• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Ihr habt ganz schön viel geschrieben

    Illy : Warum man dich nicht in Rente schickt verstehen . Mein Vater hatte früher ziemlich Asthma und wehe er hatte sein Pümpchen nicht dabei , dann hat er Panik bekommen , der ist soweit ich mich erinnern kann vor Rentenalter in Rente .

    Unser Familienhelfer meinte auch schon was ich anstreben würde früher in Rente oder in die Arbeitswelt eingegliedert werden .

    Zur Zeit fällt mir die normale Hausarbeit schwer , wo ich denke das kann doch nicht sein , warum , wenn ich sehe was ihr alles hin bekommt .

    Die Entscheidung das unsere Tochter das Schuljahr wiederholt war wohl die Richtige , die Klasse scheint nett zu sein sie wurde beim Vorlesevorentscheid wer die Klasse vertritt 2. die Lehrerin ist an interessiert .

    Heute Nachmittag war sie mit dem Familienhelfer reiten . Wenn sie in der Schule dann nix gegessen hat dann wird es eng mit Essen wenn wischen 13.40Uhr und 13.45Uhr heimkommen ich hole sie ja ab , also Tortellini erhitzt und erstaunlicherweise hat sie danach noch ein Joghurt der Famlienhelfer kam ca 5 Minuten später um 14.05Uhr . Sie ist halt das erste von 4 Kindern die er zum Reiten abholt .

    Illy

    Die deutsche Regierung ist zu einem Irrenhaus geworden, wo so ziemlich alles möglich ist. Es wäre wirklich komisch, wenns nicht verdammt ernst wäre.

    Aber für heute wälz ich keine schweren Themen mehr, ich hab toff gesportet = wieder meine Ergorunde geschafft! und morgen noch eine geplant.

    Also gute Nacht Mädels*:)*:)*:) und schlaft schön:)zzzzzzzzzz8-)

    testi


    Ja, es kam natürlich von Spahn!


    Guten Morgen ansonsten an alle! Jetzt erst mal Kaffee.


    Puh heute morgen habe ich mich sowas von über meinen Mann geärgert. Der läuft rum wie ein Idiot. Unrasiert war er gestern, heute war er mal so gnädig, die grauen Stoppeln abzumachen.

    Die Klamotten wahllos, zum Teil Sachen, die schon 6-7 Jahre alt sind, Friseurtermin ist auch fällig.

    Immerhin hat er einen leitenden Posten inne, und die Firma siebt eh dauernd.

    Wie kann man sich nur so gehen lassen!

    Jeden Winter haben wir diese wochenlange Rumdiskutierei über seine Plünnen.

    Er kauft sich gar nix: das mache alles ich, und ich hasse das!

    Letztens kam er abends nach Hause und hatte eine meiner Hosen an. Mein Ernst.

    Uuuuuhhhhh, so geht das einfach nicht mehr weiter.

    Es kann doch nicht sein, dass wir Frauen uns mit dem Älter werden nochmal neu entwickeln, neue Pläne schmieden, neue Kraft finden, was sich ja auch durch eine Äußerlichkeit ausdrückt, und so einen vergammelten Typen hinter uns herschleifen.

    Ich bin echt stocksauer auf den heute morgen.

    So, habe mir gestern einen Tag Auszeit gegönnt und auf der Couch rumgegammelt. Das tat gut. Die Kopfschmerzen sind dann auch ganz weggegangen. Die Erkältung habe ich halt noch, aber das ist halb so wild ohne Kopfweh.


    Illy, das mit deiner Lunge ist echt schrecklich. Da hast du ja immer Last mit. Von daher sollte das mit deiner Rente doch bald mal was werden!


    Test, du bist immer ganz schön sportlich auf deinem Ergo!! toll!!!!! Ich kann mich zu sowas garnicht aufraffen. Im Sommer gehe ich höchstens mal mit meinem Sohn aufs Trampolin ;-) Aber das ist jetzt abgebaut... :-)


    Isa, dann drück ich dir mal die Daumen, dass das mit der Stelle klappt und auch zu deinen Konditionen! Und gute Besserung!!!! Hoffentlich geht der Rotz schnell weg!

