• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Uff, geschafft... ich hab den Schlüssel beim nunmehr Ex AG abgegeben und auch schon meine Papiere mitbekommen.

    das ist rein psychologisch schon eine Riesen Erleichterung für mich. Zeugnis wollen sie mir auch schicken, aber da achte ich nicht so drauf. Fällt es zu schlecht aus, kommt mir das Ganze eh nicht in den Lebenslauf.

    Ich bin dann gemütlich heim geradelt und bin nun echt froh, all die ungemütlichen Sachen erledigt zu haben.

    Meine WJ mockeln immer noch.

    Gestern und vorgestern hatte ich ansatzweise das Gefühl, einen ES und leichtes Brustziehen gehabt zu haben, und die Wallungen liessen nach. SEHR schlechtes Zeichen:=o:-/:(v. Da hab ich jetzt 2 Wochen Zeit, um mich auf auf eine weitere Zurücksetzung meines Countdowns auf Null vorzubereiten:-p

    Dann lasse ich mich mal wieder ]:Düberraschen]:D...:=o

    Aber ich will mich nicht beklagen, in den letzten 3 Monaten ging es mir blendend. Vllt hab ich Glück und es war nur eine Hormonkapriole.

    Super TestARHP,:)^


    Alles soweit abgearbeitet was deinen ehemaligen Job angeht, ist schon eine blöde Angelegenheit, wenn man da noch einmal auf der Matte stehen muss.

    Ich habe dies im letzten Jahr so machen können, das einer der Kollegen mit dem ich gerne Dienst machte, alles entgegen nahm und wir noch einen Kaffee trinken konnten( und noch abgelästert haben über gewissen Kollegen]:D


    Ich hoffe das es zieht deine rota Elsa woanders woanders hin treibt + sich jemanden andere sucht zum Ärgern, vonwegen Ätschbätsch]:D


    Ich habe gestern fast nur gelegen, es kamen zur Bronchitis hämmerndes Kopfweh hinzu und so neben der Spur war ich.

    Vorhin war ein Wolkenbruch bei uns, aber so müssen wir nicht gießen,tadaaaa

    Illy

    Ich hatte heut einen wunderbaren Putzfimmel, sah so richtig schön nach PMS aus!

    Dadurch hab ich immerhin mal wieder Fenster geputzt, die sahen schon wieder schlimm aus. Denn bei uns in der Nähe ist jetzt bis Oktober eine riesige Baustelle, wegen der nun alle Autos von früh bis spät durch meine Strasse fahren. Ich wohne in einem Eckhaus an einer T- Kurve, wo die dort Einfahrenden entweder zu schnell fahren oder nicht durch die Kurve passen oder beides]:D. Heute war mal wieder ein Unfall mit viel Gebrülle und Schreiereien, Polizei... Es hängt auch immer wieder ein verirrter Riesenlaster in der Kurve fest und hupt wie bekloppt, dann kommen ein paar Leute aus den Häusern und winken ihn aus der misslichen Lage raus, was naklar auch nur mit Geschrei abgeht. Und hinter dem Laster stauen sich dann hupende weitere Autos.... Diese Autos machen einen irren Staub, und ich putze hinterher. Morgen ist das letzte Fenster angesagt, die anderen hab ich heute schon geschafft.

    Na, mal sehen, ob das jetzt wieder eine PMS - Aktion war! Eigentlich will ich die rote Else niemand anders mit nem Ätschbätsch anhexen, ich will der blöden Kuh nur die Tür vor der Nase zuknallen;-D]:D

