• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Ich habe zur Zeit SB mit Bauchweh . War heute morgen mit der Seniorengruppe walken , ist anstrengend trotzdem gut zu schaffen und tut gut . Wir laufen 1,5 Stunden im Wald . Ich bekomme es die richtige Stockhaltung nicht so hin , meine Trainerin meint das ich motorische Probleme habe , da hat sie wohl recht ich merke das ich den linken Stock nicht so aufsetzen kann wie den linken . Mein Psychotherapeut und Osteopath meint ich hätte einen unsicheren Gang . ( Ich habe ihn ja mal als Osteopath in Anspruch genommen )

    Die Gruppenmiglieder meinten heute ganz lieb das mir helfen wollen das mit den Walken besser hin zu bekommen .

    Monika

    Toll, 1,5 Std. Walken! Da wüsste ich gar nicht, ob ich überhaupt 30 Min. hinkriegen würde.

    Ich würde es gern mal testen, aber ich mag unsere Parks nicht, weil sich da wirklich ätzendes Volk herumtreibt und oft grosse Hunde herumlaufen lässt, die nicht wirklich gehorchen:-/:(v

    Du kannst die Stöcke nicht gleichmässig aufsetzen? Ich glaube, das ist reine Übungssache. Versuche erstmal, die Bewegungen langsam, gleichmässig und richtig korrekt durchzuführen. Nicht hetzen und mit Geduld so lange korrekt üben, bis es von alleine etwas schneller und dabei auch noch korrekt ist. Links und rechts in gleichmässiger Zusammenarbeit, das kann man lernen! Wenn du ein paar Tage Pause machst, setzt sich das Gelernte während des Schlafes im Kopf fest, beim nächsten Mal gehts plötzlich viel besser. Das Wichtige sind die Pausen, in den Pausen erzielt man die gewünschten Ergebnisse. Man lernt in Wirklichkeit im Schlaf, nachdem man geübt hat. Auch die Muskulatur entwickelt sich nicht während des Sportes, sondern in den Pausen.

    Hoffentlich ist die SB bei dir bald wieder weg, das Bauchweh auch... Scheusslich ist sowas, bald haben wir den Müll hier alle hinter uns, wie Solindela und viele andere auch:)z

    Weiterhin viel Erfolg beim Walken, bleib dran:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)^:)=

    Gratulation Solindela!!!!!??????

    Wie toll ist das denn....!!??!!???????

    Wie alt bist Du denn jetzt genau?

    Beneidenswert!!!

    Auf Anraten der Klinik war ich ja zur Beratung wegen Eingliederungshilfe und habe einen Antrag mitbekommen da mein Mann mich immer noch nicht über die Finanzen informieren will kann ich den Antrag nicht alleine ausfüllen.Mein Mann will nochmal mit dem Familienhelfer reden,wahrscheinlich in der Hoffnung das wir das nicht brauchen und der Familienhelfer das übernehmen kann , schlechte Idee die Hilfe soll mir helfen mir helfen Hürden zu überwinden mich motivieren Ängste zu überwinden und das kann ich doch besser mit jemanden der einfühlsam mit mir umgeht und einfühlsam das liegt unserem Familienhelfer nicht da wäre mir eine Frau lieber , bis jetzt kam von seiner Seite nix Positives rüber . Am Samstag haben wir das nächste Gespräch mit dem Familienhelfer und ich weiß ich muß ihn ja nicht mögen .

    Monika

    Es ist hinderlich, dass dein Mann nicht offen mit dir über eure Finanzen reden will.

    Da baut dein Mann dir aber wirklich Hürden auf. Ob da jemand einfühlsam über eure Probleme redet oder es direkt sagt, ist glaub ich, eher Geschmackssache. Einfühlsamkeit würde ich von meinem Mann erwarten, aber nicht von aussenstehenden Personen. Und was ist los? Mein Mann ist nicht immer einfühlsam, weil er halt ein eher direkter Typ ist, der mir immer voll direkt und oft ziemlich grob seine Meinung sagt, und das, obwohl er mich nun schon so lange kennt und liebt. Auch wenns mich manchmal schockt oder ärgert, finde ich es besser, als um den heissen Brei herumzureden oder sich und anderen was vorzumachen. Ich weiss meinen Mann so zu nehmen, wie er ist.

    Also mein Mann und ich sagen uns immer wieder mal, wieviel Geld wir noch auf unseren Konten haben und ob diese noch ok sind. Es ist doch ein wichtiger Punkt, wenn man durchs Leben kommen will.

    Warum will dein Mann denn nicht sagen, wie es finanziell aussieht? Kann er den Antrag denn ausfüllen oder zögert er, weil er Angst vor dem Staat hat? Da kann und muss man sich vorher gut informieren, unter welchen Voraussetzungen man erfolgreich einen Antrag stellen kann, ohne dann hinterher finanziell reingerissen zu werden. Kopf in den Sand stecken hilft ja nichts. Vllt kann der Familienhelfer den Antrag ja auch ausfüllen helfen, mit deinem Mann zusammen? ach Mensch, das klingt echt schwierig, lass dich mal drücken:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ und ich hoffe, das mit dem Antrag wird was und klappt dann auch:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    Ich war heute beim Psychotherapeut habe ihn angesprochen wegen der Idee vom Familienhelfer und meinem Mann von wegen stationärer Aufnahme zur Medikamenteneinstellung worauf er meint er versteht nicht warum die das wollen und er vermutet bei mir keine Depression sondern Burn out und meinte es hätten zur Zeit viele Leute eine Meinung von mir und damit hat er recht und das beeinflusst mich im Moment negativ . Ich habe das Gefühl geäußert das ich der Meinung bin das der Familienpfleger mich nicht mag . Mein Therapeut hat Verständnis das ich die Einzelgespräche im Moment nicht haben möchte . Ich brauche im Moment Sachen die mir gut tun wie z B Sport wo ich mal raus komme .

