• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Mein Mann hat auch die Fenster geputzt, ihn hat es genervt, ich habe ihn mal gelassen ]:D


    Ohne GABA ist schon ein Sch..


    Wenn man dann nicht schlafen kann, nicht okay.


    Ich werde mir im Juni das CBD-Öl 5% kaufen, wir bekommen das ja in den Hanfgeschäften, die sich immer mehr auftun, werde mich da auch nochmal beraten lassen.


    Mit Drogen oder Rauschgeschichten bin ich nie in Berührung gekommen.


    Hatte nie das Verlangen zum Ausprobieren nach.

    swenny, wie geht es deinem Fuss mittlerweile, alles gut verheilt?


    Meine rote Elsa hat zum Glück nur 3 Tage gedauert, aber es waren starke Blutungen.

    Das CBD gibt es nun auch im Reformhaus bei uns, habe eben den Newsletter bekommen, und Extra betont THC frei, was will man mehr:-)

  • Anzeige

    Illy


    Dem Zeh geht's ok, danke der Nachfrage. @:)


    Mir geht's momentan beschissen. Vielleicht mögt ihr in meinem Faden


    wie werde ich den Virus los


    nachlesen.


    Ich bin echt angenervt davon und fühl mich krank. Meine Stirnhöhlen und Nasennebenhöhlen sind dicht. :-(

    Ich bin ja auch noch grippig unterwegs, gestern kommt meine Schwiemu mit total erkälteter Stimme und sagte mir, das es ihr gar nicht gut gehe.


    Ich ragte was tust du dann hier, mich anstecken?


    Weil ihre Tochter hat eine Lungenentzündung und ich habe keine Lust darauf.


    Ich bin entsetzt, das sie zu mir kommt ,obwohl sie weiß das ich viel schneller krank bin, als andere :(v :-X


    Veranwortungslos so etwas, sie war auch heute arbeiten, obwohl ihre Chefin fast 100 Jahre ist, Kopfschütteln.


    Mir tun nämlich die Nebenhöhlen nun auch weh, und die linke Seite bis zum Hals, könnte ko........

    Illy


    Ja mein Schwiegertiger beehrt mich dann auch immer. ]:D. Erst kürzlich war sie auch so dermaßen erkältet. Sie fing mich in der Haustüre schon ab als ich von der Arbeit kam. :-(


    Auch bei der Arbeit waren die letzten Monate so viele Kolleginnen und Kollegen krank und unsere Patienten nehmen ja auch keine Rücksicht. :-X


    Da wirste angehustet usw.


    Tja und nun hab ich's samt meinem Mann an der Backe. Der hängt auch seit Wochen die Flügel.


    Beide - mal mehr mal weniger.


    Was für'n Scheiss. >:(

  • Anzeige

    Guten Abend Zusammen *:)


    erst mal gute Besserung an alle Kranken und Kränklichen :)z


    ich bin so langsam aber sicher wieder auf dem Weg der Besserung, hab allerdings die ganze letzte Woche flach gelegen, da ging tageweise gar nichts mehr :|N so kann man seinen Urlaub natürlich auch verbringen :=o


    ich bin jetzt bei Tag 53 und die olle Else ist noch nicht in Sicht, im Moment geht's mir bis auf die Reste meiner Erkältung ganz gut, aber was ich gern mal wieder machen würde ist eine Tasse Kaffee trinken :)z das ging den ganzen Zyklus über noch nicht wirklich :|N eine halbe Tasse Kaffee mit viel Milch und mir was spei übel :-( keine Ahnung woran das liegt ":/

    Micha


    Schön das du wieder auf den Beinen bist :)_ krank im Urlaub ist echt auch Mist! :-p


    Kann es an der Milch liegen das dir so übel ist? Ich hatte es schon das ich wohl die Kaffeesorte nicht vertrug. Hatte dann wieder gewechselt und alles war wieder flauschig. :)z

    Gute Besserung an alle Kränkelnden :)z :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-


    Wenn Leute stramm vergrippt hustend und niesend auf der Arbeit erscheinen, finde ich das rücksichtslos.