    Das mit deinem Mann würde mich auch aufregen. Und dass er deine Hose anhatte, ist ja der Knaller :_D- mein Mann hatte schon mal Socken von mir an und hat sich gewundert, dass die so klein sind. Aber angezogen hat er sie trotzdem (er 43, ich 37 ;-) ). Mein Mann zieht manchmal diese uralten Jeans von G-Star an. Kennst du die noch? Die sind so gerade und weit geschnitten. Die hat er schon mind. 10-12 Jahre und das sieht einfach nur asozial aus... die sind auch total verwaschen. Und da habe ich vor der Einschulung unseres Sohnes vor 2 Jahren gesagt, dass er nicht mit darf, wenn er nicht was ordentliches anzieht. Da hat er angefangen sich vernünftige Jeans zu kaufen, die auch wieder einen aktuellen engen Schnitt haben. Jetzt geht es. Aber manchmal holt er die ollen Dinger noch aus dem Schrank und dann weigere ich mich mit ihm irgendwo hinzufahren, bis er sich umgezogen hat. Da gibt es schon oft mal Knies!


    Monika, das hört sich gut an mit deiner Tochter. Es scheint ihr gut zu gefallen und wenn sie in der Schule jetzt auch positives Feedback bekommt, dann ist es mit der Wiederholung auf jeden Fall die richtige Entscheidung gewesen.



    Bei uns

    Hallo zusammen@:)


    isa, kann das verstehen,das dich dein Mann mit seinem Auesseren Auftreten auf die Palme gebracht hat.

    Manche schauen scheinbar gar nicht in den Spiegel.

    Meiner hat mir in der Vergangenheit desoefteren vorgeworfen, ich lasse ihn einfach aus dem Haus gehen, ohnehin zu ssgrn, das er seine Haare nicht ordentlich hatte ect.

    Ich sagte daraufhin zu ihm, schau doch in den Spiegel bevor du ausser Haus gehst und du musst selber schauen,das es bei dir passt. :=o:=o:=o:=o:=o:=o


    Mein Lungenarzt hat mir ja schon 2 mal vorgeschlagen, das ich ans Meer soll wegen der Lunge.

    Nun dachte ich die letzten Wochen, ach vll bietet mit ein Arzt ja an, das er günstig an Unterkünfte kommt und ich wenig zahlen muss.

    Heute war ich bei meiner Hausaerztin wegen der Krankmeldung.

    Wir haben ueber meine Erkrankung gesprochen und die hat mich untersucht.

    Sie sagte dann zu mir ,Frau Illy,die muessen unbedingt ans Meer ,damit die Lunge besser arbeitet.

    Die Kanarischen Inseln warten ueber den Winter optimal, wegen des milden Klimas dort.

    Sie hat sehr gute Kontakte und kann mir wenn ich möchte eine Ferienwohnung bei Bekannten besorgen, die kostet fuer 1 Monat nicht mal 400Euro, dazu sind die Lebenshaltungskosten dort um 30% guenstiger.

    Ich soll mal drüber schlafen und dann am besten im Februar dorthin.

    Nun sah mir mal einer, das das Universum auf Wünsche nicht hoert:)z:)z:)z:)z:)=:)=

    alle


    Da bin ich a) froh, dass ihr mich versteht, in Punkto „Mann“ und „Bekleidung“ und b) dass auch selber kennt.

    tinka

    Die Jeans von G-Star? Würde ich auch keinen Zentimeter mitnehmen. Wirklich gar keinen.

    Wenigstens geht Dein Mann alleine los und kauft sich was.

    Das mit dem „alleine“ losgehen läuft hier leider gar nicht.

    Der würde seine Klamotten anziehen, bis sie ihm einfach vom Leib fallen.

    Da es ein Tag aus der Hölle ist, wenn ich ihn mit in die Stadt nehme, kaufe ich seinen Kram also nebenher mit ein.

    Aber ich hasse es. Das ist wie ein Kind versorgen.

