• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Illy : Ich wünsche Dir das es mit neuem Bettzeug besser geht . Da eine Männer auch hausstauballergiker sind haben wir auch Madratzen mit waschbaren Bezug und Syntetikbettzeug .

    Test ARHP: Ich wünsche Dir das die AA Tussi am Freitag friedlich ist .

    Wir hatten mit unserer Tochter am Samstag Termin mit dem Familienhelfer wo es um Strukturplan von unserer Tochter was ihr nicht passte wo es um weniger Wlan Zeit ging . Außerdem hatten wir nochmal das Thema mein Rehaantrag da hat mein Hausarzt Sachen reingeschrieben die er höchstwahrscheinlich von meinen Mann erfahren hat , was ich nicht gut finde ich bin am überlegen ob ich den Hausarzt wechsele dann gibt solche Gespräche nicht mehr . Meinem Mann würde es bestimmt auch nicht gefallen wenn ich beim Hausarzt negative Eigenschaften äußern würde und die in einem Bericht oder Antrag niedergeschrieben würden .

    Nachmittags war ich erst vor Ort mit unserer Tochter einkaufen und abends mit meinem Mann . Mein Mann hat zwei Lebkuchenhäuser zum Zusammenbasteln für die Kinder besorgt und unsere Tochter hat das für ihren Bruder zusammengebastelt wobei wir mithelfen durften

    Gestern haben wir gemeinsam unseren Sohn in der Klinik besucht . Das Lebkuchenhaus wurde schon angeknabert aber ansonsten fühlt er sich da nicht wohl , wir durften da sie noch nicht richtig einschätzen konnten mit ihm raus auf den Weihnachnachtsmarkt sondern wurden in einen Aufenthaltsraum geschickt . Unser Sohn mag das Essen nicht muß nach seinen Angaben die meiste Zeit im Aufenthaltsraum verbringen , darf nicht raus , verbringt die meiste Zeit mit Lesen er empfindet das Ganze als Knast . Kurz bevor wir gehen wollte stand er mit mehreren Jugendlichen und einem Betreuer am Kicker und da schien er mir aufgelockerter . Am Samstag hat er mit einem Betreuer und einem Mädchen Plätzchen gebacken , der Rest der Jugendlichen war wohl zuhause auf Wochenende .

    Ich schätze es gibt auch positive Momente die aber wahr nihmt in dem Moment aber später wieder schnell vergißt , oder das Problem nicht über Gefühle sich äußern können

    Mein Mann hat beim Familienhelfer geäußert das er nicht will das ich in Internet über Probleme schreibe , aber ich brauche den Austausch hier und lasse mir das nicht vorschreiben

    Monika

    Danke für den Zuspruch mit dem AA, das wird schon hinhaun. Mir gehts nur noch darum, dass mich die über Xmas in Ruhe lässt, nach Neujahr sehe ich weiter.

    Dein Sohn mag die Klinik nicht? Tja nun, das ist halt eine Klinik und da er SMgedanken geäussert hat, darf er nicht raus. Dazu ist die Klinik zu seinem Schutz verpflichtet. Nun ja und mögen muss man das halt auch nicht. Ich glaube, es ist ganz gut, wenn er noch ein bisschen da bleibt, denn wenn er sich dran gewöhnt hat, redet er evtl ein bisschen mehr über das, was ihn so bewegt.

    Lass dir bloss nicht vorschreiben, ob du dich in einem Forum mit anderen austauschst. Es ist ja anonym und keiner kann rauskriegen, wer hinter deinem Nutzernamen steckt:)_:)*:)*.

    Monika, das hört sich bei euch alles so bedrückend an. Hoffentlich kann euer Sohn vor Weihnachten nach Hause. Das wäre sehr traurig, wenn er in der Klinik bleiben müsste. Die Idee mit dem Lebkuchenhaus finde ich toll. Da hatte dein Mann eine gute Idee. Deinen Austausch würde ich mir auch nicht verbieten lassen. Das ist allein deine Sache. So lange du keine Namen / Adressen etc. bekanntgibst, kannst du das ruhig machen.


