• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    @ Aedgiva

    Zitat

    Einschlafen geht so halbwegs. Aber ich werde spätestens nach 4 Stunden wach und kann nicht wieder einschlafen....deshalb nützen mir auch pflanzliche Sachen nichts, die helfen ja höchstens beim Einschlafen, wenn überhaupt!

    War bei mir auch so. :-(


    Mit Glück konnte ich nach 3-4 Stunden rumwälzen dann noch mal wieder einschlafen.


    Inzwischen schlafe ich durch und ich hoffe das bleibt auch so - dank Cannabisöl. :)^

    @ 2Katzen4Tatzen

    Was du gerade hast, würd ich als "goldene Serie" 8_) ]:D bezeichnen :°_ :°_ :°_ :°_ wirst mal lieb gedrückt :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ , das ist echt fies, alles geht kaputt und dann noch diese AS probleme.


    Ist es eigentlich in so einem Fall überhaupt angebracht, eine Spirale zu nehmen, reizt diese die GM nicht noch mehr als sie eh schon ausflippt?


    Ja und es ist ja wirklich heftig, da hast du dich schon sterilisieren lassen und dann DAS.


    Dein FA weigert sich wie vermutlich auch viele Kollegen einen Hormonstatus zu machen, weil dies teuer ist und er sein Budget einteilen muss. Allein, es ist ja wirklich nur eine Momentaufnahme (da hat er leider recht!) und da denkt er dann wirtschaftlich. Doof ist das, aber ich glaube es geht um so etwas. Andererseits: wenn du erst nach einiger Zeit erfährst, was zur Zeit der Blutabnahme hormonell gerade so los war, kann es wirklich sein, dass schon wieder alles ganz anders ist, wenn du deinen Hormonstatus erfährst.


    Da müsste man schon über drei oder vier Monate immer wieder ne Blutprobe nehmen und dann aus den Ergebnissen einen Verlauf machen, um sich ein allgemeines Bild zu machen. Das ist dem Doc a) zu teuer und b) dauert es zu lange, bis er sich was Passendes für dich ausgedacht hat. Und in der Zeit hast du dann vermutlich noch weiterhin Blutungen. Ich würde dir gern Tipps geben, bin aber etwas überfragt ":/ :-|


    Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung und drücke die Daumen, dass der Doc dir da helfen kann. Lass dich ggf weiter krankschreiben, vermeide Anstrengungen und ruh dich bloss ja aus :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ 2Katzen4Tatzen

    Was du gerade hast, würd ich als "goldene Serie" 8_) ]:D bezeichnen :°_ :°_ :°_ :°_ wirst mal lieb gedrückt :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ , das ist echt fies, alles geht kaputt und dann noch diese AS probleme.


    Ist es eigentlich in so einem Fall überhaupt angebracht, eine Spirale zu nehmen, reizt diese die GM nicht noch mehr als sie eh schon ausflippt?


    Ja und es ist ja wirklich heftig, da hast du dich schon sterilisieren lassen und dann DAS.


    Dein FA weigert sich wie vermutlich auch viele Kollegen einen Hormonstatus zu machen, weil dies teuer ist und er sein Budget einteilen muss. Allein, es ist ja wirklich nur eine Momentaufnahme (da hat er leider recht!) und da denkt er dann wirtschaftlich. Doof ist das, aber ich glaube es geht um so etwas. Andererseits: wenn du erst nach einiger Zeit erfährst, was zur Zeit der Blutabnahme hormonell gerade so los war, kann es wirklich sein, dass schon wieder alles ganz anders ist, wenn du deinen Hormonstatus erfährst.


    Da müsste man schon über drei oder vier Monate immer wieder ne Blutprobe nehmen und dann aus den Ergebnissen einen Verlauf machen, um sich ein allgemeines Bild zu machen. Das ist dem Doc a) zu teuer und b) dauert es zu lange, bis er sich was Passendes für dich ausgedacht hat. Und in der Zeit hast du dann vermutlich noch weiterhin Blutungen. Ich würde dir gern Tipps geben, bin aber etwas überfragt ":/ :-|


    Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung und drücke die Daumen, dass der Doc dir da helfen kann. Lass dich ggf weiter krankschreiben, vermeide Anstrengungen und ruh dich bloss ja aus :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ Illy

    Zitat

    Antrag auf EMR ist unterwegs an die Behörden, 24 Seiten noch an Befunden dazu kopiert.


    Nun geht es mir besser.

    Das glaube ich dir :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_


    Klar, man fühlt sich immer ein bisschen blöde bei sowas, aber wenn die Dame da schon so nett war, dann kann man doch auch hoffen, dass alles klappt.


