• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Monika

    Klar findet die Zahnarztpraxis, dass eine andere Beiss- Schiene besser wäre, nämlich die teurere]:D

    >>Eigenanteil von der Zahnklammerprothese beträgt 700 - 800 Euro<<

    Das ist ja der Hammer:-o! Könnte ich mir jedenfalls nicht leisten. Dafür müsste ich einen Kleinkredit nehmen.

    Da fragt man sich wirklich, warum man immer zum ZA rennt, nur damit man den Kram dann trotzdem selber berappt.

    Mein Mann ist 14 Jahre lang immer hingegangen und hat sein Bonusheft geführt. 1x hat er es wegen der gehäuften Sterbefälle in der Familie nicht geschafft und zack! konnte er seinen Zahnersatz plus neue Füllungen selber zahlen, da haben die null Kulanz gezeigt.

    Man muss halt gut überlegen, was ggf. das Sinnvollste ist.

    Als ich den Betrag gelesen habe , habe ich auch nur Hammer gedacht . Ich habe gestern Abend nochmal gefragt was die Schiene gekostet mal sehen ob ich eine Antwort bekomme

    Monika, die Schiene ist wirklich teuer. Aber wenn es dir hilft und sein muss, dann soll dein Mann es bezahlen. Sprich mit dem Familienhelfer. Nur weil er der Hauptverdiener der Familie ist, kann er nicht alleine entscheiden wofür das Geld ausgegeben wird. Es geht hier um eine gesundheitliche Sache. Das ist von ihm unverschämt sich da zu verweigern. Es geht hier doch nicht um eine Fettabsaugung aus ästhetischen Gründen.... Oder du willst die Nase verschönern lassen...


    Ich will hier meine Beziehung nicht so ausbreiten und thematisieren, das wäre off topic. Es ist nicht erst seit kurzem abgeflaut, das fing schon an als unser Sohn 2 war. Und dann wurde es immer deutlicher. Ich kann mich mit ihm nicht mehr identifizieren. Sein Verhalten in der Öffentlichkeit, seine Zukunftsziele (die er nicht hat) und auch alles andere stimmen mit meinen Werten nicht (mehr) überein. Es ist schwer zu beschreiben. Aber wären wir gut befreundet, würden ab und zu telefonieren oder mal was gemeinsam mit unserem Sohn unternehmen wäre es gut. Aber mich mit seinem Leben zu befassen, mit seinem Arbeitskram... da habe ich keinen Nerv mehr zu. Ihn ständig um mich haben zu müssen stört mich. Mich stört alles ;-)


    So, jetzt habe ich genug gejammert!


    Illy, vielleicht ist das ein Ziehen vom Eisprung. Habe ich auch manchmal. Ich nehme dann eine Ibuprofen. Buscopan hilft mir nicht.

  • Anzeige

    Hallo zusammen*:)


    tinka,

    Das mit deinem Mann kommt mir sehr bekannt vor.

    So erging es mir mit eine! Exfreund, wir hatten unterschiedliche Lebensvorstellungen, wo meine überhaupt nicht zu deinem passte.

    Zum Glück hab es mit ihm kein gemeinsames Kind.

    Die Luft war draußen,nach dem wir auch noch einen 5 wöchigen Urlaub machten, wollte ich nur noch nachhause, haben nicht zusammen gewohnt]:D. Drei Tage später habe ich es dann beendet.

    Wir können aber heute noch zusammen reden,war nur boeses Blut dabei.


    Unterleibsziehen ist wieder vorbei.


    Gute News, wir haben im Ort nun die Geschwindigkeitstafel, die auch musst und filmt:)^:)^:)^,


    Und die KK hat sich fuer den fiesen Typen auf der Messe entschuldigt,die werden nun das Gespräch mit ihm suchen:-)

    Illy, das freut mich mit der Geschwindigkeitstafel! Und das die KK sich gemeldet hat ist auch gut. So bleibt es wenigstens nicht ungehört!


    So, ich mache jetzt Feierabend :-D

  • Anzeige

    Monika

    Eigentlich müsste sich dein Mann wirklich an einer Zuzahlung für deine Zahnsachen beteiligen. Er will nicht, aber wer will sowas schon. Vielleicht kann der Familienhelfer wirklich noch mal ein Gespräch mit ihm drüber führen.