    Illy, die Idee mit der Bettwäsche und der Matratze hört sich richtig an. Das wird dir sicher helfen.


    Test, du mit deinem Putzwahn warst sicher richtig genervt, als der Instantkaffee überall verteilt war... mir ist das am Sonntag mit Reis passiert... gekochtem.... Der klebte dann so schön auf dem Fußboden :-/ Wir haben jetzt beschlossen erst nächstes Wochenende zu wischen (bevor der Besuch kommt) ;-)


    Bei mir hat sich noch nicht viel getan mit meinen Armen. Die Kortisontabletten scheinen etwas zu wirken, denn die Schmerzen in einem Arm sind weniger geworden. Morgen ist mein letzter Tablettentag. Mal sehen wie es anschließend ist.

    Ich habe mich heute morgen nochmal hingelegt nachdem unsere Tochter in die Schule ist und geschlafen scheinbar ziemlich fest habe das Telefon nicht aber dafür mein Mann . Die Klinik hat angerufen unser Sohn ist entlassen und könnte abgeholt werden . Mein Mann kam eben mit beiden Kindern nach Hause und der Große ist froh wieder zuhause zu sein und ich auch . Unsere Tochter hat auch inzwischen mit bekommen das der Eltern Kind Aufenthalt nicht so schlimm ist wie die Klinik wo unser Sohn ja alleine war ohne Elternteil war vieleicht sieht es nicht mehr so negativ wenn wir nochmal aufgenommen werden sollten in der Eltern Kind Klinik .

    Ich habe mich heute morgen nochmal hingelegt nachdem unsere Tochter in die Schule ist und geschlafen scheinbar ziemlich fest habe das Telefon nicht aber dafür mein Mann . Die Klinik hat angerufen unser Sohn ist entlassen und könnte abgeholt werden . Mein Mann kam eben mit beiden Kindern nach Hause und der Große ist froh wieder zuhause zu sein und ich auch . Unsere Tochter hat auch inzwischen mit bekommen das der Eltern Kind Aufenthalt nicht so schlimm ist wie die Klinik wo unser Sohn ja alleine war ohne Elternteil war vieleicht sieht es nicht mehr so negativ wenn wir nochmal aufgenommen werden sollten in der Eltern Kind Klinik .

    Monika

    Super, der Junge kann heim! Dann ist euer Xmas ja ebenfalls gerettet.

    Ja, vielleicht werdet ihr in der Eltern- Kindklinik auch noch mal aufgenommen und das hilft euch allen. Ich hoffe sehr, dass ihr eure Sachen gut geregelt kriegen könnt:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)_:)_

    tinka

    Ja, das mit dem Kaffee war echt der Hit. Aber ich habs halt wieder in Ordnung gebracht, so kann das ja nicht liegen bleiben! Gekochter Reis ist auch klasse, das klebt wie Hulli. Ich würde ausflippen, wenn mir das passierte!!!!

    Aber gut, der Putzwahn geht weiter, eben hatt ich noch die Hauswoche. Meine Flurnachbarn kriegen es super hin, dass ich immer zu Feiertagen noch die Hauswoche habe. Als ich das erledigte, kam eine Mitbewohnerin die Treppe runter und zuckerte: " Ah Frau Test, Sie sind ja wieder sooo fleissig, da könnten Sie doch gleich bei uns auch mal putzen! Bei uns lohnt es sich wirklich!"

    ... dummes Gerede, bin ich etwa die Putzfrau der Nation! Ich kann nichts dafür, dass sie die einzige ist, die auf ihrer Etage putzt. Sie traut sich nicht, ihre Etagengenossen mal einzufalten. Es sind aber auch WGs, wo viel Fluktuation ist. Die ständigen Umzüge gehn durchs gesamte Treppenhaus, die wienere ich auch noch mit auf, auf meiner Etage. Und mein Mann auf seiner, wo er ebenfalls der einzige ist, der sich mal kümmert. Ohje, bin heute echt mies drauf, aber ich bring den Müll jetzt weg, dann ist erstmal alles startklar hier.

