• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    sweeny 72


    Nimm es doch einfach selbst in die Hand und treffe ein paar klare Entscheidungen für ihn.

    Scheint grade nicht seine Stärke zu sein.

    So z.B. Die Katze kommt zur Schwimu etc...

    Melde mich später.

    Meiner ist übrigens grade auch so unterwegs…

    Sisters in Crime

    Isa

    Zitat

    Meiner ist übrigens grade auch so unterwegs…

    ach deiner auch!? Der Mann meiner Freundin auch! Der ist meinem sehr ähnlich und der führt sich gerade auch so dermaßen daneben auf. Hatte sie mir gestern erzählt.

    Ich hab mein kleines rotes Schätzchen gerade bei der Schwiemu. Er spielt schon mit ihr. :-D Türen habe ich alle aufgelassen und er kann dann hoch kommen wenn er will. :)z

    Meinem Mann hatte ich die Tage schon die Leviten gelesen wegen unserem Katerchen. Den hatte er auch irgnoriert. >:( Stritt er natürlich ab, nahm es sich dann aber doch zu Herzen. Er liebt den kleinen Puschel doch auch!

    Er traut seiner Mutter nicht, versteh ich. Ich aber bin mir da absolut sicher, dass er da gut aufgehoben ist. Hätte ich sonst auch nicht vorgeschlagen.

    @sweeny

    Ich glaube, Isa hat recht! Triff du eine Entscheidung für ihn. Wenn du dir das Fahren mit dem Knie zutraust und er seiner Mutter nicht vertraut, dann such eine Tierpension. Fängt er dann wieder an zu mockeln und will das auch nicht, dann fährt er eben alleine. Vllt ists wirklich so, dass ER mal eine Weile allein sein muss, damit er wieder auf den Teppich kommt. Mit so einer langen Tour kann er mal richtig aus dem Jobmist flüchten, das könnte ihm gut tun, auch wenns anstrengend ist! Und in der Zeit würd ich dann in Ruhe mein Knie und den Kater einhüten8_):)z. Also ich glaube, ich würde durchgreifen. Erst rumheulen und dann keinen Vorschlag annehmen, das würde ich nicht dulden. Bin ja nicht der Blitzableiter der Nation, oder so.

    Und euer Sohn? Vllt hat er sich mit seiner Aktion übernommen und nun wirds ihm zuviel in der Fremde. Man wird ja sehen, was bei ihm los ist. Hoffe, er berappelt sich wieder:)z

    und euch wünsch ich, dass ihr euch auf etwas einigt. Bisschen Bewegung gibts ja schon, es wird:)z:)-:)*:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    und vor allem gute Besserung fürs Knie:)z:)z:)-:)-:)-:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    TestARHP*:)

    Ich hatte gerade mit ihm telefoniert wie jeden Tag. Sein Urlaub morgen kann er knicken. Dachte ich mir schon%:|

    Unser Miezi kommt nicht in Pension, ausgeschlossen! Katzen brauchen ihr Zuhause. In dem Punkt diskutiere ich nicht, das hat er so zu schlucken. Mal abgesehen davon würde er das auch nicht wollen.

    Nicht ich bin sein Problem sondern er selber. Da hat er früher schon mich gerne als Blitzableiter genommen. Das hatte er aber erkannt das es so nicht nett ist und auch nicht mehr gemacht. Bis jetzt. Nun ist er so dermaßen in dieses alte Verhaltensmuster zurückgefallen und jetzt reicht's mir echt auch.

    Wenn wir tatsächlich fahren sollten bleibt das Katerchen hier im Haus bei der Schwiemu. Punkt und Ende.

    Ich kann mir nicht vorstellen das mein Mann überhaupt ohne mich fahren will und würde. Nö dafür kenn ich ihn zu genau.

    Nach ner Woche Dauerheulen bin ich wieder bei mir ;-D Ich bin halt selber nicht gut drauf und dann war ich halt nicht so cool und gelassen wie ich's hätte sein sollen. Nun bin ich wieder Herrin meiner Sinne, Ärmel sind schon nach oben gekrämpelt und nun pack ich das mal an. Wie immer halt. :p>

    Die Fahrt war immer sehr entspannt trotz der vielen km. Ich will auch zu meinem Bub!

    @sweeny

    Gut, dass sich er Rauch endlich mal lichtet:)z:)^:)=! Ich glaube, der Stress hat zur Folge, dass dein GöGa wieder in seine alten Sachen zurückfällt, er ist komplett urlaubsreif. Wahrscheinlich wäre es das Einfachste, die Schwiemu auf den Kater aufpassen zu lassen und zusammen zu fahren. Wie gehts deinem Knie? Ich hoffe ihr packt die Fahrt zum Sohn gemeinsam. Wär für eure Erholung sicher auch gut... aber nur wenns eine gemütliche Fahrt wird:)z.

    Ich drücke euch die Daumen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Testi *:)

    Knie geht. :)z:)^:)=ist ja im Nebenjob passiert. Habe das ins Handbuch dort vermerkt und mein Chef muss es unserer BG melden. Wer weis was da noch kommt, gell.