    Illy

    Unterleibsziehen ist wieder weg? Dann hat dein Körper an einem ES gewerkelt, vllt war es auch einer, (sorry...:=o ) Notier es dir im Kalender. Wenn du dann ab 14 Tage später roten Besuch kriegst, war es einer. So mich ich das immer.

    Und super, dass die KK sich gemeldet hat und dass dieser dämliche Knabe da mal zu einem Gespräch geladen wird, so gehts jedenfalls nicht!!

    :)*:)*:)*:)*

    Ich verstehe schon:)z, es hat sich bei euch anscheinend auseinander entwickelt. Die Luft ist raus!

    Das ist ausgesprochen schade und auch traurig, aber wahrscheinlich nicht mehr zu änder. Wenn es nun tatsächlich als engere Beziehung für dich nicht mehr wirklich klappt, stellt sich halt noch die Frage, ob oder wie lange du das für dich selbst und dem Kind gegenüber noch für machbar hältst. Sowas ist halt nie wirklich schön und weils anstrengend ist, braucht einen realistischen Plan für dich. Ich hoffe, dass du einen Weg findest, wie du mit der Sache so ok wie möglich verfahren kannst. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

  • Anzeige

    Ich soll ab Dezember Taschengeld und Pllegegeld bekommen und da das Plegegeld ab Antragbeginn gezahlt wird ist die erste Zahlung durch Nachzahlung größer bedeutet das ich davon auch für mich brauchen kann ich bin ja die meiste Zeit für Sohn dagewesen und auch jetzt da das habe ich meinem Mann mitgeteilt und wenn das nicht funktioniert nutze ich die Hilfe vom Familienhelfer . Der Familienhelfer war heute da , und meinte ich war weg die Kinder abholen Der Familienhelfer hat meinen Mann einen Betrag genannt und mein Mann meinte ein etwas niedriger Betrag würde reichen worauf der Familienhelfer meinte nein er soll den von ihm genannten Betrag überweisen , ist doch echt blöd. Mit der Nachzahlung kann ich mir die Klammerprothese früher leisten damit wird es mir dann hoffentlich besser gehen . Die Psychologin war mir leider nicht so sympathisch . Zum Schluß meinte sie sie müsse das erst mal sacken lassen und meldet sich spätestens in einer Woche . Wenn ja probiere ich es mit ihr abbrechen kann ich immer noch . Ich wurde auch gefragt ob sie einen Bericht an den Hausarzt schreiben soll und ich habe ja gesagt worüber sie bestimmt nicht begeistert ist , ist mir aber egal

    Ziehen bzw Kraempfe sind wieder gekommen:°(>:(:(v

    Das geht fast den ganzen Monat ueber seit einiger Zeit


    Monika, dein Mann macht mich beim Lesen kirre.

    Ich hatte schon lange meinen Koffer gepackt, stressiger Mann.

    Mich freut es, das du Taschengeld und Pflegegeld bekommst, steht für schon laaaange zu!!!

    Warum die Psychologin so komisch reagierte, vll wurde ihr euer Problem anders zu getragen. Das war bestimmt nicht gehen dich gerichtet, eher an Jemand anderen?

    Guten Morgen ihr Lieben *:)

    Wir fahren heute aus Nord Spanien zurück und unser Sohnenann kommt ganz unerwartet mit!!

    Hier ist einiges im Argen und darum sind wir gefahren.

    Ich bin schrecklich aufgeregt und bete das er sich's nicht noch anders überlegt oder sein Kumpel ihn gestern Abend noch belabert hat.

    Wir wollen bei Zeit los, je früher je besser!

  • Anzeige

    Monika, gut so, dass das mit dem Geld jetzt erstmal Formen annimmt!!


    Illy, nimmst du Mönchspfeffer? Und nimm auf jeden Fall was gegen die Schmerzen. Ansonsten lass dich mal auf Myome untersuchen oder evtl. eine Zyste?!