    Tja, mein Job- Abgesang war eher sachlich. Ich bin ins Sekretariat gegangen und nicht ins Altenheim selbst, wo mein Arbeitsplatz und auch die dazugehörige Verwaltung war. Denn ich wollte auf keinen Fall die Vorgesetzte dort sehen (eine falsche Schlange), mit der sollte ich noch die Kassenabrechnung machen. Aber ich hatte absolut keine Böcke drauf, mir von der Trine zum Schluss noch den finalen Pflichtbax für falsche Kassenführung abzuholen. Den Boss wollte ich auch nicht sehen. Er hat zwar im Sekretariat auch ein Büro, aber die Chance stand gefühlte 50:50, dass er nicht da wäre. Als ich reinkam, standen beide Türen halb offen, und dass Oberboss und Boss da waren, ist stark zu vermuten. Bosse lassen gern die Tür offen, damit sie die Abteilung kontrollieren können. Da bin ich schnell und leise zur Sekretärin gegangen, die gerade vor ihrem Büro stand, und die hat mich dann in Ihr Büro gebeten und mich zögerlich abgefertigt. Ich sollte eigentlich ins Altenheim gehen und das dort erledigen. Aber ich hab ihr die Schlüssel und mein Namensschild einfach auf den Tisch gepackt und gleich den Zettel gezückt, den ich schon vorbereitet hatte, damit sie mir unterschreibt, dass ich die Sachen abgegeben habe (der Boss hatte mir bei der Kündigung schon mit dem Anwalt gedroht, falls ich die Schlüssel nicht abgebe). Mit meinem deswegen schon vorbereiteten Bestätigungs- Schrieb zu meiner Absicherung hab ich sie dann wohl überrumpelt und dann hat sie Schlüssel und Schildchen angenommen, mir alles abgezeichnet und mir auch meine Papiere und die Lohnabrg. in die Hand gedrückt. Zum Schluss war sie sehr nett und hat mir alles Gute für meinen weiteren Berufsweg gewünscht. Ich glaube, die fand mich nett. Sie hat auch ne Anspielung auf den alles kontrollierenden und bekrittelnden Boss gemacht, alles klar.

    Ach, das war ein schöner Heimweg, den Moment hab ich sehr genossen.

    Ich war erleichtert, es ist echt gut, wenn man sowas dann definitiv hinter sich hat.

    Da putzt sichs zuhause gleich besser, kein Zeitdruck...

    Ich wünsch dir gute Besserung für Husten und Kopfweh, das klingt ja fies. Vielleicht wird alles nach einem Gewitterguss besser, wenn sich alles mal entladen hat.

    Ruh dich schön aus, gell:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-

    Boah, was fuer ein mieser Hund :(v:(vdir gleich mit Anwalt zu drohen, sei froh, das du da nicht mehr hin musst.


    Ich schone mich weiterhin, merke das es besser ist, mich immer wieder hin zu legen. Aber heute habe ich wieder mal eine Salbe geruehrt. Passend zu den Mücken und Insekten derzeit, eine Spitzwegerich Salbe:-)

    Hallo ihr Lieben *:)

    Hallo Peddi, von mir auch ein ❤ liches Willkommen hier. @:):)_

    Da haste ja auch dein Päckchen zu tragen. :°_

    Ich war jetzt wochenlang angeschlagen und bekam letzte Woche auch noch ne Angina. %-|

    Dafür war gestern endlich der Termin beim Orthopäden.

    Ich habe 2 Hüftpfannen! da hatte sich der Chirurg damals geirrt.

    Allerdings sind die beidseitig verkürzt.

    Das macht Probleme aber der Orthopäde sagte, dass das nicht die übken Schmerzen im Bereich LWS erklärt. Muss morgen in's MRT.

    Verdacht auf Bandscheibenvorfall und / oder der Nervenkanal.

    Vorm MRT hab ich muffe aber ich will jetzt auch endlich wissen was los ist.

    Kann auch seit Wochen nicht richtig laufen, da wurde dann auch noch ein Fersensporn festgestellt.

    War dann gleich beim orthop. Schuhmacher und bekomme spezielle Einlagen. Hab mir da so " crocs" mit. Die sind aus Kautschuk und so ist laufen schon viel besser. :)^

    Physio hat er auch gleich verschrieben.

    Der war wirklich sehr nett und hat auch zugehört. :)z:)=

    Mein HP will jetzt mal Blut abnehmen um zu schauen was da im Busch ist.

    Hab auch schon nen Termin dafür aber mir ist's eigentlich momentan zuviel und ich überlege den abzusagen. Ich brauch nicht noch ne Baustelle mit der ich mich befassen muss. Kann ich ja später noch alles machen.

    Der Husten ist halt so ätzend und hält sich hartnäckig. :-p

    Mein Älterster ist vor 2 Wochen zum Bruder gereist und dann vor ner knappen Woche in die Dom Rep gestartet. Von dort startet er seine Südamerika Reise. Nach der Dom Rep geht's im August dann nach Costa Rica. :)*

    Habe auch was positives zu berichten

    Eine Katze wird in ein paar Wochen bei uns einziehen und ich freue mich wie Bolle. :)z:)=x:)

    Jetzt ist die Kleine noch mini und bleibt eben noch bei der Mama :)*

    Sie ist so niedlich. Wollte sie wieder besuchen aber mit Angina ging's ja nicht. Vielleicht geh ich morgen Abend. :)z

    Zum nachlesen hier kam ich noch nicht wirklich, das hole ich die Tage nach:)^.