    Das klingt nicht einfach Monika.

    Ich wuerde das Gespräch mit der Eingliederungshilfe und den Finanzen am Samstag ansprechen,in Beisein eures Familienhelfers.

    Das du den Antrag nicht wirklich ausfüllen kannst, da dein Mann sich unwohl mit dir über seine Finanzen zu sprechen.

    Evt kann der Familienhelfer ein wenig eingreifend helfen um ihm deutlich machen,das dies fuer dich wichtig ist.

    Monika

    ich glaube auch, dass derzeit zu viele an dir herumdoktern. Aber die Idee, mit deinem Mann und dem Familienhelfer mal über diese Finanzangelegenheit zu reden, halte ich für sehr gut, denn so geht es ja nicht, dass er da dicht hält und dich damit behindert.

    Wenn der Familienhelfer vom Jugendamt ist, geht es ihm natürlich vor allem um die Kinder, dafür ist das Jugendamt ja da und so arbeitet er dann auch. Vermutlich kommen die Kinder besser mit ihm klar.

    Er sollte aber auch versuchen, zu verstehen, warum die Eltern es miteinander und mit den Kindern schwer haben, denn das hat ja auch seine Gründe, wie bei euch. Ich hoffe, dass dein Mann sich kooperativer zeigt und wenigstens den Antrag mit ausfüllt:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-

    Monika

    Im Auftrag des Jugendamtes heisst damit vom Jugendamt. Die Jugendämter geben manche Aufgaben an Betreuungsvereine oder ähnliches ab, die dann im Auftrag des JAs arbeiten.

    Diese Leute werden vom Jugendamt bezahlt und müssen dann dem JA auch Bericht erstatten, was läuft und wie es läuft. Dabei gehts ums Geld, und wie viele Stunden bewilligt werden.

    Vermutlich hat der Familienhelfer nicht viele Stunden und dann ist er auch mal kurz angebunden, weil er den Hilfeplan erfüllen muss. Familienhelfer sollen natürlich helfen, aber die kontrollieren auch, wie es den Kindern geht.

    Aber er könnte wirklich auf deinen Mann einwirken, damit dieser Antrag erstmal ausgefüllt wird. Oder wenn nicht, dann könnte dein Mann das ja mal logisch begründen, finde ich.

    Aber was rede ich- bei deinem Mann muss der Groschen ja fallen und nicht bei dir,

    ich drück dich mal ganz feste:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-

    Ich war gerade draußen eine Runde Fahrrad fahren mit Musik auf den Ohren und wenn ich meine mich hört keiner singe ich auch mal mit . 11km reichen mir .

    Gut, das du mal wieder etwas für dich tun konntest.

    Singen befreit, habe ich fuer mich schon festgestellt.


    um noch einmal auf den kommenden Samstag und eurem Familien Helfer zurück zukommen, auch wenn er vom JA kommt und wegen der Kinder schyut, ich wuerde ihn bitten,das ihr das Gespräch und die Kinderhilfe auf den nächsten Termin verschiebt und du ihn die Dringlichkeit deines Anliegen erlauerterst.

    drücke dir Daumen,das dieses mal ins Rollen kommt und du mal in eine Richtung weiter kommst:)^:)^@:)

    Monika

    11km sind klasse. Ich radel auch immer 11- 12 km auf meinem Ergo, das sieht man auf der Anzeige;-D Aber mitsingen tu ich nicht zur Kopfhörermusik, obwohl mein Ergo im Schlafzimmer steht. Morgen radel ich wieder, dann hab ich mein Wochenpensum im Kasten. Das tut mir jedes Mal gut:)z.

    ist es bei euch auch so warm, hier sind es noch 24 Grad und im nachbarort machen Jugendliche eine laute Party.

    Mein Mann war schon dort und hat denen gesagt, entweder leider drehen oder bald ist es ganz aus mit der Musik.

    Nun haben die nochmal voll aufgedrehtzzzzzz:(v>:(

    olly

    Wir hatten heute 29° mindestens. Ich war in der Stadt und hab ein paar Besorgungen gemacht. Ich fand es mega heiss. Morgen soll es noch mal heisser werden und sich dann wieder etwas abkühlen.

    Aber dem Wetterbericht glaub nicht mehr wirklich und ziehe trotzdem meine Planung durch. Ich habe bis jetzt alles geschafft und bin zufrieden und schwitze selbst jetzt noch für mich hin. Wir wollen Anfang September in Urlaub fahren und dafür braucht es noch ein paar Sachen. Eigentlich hatten wir Lissabon angedacht, aber wir haben uns wegen der Hitze wieder für Dänemark entschlossen. Ach, hoffentlich ist es da etwas kühler. Die frische Seeluft wird uns beiden gut tun.

    Auch bei uns in der Nachbarschaft laufen oft höllische Feten, bei der Hitze flippen die Leute komplett aus. Ich bin froh, wenn das hoffentlich bald wieder vorbei ist. Sind sie jetzt bei euch wieder leiser? Ich wünsche euch beiden trotzdem eine gute Nacht:)zzzzzzzzzz