• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Monika

    Wenn dein Mann allein fahren will, lass ihn einfach. Weihnachten ist eh bei den meisten total mit Erwartungen zugepackt, sowas verläuft selten "ideal". Bleib zuhause, schlaf aus, machs dir gemütlich und geniesse die Ruhe! Das würde ich mir echt mal gönnen. Dann kann dein Mann mit den Kids mal abhaun, und die Kids werden die Grosseltern schon überleben, sollten sie rummotzen. Für dich ist das eine Gelegenheit, mal in Ruhe alleine zu bleiben und dann ist halt mal niemand da. An Weihnachten ist das vielleicht sehr ungewohnt, aber es ist auch ein Abenteuer. Ich war über Xmas mal allein, mir ging es mental nicht gut. Ich wollte keinen sehen. Meine Mutter hatte mir ein Paket geschickt, das hab ich ausgepackt. Sie war an Xmas im KH und wollte nicht telefonieren, sie hatte da kein Telefon eingerichtet. Mich hat keiner hat angerufen.

    Also war ich allein. Draussen hat es geschneit und ich hab mir einen Weihnachtsstrauss aufgestellt, ein paar Kerzen angezündet, was gegessen, das Paket aufgemacht, ein paar Sweets und Plätzchen gegessen, den Strauss angeguckt. Es war geradezu MAGISCH. Der Abend war nicht nur ruhig, sondern still. Kein Geräusch war zu hören, keiner ist im Treppenhaus rumgepoltert, niemand war auf der Strasse. Ich hab mir auch keine Musik angestellt, und habe diesen Abend total intensiv in Erinnerung. Erst am nächsten Nachmittag kamen ein paar Anrufe, alle waren eilig bemüht, das nachzuholen und ich war froh, dass keiner an diesem Abend angerufen hat. Es war seit Jahrzehnten das erste wirklich friedliche Weihnachten für mich, das hat dem Namen " Stile Nacht" absolut Ehre gemacht. Es war nicht ganz einfach, weil es wirklich total ungewohnt war, aber es war trotzdem wunderbar.

    Ich schätze, dieses Xmas wird es ähnlich. Das feier ich ganz ähnlich mit meinem Mann zusammen, der es auch sehr geniesst. Es ist eine ungewöhnliche Art, die Welt auszusperren:)-:)*:)* und man kann dem viel abgewinnen:)z:-D.

    Mein Mann ist nicht da, und deshalb habe ich mal Zeit auch von zu Hause zu schreiben.

    Illy, Gut, dass du jetzt endlich geimpft bist. Nur schade, dass dein Arm so schmerzt. Oder geht es heute schon besser? Bei mir tat der Arm nach einer Tetanusimpfe Sehr weh. Das hat Wochen gedauert bis es weg war.


    Test, Endlich hast du den blöden Termin hinter dir. So lange musstest du darauf warten und hattest schon Angst, und jetzt hast du es endlich geschafft. Das freut mich für dich. Und dass dein Mann dir immer so schöne Sachen mitbringt, das ist toll.


    Isa, Oh je. Da hast du dir aber was angetan als du hingefallen bist. Hast du noch große Schmerzen?


    Monika, Wieso hast du keine Ruhe wenn dein Mann Weihnachten alleine weg fährt mit den Kindern? Kannst du die Zeit dann nicht genießen, weil du alleine bist?


    Ich habe mich am Donnerstag mit meiner Mutter gestritten. Sie hat mir wie immer Vorwürfe gemacht was unseren Sohn angeht. Ich mach halt alles falsch in ihren Augen, Erziehung kann sie wohl besser. Ständig sagt sie, dass wir früher alles falsch gemacht haben in der Erziehung. Und erst jetzt machen wir es besser und solche Sachen halt. Auf jeden Fall war das ganz schrecklich für mich. Ich wollte nur kurz Sachen bei ihr vorbeibringen, und dann fing sie davon an und hat sich da voll rein gesteigert, so dass es dann zum Streit kam. Ich bin dann irgendwann einfach gefahren. Heiligabend sind wir eigentlich bei meinen Eltern, und ich werde mich da jetzt auf jeden Fall nicht melden. Wir gehen ganz normal nachmittags in die Kirche und dort werden wir ja sehen ob meine Eltern auch da sind. Von der Kirche aus fahren wir nämlich zu nehmen. Das werden wir auch machen, denn alle Geschenke sind schon dort. Am zweiten Weihnachtstag ist dann die ganze Familie bei uns, auch meine Eltern, und dann fahren die in den Urlaub am nächsten Tag. Und da wir ja auch in den Urlaub fahren, gibt es ja sowieso keine Zusammentreffen mehr - außer jetzt an Weihnachten. Mein Mann ist heute nicht da, er hat in der Firma Weihnachtsfeier und übernachtet auch dort in einem Hotel, weil das weiter weg ist. Ich war mit unserem Sohn auf einem Geburtstag und der kleine Mann liegt jetzt auf Papas Bett Seite und schläft und ich gehe jetzt auch mal ins Bett. Er genießt das jedes Mal, wenn mein Mann nicht da ist.

