• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    hallo @_nepi_


    mach dich nicht verrückt, jeder ist schön :)z


    auch an dir gibt es Dinge die schön sind :)z


    schau nicht immer auf andere auch die haben ihre Problemzonen und sind unglücklich damit, du magst vielleicht nicht mehr den Bauch einer 20 jährigen haben, aber was ist mit deinem Gesicht, den Augen oder deinen Lippen ?


    Ich hab noch nie eine Bikini-Figur gehabt und bin eigentlich froh das es jetzt so viele unterschiedliche Badesachen gibt, ich hab mal so einen Baderock gehabt, war nicht so meins, jetzt bin ich stolzer Besitzer eines Tankini und total glücklich damit, das Oberteil ist so ein bisschen wie ein weites Trägershirt geschnitten und geht bis zum Po, kaschiert super den Bauch ;-D

    @ Illy

    Haach das ist ja schrecklich, dass du all die Arzttermine nach hinten verschieben musst... ]:D ;-D ]:D ;-D ;-D ;-D


    na sowas! :=o ;-D


    Nicht weinen, gell ;-) ;-D


    *:) *:)

    @ TestARHP

    genau :)^


    wer will schon aussehen wie so ein halbverhungertes Model, ich jedenfalls nicht, dafür esse ich zu gern ;-D

    @ micha

    Mein Mann hat heute wieder eingekauft und Süssigkeiten ohne Ende mitgebracht. Das sind echte Kcal- Waffen gegen die dünne Magersuchtsmodel- Figur ]:D ;-D :)z :)^ :)^ :)^ :)^ :p> :p> :p> :p>


    Also da komme ich jedenfalls nicht dran vorbei :=o ;-D


    und so dünn zu sein, ist einfach nur ungesund und sieht halb verhungert aus, das finde ich hässlich. Als normale und fitte Frau bist du nicht mager!


    Ich habe aber beschlossen, mich beim Essen wenigstens zu mässigen, und das gelingt mir ganz gut. Diät kommt für mich absolut nicht mehr in Frage, ich verbiete mir nichts mehr und reguliere esstechnisch nicht mehr an mir herum.


    Es pendelt sich langsam so ein, dass ich schon fast automatisch weniger esse, wenn ich mal dolle zugeschlagen habe. Auf die Art halte ich mein Gewicht.


    Ich hab keine Lust mehr, mir die Freude am Essen zu vergrätzen!


    *:) *:)

    Hallo, guten Morgen!


    Leider geht es mir momentan gar nicht gut....meine Schlafstörungen werden immer schlimmer, und diese Nacht habe ich gar nicht geschlafen. :(v


    TestARHP, ich hätte so gerne auch etwas Übergewicht! Aber wenn man kaum noch schläft und fünf Stunden Schlaf schon viel sind, dann kann man wohl gar nicht zunehmen, oder?


    Kann mir hier jemand von Euch etwas empfehlen, was gegen Schlaflosigkeit in den WJ hilft? Jetzt habe ich zwar endlich mal einen Termin bei einer Frauenärztin, aber erst Ende April. Aber so geht das einfach nicht weiter! Körperlich bin ich ja nachts total müde, aber gleichzeitig total aufgedreht. Schwitzen tue ich eher "innerlich" also ohne daß ich nass werde. Kennt Ihr das auch?


    Ja, und meine Regel habe ich immer noch ca alle drei Wochen. Gerade bin ich bei Tag 20, was natürlich auch eine Rolle spielt.....


    Sorry, daß ich am frühen Morgen schon so viel zu jammern habe, aber ich mußte mich mal aussprechen!


    Auf jeden Fall werde ich mich heute krankmelden, so wie es mir jetzt geht, kann ich nicht zur Arbeit gehen.


    Trotzdem einen schönen Tag für Euch!

    @ Aedgiva

    Schlafstörungen sind echt fies. Und alle 3 Wochen die Menses ist absolut fies!


    Da kann es sein, dass du Eisenmangel hast. Das solltest du bei der FÄ mal abklären lassen. Wenn die meint, alles wär ok, dann guck einfach mal im Spiegel, wie deine unteren Augenlider aussehen, auch die Innenseite. Sehen diese blass und nicht schön rosarot aus, dann hast du Eisenmangel, und dagegen kriegst du in der Apo rezeptfei ganz gute Sachen.


    Nach ein paar Wochen gehts dir dann sicher besser, wenn die Eisenvorräte wieder aufgestockt sind.