    Andererseits ist er für mich 0,000 attraktiv, wenn er so bescheuert angezogen und ausgebeult rumläuft. Und nix passt. Weder ihm, noch zusammen,

    Also als er abends mit meiner Hose an nach Hause kam hab ich echt blöd geschaut!

    Ich meine, er war schließlich damit einen ganzen Tag im Büro!!!

    Illy


    Ja das ist ja fein! Einen Monat am Meer! Und das im Winter!!!!

    Verdient hast Du es!

    ups... auf absenden gedrückt...


    Also bei uns gibt es sonst nichts Neues. Vorgestern haben wir in der Schule Plätzchen gebacken und ich habe die Lehrerin weitestgehend ignoriert. Gestern habe ich 3 Müttern aus der Klasse von unserem Problem erzählt und eine davon hatte vor 2 Jahren ein ähnliches Problem an der selben Schule mit ihrem älteren Sohn, jedoch ohne die Androhung einer Suspendierung. Sie hat mir dann einige Tipps gegeben. Und der Knüller ist, dass mich die Erziehungsberatung Vorgestern zurück gerufen hat und ich habe jetzt einen Termin bekommen. Dass es jetzt so schnell ging, hat mich gewundert und deshalb habe ich gefragt, wie das kommt. Da sagte die Frau, dass die Lehrerin angerufen hat und es würde sich bei uns um einen sehr dringenden Fall handeln... >:(:-o Ich habe dann nur gesagt, dass ich das sehr übergriffig von der Lehrerin finde. Und die Frau meinte dann, dass ich sicher sein könnte, dass sie nicht als Beratung für die Lehrerin fungieren würden und das Gespräch mit mir auch nicht weitergetragen würde.

    Monika

    Ja überleg mal, ob du nicht wirklich früher in Rente könntest, und wenn das nicht klappt, dass du eine "eingeschränkte Vermittelbarkeit" kriegen könntest, damit dich das AA nicht mehr auf Vollzeit losschickt. Das wäre vielleicht auch was für dich. Weisst du was, mir fällt es auch oft schwer, den ganzen Kram zu schaffen, ich muss mich da oft innerlich hinprügeln und tue das auch. Früher musste ich das aus anderen Gründen als heute, heutzutage fühl ich mich einfach oft müde, bocklos, gereizt und erledigt und weiss nicht, wovon. Ich glaube es kommt von den nachlassenden Hormonen. Ich will auf jeden Fall meinen Sport machen, weil es mir dadurch seelisch besser geht. Selbst dazu muss ich mir oft nen maximalen Ar...:-Xtritt geben. Allerdings: wenn ich das alles bleiben lasse, geht es mir absolut nicht besser. Also denke ich mir: gut! wenn ich schon scheisse drauf bin, dann will ich nicht scheisse drauf in einer versifften Bude hocken, und erledige den Haushalt und so weiter, bewerbe mich, damit ich keinen Ärger mit dem AA kriege...mache meinen Sport... und dann gehts irgendwie auch wieder.

    Illy

    Bleib dran an dem Canaren- Tipp, die Seeluft dort ist das Beste, was du kriegen kannst. Schön salzig, sauber und mild - warm, besser gehts nicht! Also, pack die Koffer:)^:)z:)z:)z:)z:)z:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    tinka


    Gibts doch gar nicht mit der Lehrerin. Hast Du die von der Schweigepflicht entbunden?

    Wenn nicht… au weia!!!! Das ist Grund für mächtig Ärger!


    testi


    Du sprichst mir aus der Seele. Trete schon seit 4 Stunden auf mich ein. Nu schnapp ich mir mal gleich den Einkaufskorb und dann den Schrubber.

