• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Sweeny, mit dem Tennisarm darfst du nicht spaßen! Mein Mann hatte das in beiden Armen und musste beide Male nach 1 Jahr rumdokterei operiert werden. Danach ging es erst wieder.


    Test, ich wasche so winzige Sachen im Kaffeefilter ab. Da flutscht nichts durch.


    Ich war beim Chiropraktiker und er hat 2 Blockaden im Halswirbelbereich festgestellt und behoben, habe auch 2 Mini-Spritzen bekommen. Zusätzlich bekomme ich diese Schulter/Oberarm-Schmerzen nun auch im rechten Arm. Der linke ist ja eh stark betroffen, bekomme den Flügel auf maximal 45 Grad angehoben. Der Arzt meinte, dass ich über eine Lösung der Faszienverklebung unter Narkose nachdenken sollte, weil es jetzt schon 11 Monate sind :-/ Das hatte ich mir selbst auch schon gedacht. Ich werde also nochmal zu meinem behandelnden Orthopäden gehen und der soll mir da was zu erzählen. Ich will nicht rumgoogeln, denn dann mache ich mich nur verrückt. Will das dann aber erst im Januar machen lassen, denn vor Weihnachten hab ich noch zu viel vor ;-)

    Gestern habe ich für meinen Mann und mich Konzertkarten für Scooter gekauft. Mein Mann weiß von nix und bekommt die Karte von mir geschenkt. Wird ein vorgezogenes Hochzeitstagsgeschenk am Nikolaustag, weil das Konzert an dem Abend ist. Ich bin schon gespannt was er sagen wird :-D

    Isa *:)

    Dein Job hört sich für mich gruselig an, nie und nimmer könnte ich mich dafür begeistern.

    Da werden die Kids vor der Glotze geparkt und dann ist ja so ne Diagnose mir ADHs und Co nun nicht verwunderlich, bzw mal " kurz gestellt" . Ist dann ja auch super einfach für die Eltern. Kein Auseinandersetzen mit ihren Kinder, sind ja krank. ]:D:_D

    Klar gilt das nicht für alle!

    Wünsche dir gute Besserung :)_ruh dich am WE schön aus. :)*:)*:)*

    Tinka *:)

    Cooles Geschenk für den Mann, er freut sich bestimmt. :)z:)^

    Man mag's kaum glauben aber der Nikolausitag ist gar nicht mehr so weit entfernt. ;-D:_D

    Ich freu mich das dirs etwas besser geht. :)_ Verschobene Wirbel ist was ätzendes.

    Hoffe deine bleiben jetzt artig da wo sie hingehören. :)-

    sweeny 72


    Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern sind ja mittlerweile nichts seltenes mehr. Und habe ich eine Gruppe damit, kann man noch relativ viel erreichen und das sogar mit Spaß. Einen lupenreinen Adsh hat man nicht so oft. Leider habe ich derzeit in beiden Gruppen einen, und solche Kinder überlagern alles, zumal alle anderen ja auch Ihre Probs haben.

    Ich frage mich grade auch, was ich mir da angetan habe.

    Mittlerweile singe ich mich morgens ein, damit mittags meine Stimme voll da ist. Leise sprechen geht nicht. Gestern musste ich den einen wirklich im Sekundentakt einregeln, und dazu noch durch das Schulhaus jagen, damit der oben nix kaputt tritt, während unten alle anderen kicken.

    Ein Sportstudio brauche ich nicht mehr. Soviel steht fest.

    alle

    Kann es sein, dass wir alle grade Rücken- oder Nackenprobleme haben? Könnte es doch etwas mit den runtergehenden Temperaturen zu tun haben?

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende *:)

    Morgen Nachmittag machen wir Einkäufe für Halloween, da steigt eine Party bei uns. Unser Sohn hat dann 5 Kinder da, die bei uns übernachten X-\Vorher feiern wir gemeinsam mit allen Erwachsenen und sind ca. 20 Personen. Ist so eine Tradition. Wir machen das jedes Jahr in unserer Garage ;-D Unser Sohn freut sich natürlich besonders... :)z Ist eine Mitbringparty.

    sweeny 72

    Du wirst schon wissen, ob es gut für dich ist, den letzten Tag da noch aufzukreuzen. Kann einem ja auch ein innerer Reichsparteitag sein, da noch mal live Winkewinke zu machen]:D]:D;-D;-D;-D

    und ich werd mir diesen Job angucken. Ich hab mich inzwischen wieder etwas beruhigt, das war ein bisschen viel auf einmal, gestern!

    auch mein Internet und mein Telefon funzen wieder, uff!

    isa

    So einen Schuljob hatt ich ja auch mal und kann nur sagen: da war ich mit meinem Latein am Ende. Mache ich NIE wieder. Da nehm ich mir eher einen 450€job nach dem anderen und hab das AA am Hals. Wenn das in dem Friseurbedarfsteil nett ist, mache ich das eine Weile, sofern ichs nicht abwimmeln kann. Verdienen tu ich eh nie wieder was im Leben, nach der Rente muss man bei mir mit der Lupe suchen. So what...

