• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Unser Familienhelfer hat mir heute seine Frau vorgestellt die soll zukünftig mit mir arbeiten . Er hat mir heute erzählt was mein Mann verdient und wieviel Ausgaben wir dank Retenzahlung , Kredit Kredite ? wir haben und wieviel übrig ist jetzt habe ich wenigstens etwas Einblick . Gestern kam ein Paket und ich habe gefragt warum er die Sachen bestellt hat da bekomme ich nur zu hören er verdient das Geld . Er hat einen Gefrierschrank gekauft weil unser zuviel Energie verbraucht ( der ist ca 13 Jahre ) vieleicht geht das durch Wochenendzulage meint unser Familienhelfer . Nachdem ich gemeckert habe darf ich mir eine Knirscherschiene bestellen als Übergang bis ich die richtige Knirscherschiene bekommen kann ,( dafür können wir Kinder CD s verkaufen) das ist der Fall wenn meine feste Zahnspange raus ist . Ansonsten haben wir ein Pastaessen gewonnen da kommt eine Köchin zu uns am Samstag nach Hause und kocht bei uns .

    leider hat Minzie zwei offene Frakturen am Bein und beide Oberschenkel Knochen sind heraus gesprungen beim Unfall. Zum Glück hat sie keine inneren Verletzungen. Unsere TA hofft wegen ihrer Mattiigkeit und dem hohen Blutverlust, das sie die Nacht übersteht.

    Es steht dann entweder eine Operation an, die sehr sehr teuer ist,oder eine Amputation des Beines bzw Unterschenkel. Alles nicht einfach

    Monika,

    sehr gut, das du nun mal das Einkommen und den Finanzplan von deinem Mann hast einsehen können, sollte eigentlich normal sein( da mein Mann und ich unsere Finanzen beiderseitig kennen, falls mal was sein sollte wie jetzt mit der Katze, muss man sich beraten wer was hat ect

    Glaubst du, das du mit der Frau besser klar kommst?

    TestARHP, glaubst du das Schwitzen kam noch vom Impfen dazu, oder durch die Anstrengung?

    Das Ausschlafen hat dir gut getan, das hast du dann gebraucht!

    Und warst du aufm Ergo?

    Ich lasse es diese Woche, merke den Husten und die Schnauferei, Illy = Dampflok

    IIly Ich drücke dir die Daumen das das Bein nicht amputiert werden muß . Von meiner Freundin weiß ich das so Operationen teuer sein können , ihre Katze war jung und sie hat sie operieren lassen damals . Inzwischen hat sie keine Katze mehr und will auch keine mehr dafür versorgt sie gerne den Kater von ihrem Bruder wenn der in Urlaub ist .

    Mit einer Frau sind glaube ich Haushaltsdinge besser zu besprechen ansonsten komme ich ja mit ihrem Mann ganz gut klar . Ich brauche oft erstmal Zeit . Gute Besserung mit deinem Husten

    Test ARHP und Isa : Euch auch Gute Besserung .

    Ich habe auch mal wieder etwas Nacken und Rückenprobleme , Irgendwie Sonntagabend hatte ich das Gefühl ein Nerv ist etwas blockiert , muß mal wieder Sport machen

    Monika

    super, dass du endlich einen Überblick über eure Finanzen bekommen hast. Auch dass du jetzt eine Knirsche- Schiene bestellen kannst, ist sehr gut.

    Das mit dem neuen Gefrierschrank ist vermutlich sinnvoll, denn neue sind energiesparsamer, und Strom ist ja auch teuer.

    Eine Familienhelferin ist sicher für dich auch mal ganz gut, und ich hab aber auchden Eindruck, dass dein Mann mit dem bisherigen Familienhelfer gut klarkam. Unter Männern kann man einige Dinge vllt doch besser regeln. Aber für ldichist es wichtiger, auch mal mit einer Frau über die ganzen Sachen zu reden und ich glaub schon, dass du gut mit ihr klarkommst.:)z:)^:)*:)*:)*:)-

    Illy

    Arme Minzie, das ist ja wirklich schlimm:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_. Ist sie beim TA in der Praxis oder bei euch?

    Ich schick ihr ein Büddel voll :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Man kann wohl erstmal nur abwarten, wie es sich morgen so macht:)z:)_:)_:)_

    Ansonsten war ich aufm Ergo und habe meine 300kcal stramm runtergestrampelt. Ich war etwas schneller als vor der Impfung und habe davon gar nichts mitgekriegt, weil ich beim Strampeln mit meiner Bekannten telefonierte;-D;-D;-D

    Jetzt bin ich angenehm ausgelastet.

    Das Schwitzen gestern kam wohl durch die gestrigen 26° und weil ich dadurch halt stärkere Wallungen habe. An der Impfung lag es nicht. Ich hatte die Impfung an Nachmittag, und am Abend hatte ich dann einen heissen Kopf und war ziemlich erschossen. Der heisse Kopf war am nächsten Tag aber weg. Danach hatte ich ein paar Tage Rückenschmerzen und wurde etwas schneller müde, und die Impfstelle war zu merken. Ich hab dann ein paar Tage gewartet, bis ich mich wieder ok fühlte, und das war heute. Da wollte ich auch wieder sporten und bin jetzt froh, dass ich mich dran gewagt habe.

    In einer Woche wird der Impfschutz greifen. Uff, das hab ich erstmal gepackt.

    Und der Wecker? Ich hab nicht mitbekommen, dass bei uns kurzzeitig der Strom abgestellt worden ist - eine neue Messuhr wurde eingebaut.

