• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Ich habe vom meinem Mann einen Luftreiniger bekommen, den habe ich gleich eingeschaltet, der reinigt scheinbar die Luft und tauscht sie aus, wir hoffen , das es meinen Bronchien gut tut

    Dieser Luftreiniger filtert effektiv 99,99% Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen und Tierhaare unter 0,2 Mikron, verbessern die allgemeine Luftqualität für 30㎡-80 m2 Zimmer.

    Und von der Tochter ein Salbenöfchen.

    Nun hat sich Schwiemu vorhin verredet, denn es ist noch ein Paket an uns unterwegs, mit einem Staubsauger der nass reinigt , hat Tochter 1 gestern bei uns im Haus mit ihrem getestet.

    @sweeny

    Frohe Weihnachte und gute Besserung, du Arme. So ein Mist, an Xmas solche Sachen zu kriegen. Es zeigt, wie urlaubsreif du bist. Ich hoffe, du kannst deinen Urlaub trotzdem geniessen und dich erholen. Ansonsten: Krank schreiben lassen, dann behältst du die freien Tage:)z:)^

    Illy

    Dein Xmas klingt super, und mit dem Luftfilter drück ich dir die Daumen, dass dir das etwas Erleichterung schaffen kann.

    Staubsauger, bei denen der Staub in einer Art Wassertank landet anstatt i einem Filter, sind bestimmt auch gut. Viel Erfolg damit:)^:)*:)*:)*

    und viel Spass bei dem Konzert@:):)*:)*:)-

    Hallo zusammen,


    hier ist ja nichts los.

    sweeny, wie geht es dir?

    Monika, wie waren deine" sozusagen" freien Tage ?


    Ich bin seit Ende November krank geschrieben, hatte heute einen Kontrolltermin und die Ärztin dort hat mich bis Ende Januar weiter krank geschrieben, dann muss ich wieder hin

    Illy

    Hey, noch einen Monat krank geschrieben, super. Das bedeutet ja: keinen Ärger mit dem AA und so weiter! Hoffentlich packst du, es hinzubekommen, dass du nicht so leidest, dann hast du mehr von dem freien Monat:)z:)^ also ich würde es auf jeden Fall so machen.

    So und Xmas ist vorbei jetzt, darüber bin ich wie immer froh, auch wenn mein Mann und ich es uns hier nett gestaltet haben. Heute muss er einen Tag arbeiten, ab morgen hat er dann über Neujahr wieder frei. Heute wird er erst spät wieder da sein, vllt so gegen 21h.

    Ich hab mir für heute noch ein paar Sachen vorgenommen, die ich besser hinkriege, wenn ich hier Ruhe habe. Ich werd heute schon mal ein paar Sachen für Silvester holen gehen, die immer schnell vergriffen sind, und ausserdem kommt morgen irgendwann ein relativ schweres Paket, das ich nicht verpassen will.

    WJtechnisch bin ich heute bei Tag 285. Ein Anlass zum Optimismus, dass keine unschönen Überraschungen mehr kommen. Habe immer wieder mal eine kleinere Wallung, ein gutes Zeichen.

    Mein Mann hat bis zum 6 Januar Urlaub.

    Er möchte einiges am Haus erneuern.


    Ich hoffe, das mir der freie Monat bleibt, ich habe leider wieder eine Bronchitis seit gestern.

    Und den Befund vom CT der Lunge habe ich heute bekommen,.kenne mich aber nicht aus damit, hier in Österreich oder in Niederösterreich bekommen wir es immer per Mail geschickt.

    Besprechung deswegen ist Ende nächste Woche.

    Es ist etwas zu sehen und auch volumen reduziert und grenzwertig große Lympfknoten im Achselbereich, kann von den Entzündungen sein.


    WJ technik liest sich sehr gut:)^ ich bin bei Tag 39:)z

    Illy

    Hoffentlich rackert sich dein Mann in seiner freien Zeit nicht zu sehr am Haus ab!

    Mein Mann hat gestern in seiner Whg komplett Staub gewischt. Ich darf bei ihm nicht putzen, das mag er nicht, er hat Angst, dass was kaputt geht oder er irgendwas nicht wieder findet. Andererseits hätte er schon gern eine Putzfee, weil er selbst aufs Putzen keine Lust hat, aber er kann sowas niemand anders überlassen. Mir auch nicht, und damit bin ich aus der Schusslinie:=o:_D

    Für deinen Lungenbefund drück ich die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist. Die Lunge ist sehr regenerationsfähig. Mein Mann hatte als Säugling eine schwere Lungententzündung und bis heute hat er noch Schatten auf der Lunge, die von Vernarbungen kommen. Er ist dabei kerngesund und hat keine Luftprobleme! Die Lunge hat das durch die Reduzierung entstandene Defizit ausgeglichen, so dass beider Lungenseiten zusammen auf 100% kommen. Die eine Seite hat 60% und die andere hat 40%. Erstaunlich!

