• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    @Sweeny

    Versuch es mit dem Job, auch wenns erst ab Mittags losgeht. Ich als Nachtmensch fände das ideal, das würde ich sofort annehmen! Dann machst du halt vormittags deinen Haushaltskram und gehst danach los- diese Aufteilung finde ich zumindest gut. Die Nachmittagszeiten sind unbeliebt und genau das wäre für mich dann eine Chance.

    Für mich ist es der Overkill, meinen Tag direkt nach dem Kaffee auf dem eiligen Weg zum Job zu beginnen%:|:-p, aber das ist halt Geschmacks- und auch Gewohnheitssache.

    Für dich wäre es ein Zeitgewinn UND du könntest deinen Nebenjob canceln:)z

    Also ich würde annehmen. Und solche Jobs wie diesen gibts zur Zeit wie Sand am Meer, da findest du schnell was Neues, wenn irgendwas schiefgeht:)z

    Ich raffe mich derweile auf, um meine Böden und den Hausflur zu wienern, vorher muss ich mich auch noch mal bewerben, scheint was vom AA im Kasten zu liegen.

    Ich muss nachgucken - wenns ein Jobvorschlag ist, hoff ich, dass die Bewerbung per Email geht, das ist praktischer und ich muss nicht zum Briefkasten eiern und Porto zahlen...

    Euch allen wünsch ich einen netten Tag, bei uns hier lacht mal wieder die Sonne:-D

    So! Das Tagewerk ist vollbracht, alles gewienert. Jetzt ist nur noch Staubwischen angesagt, das heb ich mir für nächste Wo. oder zwischendrin hier& da, auf. Jetzt ist für diese Woche nur noch Wasserwechsel in den Aquarien angesagt :)^, das dauert 1 Std. .

    Zum Schluss geh ich selber in die Wanne, denn unser Dorf soll schöner werden;-D

  • Anzeige

    sweeny, liest sich gut, mit nur einem Job, schau es dir mal näher an, vll ist ja ein Probearbeiten möglich.

    Ab Mittag zu arbeiten, fände ich nicht so arg, wie in der Früh.

    In einem meiner letzten Jobs, habe ich auch oft erst am Nachmittag begonnen, das hat mir nichts ausgemacht im Gegenteil, bin da mit Elan hingefahren, und die meisten Kollegen fuhren schon wieder heim, also hatte ich meine Ruhe]:D

    Hey ihr Lieben *:)


    Im Nebenjob arbeite ich seit 5 Jahren. Die Arbeit behalten ich ja definitiv, da kommt halt noch was dazu.

    Ich war ja heute Abend dort, weil ich's dem neuen Chef versprochen habe. Der wo die Arbeit bis jetzt gemacht hat ist raus. Drama hoch 10.

    Chefchen meinte heute ob ich denn nicht....ja bis ich dann in 6 Wochen in Teilzeit einsteige....ja er hat ja sonst niemand. %-|

    Ich sag kann ich nicht. Helfe heute und morgen, nächsten Do und Freitag schon aus. Mehr schaff ich nicht.

    Klar hab ich nen Plan B :p>

    Ein Teil könnte mein Mann übernehmen ( 3 mal die Woche) den Rest mach ich. Wäre ja nur für knapp 3 Wochen. Mein Mann überlegt es sich. :)^

    War als heute Abend da und dort mal beim Chef angetrabt. Auch mit anderen gesprochen und alle waren aus dem Häuschen das ich's evtl. übernehme . :-D

    Ja ich hab Bock drauf. :)z:)^

    Wenn ich jetzt die Zeit bis dahin überbrücke, ist mir mein Chef was schuldig. Damit hol ich ihm die Kuh vom Eis und den Euro mehr muss er durch. Das wäre der Deal.

    Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe swenny, dann würdest du deinen Hauptjob behalten, aber ein 2. kaeme dazu???



    Ich habe im Unterkiefer einen Draht eine Art Retrainer ,damit der Kiefer nicht wieder schnell wird.

    Dort hat sich ein blöder Draht gelöst, der an der Zunge schert?, muss bis Montag warten, da fixiert ihm mein Zahnarzt wieder.

  • Anzeige

    Mir geht noch eine Sache durch den Kopf wegen der Pension und dem Sex . Missbrauch.

    Ich war ja bei der Gutachterin fuer Neurologie und Psychology.

