• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Illy

    Komme gerade aus der glühend heissen Stadt und hab keine Konzertkarten gekriegt- Kartenshop hatte keine und die Kneipe war natürlich noch geschlossen. Dafür hab ich im Bioladen 2 Flaschen Holunderblütensirup zum Verdünnen mit Wasser als Getränk für meinen Mann geholt, bei mir gibts meist dünnen grünen Tee.

    Es ist mitmal drückend schwül und windig, dabei aber echt heiss. Ein paar Wolken sind auch aufgekommen, aber was will das schon heissen...:=o

    Dass es mit dem AA so weiter geht, war ja klar. Im Grunde kann ich da nur betont sagen,was ich will oder sinnvoll finde und was ich sinnlos finde (eigentlich den ganzen Drecksladen, aber ich muss wegen des Geldes leider die Klappe halten:-p) und diese Weiber da sind mega geschult. Da dauert es immer eine Weile, bis die halbwegs spuren, aber wirklich tun sie das nie. Kein Wort darüber, dass ich demächst 58 werde, Alter gibts bei denen ja nicht mehr.

    Bin immer noch müde... Diesen Tag lass ich sachte zu Ende gehen, für heute reichts mir.

    Ich mach mir jetzt erstmal eine Trinkbrühe, das tut gut:)z.

    Bist du geradelt?

    Bei der Hitze, puh, das ist arg.

    Schade, das du keine Karten mehr bekommen hast, gibt es die evtl Online zu kaufen, bevor ihr gar keine mehr bekommt?


    Hier ist es auch glühend heiß, es kommt mir vor wie ein Backofen, 38 Grad waren es im Schatten.

    Ich war oft im Wasser und habe einen leichten Wurstsalat gemacht, bei der Hitze macht kochen oder dergleichen keinen Spaß

    Halloooooo Ihr Lieben.....

    ich habe immer die Hitze geliebt, aber das ist bedeutend zuviel des Guten.....

    Vertrage die Hitze auch nicht mehr. Wahrscheinlich auch eine Beschwerde der Wechseljahre. Ich habe mich noch nie im Leben auf den Herbst gefreut ?, noch nie! Habe ihn immer gehasst. Zum ersten mal freue ich mich dass es kühler wird und wenn dazu der Herbst ansteht, dann....ok. Das ist echt nicht mehr normal.

    Heute habe ich gekündigt ??

    Deutlich entspannteres Gefühl in der Magengegend. Hoffe dass ich wieder besser essen kann und nicht weiter abnehme.

    Wechseljahrstechnisch ist bei mir alles im grünen Bereich. Keine übermäßigen Wallungen, Tage zur letzten Blutung zähle ich nicht ?, einfach egal. Mai glaube ich ?.

    Wünsche allen eine gute, kühle Nacht ?

  • Anzeige

    Hey Manon,


    gut, das du es durchgezogen hast mit der Kündigung und wie schön zu lesen, das es dir schon dadurch besser geht.

    Wenn der Job so am Körper zerrt, dann ist es höchste Zeit die Notbremse zu ziehen.

    Gut gemacht:)=:)^


    Die Hitze macht mir in diesem Jahr nicht so viel aus wie in den letzten Jahren.Gut, ich halte mich wenn es geht auch nur im Schatten auf, außer wenn Dinge anstehen, die sich nicht vermeiden lassen.

    Aber ich freue mich, wenn es ab morgen ein wenige unter die 30 Grad sinkt.

    Illy

    Ja ich bin halt dann per Fahrrad in die Stadt geradelt, um Buskarten zu sparen. Es war brütend heiss, aber es ging ein Wind. Das hat darüber hinweggetäuscht, wie heiss es wirklich war. Als ich aus der Stadt zurück kam, hatte ich Kreislaufprobleme. Da gab es wie geplant, noch mehr Tee und ein bisschen Zwieback, danach ging es mir besser.

    Das mit den Karten ist noch kein Problem, denn das Konzert ist Mitte Oktober und wir machen einfach mal abends eine kleine Radtour in die Stadt und holen uns die Karten in der Kneipe. Ist halt eine kleine Pinte und die verkaufen die Karten selbst.

    Ich hab heute nur 1 Minutensteak, etwas Reis und einen Teller Salat gegessen, das hat gereicht. Mein Mann kocht ja immer, ich muss einfach nur zum Essen kommen, dafür mach ich dann den Abwasch. Später hatt ich Lust auf einen Vanuillepudding und den gabs dann auch noch - dafür dann aber keine Schokolade mehr. Hab ich irgendwie gebraucht:-@

    war ein harter Tag heute, da war eine Belohnung fällig. Mein Mann hat sich über den Holundersirup gefreut.