    Kann sein, dass es bei dir ähnlich ist. Denn sportlich bist du doch ganz fit, gell:)_:)z:)^:)=:)=

    so und ich geh jetzt mal einkaufen und ein bisschen Altglas nehm ich auch gleich mit zum Container. Den Weihnachtsmüll hab ich schon weggebracht:)z

    Später mach ich dann meine täglichen 30- 40Min Ergoradeln. Damit sich die Weihnachtskilos bloss ja nicht festsetzen, eins hab ich schon zugenommen>:(

    Illy : Ich drücke dir die Daumen das es dir mal besser geht .

    Den ersten Tag also der Tag an dem die drei weggefahren sind habe ich die Ruhe wirklich genossen .Ich habe in aller Ruhe das Zimmer meiner Tochter geputzt dabei zeitweise über Internet wärend des Putzen 2 Filme guckt so Herzkino und mit meinem Bruder und einer aus meiner Aquafitness telefoniert . Am Ende war ich glücklich das das Zimmer wieder ordentlicher war . Gestern war das Gefühl der gut tuenden Ruhe und ich habe mir Gedanken gedacht wie ist mein Mann drauf wenn er wieder kommt , haben meine Schwiegereltern ihn gegen mich aufgehetzt , das die mich nicht mögen ist ganz klar , da gibt es maximal distanzierte Höflichkeit . Um ca 18.45 Uhr waren die drei wieder da , mein Sohn meinte nur mein Name wäre in der ganzen Zeit nicht gefallen . Mein Mann meinte nachdem sie da waren sein Auto müßte in die Werkstatt , hat vor der Fahrt schon mal gemuckt . Also sind wir mit 2 Autos zur Werkstatt ( Autoschlüssel in den Briefkasten ) und mit meinem Auto wieder heim . Nach Neujahr geht mein Mann wieder arbeiten und die Kinder müssen am 7.1 wieder in die Schule.

    Hallo TestARHP,

    der Weihnachtsmüll ist wirklich viel.

    Dadurch das wir zu 10 Leuten waren, viel auch viel Müll an Geschenkpapier an,

    habe in diesem Jahr bewusst auf Geschenkpapier verzichtet, mein Mann hat zwar die Nase gerümpft, aber war mir wurscht.

    Zum Glascontainer gehe ich meist zu Fuß, nun macht es aber mein Mann.


    Monika,

    du warst fleißig und das hat dir gut getan, wie ich so lese.

    Monika

    Hey, du hast die beiden Tage allein gut überstanden und hast ein bisschen was geschafft, super! Es ist echt nicht nett, dass bei den anderen dein Name gar nicht genannt wurde und es ist noch hässlicher, es dir zu berichten:-|. Solche Sachen passieren in vielen Familien, leider. Es braucht einen festen innerlichen Entschluss, um damit irgendwie klarzukommen und seine Konsequenzen zu ziehen. Meine Schwester, die Nichte und deren Mann zeigen mir immer wieder deutlich, dass sie sich für mich nicht interessieren. Das tun sie nur, wenn irgendwie Not am Mann ist oder es sonst nichts Interessanteres gibt. Dieses Xmas hab ich mich schon vorher gefragt, warum ich den Telefonhörer in die Hand nehme und sie anrufe, hinterher hatte ich die Antwort: damit ich mich selber im Spiegel gradeaus angucken kann. Meine Schwester und meine Nichte haben zwar mit mir telefoniert, aber die scheinen es gar nicht wirklich mitbekommen zu haben, dass ich sie mal angerufen hab!

    Ich hab deutlich gemerkt, WIE überflüssig ich da bin, und das hat mich erleichtert. Endlich ists klar: Ich bin so überflüssig, dass es egal ist, ob ich anrufe oder nicht. Will sagen: ich kann mir also aussuchen, ob ich Lust darauf habe! Fand ich gut. Jahrelang hat mir meine Schwester eins vorgesäuselt und sich dann doch nicht wirklich interessiert, nun bin ich sicher, dass ich das so richtig sehe.

    Hab meinen Einkauf für Silvester geschafft. Es wird Hawaii Toast geben und ich hab tatsächlich Dinkel- Toastbrot im Bioladen gefunden, das schmeckt bestimmt besser als das normale Toastbrot.

