• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Vll rät der Arzt ja zu etwas, was der Familie, dem Buben hilft, oder er läßt seinen Frust an der rictigen Stelle raus, sprich Therapeuten, ich denke halt so, da er sehr negative Grundgedanken hatte.


    Isa, ja bin allergisch gegen Schimmelpilze, aber extrem Lieschgras, Milben, Hausstaub, Gräser, Bäume. Wespen und Insekten ect

    Der Luga hat mich erneute versucht anzurufen, danach, aber ich habe es nicht gehört.

    Na Freitag muss ich eh zu ihm hin.

    Ich habe nochmal Rücksprache wegen der Kur am Meer gehalten.

    Die Damen von der Sozialversicherungsanstalt, sagte mir, das es von denen keine Kurhäuser gibt, die meisten fahren im Sommer und sind auf einem Campinplatz untergebracht, da die Zuzahlung am Tag nur 21 € sind.

    Vll weiß ja jemand einen Campingplatz, wo ich auch eine gute Zugverbindung hin habe von Hamburg aus.



    Testi, habe in der DL-Karte gesehen, das du nicht so weit von HH entfernt bist

    Sohnemann hat SM Gedanken geäußert und war Handeln angesagt , jetzt muß er erstmal in der Klinik bleiben wie lange müssen wir sehen. Meine Tochter und ich waren gerade dabei Nußecken zu backen als mein Mann anrief er müßte dableiben , meine Tochter meinte das mein Mann ihm davon einige mitnehmen soll wenn ihr ihm morgen Sachen vorbeibringt die zwei haben ja keine Sachen mitgenommen . Ich bin froh wenn ich ihn wieder zuhause habe .

    Sohnemann hat SM Gedanken geäußert und war Handeln angesagt , jetzt muß er erstmal in der Klinik bleiben wie lange müssen wir sehen. Meine Tochter und ich waren gerade dabei Nußecken zu backen als mein Mann anrief er müßte dableiben , meine Tochter meinte das mein Mann ihm davon einige mitnehmen soll wenn ihr ihm morgen Sachen vorbeibringt die zwei haben ja keine Sachen mitgenommen . Ich bin froh wenn ich ihn wieder zuhause habe .

    Monika

    Naja bei SMgedanken muss man natürlich was machen:)z. Ist seine allgemeine seelische Verfassung so schlecht, dass er schon bei etwas Ärger in der Schule an SM denkt?

    Ich hoffe, es geht ihm bald wieder gut und ihr kriegt den Schulärger geregelt:)*:)*:)*:)*

    Ich denke bei SM Gedanken ist er in der Klinik richtig.

    Ich vermute mal, das ein paar Komponenten dies alles an schwarzen Gedanken ausgelöst haben.

    Gute Besserung für deinen Sohn

    IllY : Ich wohne Hamburg wohl am nächsten . Mal sehen wie es in der Klinik weitergeht und ob wir ihn am Wochenende besuchen dürfen . Telefonieren darf er nur einmal die Woche donnerstags . Unsere Tochter hat es genossen mit mir Nußecken zu backen und mir hat es auch Spaß gemacht .

    Illy, von Hamburg sind es je nachdem wo du hinwillst an der Nordsee, ca. 100 km. Gibt aber auch schon vor Hamburg die Nordseeküste. Ich war letztes Jahr in Friedrichskoog zur Kur. Das war sooooooooo schön :-D


    Monika, das tut mir sehr leid mit eurem Sohn! Ich hoffe, dass er aus der Depression schnell rauskommt!!


    Beim Orthopäden war es super! Ich bin total froh, dass ich um einen anderen Arzt gebeten habe. Die Ärztin war nett, hat sich Zeit genommen. Sie hat beide Schultern genau untersucht. Hat sich vom MRT die Bilder angeschaut... alles was der andere Arzt nicht gemacht hat. Im Januar muss ich jetzt zu 2 neuen MRTs von beiden Schultern und auch von einer Röntgenaufnahme von beiden Schultern. Danach muss ich dann zu einem Schulterspezialisten, der spezielle Therapien machen kann. Und für sofort habe ich jetzt Kortison-Tabletten für 5 Tage, die speziell für die neu hinzugekommene Schulter helfen soll.


    Dann hat gerade die Lehrerin von unsrem Sohn angerufen und berichtet, dass er seit Tagen super mitmacht in der Schule und sie wollte auch mal was positives berichten. Da habe ich mich gefreut. Anfang Januar hospitiert jetzt die Psychologin von der EB im Unterricht. Also klingt das jetzt gerade mal etwas besser. Ich hoffe, dass sich das jetzt so fortführt!

    Danke tinka,

    werde mir Friedrichskoog ansehen.


    Super, es freut mich, das du endlich eine gute Orthopädin gefunden hast, die dich ernst nimmt und nun was macht.