    Knuddel euch alle mal :)_

    Test ARHP : Als ich das mit deinem Schlüssel gelesen habe mußte ich an meinem damaligen Abgang von sozialtherapeutischen Heim denken das war ziemlich unschön mein Mann und sein Schwiegervater haben mich gedrängt gerichtlich gegen die Kündigung vor zu gehen . Ich habe damals meinen Mann gebeten die Schlüssel ab zu geben . Ich fand es schade das meine Arbeit nach über 10 Jahren so enden mußte ist aber Gott sei Dank Vergangenheit .

    Allen Kranken gute Besserung

    Heute habe ich meine erste Therapiestunde beim neuen Therapeuten .

    Die Kinder haben ihren letzten Schultag

    Morgen müssen meine Tochter und ich in der Klinik sein und ich habe ein unwohles Gefühl .

    Morgens wärend meine Tochter Therapie hat kann ich KG machen Rezept ist eingepackt .

    Schade das in der Klinik kein Nordic walking angeboten wird , muß ich meine Stöcke nehmen und alleine laufen .

    Fersensporn hatte ich vor 3 - 4 Jahren , ich habe Stoßwellentherapie bekommen , hat geholfen irgendwann wurde es besser , ich habe normale Einlagen damals verordnet bekommen . Gestern war ich beim orthopädischen Schuhmacher der baut mir in meine Einlagen noch etwas zusätzlicht Stütze ein . Meine Kinder bekommen auch mal wieder neue Einlagen.

    Illy

    Ja, dieser Boss war ein richtig aalglattes Arschloch.

    Mir wird erst jetzt im Nachhinein klar, was das für ein fieser Laden ist, da bin ich doppelt froh, da weg zu sein:)z:)^.

    Gut, dass du dich jetzt echt mal schonst mit diesem Husten! Manchmal reicht es wirklich, wenn man nur mal ein Töpfchen Salbe anrührt, gell:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Spitzwegerich bei Insektenstichen? Gute Idee, Spitzwegerich soll ja leicht antibiotisch wirken, hab ich noch nie probiert, weil ich gegen so verdammt viel Kräutersachen allergisch bin! Darum begnüge ich mich mit Isopropyl Alkohol (70%) zum Betupfen von Insektenstichen. Das killt so gut wie alle Keime und Allergene, und das hilft zumindest bei mir auch ganz gut gegen den Juckreiz, damit ich nicht kratze. Denn dadurch verteilt man den Kram ja immer noch extra.

    Ich wünsch dir gute Besserung:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Monika

    Mein Mann hatte mir angeboten, die Schlüssel für mich abzugeben. Aber ich wollte das auf jeden Fall selber machen, damit der Boss mir nicht mit dem Anwalt kommt, weil ich seine teuren Sicherheitsschlüssel an jmd Unbefugten abgegeben habe. Per Post schicken wäre zu unzuverlässig gewesen, und ausserdem wollte ich mir sofort die Abgabe schriftlich bestätigen lassen, für den Fall, dass der dämliche Boss noch mal schicke Ideen kriegt und nachtritt. Jetzt warte ich auf die Gehaltsüberweisung und darauf, dass die Summe die auf dem Zettel steht, auch rüberkommt. In der Kasse waren sicherlich einige Fehler, aber keine gravierenden- das ist meiner Meinung nach dann egal.

    Zitat


    Morgen müssen meine Tochter und ich in der Klinik sein und ich habe ein unwohles Gefühl

    Hm, warum denn eigentlich? Ist dort irgendwas Doofes passiert? Ach, versuche, dir nicht so viel Kopfkino zu machen, geh einfach zur der dortigen KG und walke ein bisschen. Das lenkt ab:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Fersensporn hatte ich zum Glück noch nie, aber ich glaube, das kann ziemlich weh tun. Meine Arthritis und die durchgetretenen vorderen Quergewölbe unter den Zehen reichen mir:=o Meine Einlagen sind inzwischen ziemlich am Ende. Abends tun mir die Füsse echt weh, dann mache ich ein paar Fussübungen, damit die Füsse wieder locker und schmerzfrei werden. Die Einlagen krieg ich keine Sekunde zu früh:=o

    @Sweeny

    Oh man, das ist ja eine richtig goldene Serie bei dir gerade, wirst gedrückt:)_:)_:)_:)_:)_:)_:°_:°_:°_:°_:°_:°_ und kriegst gleich ein Büddel:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Seltsam, dass dir damals was Falsches über deine Hüftgelenke erzählt worden ist, denn man sieht doch, ob Gelenkpfannen da sind oder nicht8_)Na gut. Du hast welche, um so besser:)z:)-

    MRT ist nicht so schlimm. Es dauert halt nur etwas, und da ist es schwierig, so lange still auf der eher schmalen Pritsche zu liegen. Das Gerät ist auch sehr laut, vllt. kriegst du Ohrschützer. Dann kannst du einfach versuchen, trotz Lärm ein bisschen zu dösen, und dann ist es schon vorbei und du kannst wieder runter von der Pritsche! Die Aufnahmen sind interessant zu sehen, finde ich.