    Ich hab auch ne Bewerbung als Teilzeit Verkäuferin in nem 1€shop an Laufen, wäre dasselbe.

    Hallo zusammen,

    Es zwickt hier im EH Thread vielen im Rücken und Nacken Bereich.

    Zum Glück hat sich das mit dem ISG Gelenk wieder gegeben,es rutscht ja ab und an raus, das sind dann höllische Schmerzen,wo ein Arzt bei uns, das wieder eingerenkt bekommt.

    Die rechte Schulter ist gestern schön getappt worden von der Physio Therapeutin.


    Hier ist es sehr sehr warm heute,ich bin nur draußen im Garten.

    Wir haben dazu den National Feiertag,wo es eh sehr ruhig ist.


    TestARHP, ich habe in meinem letzten Job einen Stundenlohn von 7,42 € gehabt, das war sehr wenig. In unserem Land ist der Verdienst nicht besonders hoch

    Illy

    Bei uns war den Mindestlohn auch mal noch niedriger als knapp 9€. Das Problem ist, ich sehe nicht ein, dass ich schuften gehe, dazu hartze und trotz Arbeit den Bewerbungsterror habe. Das ist genau so beschissen wie eine AAmassnahme:-p:-p:-p.

    testi


    … mit meinem Latein bin ich noch nicht am Ende. Aber mich geht das körperlich grade richtig an. Und naklar kostet das Nerven ohne Ende.

    Erstens muss ich da vor Ort was ändern, zweitens war die SPFH, solange das erträgliche Fälle waren doch manchmal etwas schonender.

    Also auf ewig kann ich das nicht mehr in meinem Alter.

    Die armen Lehrer! Kein Wunder, dass die dauernd krank sind.

    testi


    Mit 58 will ich auch nicht mehr arbeiten. Einfach auch aus dem Grund, dass nach 30 Jahren sozialer Arbeit einfach der Arsch ab ist. Das ist völlig glasklar. Wenn ich 58 bin, habe ich 37 Jahre sozialer Arbeit hinter mir. Danach kann man sich nur noch selber schützen. Sonst liegt man mit 60 in der Grube.

    Du machst das schon ganz richtig so.

    isa

    Also die Kinder in dieser Brennpunktschule hier waren grösstenteils nicht in dieser "normalen" Form beschulbar, und wir hatten als Hausaugabenleute keine personellen und ausstattungsmässigen bzw. räumlichen Möglichkeiten, irgendwie auf die Zustände einzuwirken. Die Eltern mussten von vorne bis hinten bedient und beschleimt werden, weil die ja ihre Kids superintelligent fanden und da durften die natürlich alles, auch mit Stühlen werfen, wie pfiffig, auch wunderbare Ausdrücke hatten sie schon auf Lager.

    Nach 3 Monaten und einmal Sommerferien mit Vollzeitprogramm war ich durch. Die Klasse war nach wie vor ausser Rand und Band und die Hausaufgabenleute wurden immer wieder aufs Neue gefeuert und ausgewechselt. Was ich dann zum Schluss für mich auch gut fand und da habe ich kein langes Tauziehen gemacht. Das waren Zwergausgaben von späteren BTM - Knackis, die ich auch schon gesehen habe. Insofern wars dann auch konsequent, dass ich mich danach bewarb, als wieder ein Drogenjob zu haben war. Dass die mich da noch nahmen, ist eher der Tatsache geschuldet, dass ich da a) schon mal war und b) man dringend eine Schwangerschaftsvertretung brauchte. Danach wurde ich wieder gefeuert bzw anstatt mir die Stelle zu geben, wurde die Anerkennungspraktikantin eingestellt:-p:-|. Ich kam mit der Klientel gut klar und die mir mir auch. Ich hätte mir noch gut ein oder zwei weitere Jahre vorstellen können, und nun hab ich einfach keine Lust mehr auf diese ganze Arbeits- Schei...:-XDie hatten ihre Chance.