• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Jaaaaaaaaaa😩😰fies!!!!!


    Dummerweise fiel mir erst heute morgen ein, dass ich ja das Stryptysat nehmen muss.....


    Hätte schon paar Tage Vorlauf machen können 😡


    Aber gut, heute morgen angefangen wird es hoffentlich auch noch helfen.....


    Sonst finde ich mich im Schlachthaus wieder 😖

    Jetzt weiss ich, wieso mir gestern schon so gammlig und ich so dermassen erledigt war, ich hab mir nen Brech-Durchfallvirus eingefangen und mich krankschreiben lassen, bis incl. Mittwoch, damit es wirklich weg ist. Mein Mann hat mich zum Doc gefahren, weil naklar ausgerechnet heute Bus und Bahn bestreikt wird.


    Ich hab mir auch gleich noch stärkeres Asthmaspray verschreiben lassen, die Husterei geht von meinem sonstigen Zeugs nicht weg... Mein Mann hat alles von der Apo geholt. Lieb ist das x:)


    Ich chill jetzt ein bisschen ab, habe Kopfschmerzen und etwas Fieber %:| .


    *:) *:)

    Servus in die Runde,


    achje TestARHP, das ist eine unschöne Geschichte mit dem Brech-Durchfall, etwas für den A.... das keiner brauch.


    Schone dich und lass dich verwöhnen, wenn du magst :°_


    Manon, das ist ja ein roter Mist, herjje, dann denkst du, Frau Elsa kommt nicht mehr, und zack, überlegt sie es sich anders :(v


    Der Hausfrieden ist wieder gerade gerückt.


    Mein Mann hat mich gestern auf Dienstreise mitgenommen, wir waren den ganzen Tag in Oberösterreich unterwegs, fast bis zur deutschen Grenze und erst auf Nacht wieder daheim.


    Wir gestalten das neue Beet nochmal um, und er hilft mir dabei ;-D ;-)


    Durch die Fahrerei gestern und das arbeiten in der Sonne, hatte ich wohl einen Sonnenstich, mit Migräne vermischt.


    Heute hatte ich auch wieder Migänebeginn aber gleich dagegen gesteuert und dazu wieder ein Beet, wo ich als Beeteinfassung Lavendel,Orangenthymian und Salbei genommen habe, plus ein paar vorgezogene Pflanzen( Heilpflanzen) wie Echinacea reinsetzte @:)


    Dann kam eine Hiobsbotschaft von der Pensionsversicherung, das die Rente abgelehnt wird, da ich nichts habe, nur ein Cervicalsyndrom und einige Bandscheibenschäden, häääää


    Haben die nicht alle Kiesel im Koffer ?

    ???


    Was ist mit der Herz-und Lungenerkrankung, der Migräne und Schlafapnoe??


    Habe ab heute 3 Monate Zeit zu klagen, und das werde ich, so wahr ich Illy heiße.


    Ich werde neue Befunde erstellen lassen und dann zur Arbeiterkammer fahren und die helfen mir hoffentlich.

    @ Illy

    Das ist ja auch fies, dass deine Rente abgelehnt wurde. Bei uns ist sowas Standard, die meisten müssen erst klagen, so weit ich weiss, sogar durch mehrere Instanzen.


    Astrein, dass euer Haussegen wieder gerade hängt :)^ :)z


    und alleine hätte ich so ein Riesenbeet sowieso nicht umgestaltet, da hätt mir mein Mann auch helfen müssen :_D


    Ansonsten geht es mir soso lala. Ich hab eine Tablette gegen diese grässlichen Kopf- und Gliederschmerzen genommen und mich mittags aufs Sofa gelegt, und mein Mann und ich haben eine Gruselgeschichte gehört. Dann bin ich eingeschlafen und habe bis eben geschlafen. Mir ist aber immer noch flau und Fieber hab ich auch noch. Werde heute auch nicht sehr alt. Arbeiten geht so jedenfalls nicht :|N . Das stärkere Asthmaspray gab es in der Apo leider nicht sofort, das müsste jetzt gleich gebracht werden. Wird auch höchste Zeit, ich belle und rassele hier ziemlich rum :-/


    *:) *:)

    Wie heißt das staerke Asthmaspray, vll kenne ich es!


    Dich hat es ja richtig fies erwischt,du arme.


    Gute Besserung und Schlaf später gut @:)

    Das Asthmastray ist nichts Exotisches, es heisst


    und nach 2 Hieben davon gings mir hustentechnisch schon weit besser. Ich bin froh, weil Husten und Brechdurchfall nicht gut passen, die Nummer hatt ich heute früh schon. Sollte die Durchfallsache morgen weiter gehen, hab ich wenigstens keinen fiesen Husten mehr. Es ist echt eklig, ich bin immer noch schlapp, hab auch noch erhöhte Temperatur und geschwollene Lymphgefässe unter den Armen, und Rückenschmerzen.