    Ich schlafe neuerdings auch nicht mehr so toll ein, und da ich keine herkömmlichen Schlafmittel nehmen will,


    nehme ich 30 Min. vor dem Zubettgehen 2 Tabl. GABA (=Gamma-aminobutolinsäure). Brows mal bei

    drauf, dann wirst du fündig. Es ist sehr angenehm, du schläfst problemlos ein und gut ists. Entstressen tuts auch, ich bin sehr froh, das gefunden zu haben.


    Es ist eigentlich ein Mittel, das von Bodybuildern gegen Stress und Lampenfieber vor Wettkämpfen genommen wird, und da ich auch moderaten Kraftsport betreibe, interessier ich mich dafür, Mittelchen zum Fitterbleiben zu finden. Dabei bin ich darauf gestossen.


    Viel Erfolg beim Doc für den Krankschrieb, dann kannst du dich am WE mal etwas entspannen :)z :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ TestARHP

    Danke für Deinen Zuspruch! @:)


    An Eisenmangel habe ich noch gar nicht gedacht, könnte aber schon sein. Früher habe ich gern Innereien, vor allem Herz und Leber, gegessen. Leider vertrage ich das nicht mehr wegen meiner Histaminintoleranz. :-(


    Und die sind ja eisenhaltig. Werd mich jetzt mal informieren, welche Lebensmittel auch viel Eisen enthalten!


    Übrigens hatte ich heute noch Glück im Unglück:


    Als ich vorhin wegen der Krankmeldung beim Hausarzt war, gab er mir den Tipp, nochmal bei der Frauenärztin nachzufragen, ob ich einen früheren Termin bekommen könnte. Und es hat geklappt! :)^


    Jetzt kann ich am Montag hingehen.


    Normale Schlaf-und Beruhigungsmittel möchte ich auch nicht nehmen, zumal ich manche auch nicht gut vertrage. Eine Nachbarin von mir, die im Methadonprogramm ist, hat mir mal zwei Diazepan-Tabletten gegeben. Einschlafen konnte ich damit gut, es hat sogar schon eine halbe Tablette gereicht.... aber das ist ja nun wirklich keine Lösung!


    Von GABA habe ich noch nie gehört, klingt aber sehr interessant! Sind die Dinger verschreibungspflichtig?


    Ich wünsche Dir noch ein schönes entspanntes Wochenende! *:)

    @ Aedgiva

    Fang bloss ja nicht mit Diazepam an, das macht süchtig, man braucht immer mehr davon! GABA kriegst du rezeptfrei, kannst du bei

    bestellen.


    1- 2 Tabl. reichen aus, es macht NICHT süchtig und hilft gut, man schläft besser und wacht frischer auf.


    Super, dass du am Montag schon zur FÄ kannst.


    Ja der Eisenbedarf ist schon höher, wenn man noch die Menses hat. ich kriegte vor der Menses regemälssig einen Japp auf Leber, medium gebraten ]:D :-q Das hab ich jetzt nicht mehr... 8-)


    Ich wünsch dir gute Besserung für diese ganzen Beschwerden und vor allem endlich mal wieder guten Schlaf :)z :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    Hallo Aedgiva,


    gut das du dich krank gemeldet hast, denn ohne oder mit nur sehr wenig Schlaf arbeiten zu gehen, ist nicht gut.


    Dieses Gaba ist eine Top-Empfehlung, es ist ein natürliches Mittel, das entstresst und dich wirklich gut mützeln lässt.


    Von Pharmazeugs kann ich nur abraten, da diese auch noch Nebenwirkungen haben, die nicht ohne sind.


    Hast du Baldriantropfen schon versucht, und ein Lavendelduft neben dein Bett gestellt, was auch mich zur Ruhe kommen lässt und meinen Herzschlag ruhiger werden lässt, ist Zirbenöl. Wenn ich starkes Herzrasen habe und Extrasystolen, dann rieche ich ein paarmal an dem Öl und lasse es auch durch den Vernebler laufen.


    Das Hämoglobin wird bei der Mens immer mit ausgeschieden, denn es besteht aus Muskel-und Blutfarbstoff, da kann der Wert etwas niedriger sein.

    Zitat

    Selbst bei Mode für Ü- Grössen haben die Models keinen so betonten Bauch, diesehen wie dünne Frauen nur 4 Nummern dcker aus

    ;-D ;-D ;-D Das hat mich zum Lachen gebracht, danke.