    Ich hab quasi eine Woche lang fast nur gewienert und hier alles Stück für Stück in Ordnung gebracht.

    Bin verstimmt und immer noch schlecht gelaunt. Ich fühl mich, als ob ich noch monatelang weiter putzen und noch 100 AAtermine bis Xmas hätte und als ob meine schon fertig gebackenen schicken Plätzchen bis dahin steinhart oder schon verschimmelt sind.

    Wenn der Müll runter ist, hau ich mich noch mal auf den Ergo und radel ein halbes Stündchen, danach gehts mir meist besser:)z.

    Servus zusammen,


    Na das ist doch schön Monika, das dein Sohn wieder daheim ist.

    Was ich nicht ganz verstehe, wieso setzt du deiner Tochter keine Grenzen, von wegen weniger W-Lan ect.

    Du setzt glaube ich nicht sehr viele Grenzen, auch nicht bei deinem Mann.

    Deinem Mann geht es nichts an, ob du wo du etwas schreibst, hoffe du hast einen eigenen Email- Account, wo er keinen Zugriff hat..............................

    Ich war heute in der Lungenambulanz, da wir keinen Schimmel im Haus haben, habe ich mich diesbezüglich gründlich mit meiner Ärztin dort ausgetauscht. Sie sagte mir, das dies auch in der Außenluft vorkommen kann, es muss nicht immer im Haus oder Bettwäsche sein.

    Ich solle mal googlen, nach Umweltbelastungen und Pilzen , die in der Luft umher schwirren.

    Nachdem bei mir wieder bei Belastung der Sauerstoff nach unten geht und die eine Vermutung wegen der Lunge hat, muss ich nun zum Spezial-CT, und da ich auch blutige Bröckchen in der Nase habe, zum Gutachten bei der HNO-Ärztin

    Illy

    Ja, Schimmel entsteht draussen immer und überall. Das kommt vor allem durch Pflanzenteile, die überall draussen verrotten, von Bäumen und allem was draussen wächst, lebt, abstirbt und verrottet, und nach jedem Regen blüht draussen der Schimmel. Auch wenns kalt ist.

    Aber das mit der Bettwäsche würde ich auf jeden Fall machen, da bist du zumindest im Haus auf der sicheren Seite.

    Blutkrümel in der Nase kommen meist durch Allergie und trockene Heizungsluft. Die Nasenschleimhaut ist gereizt und kann etwas bluten, das hab ich eigentlich das ganze Jahr über immer wieder.

    Hustet man sowas dann auch noch aus, kann es sein, dass im Schlaf was davon in die Broncchien geraten ist und tagsüber ausgehustet wird. Ich hab manchmal richtig dicke rote Brocken in der Nase, die manchmal sehr fest kleben und wenn man sie rauspult, blutet es (mal wieder) und dagegen hilft Nasensalbe. Und vor allem hilft 2x tägl. selber angemixtes mildes Salzwasser (naturreines Totes Meer- Salz ohne Zusatzstoffe ist gut!) in die Nase aufziehen, reinigt die Nase und auch die Nebenhöhlen von all dem Allergiezeug. Damit und mit Nasensalbe hab ich das ganz gut im Griff.

    Weißt TestARHP,


    was mich schon nervt, das es hier und da Allergien gibt, nichts konkretes und wieder doch konkretes, wegen der Bettwäsche und der Matratze.

    Bei dem großen Internetheini mit A beginnend, habe ich gute und auch recht günstige gefunden, die meine Kriterien erfüllen.

    Ich habe auch die Hausstaubmilbe auf dem Zettel stehen.


    Die Blutbrocken sind noch vom Schnupfen, die Nase läuft jetzt noch ohne Ende, ich muss im Tempos dabei haben,die Nasensalbe habe ich auch und auch gutes Inhalierzeug für Nase und Bronchien, dankeeee


    Wie geht es dir und tinka und Isa und sweeny????