    Sehne mich jetzt schon ins Bett zurück

    tinka

    Dieser Anruf der Lehrerin bei der Erziehungsberatung WAR übergriffig und jetzt ists, glaube ich Zeit für ein Chefgespräch, so geht das nicht. Es gibt ja schliesslich ähnliche Fälle, die sich ohne so ein Theater lösen liessen. Dass die Dame bei der EB schon mal signalisiert hat, dass sie EUCH und nicht die Lehrerin betreut und auch nichts weitergibt, ist eine Selbstverständlichkeit. Überleg dir halt, ob du das in Anspruch nimmst, du kannst ja auch über deine Position der Lehrerin gegenüber sprechen. Wie lange hat dein Sohn diese Lehrerin noch? Ich hoffe, ihr seid die Wichtigtuerin bald los!:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Test, deine Einstellung ist gut mit der Putzerei. Aber das krieg ich nicht hin. Haushalt kommt bei mir immer als letztes dran. Und kurz davor kommt dann die Wäsche ;-) Ich sammel immer bis ich einen Berg im Waschkeller liegen habe und den arbeite ich dann meist am Wochenende ab.


    Isa, ich habe niemanden von irgendeiner Schweigepflicht entbunden. Beim Elternsprechtag hatte mir die Lehrerin angeraten zur EB zu gehen und ich habe geantwortet, dass ich dort bereits angerufen habe und auf einen Termin warte, dies aber 3 Wochen dauern kann. Da sagte sie, dass sie da anrufen könnte. Ich bin da aber nicht drauf eingegangen. Somit kann es so und so ausgelegt werden. Da mache ich jetzt kein Fass auf, aber ich wollte gleich eine Liste machen mit Dingen, die ich unbedingt bei der Erziehungsberatung loswerden möchte. Dazu gehören Dinge, die ich von der Schule erwarte und auch Dinge, die ich bereits in Angriff genommen habe in der Vergangenheit. Ich habe auch einen Bericht der Ergotherapeuten aus der Gruppentherapie und einen weiteren, von einer Hospitation durch die Therapeutin in der Schule beim alten Klassenlehrer. Die Berichte muss ich mir auch noch raussuchen und dort zeigen. Die Lehrerin hatte erst nach den Sommerferien ihre Abschlussprüfung und ist neu an der Schule. Sollte die nicht schwanger werden, müssen wir die noch bis Klasse 4 ertragen. Sohnemann ist erst in der 3., also noch 1,5 Jahre.

    isa

    Ja, Männer und Bekeldung. Ok, lassen wir erstmal alle farbenblinden Exemplare raus;-), die können nichts dafür. Ein Grossteil des Restes ist aber definitiv grenzwertig.

    Ich hatte einen übrigens SEHR netten und ultra fähigen Kollegen, der JAHRELANG nur 2 Hemden trug. Er wollte keine anderen, weil er sich an genau diese gewöhnt hatte, dito trug er auch nur je 2 Paar Hosen und im Sommer Bermudashorts. Er ging mit diesen Sachen überall hin, auf Kongresse, Besprechungen , öffentliche Veranstaltungen und im normalen Dienst hatte er das auch an. Seine Frau verzweifelte für sich hin. Irgendwann hat sie sich getrennt. Seine Hemden gingen kaputt, da hat er ein Ersatzhemd aus dem Schrank gezerrt, das sichtbar auch schon alt war. Mit den Hosen stand es auch nicht anders. Zum Friseur ging er auch nicht, seine neue Partnerin hat ihm dann die Haare geschnitten, was ihr aber immer gut gelungen ist.

    Und mein Mann? Dem kann das nicht passieren, er hat ja mich. Klamotten shoppen hasst er, und wegen seiner Grösse von 2m03 hat er echt Probleme, passende Sachen zu finden. Seine Hemden nähe ich ihm, die Stoffe such er sich auch selbst aus, er hat einen guten Geschmack für sowas. Seine Hosen ändere ich für ihn ab, mache sie kürzer oder auch enger, weil er immer gefühlt XXXXXL kauft, damit es damit klappt. Geht was kaputt: kein Problem, das kriege ich noch lange wieder heile, ohne dass mans sieht. Also wird nur wenig geshoppt.