    Sweeny, Unsere Katzen finden es auch ganz toll, dass wir einen Weihnachtsbaum aufgestellt haben. Wir haben nur einen ganz kleinen, aber trotzdem geht besonders der Kater immer wieder mal dran. Deshalb hängen dieses Jahr auch nur unkaputtbare Dinge daran. Schon beim schmücken hat der Kater genau geschaut, wo ich was hinhänge.

    Test ARHP : Eigentlich hast du recht ich muß endlich mal nicht mitfahren , denn meine Schwiegereltern ist das letzte was ich jetzt brauche . Ich war ja schon mal eine Woche alleine zu Hause da waren unsere Kinder im Feriencamp und mein Mann im Krankenhaus , ich habe das ja auch überlebt . Nur Rum Heulen ist eh nix .

    Ich bin froh das es das Forum hier gibt.

    Tinka : Das deine Eltern die Erziehung bemängeln ist echt doof . Meine Eltern konnten nicht verstehen wenn meine Kinder mal schwierig waren da meinte meine Mutter nur so wart ihr nicht mit euch hatte ich keine Probleme , ja wir waren brav bei mir aus Angst das mein Vater ausrasten könnte wenn er laut schimpfte da bekam ich schon Angst wobei ich mich nicht erinnern kann das mein Vater mich geschlagen hätte ich war sen Liebling meinen Bruder hatte er eher auf dem Kicker .

    Meine Schwiegereltern finden eh schlecht wie ich mit den Kindern umgehen die so auf die Tour die tanzen mir auf der Nase rum und ich kann mich nicht durch setzen , solche Sprüche helfen mir nicht , das weiß ich selber das das mein Problem ist .

    Früher sind unsere Kids auch gerne zu uns ins Bett gekommen als sie noch kleiner waren , ich habe die Zeit genossen .

    Hallo an alle,


    tinka, danke deiner Nachfrage, es tut noch weh, aber nicht mehr so schlimm wie vorgestern.

    Gut, ist auch eine $ Fach-Impfung gewesen, und habe im Net nachgelesen, was die Inhalte sind.

    Warum kannst du nicht an den PC, wenn dein Männe daheim ist?

    Hast du keinen eigenen PC?

    Wir haben jeder seinen, mein Mann und ich sitzen dann im PC-Raum oder Büro, die Tochter hat ein Schlepptop:-)

    Das ist ein Stress mit XMas bei euch, und dann der Streit mit deiner Mutter, ist sie unzufrieden, oder warum lässt sie das an dir aus?:)_


    Monika,

    das Alleinsein an Weihnachten kann auch toll sein. Ich war auch vor etlichen Jahren alleine.

    Mein Sohn war bei seinem Vater und ich wollte nicht mit der Familie feiern.

    Habe mir etwas Gutes zu Essen gemacht und TV geschaut, am 1 Feiertag dann einen langen Spaziergang gemacht und ein gutes Buch gelesen.

    Das war eine andere, aber gute Erfahrung.


    Ich finde auch, an Weihnachten werden zu viele Erwartungen geknüpft, sicher ist es feierlich, aber auch sehr konsumbehaftet. Immer derselbe Quatsch in meinen Augen, was wünschst du dir, was schenke ich dir? Schrecklich, Schwiemu sagte das auch die Tage zu mir. ich sagte warum lassen wir das Ganze nicht und Essen gemütlich und fertig ist.

    Aber davon will Schwieva nix wisen, er will die Familie um sich haben, vor allem die depparte Enkelin, wo nichts Niet und Nagelfest ist......


    Wir bieten den Platz an Heilig Abend für 10 Personen, decken den Tisch und dürfen eine Suppe machen, den Rest kocht Schwiemu, am 1 Tag gehen wir zu denen undd a gibt es belegte Semmeln und am 2 Tag auch. Ganz einfach

    Tinka : Laß dir bloß nix einreden wegen Erziehung so bemüht und besorgt du um deinen Sohn bist mehr geht doch nicht .