    Das sieht aus wie eine Super- Röntgenaufnahme und man sieht es in vielen Bildern schichtweise. Das schaffst du:)z:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Ich hoffe, dass man dann auch was gegen deine Beschwerden machen kann.

    Und gut, dass es solche Einlagen gibt, und dass man diese je nach Bedarf verändern kann. Ich hab weiche mit sehr gut abfedernden Pilotten für den vor deren Mittelfuss, die ganze Sohle federt total gut ab. Wenn ich neue Teile habe, die noch nicht so runtergeleiert sind, gehe ich wie auf Wolken, ich warte schon sehnlichst auf meinen Abholtermin Mitte Juli:)-:)-:)-

    Wen das alles durch ist, kannst du doch echt mal zu deinem HP gehen und ne Blutprobe nehmen lassen. Das halte ich für eine gute Massnahme, damit festgestellt wird,warum du einen Infekt nachdem anderen hast.

    Und dein Ältester macht ja wirklich sagenhafte Reisen. Kriegst bestimmt was Schönes mitgebracht:)z

    Und Katzenbabies sind wirklich süss, tja leider bin ich gegen Katzen allergisch. Erinnere mich aber gern an früher, wo wir immer eine Katze und ab und zu auch mal Kleine hattenx:)x:)x:) Vielleicht kannst du ja heut abend noch mal gucken gehen:-):)z

    Derweile hat mein aquaristisches Schnecken- Experiment Früchte getragen. Ich hab 5 Clea helena Schnecken (kleines spitz zulaufendes schwarz-gelb gestreiftes Gehäuse, fressen andere Schnecken) eingesetzt, die meine allgemeine Schneckenplage beseitigen sollen. Biologische Schädlingsbekämpfung! Die braven Dinger sind schlau und sehr gut bei Appetit, die Schneckenplage ist fast weg und vermehrt haben sie sich wie sonstwas: Es sind ca 30 Eierchen zu sehen, und gestern hab ich auf 1 Schlag plötzlich 24 Jungtiere gesichtet. Mit der Lupe, die sind noch ganz klein. Da hab ich die Temperatur von 25° wieder auf 23 runtergeregelt, dann hören sie wieder auf, Eier zu legen. Die Schnecken werden dann später auf unsere Aquarien verteilt, wo überall Schneckenplage ist. Wenns keine zu fressenden Schnecken mehr gibt, suchen sie Futterabfälle und was sie so finden, ohne an die Pflanzen zu gehen. Ideal!

    Ich wünsch dir ganz viel gute Besserung und gutes Gelingen bei deinen Terminen. Kopf hoch und viel Spass mit dem Katzenbaby!:)^:)z*:)*:)

    TestARHP *:)

    Normalerweise würde ich total cool der Sache mit dem MRT entgegensehen. Ich hatte Jahre 0 Probleme mehr bei überhaupt irgendwas. Jetzt ist mir kürzlich was blödes passiert.

    Bei der Arbeit gibt's nen Miniraum. Türe hat von außen nur nen Knopf statt Türklinke. Innen gibt's keine Fenster.

    Da muss ich öfters mal was rausholen oder reinstellen. Aber an dem Mirgen fiel hinter mir die Türe zu. :-o

    Mein Gehirn sagt - keine Sau hört dich, da Stahltüre......also Panik.

    Ich finde den Lichtschalter nicht.

    Ich trommel hart an die Stahltüre. Niemand kommt.

    Dem Gehirn musste ich erstmal sagen- gaaaaanz ruhig.

    Ich steh da im Dunkeln und taste die Wand ab. Lichtschalter ist da nicht zu finden. Denke ich das es im Raum keinen gibt.

    Also versuche ich das Schloss zu finden. Brauch ich gefühlt 1000 Jahre dazu. Endlich kann ich's fühlen. Meinen Schlüssel trag ich immer! an mir. Also fummel ich den da rein. Endlich ist er drin! In dem Moment kommt eine Kollegin. Die hatte mich hämmern gehört.