    Dann hast du das blöde Gefühl schnell vergessen, dann hast du deine ruhe damit! Das würd ich dir total gönnen. Und das ganze Kram mit der Antragstellung hast du ja schon mal geschafft. Gratuliere, hoffentlich geht es so gut weiter :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    @ Aedgiva

    Neurologentermin erst Ende des Jahres :-o Au weia! Ich hoffe, du kriegst einen Schlaflabortermin, vllt kann man da Genaueres rausbekommen.


    Ich hab mal gelesen, dass es nicht wenige gibt, die auch um 4 oder 5h früh aufwachen und dann nicht mehr einschlafen können, dies aber öfter doch wiederk önnen, als sie so wahrnehmen. allerdings ist dann die Qualität des Schlafes so schlecht, dass dadurch dann das Gefühl entsteht, gar nicht geschlafen zu haben, und entsprechen :-p

    :-p fühlt man sich dann wohl auch.


    Vielleicht kannst du irgendwas finden, wodurch du BESSER schläfst, so dass die Ruhestunden, in denen du dann mal ein Auge zukriegst, für dich zumindest erstmal erholsamer sind und sich dann alles nach und nach wieder einpendelt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .


    *:) *:)

    2Katzen4Tatzen


    Es gibt ja mehrere Möglichkeiten warum du solche Sturzblutungen hast.


    Es ist auch möglich das ein Myom in der GM ist. Das kann man oft per US nicht sehen.


    Bei mir hatte sich die GMS auch nur noch auf aber nicht mehr abgebaut. Mein FA meinte es könnte auch ein Myom in der GM sein, aber eben durch US nicht zu sehen. Das wurde dann in der Histo festgestellt nach meine HE und war mit verantwortlich für meine Schmerzen.


    Solche mega Blutungen hatte ich aber nicht. Eher kaum bis gar nicht.


    Ich denke auch du solltest einen Hormonstatus machen. Da gibt es jetzt 2 Möglichkeiten.


    1. beim Heilpraktiker. Such dir einen guten!


    2. Endokrinologe. Der ist der Fachmann für Hormone.


    Mein FA gibt unumwunden zu das kein FA Ahnung von den Hormonen hat. Und ist auch so. ;-D


    Bevor du jetzt einen Schnellschuss mit der Spirale machst sollte das mal geklärt werden.


    Ein Hormonstatus ist eine Momentaufnahme, zeigt aber eine klare Richtung.


    Meinen 1. habe ich beim Heilpraktiker gemacht, den 2. nach meiner HE dann beim FA.


    Zu was hat dir dein FA eigentlich geraten wegen der Blutungen?

    TestARHP


    Wie war dein Arbeitstag gestern ? Alles flauschig? :)_


    Ich kann vermelden- der Garten ist fertig! :-D


    Gestern noch 5 h geacktert aber es ist super geworden. :)z


    Habe insgesamt 25 Säcke Rindenmulch versenkt und ca. 30 qm2 Unkrautflies :=o


    Gestern beim Gießen schauten schon die ersten Sprossen von der Blumenwiese heraus. Ich hoffe das es die sind und nicht der Giersch. ;-D ]:D


    Die gesetzten Clematis und Kokardenblumen kommen auch. x:)


    Bin seit 3 wach, die Hüfte und der Ischias waren in Wallung aber da muss man dann durch. :)-


    Jetzt wäre ich reif für's Bettchen aber ich bleibe auf sonst bin ich ganz durch.

    Grüße euch lieben Mädels hier und wünsche euch allen einen guten Start in den Mittwoch. :)_


    Ich hatte gestern frei, aber das Vergnügen beim ZA. War nur Kontrolle.


    Er hat geschimpft. ]:D Seit den WJ bricht mal ein Stück Zahn oder ne Füllung. :_D auch ist ein einem ne beginnende Karies. Da hat er mir nen Vortrag gehalten und ich dachte nur ??Blödmann??


    Ich bin ZMF und natürlich betreibe ich pingelig Mundhygiene! Für die WJ kann ich auch nix. :|N

    Guten morgen Mädels :)D


    ich hab nachher einen Termin bei meiner FÄ, oh wunder ich musste nicht ewig darauf warten


    gestern angerufen und heute schon dran :)z


    bin jetzt bei Tag 47 und weit und breit kein ES oder gar die olle Else in Sicht


    hab zwar Bauch und Rückenzwacken, sowie Herzklabustern, aber das kann auch von der Erkältung kommen die mich seit Montag fest im Griff hat

    Micha


    Erstmal gute Besserung wegen der Erkältung :)* :)_ und Daumen für den FA sind gedrückt. :)^ Bin gespannt was du berichtest. :)z

    Ein Myom konnte bei der AS ausgeschlossen werden sowohl bei der letzten AS als auch diesmal. Mein FA rät mir zu garnix... begünstigt werden die Blutungen durch das Hormonkarusell plus das Xarelto das mir lebenslang bleiben wird. Bei dem Thema Cimicifuga meinte FA ich soll aufpassen nicht zu viel zu nehmen da es sonst zu einem Östrogenüberschuss kommen kann.


