganzen Chatverlauf gezeigt, das sie es ab fotografiert.


    Angeblich sei die 14jährige vom Vater vergewaltigt worden und das immer wieder.


    Man soll das eh nicht von der Hand weisen, da ich ja selber als Kind lange mißbraucht wurde und mir das niemand glauben wollte.


    Aber dennoch bin ich da vorsichtig, wenn so etwas erzählt wird. Ich werde mich mal langsam da ran tasten. Ich hoffe auch das mein Mann ernst macht und wenn die Mutter nichts tut, das ich mit ihr oder alleine schaue, das die Geschichte sich nicht weiter entwickelt

    @ Illy

    Unabhängig davon, was der 14jährigen mal passiert ist oder nicht: Ein 40jähriger macht sich ganz klar strafbar, wenn er solche Chats mit diesem Mädel unterhält. Und das Mädel kapiert halt nicht, was sie da tut.


    Da müsste die Mutter wirklich einschreiten.


    *:) *:)

    Ich habe heute mit der Mutter geredet, mal vorsichtig nach gehört wie denn der Stand bei ihr ist, was sie weiß von ihrer Tochter?


    Sie sagte mir, das ihre Tochter sagte, es sei ein anderes Mädel, das dort schreibt.


    Ich sagte dann, und wie kann das sein, das das andere Mädel mit ihrem Handy schreibt auch in der Nacht?


    Die Mutter fing wie immer zum Weinen an, sie ist vollkommen überfordert.


    Ich habe ihr angeboten, das ich mit ihr zusammen schaue, wo sie Hilfe bekommt und was sie tun kann.


    Vor allem ist die Tochter die Mutter heute wieder angefahren, sehr frech und Respektlos, das mag ich ja gar nicht, bin ihr dann mal sehr krass drüber gefahren und ihr mal etwas von Respekt ect erzählt.

  • Anzeige