    Illy

    Ich hab einen Riesenhaufen Altpapier entsorgt, auch eine grosse Tüte voll Plastikmüll, und im Supermarkt habe ich gleich 2 riesige Beutel voll Plastik Pfandflaschen weggebracht. Mal sehen ob mein Mann das sieht, glaube aber schon. Irgendwie musste das sein, am ende des Jahres noch mal ordentlich Ballast abzuwerfen!

    Ach, Geschenkpapier muss sein, finde ich, das ist einfach nur schön. Ich kauf meist kein sehr teures, aber die Geschenke sollen schön aussehen. Mein mann ist kein Geschenkverpackungsmeister und sagt, dass er da keinen Wert drauf legt, aber er gibt sich für mich total Mühe. Und wenn er von mir was schön Verpacktes kriegt, freut er sich wie ein Schneekönig.

    Ich habe meinen Sohn gestern beim Heimkommen gefragt ob über mich bei Schwiegereltern gesprochen wurde da hat er gemeint mein Name wäre nicht gefallen sonst hätte man mir das nicht erzählt das nicht über mich gesprochen wurde . Wir haben immer viel Plastikmüll durch Säfte , Joghurt , Milch , Verpakungen usw.

    Monika

    Ach so du hast nachgefragt, ob über dich gesprochen wurde, und dann hat dein Sohn gesagt, es wurde nicht... Hm, da wär ich geneigt, sowas nie mehr zu fragen.

    Ich bin sicher: Hätt ich bei meiner Schwester und der Nichte nicht angerufen, hätte man über mich garantiert kein Wort verloren. Und eins würde ich nie machen: nachfragen. Bestenfalls würden mir höfliche Notlügen erzählt. Das ziehe ich mir von meiner Familie jedenfalls nicht rein. Nun geht das schon lange so. Ich hab immer wieder versucht, im Guten Kontakt aufzunehmen, aber wir VERSTEHEN uns einfach nicht. Es hat keinen Zweck.

    Also halte ich das alles knapp und darüber sind sie dann auch sauer. Aber je knapper ich alles halte, desto besser geht es MIR damit.

    Eigentlich hatte mein Mann gestern Termin mit dem Familienhelfer , aber unser Familienhelfer meinte ich solle dabei sein , vieleicht hätte ich besser drauf verzichtet denn da ging es fast nur um mich . Ich habe ihm die Rehaablehnung gezeigt und aufeinmal ist er nicht mehr opimistisch das es was aus der Reha wird . Ich kann Wiederspruch einlegen aber die Aussichten auf Bewilligung ist gering da ich schon ca 16 Jahre aus dem Arbeitsleben raus bin . Dann bekam ich noch Vorwurf gemacht das ich Hilfe annehmen würde heißt ich möchte mich nicht stationär in der Psychiatrie aufnehmen lassen liegt vieleicht auch etwas daran ich über 10 Jahre mit psychisch Kranken gearbeitet habe in einem sozialtherapeutischen Heim . Unser Familienhelfer meint mir würde es schlecht gehen stimmt schon und bei einem stationären Aufenthalt würde endlich mal eine Diagnose gestellt die Diagnose von meinem Hausarzt reicht nicht . Unser Familienhelfer meinte er hätte wohl mehrere Klieenten den hätte das Medikament Mirtazapin geholfen . Ich versuche es jetzt erstmal mit Baldrian . Mein Schlafrythmus ist auch ziemlich gestörrt ich habe Probleme ein zu schlafen .

    Hallo Monika,

    Wenn die Reha nichts werden soll,dann kannst du eine Kur beantragen ,evtl eine mit deiner Tochter zusammen.

    Wenn du lieber ganz alleine sein möchtest,dann ohne sie.

    Ich denke ,das du mit einer Kur mehr Erfolg bei der Bewilligung hast, da dies nicht so umfangreich wie eine Reha ist.

    Bei der Kur hast du halt mehr Ruhe als Anwendungen. Aber auch Anwendungen kannst du mit beantragen beim Arzt.

    Rehabilitation heisst ja übersetzt Zur Wiederherstellung , und Kur Erholung.


    Ich kenne das Mitrazapin nicht, nehme Cipralex. Wegen der Schlafstörungen hilft mir Neurodan oder Gaba ist auch ne tolle Sache,zum Runterkommen. Ich glaube,das es fuer dich sehr gut sei.


    Wer hat die Vorwürfe gemacht, der Familienhelfer oder dein Mann??