    Ich schwitze immer noch wie sonstwas, 2 Wallungen hatte ich auch schon wieder, gleich nach dem Duschen gings los]:D

    Heut werd ich nicht alt, ich bin froh, wenn ich im Bett liegezzz.

    Manon

    Du hast gekündigt:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)=

    Super, Bravo:)_:)_:)_:)_:)_@:)@:)@:)@:)@:)@:):)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Du wirst es bestimmt nicht bereuen, auch wenn jetzt vielleicht erstmal noch keine wirkliche Freude aufkommt. Ich finde das echt konsequent, der beschissene nunmehr Ex- Boss scheint eine solche Ar...]:D... geige zu sein, dass ers nicht anders verdient. Ich halte alle Daumen, dass dein nächster Job besser wird:)-:)-:)-:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)z.

    Dass du dich in der Magengegend schon besser fühlst, ist ein sehr gutes Zeichen, den manchmal ist ein Tapetenwechsel genau das Richtige. Ein schlechtes Gewissen musst du da nicht haben - dieser Boss hatte dir und vermutlich den Kollegen gegenüber auch keins. Lass es erstmal wirken, dass du echt in den Sack gehaun hast]:D*:), sowas macht man ja nicht alle Tage. Ich finde es jedenfalls total richtig:)z, denn so ging es ja nun auch nicht weiter. Ich finde es selber nicht schlimm, immer nur befristete Verträge zu haben, denn die meisten Jobs sind nicht so klasse, dass ich für immer bleiben wollen würde. Manche sind ein bisschen besser, andere nicht. Wenn man wo rausfliegt, find ich das voll ok, weil ich dadurch keinen Stress mit dem AA habe. Auch wenn das Rausfliegen keinen Spass macht, weil es ganz klar eine Zurückweisung ist. Aber das ist nur ein kurzer Moment, dann geht man seiner Wege, und man ist da raus.

    Mein Doc hats jedenfalls total verstanden, dass ich da nach der Kündigung nicht mehr hingehen konnte. Auf diese Weise hab ich danach ja sofort wieder Ruhe gehabt und die brauchte ich auch.

    Ich bin sicher, dass es dir sehr bald schon merklich besser gehen wird. Andere und neue Eindrücke, nie mehr der olle Boss, was will man mehro:):)_

    Tja und diese Hitze ist echt der Hammer. Mit Hitze kam ich noch nie wirklich gut klar, aber es ist nicht besser geworden damit.

    Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit und dieses Jahr freue ich mich besonders drauf.

    Hätten wir einen knackigen Winter, würde ich nur über die Heizkosten meckern, Winter ist für mich leichter zu ertragen als diese brüllende Hitze.

    In dem Sinne wünsch ich dir auch eine kühle Nacht, schlaf gut! Hast heute eine echte Tat vollbracht:)^:)z:)*:)*:)*:)*:)*

  • Anzeige

    Hallo die Damen*:)


    Wie geht es euch?

    Hier hat es mächtig abgekühlt, gestern am Nachmittag fing es an zu regnen, nun ist es angenehm warm, nur 25 Grad, was ich gleich zum Radeln nutzte.:)z


    Mir schmerzt heute der rechte Fuß, bz die Fußsohle.:-(

    Habe ja Senk-und Spreizfüße, und dazu Hammerzehen, es fehlt fast nichts an ungutem an den Füßen

    Illy

    Hier hat es sich auch ziemlich abgekühlt und es regnet ab und zu ein bisschen. Endlich! Jetzt kann man es wieder gut aushalten. Ach, und die füsse tun mir auch immer wieder mal weh, die sind total durchgetreten, vorderes Quergewölbe... gestern hab ich aber so eine Salbe mit Rosskastanie entdeckt, mit der ich Füsse und Waden zu Nacht eingecremt habe. Super angenehm, heut morgen waren meine Füsse richtig gut drauf. Dabei bleibe ich!

    Das scheint die Wirkung der Kompressionsstrümpfe zu verstärken, die ich tragen muss, wenn sich die Temperatur den 15° nähert. Sonst krieg ich ruckzuck Elefantenfüsse...