    Ists auch, wenn jemand vergrippt zu Besuch bei mir erscheint oder mich erst einlädt, mich dann aber knall - erkältet begrüsst und mich damit dann auch noch umarmen will. Sowas kann ich absolut nicht leiden und zum Glück kommt sowas bei mir nur selten vor. Wenn ich selber erkältet oder vergrippt bin, bin ich meist so fertig, dass ich alles absage.


    *:) *:)

  • Anzeige

    @ micha

    Warum man vor und während der Regel bestimmte Sachen nicht verträgt, ist mir ein Rätsel, ich kenn das auch.


    Ich hatt immer Sodbrennen während der Menses und mochte Kaffee deswegen nur in kleineren Mengen, und ansonsten konnte ich auch keine grösseren Portionen Essen vertragen. War mir einfach alles zu dicke.


    Vermutlich liegt es an den Hormonen, und daran, dass aufgrund von Wasserschwankungen alles im Körper anderes arbeitet.


    Milch und Kaffee, das ist eine für den Magen ziemlich säuerliche Kombi. Kaffee hat oft Röststoffe, die ziemlich auf den Magen schlagen. Ich vertrage im Magen zum Beispiel Filterkaffee nicht so gut, dafür klappt alles 1A mit Instantkaffee, da kanns sogar billiges Schnellkaffeepulver sein.


    Davon trink ich jeden Morgen problemlos eine Jumbotasse mit viel Milch.


    Gute Besserung :)* !


    *:) *:)

    @ Illy

    Tja das Gaba... ich ziehe meine 2 Wochen ohne GABA trotz schlechteren Schlafes durch.


    Ich schlaf durchaus schwerer ein und auch nicht komplett durch. Heute bin ich trotz der anstrengenden Fensterputzaktion 2x aufgewacht, konnte dann aber weiter schlafen.


    Wenns so bleibt, schaff ich die 2 Wochen.


    *:) *:)

    mich,


    ich denke das mit dem Kaffee Nicht trinken können liegt an den Hormonen.


    Die wirbeln schnell etwas durcheinander.


    Ich habe mir heute das CBD Öl ohne THC gekauft und mich beraten lassen.


    Werde berichten ob es meinem Immunsystem und dem Herz gut tut

  • Anzeige

    @ TestARHP

    Zitat

    Tja das Gaba... ich ziehe meine 2 Wochen ohne GABA trotz schlechteren Schlafes durch.

    Warum machst du das?

    Es gibt eine neue Studie bezüglich der WJ und wie bestimmte Gewürze dagegen halten.


    Schärfe gegen Beschwerden in den WJ.


    Ein gutes Kombipraeparat das aus Ingwer, Safran( teuerste Gewürz) + Zimt, sowie einer Heilpflanze die sich Erdburzeldorn nennt.


    Verstimmungen, Reizbarkeit, Hitzewallungen, Erschoepfung lassen sich damit gut lindern.

    @ Antigone

    Nachdem ich das GABA für einige Wochen mit gutem Erfolg eingenommen hatte, musste ich irgendwann die Dosis um 1 Tabl. erhöhen, weil es nach und nach weniger gut wirkte. Schon bei meinen Recherchen darüber im Internet hatt ich mehrmals gelesen, dass man immer mal wieder eine 2 wöchige Pause einlegen sollte, damit die Wirkung erhalten bleibt. Das heisst, 2 Wochen lang muss man dann mal ohne GABA auskommen, damit der Körper mal wieder auf den Nullpunkt resettet wird. Ich verspreche mir davon, dass ich dann wieder mit nur 1 Tabl. wieder einsteige. Weiter nehmen will ichs auf jeden Fall, es hilft sehr gut und macht auch tagsüber ausgeglichener.


    Dann schlaf ich mal 2 Wochen etwas schlechter ein und wache nachts ein paar mal auf. Aber so lange ich danach weiter schlafen kann, ist alles ok, auch wenn ich schon jetzt merke, dass die Schlafqualität nachlässt.


    Daran sehe ich gerade, wie MIES ich die ganze Zeit geschlafen habe, bis ich auf GABA stiess. Interessante Erfahrung, muss ich schon sagen :)z


    *:) *:)

  • Anzeige