    Dort habe ich dies mit dem Misshandlungen erzählt, aber Nicht vom sex. Missbrauch, da ich Bedenken hsbe, das es auf die Psychoschiene geraet,und ich fuer die Pension nicht ernst genommen werde":/":/":/":/":/

    @Sweeny

    Ich halte dir die Daumen, dass du einen guten Deal mit el-chefe hinkriegst, und dass sich deine Jobsituation auf jeden Fall verbessert :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Illy

    Das ist ja blöd mit dem Draht, da musst du ja bis Montag :-oaufpassen, dass du dir nicht alles wundschrubbst:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_Ich hoffe, du hast schon einen Termin festgeklopft:)z:)*:)*:)*

    Und die Pension?

    Also ich würde alles zu Felde führen, was geht, auch den sex. Missbrauch. Denn du leidest unter ALL den Sachen, die dir angetan worden sind und hast ohne Ende die Spätfolgen, und dazu gehört auch das mit dem sex. Missbrauch. Ganz klar. Du kannst das angeben und du kannst auch sagen, dass du das total unangenehm findest - genau das wirkt glaubwürdig und dann wirst du garantiert ernst genommen.

    Du hast doch Ängste und Depressionen, und das sind de facto mentale Schäden, die die Folge deines Familienlebens als Kind sind.

    Nur Mut:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*! So ein kleiner wenn auch unangenehmer Moment kann sich günstig für deine Pension auswirken:)-:)_:)_

  • Anzeige

    Illy

    Lege die Karten auf den Tisch. Es ist nicht deine Schuld gewesen, dass passiert ist, was passiert ist! Du bist nur Diejenige die das aushalten muss. So wie ich auch und das für den Rest unseres Lebens.

    Ja es ist nicht einfach wildfremden das zu erzählen, kann ich absolut nachvollziehen. :)_

    Überlegs dir ob du nicht doch besser deinen ganz Mut zusammen nimmst und darüber sprichst. In's Detail brauchst du nicht zu gehen. Reicht meiner Meinung nach völlig aus zu sagen das du Opfer sex. Missbrauchs bist und die Folgen.

    Ich drück dich mal :)_:)_:)_

    Das mit dem Job ist eigentlich gebongt. Alleine die Vorstellung, dass ich nur noch eine! Arbeitsstelle habe ist cool und doch komisch. Ich kenne das ja gar nicht. :|N

    Mein Ältester schrieb mir ich soll's unbedingt machen. Fand ich echt süss, dass er sich da Gedanken zu macht obwohl er auf Reise ist. Gerade ist er in Kolumbien.

    Klimarose66

    Ich kann schon verstehen, dass du nicht unbedingt alles erzählen willst. Evtl. schieben die dich dann Richtung Psycho-irgendwas ab. Und wenn es auch reicht, wenn du deine restlichen Sachen ausgepackt hast, dann würde ich das auch nicht machen. Mein Motto: Immer nur so viel erzählen wie nötig. Und alles dürfen nur bestimmte Menschen wissen.

    Ich finde es schon bemerkenswert und mutig, dass du hier "anonym" davon berichtest. Denn da hast du wirklich eine ganze Menge durchmachen müssen und bis du an dem Punkt warst, es zu berichten, hat es doch sicher auch eine Weile gebraucht.

    Das mit dem losen Draht ist natürlich blöd. Bis Montag ist ja doch noch hin... Hoffentlich bleibst du da jetzt nicht immer dran hängen!


    sweeny 72

    Ich freue mich für dich, dass sich diese positive Jobentwicklung ergeben hat. Nur 1 Job bringt sicher eine gewisse Entspannung bei dir rein. Wobei ich den Eindruck habe, dass Katerchen schon für eine Menge Freude bei dir gesorgt hat :-D Ich finde es auch schön, dass dein Sohn sich aus der Ferne Gedanken macht :)z


    TestARHP

    Da warst du aber ganz schön fleißig. So einen Anfall bräuchte ich auch mal wieder. Das letzte Mal habe ich das so gründlich gemacht, als wir Übernachtungsbesuch bekommen haben... das war im Juni :_D Aber vor Weihnachten muss ich mich dran begeben. Wir wechseln in der Familie immer damit ab, wo gefeiert wird und wir sind dieses Jahr dran. Grundsätzlich finde ich das schön alle um mich zu haben, aber die Vorbereitungen stressen mich immer ziemlich... Zum Glück ist Heiligabend erst Montags und ich habe schon Freitags frei. Das sollte ich also schaffen und mein Mann kann sich am Wochenende auch nicht mit der Arbeit rausreden und ordentlich mithelfen 8-)


    Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende!! Bei uns ist "Wissensnacht Ruhr" und da gehe ich heute Abend mit unserem Sohn hin. Freue mich schon drauf. Meine Arbeitskollegen haben auch ein paar tolle Physikexperimente vorbereitet, die ausprobiert werden können.