    Sweeny, Ich hatte das garnicht mitbekommen, dass ihr nun doch gefahren seid. Oder ich habe das falsch verstanden. Ich dachte es wäre verschoben auf das Frühjahr ":/ Aber gut... ihr seid jetzt doch dort gewesen und dann drücke ich dir die Daumen, dass euer Sohn mit zurückfährt!!!!!! :)z

    Jetzt mal eine Sache mit der Bitte um Rat an alle, die aus der sozialen Schiene kommen:

    Ich habe gestern einen Anruf der Lehrerin erhalten. Unser Sohn ist gestern aus der Klasse geflogen, weil er im Unterricht immer gestört hat. Ich habe mir sein Verhalten dann genau beschreiben lassen: Er ruft einfach rein ohne sich zu melden, wenn andere dran kommen dann sagt er direkt zu deren Antwort etwas. Wenn er bei Stillarbeit fertig ist, fängt er sofort an zu reden, obwohl andere noch nicht fertig sind. Auf Ermahnungen reagiert er nicht bzw. es wirkt nur kurz. Strafen sind ihm egal, sagt er der Lehrerin. Auch interessiert es ihn nicht, ob sie es seinen Eltern erzählt. Es wird jetzt immer die ersten beiden Stunden geguckt wie er sich verhält. Wenn es nicht geht, fliegt er ab der dritten Stunde raus und muss entweder bei der Rektorin oder Konrektoren in der Klasse sitzen und einen Arbeitszettel machen, oder bei der Rektorin im Büro. %:|8-( Er sei mit seinem Verhalten nicht frech oder schimpft rum oder so, aber es stört. Natürlich frage ich mich, wieso er vor der Rektorin mehr Respekt hat (das meinte die Lehrerin), denn das liegt sicher nicht daran, dass es die Rektorin ist. Ich gehe davon aus, dass es eher daran liegt, dass er dann nicht in seinem Klassenverband ist und auch der Unterricht der anderen Klasse nicht für ihn ist. Da hat er dann keinen Grund was zu sagen. Sie meint, wenn man ihn viel einbindet, dann ist alles gut. Aber wie kann man ein Kind unter 24 mehr einbinden als die anderen? Wo bleibt dann die Gleichbehandlung aller?

    So, und jetzt sind wir ratlos :-/ Ich habe gestern lange mit ihm geredet, aber ob es gefruchtet hat, weiß ich nicht. Mein Mann hat auch noch mal mit ihm geredet... Und er hat jetzt Medienverbot. Kein TV, kein Laptop, kein Nintendo oder Handy... Und wenn er einen negativen Tag hatte, also wenn es einen Brief für uns gab, dann darf er an diesem Tag nicht zu seinen Freizeitsachen (Sport, Kirchengruppe...).

    Ach so: in der Englischarbeit hat er eine 1 :-) Fachlich wäre nicht das Problem, sagte die Lehrerin.


    Ich bin traurig deswegen, ratlos, wütend und genervt. Die Verantwortung aus einem Kind einen tollen Erwachsenen zu machen, wiegt schwer... zur Zeit besonders... s41.gif


    Gibt es wohl die Möglichkeit, dass jemand den ganzen Unterricht neben ihm sitzt und darauf achtet, dass er sich ruhig verhält? Also ein Schulbegleiter? Aber um so was zu bekommen, müsste er wahrscheinlich psychologisch begutachtet werden, oder? Das will ich eigentlich nicht. Ich will nicht, dass er das Gefühl bekommt, mit ihm würde etwas nicht stimmen.

    Kann sein das sich mein Traum mit dem Zahnersatz nach hinten verschiebt und wie so oft steht mein Mann mit seinem Krankheiten ( Knie ) im Vordergrund und Kieferprobleme sind nicht so schlimm wie sein Knie , stimmt zwar aber glücklich macht mich das trotzdem nicht . Eigentlich wollten die Familienhelferin und ich das Konto eröffnen ging aber nicht da braucht man einen Termin den haben wir nächste Woche Donnerstag .Wenn mein Mann weiter krank geschrieben wird wird aus dem Lohn Krankengeld

    Sweeny : Ich wünsche dir das das klappt mit deinen Sohn und kann verstehen das du Sehnsucht nach ihm hast

  • Anzeige