    Ist eh ganz gut, wenn du im Januar zum MRT musst, denn es kann sich doch wieder etwas verändert haben.

    Schön, das dein Sohn positiv auffällt in der Schule:)=:)=

    tinka

    Hach, dein Sohn bessert sich:)z:)^:)=:-D? Hoffentlich hat er erkannt, dass er mit gutem Benehmen besser dran ist. Freut mich für dich:)-:)-:-D

    Glückwunsch auch zum Orthopäden. Das scheint es ja schon mal gebracht zu haben.

    5 Tage kann man Cortison als Kurzbehandlung gut nehmen. Komplizierter wird es ab 10 Tagen, denn dann muss man es langsam absetzen, was nicht so nett ist. Es ist auf jeden aber Fall ein gutes Medikament bei Entzündungen und Schwellungen und so, es kann gut sein, dass deine Beschwerden sich bessern:)*:)*:)*:)*

    Viel Erfolg auch beim Schulterspezialisten. Hast du schon einen Termin?

    Ich habe mir eben noch eine Gesichtscreme gerührt, habe Traubenkernöl als Hauptbestandteil genommen, plus andere Zutaten, und ein paar Tropfen Lavendelöl, das beruhigt die Haut.

    Auf meinem Wunschzettel ist ein Salbenofen den ich mir wünsche, und ein Luftreiniger, der scheinbar Pollen und Stauben ect, reinigt.

    Mal gespannt, was ich davon bekomme;-D;-D

    Ich stehe an einem Scheideweg, wegen der Kur.

    Habe etwas gefunden, das günstig ist und auch hinkommen wäre sehr günstig,

    War voller Freude und habe das meinem Mann erzählt.

    Er sagte, du weißt was ich davon halte, nämlich nix.

    Wenn du so vom Meer schwärmst, dann musst du dorthin ziehen.



    Ok, insgeheim, denke ich, es geht um mich, da nimmt er keine Rücksicht. Ich soll wieder zurück stecken, hmh so geht es nicht weiter bei uns.

    Nordsee Cuxhaven ist von uns ca 60km entfernt und die Ostsee 100 km

    Tinka : Schön das die Lehrerin mal was Positives von deinem Sohn von sich gibt . Viel Erolg mit den Kortisontabletten .

    Wir haben heute Mittag unserem Sohn Sachen gebracht die Zwei hatten ja gestern nix mit .Donnerstags können wir mit ihm telefonieren sonst nicht . Am Sonntag fahren wir ihn besuchen . Unsere Tochter ist heute mal mit dem Bus von der Schule heimgefahren . Am Nachmittag waren wir zum Weihnachtsfeier aus der Klasse unserer Tochter , war nett da habe ich die Klassenlehrerin auch mal kennengelernt die findet ihre Klasse seit 2 Schüler nach der 5. Klasse weg gegangen sind entspannt . Ein Papa hat meine Nußecken gelobt fand ich nett hat mich gefreut . und einen anderen Papa mit Sohn haben wir auf dem Heimweg mitgenommen . . Meine Schwiegermutter hat mit meinem Mann telefoniert klang irgendwie nervig scheinbar wollte sie ihre Hilfe anbieten , bloß nicht,mein Mann meinte wir hätten genug Hilfe, Morgen kommt unser Familienhelfer zum Extragespräch .

    Meine Zahnarztpraxis hat sich am Dienstag auch einmal per email gemeldet , das die Klammerprothese als provisorische Lösung in Frage käme und ich mich melden könnte wenn ich einen Behandlungsplan brauchen würde , vieleicht reicht es ja wenn die ihn mir zuschicken . Mal sehen was die sagen wenn sie mitbekommen das ich schon Retensionsschienen habe , mit denen ich komme ich trotz Erkältung gut zurecht . Ich habe heute Wick day med genommen um meine Erkältung in Schach zu halten ., hat auch geholfen . Mein Mann hat sich auch wieder krank schreiben lassen bei der momentanen Belastung kann er sich auf seine Arbeit nicht konzentrieren .

    was machen die in der Klinik mit eurem Sohn Monika??

    Warum dürft ihr ihn nur einmal in der Woche anrufen und auch besuchen??

    Die konnten heute noch viel sagen nur das sie erstmal von Schule , Ärzte Therapeutin, Familienhilfe sich erstmal per Telefon Informationen über unseren Sohn holen wollen um sich ein Bild über seine Situation machen zu können . Mein Mann meinte wir könnten außer Donnerstag auch Samstag mit ihm telefonieren und am Wochenende dürfen die Jugendlichen für ein paar Stunden nach Hause um zu sehen wie es ihnen damit geht , das war in der Eltern Kind Klinik auch der Fall .Da der Multimedia Konsum da wahrscheinlich nicht oder nur begrenzt möglich ist beschäftigen sich die Jugendlichen miteinander .