    *:)*:)*:)

  • Anzeige

    @Sweeny

    Nimm die Stelle doch einfach an, mach das Experiment:)^:)=! Es ist cool, wenn man nur noch auf eine Stelle muss, und dann gehts heim. Da gewöhnst du dich schnell dran, bin sicher;-D!! Ich habe mal eine Zeitlang ganz viele und zerstreute Privat- Putzjobs gehabt, um mich über Wasser zu halten, zu denen ich bei Wind &Wetter hingeradelt bin, um Geld zu sparen. Da hab ich ständig auf die Uhr und den Kalender geguckt, damit ich nicht vergesse, wo ich als nächstes hin musste! Abends war ich dann oft fix und foxi und auch genervt, weil Privatleute oft unglaublich etepetete sind.

    Irgendwann bin ich dann wieder als Soz losgeschoben und - hab da dann zwischendurch gewienert, weil der Schuppen dermassen verdreckt war, dass ich die Elendsgestalten nicht länger im Dreck hocken sehen wollte, jeden Tag. Ich putze eigentlich auch ganz gern, man hat den Kopf frei. Ich werf immer auch noch einen Blick auf Putzstellen:)z

    Wenns mir nur nicht so auf die Knochen ginge, da merkt frau das Alter. Früher hab ich mehr gewuppt:-|.

    Aber mit der aktuellen Woche bin ich zufrieden, jetzt ist nur noch Kleinkram angesagt.

    Und gestern abend hab ich auch noch meine Runde geradelt. Mit Farbpackung auf dem Kopf, gut dass die Ohrhörerkabel schwarz sind:=o8-)

    tinka

    Nun ja, ich putze auch nicht grundlos:=o;-). Mitte Oktober hab ich Geburtstag. Es kommt Besuch, und da will ich natürlich, dass die Bude gut aussieht. Bei mir ist nicht sooo viel Dreck, weil ich wg. meiner Hausstauballergie eh schon viel putze. Vor allem muss ich dringend ausmisten und aufräumen. Ich putze ganz gern, aber hasse Aufräumen]:D]:D]:D

    Eigentlich sollte ich sofort damit anfangen, aber gleich kommt mein Mann zu mir herunter (wir wohnen im selben Haus) und dann ist es hier mit dem Herumkkramen vorbei. Ich putze am liebsten allein und zum Aufräumen brauch ich meine Ruhe.

    Weihnachten ist bei meinem Mann und mir nicht sehr viel los. Für meinen Mann und mich bedeutet Weihnachten vor allem RUHE, sofern mein Mann frei hat. Hl. Abend geniessen wir vor allem die STILLE, weil hier auf der Strasse immer der Bär los ist. Aber Hl. Abend ist es endlich mal wirklich still. Wir kochen was Gutes und ich stell meinen künstl. Weihnachtsbaum mit Lämpiketten auf. Meine Bekannten haben alle selbst Familie, auch meine Geschwister. Finde ich aber nicht so schlimm- mein Mann und ich sind immer froh, wenn Ruhe ist. Wir haben beschlossen, dieses Weihnachten komplett ohne gekaufte Süssigkeiten auszukommen! Vllt. backe ich noch ein paar kleine Zimt- Muffins aus Mandeln, mit Ararvensirup gesüsst.

    Danke Mädels, für eure guten Tipps und eure Unterstützung:)_:)_:)_:)_:)^

    Das hat mir doch weitergeholfen, den Termin bei der Neurologin/Psychologin hatte ich schon, daher behalte ich das erst mal für mich.

    Ich würde gerne ein paar Stunden arbeiten gehen, aber darf nicht laut AA und wenn es einer mitbekommt, wenn ich auch nur einen geringfügigen Job hätte, wäre es vorbei mit der Pension.

    Also abwarten und danach erst einen Minijob suchen:-)

    Ich lasse mir das mit dem Missbrauch offen, vll brauche ich es ja noch.



    Fleißig bist du TestARHP:)=:)=:)=:)=


    Unser Schwiegersohn hatte gestern Geburtstag , ich habe ihm und uns eine kalte Küche für Abends hergerichtet, war klein aber fein.


    Ich bin beim Zähneputzen an den Draht gekommen und er ist heraus geschnellt ca 4cm, habe ihn wieder reingedrückt , aber beim Frühstück ist er wieder rausgefallen.

    Habe mir dann eine Nagelschere geschnappt, und Schnipp Schnapp Draht ab]:D

    Muss aber Montag dennoch zum ZA, er muss ihn neu richten, habe am Vormittag einen Termin erst bekommen,daher habe ich nicht mehr warten mögen mit dem Abschneiden;-)

  • Anzeige