    Na, alles äsuserlich. Bin ansonsten gut drauf heute, endlich ists kühler, man schafft gleich mehr:)z:)^

    Bis denn:)_

  • Anzeige

    Illy

    Rosskastanie hilft, wenn man zu Krampfadern neigt und oft schwere Beine und dicke Füsse hat. Ein altes Hausmittel, und ich bin froh, dass mir das mal wieder eingefallen ist. Gibts auch in Tablettenform, wenn man unter Hämorrhoiden leidet. Das habe ich auch schon mal probiert, aber es hat nichts gebracht. Da nehm ich dann lieber Zinksalbe:=o

    Ich habe mir Dolgit unter die Fusssohlen geschmiert.

    Ist eine Salbe mit Ibuprofen, die schmerzlindernd ist.

    Nach und nach wurden die Schmerzen weniger, das ich heute nichts mehr gespürt habe und gut wandern konnte.


    Heute dachten meine Freundin und ich ,ach das wird eine Tour !Oz angenehmen Temperaturen, da es gestern schöne 25 Grad hatte, so angenehm.

    Aber heute Pustekuchen,es war wieder sehr heiß,zum Glück sind wir viele waldstuecke gegangen.

    Illy

    Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mir ne Ibuprofensalbe auf die Fußsohlen zu schmieren. Habe mich trotz Schmerzen eisern an meine Einlagen gewöhnt und die Füsse trainiert. Nach 3, 4 Jahren waren die Schmerzen dann weitgehend weg:-|:=oAber die Rosskastaniensalbe ist wirklich gut, die nehm ich heute zu Nacht auch wieder.

    Ich hab beschlossen, auch wieder ein bisschen mehr zu sporten, jetzt wo es kühler wird. Ich muss echt mal wieder auf meinen Ergo und auch meine Hanteln mal wieder vorholen. Habe das Gefühl, dass ich doch sehr abschlaffe. Den Sport mach ich ja hier zuhause im Schatten, auf Freiluftsport unter der Sonne hätte ich gar keine Lust.

    Anfang des Jahres wog ich 90 kg und habe angefangen, mich beim Essen immer mal wieder zu mässigen. Heute lachten mich auf :)^der Waage nur noch 87kg an, es hat keine Mühe gemacht, die loszuwerden, sogar ohne Sport. Meine Füsse danken es mir, die freuen sich über jedes abgenommene kg. Vllt schaff ichs, dieses Gewicht jetzt erstmal zu halten- ich mache jetzt so weiter. Mein Mann macht auch mit, wir essen fast keine Süssigkeiten mehr bzw. treten damit absolut auf die Bremse.

    ich würde gern wenigstens noch 10 kg mehr abnehmen. Mit 77- 80 kg bin ich auch noch ganz gut dabei. Wenn ich langfristig so weitermache wie bisher, seh ich direkt wieder eine gewisse Hoffnung, es ohne jegliche Diät zu packen.

  • Anzeige

    Manon *:)

    Toll das es mit dem neuen Job geklappt hat. Glückwunsch. @:)@:)@:)@:):)_


    All


    Wir hängen hier immer noch mit Magen Darm. Vor 2 Wochen war ich ja 2 Tage zu Hause und dann war's ok. Dann bekams unser Katerchen. Ist immer noch nicht besser. :|N

    Bei mir war's gestern ganz übel. Bauchweh, schlecht, DF, Gliederschmerzen und frieren. Beim Lütten war's gestern auch nicht dolle und mein Mann macht auch wieder mit. %:|

    Ich bleib jetzt zu Hause und trab erstmal beim HA an. Dann mal noch beim TA anrufen, die Behandlung schlägt nicht an.

    Oh nein.....Klein-Katerchen schon krank ?...

    Mein Sohn hatte es auch. Eine fette Woche, MD mit Kopf- und Gliederschmerzen vom Feinsten.... heftig! Bin baff dass ich mich nicht angesteckt habe. Auch mein Hund hat es zum Glück nicht bekommen.

    Sweeny, normalerweise bekommen die Tiere unsere Viren und Viruserkrankungen gar nicht..... sagt der TA das ist das gleiche wie bei Euch?

    Gute Besserung an Euch! Mein Sohn ist heute schlapp zur Firma, tolle zweite Urlaubswoche?. Da er auf der Kippe steht kann er sich nicht weitere Krankheitstage leisten. War schon froh dass er sich nicht krankmelden musste?.

    Guter Start für alle, packt die Woche gut?

  • Anzeige