    Illy

    Danke der Nachfrage, mir gehts soweit ok.

    Mein Mann und ich gucken jedoch zu viel Nachrichten im Internet und das bekommt der guten Laune nicht immer...:-|Hab 40 Min. geradelt und bin endlich etwas weniger verstimmt.

    Mein Mann hats geretteto:)o:)o:)o:)o:). Er kam heute nach Hause und hat mir einen ganz tollen neuen Wasserkocher mitgebracht, der wie ein türkiser Teekessel aussiehtx:). Hat er noch mal als Weihnachts- Extra für mich geholtx:)x:)x:)x:)x:), ganz spontan. Darüber hab ich mich total gefreut, lieb ist das! Haben uns schon mal einen Instantkaffee aus dem letztens kaputtgefallenen Glas gebrüht und den Kessel eingeweiht. Darüber hab ich mich total gefreut, weil das Teil so schön altmodisch aussieht.

    Monika, das freut mich sehr, dass euer Sohn zu Hause ist!!!!!


    Sonst ist bei uns alles wie immer. Männe ist krank und jammert.... hat eine dolle Erkältung und ist heute und morgen zu Hause. Jetzt bin ich aber froh, dass ich viele Termine habe und mir das Elend nicht anschauen muss :=oX-\Gerade rief er ganz leidend an.... %-| Ach bin ich wieder böse ]:D


    Nachher gehe ich mit unserem Sohn - der auch erkältet ist - über den Weihnachtsmarkt, bevor morgen wieder der große Regen einsetzt. Erst zum Zahnarzt und dann bummeln. Freue mich schon drauf. Dieses Jahr war ich noch nicht dort. Und Mittags ist es auch noch nicht so voll - hoffe ich....


    Test, der Wasserkocher hört sich toll an!!!


    Illy, dann bin ich mal gespannt, was die ganzen Untersuchungen ergeben. Hoffentlich wird was gefunden, was bekämpft werden kann, damit es dir besser geht!

    tinka

    Ja, über diesen Kochkessel hab ich mich echt gefreut wie Kasperles Grossmutter, sitze gerade bei einem schönen Instantkaffee mit Wasser aus dem neuen Kessel und bin ganz zufrieden.

    Gute Besserung für deinen Männe:)*:)*:)*. Ja, die Kerle jammern viel, wenn ich so viel jammern würde, wär mein Prinz schon längst in einer Staubwolke verschwunden!

    Mal sehen, ob wir es noch zum Weihnachtsmarkt schaffen. Heute erledigt mein Mann den Grosseinkauf, da wird es zu spät, und morgen muss er noch arbeiten, Donnerstag geh ich selber mit meiner Dokorunde. Männe war auch schon mit seinen Klienten (die mit ihm als Fahrdienst alle Xmasmärkte hier rundum abklappern) und meinte, eine normale Bratwurst kostet auf unserem Xmasmarkt 4 Euro 60, und das ist verdammt teuer. Böse Zungen sagen, das ist der Aufpreis für den Zaun und den Sicherheitsdienst]:Dund in der Tat, man hat bei uns bereits Poller installiert, damit kein Auto mehr durchkommt.

    Schön ist das nicht. Ich glaube, mir reichts dann auch, mit der Dokorunde mal drüber zu wandern.

    Kapserles Großmutter ist köstlich;-D;-D;-D;-D;-D:)^

    Ich glaube dir das, hätte mich auch sehr gefreut.

    So ein Vorweihnachtsgeschenk noch dazu:-)


    Ich habe heute allergiefreie Bettwäsche gekauft und ein großes allergiefreies Kissen. Hatte zwar eins, aber das ist eher ein Nackenkissen, nun werden wir im neuen Jahr neue Matratzen ect kaufen.


    tinka, die armen Männer und krank sein, da fällt mir die Werbung mit dem erkälteten Mann ein, der zu seiner Frau sagt, bitte ruf meine Mama an,...... sie wirft ihm dann Wick Medi Night zu;-D;-D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D