    Ich glaube, bis incl. Mittwoch Krankschrieb ist ganz ok dafür, dann bin ich ab nächsten Do wieder wirklich fit. Allein, in einem Altenheim mit so einer Sache rumzulaufen, wäre fahrlässig. Der Leitung wird es nicht gefallen, aber sogar der Doc meinte, ich hab es mir vermutlich auf der Arbeit geholt. Es geht tierisch auf den Kreislauf und an solchen Klamotten fällt vor allem das Personal in Heimen/sozialen Berufen um... :=o


    Der Job macht mir wirklich Spass, und ich hab ein schlechtes Gewissen, aber Vernunft muss vorgehen. Schliesslich bin ich keine 25 mehr...


    *:) *:)

    @ Illy

    Du bist dann also darauf gerüstet, Klage einzureichen :)= ]:D , das find ich richtig so. Was soll es denn auch, mit einer so wackligen Gesundheit noch schaffen zu gehen. Da bist du eh ewig krank, da können sie dir doch gleich ne Rente startklar machen. Ich drück dir total die Daumen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ TestARHP

    Zitat

    Das Asthmastray ist nichts Exotisches

    Neee...wirklich nicht. Wundert mich, dass die Apo das nicht auf Vorrat hatte.

    @ Antigone

    Es kommt bei uns öfters vor, dass Apos eigentlich normale Sachen nicht vorrätig haben und bestellen müssen. Finde ich manchmal echt nervig. Heute gings ja noch, ich bin eh krank geschrieben und war zuhause, um abends den Medibringdienst abzuwarten, und das Spray soll ich morgens und abends nehmen. Ich hatte Glück, dass mich mein Mann zum Doc gefahren hat, mir war echt schlecht. In so einem Zustand rennt man nicht so gern mehrmals los, um ein Medikament zu kriegen. Und der Bringdienst muss von den Apos ja auch bezahlt werden :-| Das war für mich heut sichtbar ein Rentner, der seine knappe Rente mit Medibringdienst aufgebessert hat. Er hat sich mühsam die Treppe hochgeschleppt, ich bin ihm entgegengekommen, da brauchte er nicht bis zu meiner Whgtür zu krabbeln. In Deutschland liegt halt einiges im Argen.


    Immerhin geht es mir etwas besser als gestern Abend und heute den ganzen Tag.


    *:) *:)

    Oh, da hast Du Dir ja etwas blödes eingefangen, TestARHP!


    Bleib aber bloß zu Hause, solange es Dir nicht gut geht! Gerade, weil Du in deinem neuen Job ja mit alten Leuten zu tun hast....Kannst Du inzwischen wieder etwas essen, Kartoffelbrei oder so?


    Meine Schlafstörungen sind leider immer noch nicht besser, einschlafen geht, aber spätestens nach 4,5 Stunden bin ich hellwach und schlafe nicht mehr ein! :-(


    Hilft dieses GABA auch beim Durchschlafen? Ich hoffe, ich kann mir zumindest nächsten Monat so etwas leisten, momentan sind bei mir wirklich keine Extraausgaben drin.


    Also, erhol Dich schön, und gute Besserung!

    @ :) :)* @:)

    Allen Kranken, Angeschlagenen, Verärgerten .... einen erträglichen Tag!


    Ich fühle mich auch kotzig, Bauchschmerzen, Schlachthaus 😖😖😖😖, Kopfschmerzen.....


    So geht's dann auf Arbeit 😩, na danke.....


    Morgen wirds besser ✊🏻

    @ Aedgiva

    Essen kann ich halbwegs, hab aber weiterhin Durchfall und auch erhöhte Temperatur und fühl mich einfach schlapp.


    Hab eben dem Biss gemeldet, dass ich ab nächsten Do wieder da bin. Ich glaube, er war nicht amüsiert, blieb aber nett. Was sol ich machen - mit Sicherheit hab ich mir die Sache da weggeholt, wo sonst. Wenn ich arbeitslos bin, werde ich nie krank.


    OK, ich hatte schon heftigere Viren, aber ich bin definitiv NICHT gesund und glaube, bis incl nächsten Mi ists durchaus angebracht.


    hilft bei mir sehr gut zum Durchschlafen. Die Schlafqualität hat sich auch merklich gebessert, ich wach nicht mehr bei jedem Pieps auf. Wenn doch, schlafe ich wieder ein. Ich kann auch wieder einschlafen, nachdem ich nachts mal Pipi gehn musste- dann leg ich mich hin und schlafe einfach weiter. Also diese Plage mit früh Aufwachen und ewig wälzen und Kopfkino sind vorbei. Ist einfach alles wieder ganz normal, und durch den guten Schlaf geht es mir tagsüber merklich besser. Ab und zu sollte mal 2 Wochen Pause damit machen, damit die Wirkung erhalten bleibt.


    *:) *:)