    Vorhin schrieb mein Mann. Mit der Frontkamera bekams die Werkstatt mit dem Firmenwagen 3 mal!!! nicht hin. Heute wäre TÜV gewesen. Den haben sie vergessen aber die Kamera geht jetzt wenigstens. ;-D]:D:_D:)*:)- Herr schmeiß Hirn vom Himmel. :)*:)*:)*

    @sweeny

    wow, Werkstätten...:-|%-| Ja, da gibts viele hirnfreie Zonen! Und trotzdem :-o:-o:-owunderbarerweise alles voller Logik, vorbildlicher Organisation und Pünktlichkeit ]:D;-DX-\

    Aber ok, Hauptsache, ihr müsst mit dieser Schüssel nicht die 4000km abreissen.

    Super, dass dein Knie wieder halbwegs geht, schön drauf aufpassen, gell:)z:)_

    damit ihr dann ggf zusammen los könnt.

    Derweile back ich gerade ein paar Alternativkekse und hoffe, dass die was werden. Wir haben ja die gekauften Sweets von der Speisekarte gestrichen, aber man muss trotzdem was zum Leckern haben. Was Gesundes naklar, keine Verwendung von Weizenmehl, ohne Zucker, Butter, Eier! Riechen tuts schon mal gut. Ich glaub, ich hol sie raus jetzt:)^

    dann kriegst du gleich einen zum Probieren;-)

    Wir MÜSSEN fahren, mein Mann hat schon Recht. Sind beide ausgelaugt und absolut urlaubsreif.

    Den Mumd zu voll genommen vorhin, Knie fängt an zu mucken. %-| gibt's hat ne Ibu drauf :)*

    Uiiii Kekse, gerne nehm ich da einen:-D@:)

    Testi, wir fahren mit dem Firmenwagen ;-D;-D;-D

    Dürfen wir privat nutzen und kostet uns 0 Sprit. Sonst würden wir das so auch nicht machen. Den hatte ich kürzlich mit als ich die 2 Tage auf Schulung war. Ist ne tolle Karre mit allen Schikanen.....nur jetzt halt ohne TÜV :_D

    @sweeny

    Versuchs lieber mit ner

    das hilft auch bei Entzündungen und das kann man im Notfall durchaus mal ein paar Tage machen.

    Ihr beide solltet wirklich raus aus der Mühle:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Ich bin etwas genervt wg. der Kekse. Hab doch tatsächlich vergessen, den Agarvensirup mit einzurühren. Zur Rettung hab ich sie jetzt damit noch mal kurz eingeweicht und das einziehen lassen, nun ziehen sie noch mal im Herd nach, damit sie jetzt doch noch süss werden. Klingt unorthodox, kann aber klappen. Das Ergebnis wird Lebkuchen ähnlich glaub ich.

    Tadaa, es hat geklappt: Lebkuchenähnliche, knusprige kleine Kekse, angenehm und nicht zu süss, schön würzig. Leeecker. Ich stell dir ein Tellerchen zum Tee hin;-D:-q:)D

    Und super, ihr habt euch geeinigt:)^:)z:)=:)_:)_. Na, dann wünsch ich euch mal gute Fahrt, und guckt nach dem Bubb.

    Ich glaub, ich hau mich jetzt noch mal auf den Ergo, bis mein Mann vom Dienst heimkommt. Dann hab ich meine Wochenration Ergo fertig: 50km gilts zu strampeln, ist lt. Doc gut für meine leichte Hüftgelenksdysplasie. Er hat recht, wenn ich genug Ergo radele, knacken die HGs nicht mehr.

    also auf gehts;-D

    Wann braust ihr los?

    Isa

    Wir werden sehen. Jedenfalls fühle ICH mich wieder besser:)z

    Wie läuft's bei dir? :)_


    Testi

    Die Kekse werden bestimmt trotzdem lecker sein. :)_

    Ich sauber hier jetzt schnell ein Leckeres Abendessen.

    sweeny 72


    Wenn es Dir besser geht reicht doch erst mal.


    Ja wie läuft es bei mir… Also grundsätzlich ganz gut. Dafür, dass ich vor 1 1/2 Jahren ALLES hingeschmissen habe ( und wegen dem Burn Out auch musste ).

    Es,ist nicht so ganz ohne, den Arbeitsinhalt so grundsätzlich völlig zu verändern, aber ich wachse rein.

    Eigentlich bin ich ein Arbeitstier. Und hab ich den Motor erst mal angeschmissen, finde ich es schwierig wieder aufzuhören … ich kann 10-12 Stunden am Stück arbeiten, danach zu Hause weiterrödeln, aber das führt ins Aus.

    Dennoch. Diese Woche habe ich locker das doppelte vom Vertragsumfang gearbeitet.

    Typisch sozialer Bereich.

    Aber bis auf paar Austitschtage bin ich recht munter und z.T. Glücklich

    Ach so ja, und mein Mann .

    Der hat die Schnautze von seinem Job voll. Das hat er immer mal wieder. In diesem Fall sieht er aber, dass es möglich ist, auch in „unserem Alter“ was grundsätzlich zu verändern. Und gelegentlich treibt ihn wohl ein wenig der Neid.

    Darüber hinaus war ich immer der Macher in unserer Beziehung. Dann war ich es eben eine lange Weile mal nicht. Und jetzt bin ich wieder voll da ( naja, so schlimm wie früher nicht mehr. Aber immerhin?) und er ist sehr angewiesen auf meine Power, meine Entscheidungskraft und sowas alles.

    Hänge ich, hängt er schnell mit. Das ist halt so. Also nehm ich ihn jetzt wie er ist, und kümmer mich Vorfällen um mich, außer er kommt mit was Konkretem um die Ecke.

    Dann bin ich voll bei ihm.

    Thats Love.