    Ich total durch den Wind. Hatte mich da schon Tage drin eingesperrt gesehen. 8-(

    Dann stell ich fest das der Lichtschalter auf der falschen Seite ist und total im Eck. Die Türe hatte von innen einen Griff. Da bin ich nur immer beim tasten mit den Händen dran vorbei. :_D

    Das Ereignis hängt mir echt noch nach.

    Bei beiden Arbeitsstellen muss ich hin und wieder Aufzug fahren. Da ist mir jetzt etwas unwohl weil die anscheinend doch auch mal gelegentlich stehen bleiben.

    Im Nebenjob war mal einer Stundenlang da eingeschlossen. :-o

    Klar kommt einem nach dem Erlebnis dann sowas in den Kopf. ]:D

    @sweeny

    Au weia, das kann ich aber jetzt echt verstehen!! Das ist ja ein wirklich schauerliches Erlebnis. Dabei, du warst doch total geistesgegenwärtig und hast trotz absoluter Dunkelheit den Schlüssel und das Schloss gefunden. Und deswegen hast du NICHT tagelang da drin gesteckt und gelitten, bis endlich jemand kam. Auch wenn keiner gekommen wäre, hättest du es geschafft, aufzuschliessen und da raus zu kommen:)z:)^Das ist echt klasse, du hast ja keinen totalen Panik- Koller gekriegt! Ich finde übrigens (aus eigener Erfahrung), dass so ein MRT nicht ganz so schlimm ist, auch wenns eng und laut ist. Denn du bist ja darauf vorbereitet und weisst, was passiert und wozu das da ist. Und du kannst jederzeit wen dazu rufen, wenn du es gar nicht schaffst. Man kann sich übrigens vorher auch ein bisschen Beruhigungsmittel geben lassen, dann geht es besser! also es gibt ganz viele Punkte, weswegen ein MRT halt nicht ganz so ist, wie wenn man im fiesen Kellerloch im Dunkeln eingesperrt ist. Ich bin sicher, du packst das:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    TestARHP *:)

    Danke für's Mut machen. :)_

    Ich glaub ich mach mir zu viele Sorgen.

    Ich hab vorhin noch beim Orthopäden angerufen und gesagt das ich mir nicht sicher bin ob ich das schaffe. Wegen MRT nehm ich keine Medis!

    Die Dame am Empfang meinte würde sie auch nicht.

    Ich probier's und sollte es gar nicht klappen gibt's dann ein CT.

    Das beruhigt mich auch schon. :)z

    Ich habe 2 Hüftpfannen! da hatte sich der Chirurg damals geirrt.

    Allerdings sind die beidseitig verkürzt.


    Ups wie muss ich mir das vorstellen verkürzte Pfannen,fehlt ein Stück und dieses macht dann Probleme oder?

    Alles nicht einfach.

    Aber was das MRT angeht, es gibt einen Notschalter oder Knopf wenn du es gar nicht aushältst, den du dann betätigen kannst und sofort wirst du hinaus gefahren aus der Röhre.

    Versuche auch nicht an das Erlebnis vor kurzem zu denken, auch wenn es dort laut ist, versuche deine Gedanken auf anderes zu konzentrieren auch wenn es Gedanken uns sind, wurscht;-)

    Drücke dich mal:)_

    Und Gute Besserung, da hat es dich ja ganz schön erwischt.


    TestARHP, ich hätte den blöden Sch.Schlüssel auch persönlich abgeben, damit dir der Typ keine Hacke ins Kreuz im Nachhinein haut, die sind mit Vorsicht zu genießen:(v


    Sweeny, eine schöne Reise macht dein Sohn, bin da etwas neidisch,tolle Sache:)z


    Ich glaube, das nun auch die Luftröhre betroffen ist, da es dort auch so fies und komisch ist.

    Werde mal abwarten wie es am WE wird und dann entscheiden, ob ich noch einmal den Lufa aufsuchen werde.

    Ich wollte eine Kur am Meer machen und in Österreich wird das Kindern von der KK bezahlt, aber beim Nachfragen letzte Woche sagte mir der LUFa das es nur bei Kindern ginge. Schade, aber ich werde noch einmal bei der KK nachfragen

    Also wenn eine CT es auch bringen kann, dann nimmste natürlich das. Diese Untersuchungen sind ja eh schon stressig, und wenn man den Stressfaktor niedrig halten kann, dann täte ich das auf jeden Fall.

    Ich glaube auch, du machst dir zu viel Sorgen:)_Relax lieber ein bisschen8-):)D