    Heute ist das passiert wo mit ich gerechnet habe ich habe eben Post von der Rentenversicherung bekommen mein Reha wurde abgelehnt , waum man solche Post nicht nach Weihnachten verschickt weiß ich nicht . Ich habe meine Familienhelferin informiert über den Bescheid da kam Wiederspruch einlegen im Moment will ich das gar nicht , bei unserem Sohn hat die Rentenversicherung 2 x abgelehnt und dann konnten wir es bei der Krankenkasse probieren und da hat es geklappt . Ich habe der Familienhelferin erzählt das mein Mann mit den Kindern zu seinen Eltern fahren will vom 25.bis 26. ist er mit den Kindern dann weg aber das hat sie nur zur Kenntnis genommen da kam nix Aufbauendes .

    tinka

    Ach, diese schrecklichen Weihnachtsstreitereien, es ist bei so vielen so. Ich empfehl dir, das mit möglichst grosser Distanz zu sehen, wenn deine Ma so rumkeift. Gehe möglichst wenig drauf ein, denn vermutlich habt ihr das alles eh schon x-fach durchgeorgelt.

    Ach ja, und an Xmas sollte man möglichst nüchtern bleiben, damit man selbst nicht mit ausflippt und dann ist der Familien- Grossclash unausweichlich.

    Ich erinner mich selber an die vielen Xmas bei meinen Eltern, wo das auch immer so lief: die hatten schon einen im Kahm und dann gings los. Man musss und kann!!! sich wappnen. Notfalls bleibt ihr auch mal weg, dann sehen sie, wie es ohne euch ist:-|

    TestARHP,


    das ist auch nicht schön, wenn die Eltern schon zu Beginn einen im Tee hatten.

    Aber man sieht wieder, in jeder Familie gibt es irgendetwas.

    Ich werde am Montag einen Sekt aufmachen und ein Glas mit Schwiemu trinken.


    Eine andere Frage TestARHP, meine Körpertemperatur die schwankt immer wider von 37,6 oder 37,8 wieder zurück auf 36,2, liegt das auch an der Impfung`????

    Monika, ich lese nun die 7 Schwestern von Lucinda Riley, auch wieder so schön geschrieben, ich liebe ja Bücher wo es um ein früheres Jahrhundert geht

    Ich habe eben im Supermarkt die Mondschwester von Licinda Riley gesehen . Schön das dir die sieben Schwestern gefallen haben . Unsere Tochter war heute mit der Familienhelferin im Kino Mary Poppins gucken und war anschließend bei einer Freundin . Sohnemann war mit meinem Mann Weihnachtsbaum besorgen und einkaufen und das freiwillig . Ich habe geputzt und habe auch noch was eingekauft .

    Ich habe gerade in Mediathek wir sind doch Schwestern entdeckt habe ich auf Hörbuch gucke ich mir mal jetzt als Film an

    Illy

    Die Temperaturschwankungen liegen sicher an der Impfung. Ist ja ein Influenza Impfstoff und somit kriegt man zeitweise etwas höhere Temperatur.

    Tja meine Eltern haben es mit dem Alkohol jetzt nicht so übertrieben, dass sie ständig einen sitzen hatten, aber es ist oft kaum ein Tag vergangen, an dem sie keine Flasche Bier aufmachten, und manchmal gabs dazu auch mal ein, zwei Schnäpse, vor allem wenn Bekannte da waren. Dann hatten naklar alle einen sitzen. Ich hab immer beobachtet, wie sie dann immer bierseliger wurden und wie die Stimmung irgendwann kippen würde, wenn ich mich nicht vorher unauffällig verdünnisiert hätte. Jahrelang habe ich fast jeden Abend so verbracht. Das hat meistens geklappt, manchmal aber auch nicht, und meist gab es dann auch Ärger. An Xmas konnte ich mich natürlich nicht verpieseln und war dem Ganzen dann ausgesetzt. Ale Teenie konnte ich mich dagegen natürlich nur wenig wehren, was die Sache für mich halt schwieriger machte.

    Ach, das ist schon lange her. Es ist eigentlich traurig, welchen Preis man mitunter zahlt, bis man endlich mal friedliche Weihnachten hat. Der Preis sind die nahen Verwandten. Männe hat sich gewünscht, dass wir an Xmas nicht über seine Eltern reden und vor allem nicht darüber, wie beide gestorben sind, was wirklich SEHR schlimm war. Mein Mann kann die Bilder nicht in seiner Whg ertragen und ich habe sie bei mir im -Schrank verschwinden lassen, weil ich da auch nicht täglich dran erinnert werden will. Mein Mann erträgt noch nicht mal den Anblick des Aktenordners, in dem wir all die alten Papiere aufbewahren. Ich hab den Ordner mit einer grünen Plastiktüte verhüllt in eine Ecke im Regal verfrachtet, so er nicht auffällt.

    Stattdessen hab ich meinen quietschebunt glimmernden künstlichen Weihnachtsbaum mit den Lämpiketten angeworfen. Das gefällt ihm.

    Wird bestimmt nett an Hl Abend.