    Er ist immer total erschöpft vom Dienst, und alles, was dazu kommt, ist ihm zuviel. Eine Klamottenanprobe bei einer Änderung? Au weia, da muss er sich ja umziehen! Geht das nicht einfach so? Auch Körperpflege hasst er. Er hasst seine Haare und seine Fingernägel, die muss man ja ständig nachschneiden. Haareschmeiden hasst er, selbst der Weg zum Friseur ist ihm zu viel und zu teuer ists ihm auch. Er will in den Sessel fallen und einfach alles fallen lassen, kündigen, hat keine Böcke ehr auf nix. Es geht ihm genau so wie mir, und wie allen anderen, die rundgelutscht sind. Hö:_D aber meine Hosen passen ihm natürlich nicht, aber ich glaube auch nicht, dass er welche von mir anziehen würde. Er will nicht mal eine meiner grossen und schön molligen Fleecejacken anziehen, wenn ihm kalt ist. Warum? ein unnötiger, überflüssiger Handgriff ist das:_D]:D;-D8_):=o

    ... Männer...:=o:=o:=o:=o

    Ach ja, ich werd mich heute aufraffen und ein paar Backzutaten holen gehen und Tannenzweige, für Winterdeko und Plätzchen, das lenkt den armen Schnuffi vom Dienststress ab. Und dann wird gesportet. Hab ich mir fest vorgenommen.

    tinka

    ich hab das mit dem Putzen früher ähnlich wie du gemacht. Keinen Bock drauf, bis nix mehr ging :=o8_)und dann hatte ich natürlich einen Riesenberg vor mir, und mehr Böcke hat man bei so einem Anblick auch nicht:-|. Denn: man hat NIE wirklich Bock auf Putzen.

    Ich nutze das nur zum Abreagieren und habe mir angewöhnt, in der Woche jeden Tag einen Teil zu machen, so dass ich am WE definitiv FREI habe. Ich kaufe auf dem Rückweg vom Dienst immer ein, um nicht am WE dafür wieder loszumüssen. Das mach ich bis heute so, ich will nicht, dass mich der Kram am WE angrinst. Ich will am WE saubere Klamotten und einen vollen Kühlschrank und eine angenehme Umgebung, auf die ich mich während des Dienstes FREUEN kann! Wenn man Dienst hat, ist der Tag doch eh gelaufen, dann kann man auch noch einkaufen gehen und einen Teil der Whg in Ordnung bringen. Es geht mir nicht besser, vom Dienst erschöpft in einer unordentlichen Whg zu hocken und mir dann immer zu denken: ooohh, dies muss ich noch und das muss ich noch, OMG wie es hier AUSSIEHT...:-oAuf diese Art bleibt die Bude immer ganz ok sauber, mehr ist meist unnötig. Kommt Besuch, wird nur da geputzt, wo man es sieht.

    Denn wenn mehrere Leute da waren, siehts hinterher eh wieder aus wie Hulli, alles vollgekrümelt...

    TestARHP,


    203 cm ist dein Mann? Ich dachte mein Sohn mit über einem 1 Meter 93 wäre schon groß:-)

    Super, das du so gut nähen kannst, das erleichtert vieles, ich bekomme nicht mal ein Säckchen fürs Lavendel genäht..


    tinka,

    die Lehrerin ist viel zu weit gegangen, da musst du internieren, am besten mit dem Direktor reden, und zwar erst mal mit ihm alleine.

    Nicht das die blöde Lehrerin vorweg greift und ihm Blödsinn über euch erzählt.


    Ich muss das wegen dem Meeresaufenthalt mit meinem Mann bereden, wie ich ihn einschätze ist er nicht dafür.

    Aber es geht um meine Gesundheit und ich stecke da nicht zurück.

    Der ewig lange Husten und die wiederkehrenden Bronchitis und Lungenentzündung könnten

    von einer anderen Lungenerkrankung deuten.

    Meine Ärztin fragte mich sehr viele Dinge aus der Kindheit, da ich da auch Probleme hatte.

    Bin seit 1972 beim Lungenarzt mit einer Unterbrechung von 15 Jahren.

    Und untergewichtig war ich auch.

    Ich habe nun eine Zuweisung für einen bestimmten Zeit bekommen, den soll ich auch mit dem Luga nächste Woche bereden.

    Ich hoffe, das es diese Erkrankung nicht ist, auch wenn ich sie nur streifen nicht ganz erfasse, sondern mit Asthma gepaart ist:°(