    Und es stimmt ja. Selbst mit Übergröße kommt frau sich fett vor: Heute eine Jeans bei S Oliver gekauft. Größe 38. Ich hab extra gesagt, ich möchte sie etwas lockerer, eben nicht skinny fit oder slim fit, sondern eben normal halt........... Kein Problem, sagte die Verkäuferin und führte mich zu einem anderen Regal. Ergebnis: schlabbert am Bund und meine Beine sehen aus wie Leberwürste :°(

    Zitat

    Ich hab keine Lust mehr, mir die Freude am Essen zu vergrätzen!

    Ja, das Problem ist ja, dass ich keine Freude mehr am Essen hab. Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt, das Rauchen wieder anzufangen ........... mach ich natürlich nicht, aber irgendwie mag ich mich nicht mehr sehen. Ich sah mal wirklich schön aus im Bikini... :°(


    Ich muss auch erst mal gucken, was ein Tankini ist. So ein Zweiteiler, ja, aber wenn zwischen Ober- und Unterteil Fett quillt, ist das auch nicht wirklich ästhetisch.

    Zitat

    Kann mir hier jemand von Euch etwas empfehlen, was gegen Schlaflosigkeit in den WJ hilft?

    Ja. Nicht schlafen wollen. Mach etwas. Ich lese, arbeite, putze. Wenn ich eh nicht schlafen kann......... Ich werde nicht müder, aber ich habe nicht diesen inneren Frust, der mich noch mehr aufkratzt. Finde ich auch richtig, dass du dich krnak meldest. Aber hab deshalb kein schlechtes Gewissen, das raubt ja auch wieder Schlaf.


    Liebe Grüße an euch alle :)*

    @ nepi

    Ein Tankini ist halt ein Zweiteiler, bei dem das Trägerhemdchen einen BH enthält und das länger und auch weiter sein kann, so dass es die Figur umspielt. wie ein ultra Minikleidchen!


    Kann man durchaus tragen.


    Tja, warum kommt man sich fett vor...Für mich ists immer eine Sache der Fitness. Ich kann auch dick UND fit sein und bleib halt straff, auch wenn mir meine Ringe oder Halsketten von früher schon lange nicht mehr passen.


    Wenn mir ein dünnes Mäuschen sagt, ich sei fett, könnte ich sie ohne weiteres packen und vor die Tür stellen. Und da man mir das evtl auch ansieht oder gar zutraut, kommt sowas nie vor ]:D ;-D ;-D ;-D


    Gr. 38 hat mir definitiv nie gepasst, ist für mich eine Puppengrösse.


    Du meinst doch nicht etwa, dass Gr 38 eine Übergrösse ist :-o


    Sport ist eine gute Methode, mal wieder so richtig rechtschaffenen Hunger zu kriegen :)z :)^


    Wenn es wärmer ist, werde ich auf jeden Fall wieder mehr Sport machen, ich hab eine kleine Pause seit Xmas eingelegt.


    Fang lieber nicht mit Rauchen an, es ist einfach zu schädlich. Raucherinnen stecken das Gequalme schlechter weg, als sie denken- als Frau alterst du schneller. Dann ballen sich verschiedene Nachteile zusammen, du fühlst dich krank und mager UND wirkst gealtert.


    Ich finde, du solltest dir einfach leckeres Essen gönnen und dich nicht fertig machen dafür, und deine Beine sehn garantiert nicht wie Leberwürste aus :|N :)_ .


    *:) *:)

    Ein interessanter Verlauf hier inzwischen - soooooo verschieden sind die Beschwerden.


    Ich bin sehr schlank und trage nach wie vor Hosengröße 36, ohne zu hungern oder Sport zu machen.


    Ich schlafe abends auch sehr schnell ein - nur leider nicht für lange. Irgendwann (mal nach zwei, mal nach fünf oder sechs Stunden) wache ich klitschnass auf und kann 2-3 Stunden lang nicht wieder einschlafen. Ob da GABA auch hilft?


    Ich stehe jeden Morgen gerädert auf und könnte zwei Stunden nach dem Aufstehen (mit Kaffee) wieder schlafen gehen. :-(

    @ Antigone

    Hast ne PN :-)


    Die Schlafqualität verbessert sich übrigens merklich. Ich schlafe auch besser durch und fühle mich insgesamt sehr viel besser als ohne GABA.


    Bis bald


    *:) *:)