    Die Spirale soll mein Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen; der Termin ist erst Mitte Juni da reizt nix mehr ;-)


    Die Oberärztin die mir letztes Jahr sowohl auch diesmal die AS gemacht hat meinte, Hormonzugabe mittels Spirale am besten. Die war richtig sauer als sie von mir hörte dass mein FA mich mit WJ Beschwerden im Regen stehn lässt.


    Die Else is heut wieder etwas stärker Gast, aber schmerzlos. Ausruhen is noch 1 Tag, danach 1 Tag Arbeit.. es brennt an allen Ecken & Enden.. Montag greif ich dann wieder richtig an..

    @ Illy

    ich bin nicht dran gekommen


    Fr. Doktor liegt seit heute mit Schüttelfrost und Fieber im Bett X-
    hab in 14 Tagen einen neuen Termin :)z

    @ sweeny

    Schon so früh aufgewacht? Ich hoffe du konntest dann doch noch ein bisschen schlafen :)_ :)z :)* :)* :)* :)*


    Ich hab auch nicht sooo toll geschlafen, bin ein paar mal aufgewacht, musste mal pipi gehn, wachte nach 2 Std. wieder auf, weil mir heiss war... Konnte aber immer wieder weiterschlafen, gottlob.


    Gratuliere zum Garten! Da hast du ja ganz schön geschuftet, und ich hoffe, es lohnt sich ;-D :)z :)^ :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Im Job läuft es mal so, mal so. Mal bin ich fitter, mal weniger, mal gibts Trinkgeld und alle sind begeistert, mal motzt die Kundschaft, mal hab ich mich auf der Abrechnung verrechnet- oder der Taschenrechner hat gezickt & ich habs nicht gemerkt. Ich soll den aber benutzen, weil Chefiza denkt, ICH hätt mich verrechnet (Mist, genau an dem Tag hatt ich meine Lesebrille vergessen :=o :-p ) und auf den TR sei Verlass %-| :=o


    Ist eigentlich alles Pipifax, aber sowas wird da als total wichtige und ernste Sache verkauft.


    Am besten ists, wenn ich meine Ruhe habe und wirtschaften kann, wie ich will. Die Kundschaft ist sau- verwöhnt. Ich hab nun bei gutem Wetter ein grosses Areal draussen zu bedienen, und die wollen naklar alle als erstes drankommen und drinnen wollen auch alle sofort, jetzt, hier und alles.


    Da muss ich ganz schön rennen, was ich aber gut finde, denn dabei vergeht die Zeit am besten. Es ist ein ganz normaler fucking Kellnerjob und genau sowas wollte ich auch haben, weils ja nicht um heftige Probleme geht. Wenn die Chefetage solchen Kleinkram hochjubelt, sieht man daran, wie GUT es denen geht. Was ich natürlich für mich behalte. Genau so wie das Trinkgeld, das manchmal reichlich klimpert :)^ ;-D und das sagt mir: SO mies kann ich ja dann doch nicht sein. Die meisten Leute mögen mich schon und freuen sich, wenn ich erscheine. An vielen Sachen ist auch die Küche schuld, weil die mir dies & das nicht hinstellt und dann gibts bestimmte Sachen halt nicht, und ich krieg es dann von der Kundschaft ab. dann setzt es Beschwerden und ich muss sehen, wie ich es wieder hinbiege, ohne die Küchencrew anzumeiern.


    Momentan hab ich nicht das Gefühl, dass Chefiza mir mit Entlassung droht, sie ist hochschwanger, nur noch selten da und aufgrund von Schwangerschaftsproblemen mit dem Kopf wo anders. Kann sie sich aber auch immer anders überlegen. Ich lebe von Tag zu Tag.


    Den ersten von drei Probemonaten hab ich tatsächlich schon hinter. Es macht insgesamt Spass und die Arbeitszeiten sind echt gut für mich, ich geh ganz gern hin. Sollte man mich trotzdem feuern, geh ich halt wieder heim, zuhause bin ich auch gern!


    WJtechnisch gehts mir gut. Tag 66 seit der letzten SB, leichte Wallungen- so lässt es sich aushalten :)z :-)


    So nun muss ich mich langsam wieder startklar machen!


    Dir wünsch ich noch einen netten Mittwoch, ich hoffe du kannst heute den Ball etwas flacher halten nach dieser Nacht :)z :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)