    Na dann... Ich werd die Uhrzeit wieder einstellen und eine angenehme Weckzeit.

    Dir drück ich die Daumen für die arme Minzie, leid tun kann einem das:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_

    TestARHP,


    Schwitzt du dann bei den Wallungen am ganzen Körper,oder laufen dir auch die Schweisperlen an den Schlaffen und im Nacken herunter.

    Ich habe außer dem Moenchspfeffer auch ein paar Tabletten besorgt gehen das Schwitzen. Weil Salbei ist ist zwar im Garten,aber da ist Wirkung bzw Salbeianteil und andere Wirkstoffe enthalten.


    Minzie ist in der Praxis geblieben, wenn dann hole ich sie morgen ab.

    Selbst mein Mann war sehr geschockt. Er hat sich heimlich von der Arbeit geschlichen um sich unsere Katze anzusehen und hat mit beschlossen,sofort zur Tieraerztin. Ich habe ihn dann in der Nähe seiner Arbeit wieder abgesetzt. Puh ,auch eine Aktion von ihm

    Illy

    Bei mir sind die Wallungen unterschiedlich. Je heisser es ist, desto stärker sind sie! Bei leichten Wallungen wird nur mein Gesicht heiss, und ab und zu hab ich dabei einen leichten Schweissausbruch NUR im Gesicht. Das Ganze kann sich aber auch auf den Hals- und gesamten Kopfbereich ausbreiten und dann schwitze ich am gesamten Kopf, Hals und im Nackenbereich. Je nach Temperatur ist das Schwitzen mal stärker, mal nicht so stark.

    Bei starken Wallungen schwitze ich aber komplett und kriege sogar warme Füsse dabei. Manchmal lief mir im Sommer bei Wallungen plötzlich der Schweiss runter.

    Ich nehme tägl. 2 Tabl. Mönchspfeffer und 2 Tabletten Cimicifuga.

    Sehr hilfreich ist auch mein chinesischer Fächer:)z! Bei etwas Kühlung beruhigt sich die Wallung schneller und besser.

    Ich hab vllt 4 - 5x täglich eine leichte bis mittelschwere Wallung.

    Momentan ists auszuhalten, weils gerade etwas kühler ist. Bei Kälte ists sogar ganz angenehm, da kriege ich endlich warme Füsse:-D

    Illy

    Eurer Minzie wünsch ich gute Besserung, hoffentlich geht das noch gut aus.

    Aber wenn die Aussichten schlecht stehen sollten, hoffe ich, dass das arme Tier nicht mehr so viel auszustehen hat.:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Ich kann nicht schlafen, vermissen unsere Katze sehr stark. Auch Katerchen ist durcheinander, er hat ueber längere Zeit, die Minzie gesucht.

    Illy

    Ich bin auch noch munter, aber ich steuer gleich Richtung Heia.

    Hoffentlich schläfst du trotz allem gut. Minzie ist ja in guter Hand.

    Gute Nacht euch allen:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-

    Guten Morgen!


    Vielen lieben Dank für die vielen Beiträge zum Thema „Rücken und Arbeiten“!

    Die Nacht war sehr durchwachsen. Zumal ich gestern Abend noch einen ordentlichen Konflikt mit meinem Mann hatte. Der ist wohl besorgt und gab mir haufenweise blöde Ratschläge. Vor allem zu meiner Arbeit. Ging voll daneben.

    Testi: leider habe ich meinen neuen Arbeitsvertrag erst seit dem 17.9. Urlaub ist da sowieso nicht, ich habe ja Schulferien. Hartz ist auch nicht, da mein Mann ( verheiratet ) ja verdient. Davon können wir nicht leben ohne mein Zutun, dank teurer Miete und den üblichen Lebenshaltungskosten in Frankfurt, sowie des Unterhaltes für unsere Tochter.

    Den Job mache ich schon seit März, habe aber den Träger gewechselt, da ich jetzt 2 Schulen in der Nähe betreue, statt einer fast 30 km entfernt. So kam ich dann also zu einem Arbeitsvertrag, wenn auch einem kleineren, und aus ALG 1 raus. Was genau wie bei Dir eine fiese Quälerei war.

    So bin ich in der 2. sechsmonatigen Probezeit hintereinander gelandet, und habe gestern dann gesehen, wie patzig reagiert wurde, als ich diese völlig überflüssige Vollversammlung abgesagt habe. 4 Stunden sitzen ist gar nicht.

    Meine direkten neuen Kollegen machen was sie wollen, legen mir Arbeitszeiten ohne mit mir Absprache zu halten, tja. Ich hatte schon ganz vergessen, was mit einem geschieht, wenn man im Sozialen unterwegs ist, und grade etwas schwächelt.

    Heute sehe ich mal wie ich weiterkomme.

    Illy: viele gute Gedanken an Dich und das Katzentier.

    Sag mal was geworden ist.

    Darf ich Dich fragen, wie alt Du nun bist? Einfach wegen Rente. Obwohl es in Ö ja etwas anders ist.

    isa, das tut mir leid, das du einen Konflikt mit deinem Mann hatzestr.

    Manchmal sind Ratschläge,wie Schläge.Autsch...

    Ich bin 52 geworden.


    Minute hat es nicht mehr geschafft.

    Ich hoffe, das die gut ueber die Regenbogen Bruecke kommt.

    Fahre nun zur Tieraerztin, alles abklären,und Minzie lasse ich dort.

    Es tut so weh