• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    TestARHP, ganz genau, so würde ich es auch machen, denn es bringt dich nicht weiter, wenn es bei euch Beiden nicht passt, obwohl du ja nicht diejenige bist, die sozusagen komisch ist, oder wie man das nennt

    Illy

    Ist zwar schade, aber bislang haben sich die Ergebnisse meiner Bemühungen in Sachen "meine Familie" in Grenzen gehalten. Seitdem ich mich nicht mehr so abmühe, fangen die anderen neuerdings ab und zu damit an:_D":/8_):=o

    was echt seltsam für mich ist. Bin ich nicht gewöhnt.

    Gestern hat das Röntgen gezeigt, dass ich keine Kalkablagerungen habe, aber mehr nicht. Den Bericht des gestrigen MRTs bekomme ich erst heute, wenn das andere MRT auch vorliegt. Bin gespannt. Mein Sohn hat übrigens heute früh zu mir gesagt, ich würde krank ausschauen :-o Dabei sehe ich aus wie immer... ":/



    Monika, ich kann mich nur anschließen. Mache alles mit, nimm Rücksicht auf die Zimmernachbarn. Bei denen ist auch nicht alles heile Welt, sonst wären sie nicht in der Klinik. Dir kommt es nur anders vor. Und dass deine Probleme familiär sind, glaube ich auch. Aber du musst zuerst mit dir selbst im Reinen sein, um das anzugehen. :)*


    Test, hört sich nach der richtigen Strategie an, die du mit deiner Schwester anwendest. Sie scheint kein größeres Interesse zu haben und verhält sich auch nicht nett.


    Isa, mit der Mülltonne ist das wirklich ein Unding. Die Nachbarn haben sich wahrscheinlich noch nicht mal gewundert, dass das Ding verkokelt ausschaut :|N


    Sweeny, gehts dem Zeh wieder besser?


    Illy, bei uns im Schwimmbad war es auch mal so wie du es beschrieben hast. Im Solebad war das Becken voll mit schwarzhaarigen Männern.... Und als ich da mit meinem Sohn am Beckenrand lang bin, um zur Treppe zu gehen, haben die alle geglotzt.... Ich hab mich in meinem Bikini total unwohl gefühlt. Erst als mein Mann dann auch bei uns war, war es besser.

    Guten Morgen*:)

    Ist ganz wunderbar morgens nicht mehr arbeiten zu müssen, hach wie entspannend. :p>

    Dienstag und Donnerstag ist es eh nicht so viel auf der Arbeit und so geht's heute Abend noch in's Schwimmbad. :)z:)=

    Mit den Bronchien ist es nicht ganz Hasen rein bei mir, nehm jetzt mal was pflanzliches zur Vorsicht. :)*

    Mein Mann hätte ursprünglich heute schon geschäftlich bis Freitag weg gemusst, geht aber erst morgen. :-D

    Ohne ihn ist doof. :-(

    Nun gibt's ja noch unseren roten Wirbelwind und wir 2 schaffen das dann ganz gut. :)_

    Unser Katerchen macht uns soooo viel Freude. x:)


    Tinka *:)

    Gibt's schon Ergebnisse? Wünsche dir, dass es dir bald besser geht. :)_:)*

    Hallo zusammen@:)


    sweeny, du fängst jetzt immer am nachmittag an, gell?

    Das hat auch was, muss man nicht ganz so früh raus und kann am Vormittag ein paar Dinge erledigen.


    tinka,

    wenn mein Mann nicht im Dampfbad nicht mit gewesen wäre, hätte ich mich nicht wohl gefühlt. Als wir dann auf den ´warmen Stufen saßen, waren etliche ausländische Männer bei der Riesenrutsche, die Blicke waren auch ätzend, grrrrrr

    Schreib mal bitte wenn der Befund vom MRT da ist.

    Auf dem Röntgen wird oft nicht viel gesehen, weil es ja anders bearbeitet wird, daher wird oft ein MRT hinterher geschoben


    Am Donnerstag habe ich das Beratungsgespräch wegen meinem Halbbruder und der Geschichte mit unserem Großvater und seinem Vater gleichermaßen.

    Ich möchte wissen, wie ich weiter damit umgehen kann und ob wir es unserem Bruder sagen, ect

    Illy *:)

    Man gewöhnt sich flott daran nicht mehr los zu müssen. :=o;-D

    Da ich mit dem Thema Inzest selber konfrontiert war kann ich dir nur sagen das es mich so dermaßen von den Füßen geholt hat und deinem Halbrunder wird's nicht anders gehen. Ich hab die Verwandschaftsfeststellung selber in die Hand genommen und hatte das riesen Glück das es sich nicht! bestätigt hat.

    Wenn dein Halbbruder wirklich wissen möchte wer sein Vater ist, dann muss er das A) SELBER wollen und B) SELBER in die Hand nehmen.

    Ich rate dir dringend ab bei ihm da auch nur irgendwelche Andeutungen zu machen!

    Hallo sweeny,


    ich werde meinem Halbbruder nicht sagen, wer sein Vater ist, ich hoffe, das meine Schwester auch ihren Mund hält, denn ich weiß ja nicht, was dann mit ihm innerlich passiert, das ist mir zu riskant und weiteres.


    Ich möchte am Donnerstag nur für mich Beratung haben, da es mich selber innerlich so hingeworfen hat.

    tinka

    Keine Kalkablagerungen, das ist schon mal gut. Dann kann man evtl doch noch was dagegen machen, dass die Gelenke so streiken. Man muss halt rauskriegen, was warum genau im Argen liegt: die Knochen, die Gelenkkapsel oder die Muskulatur/Sehnen/Bänder.

    Ich halt dir die Daumen, und hör nicht drauf, was dein Sohn so erzählt- wir sehn alle auch mal müde aus:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @sweeny

    Ich suche gezielt nach TZ-Jobs im Nachmittagsbereich, wo man nicht früh los muss, das kann ich überhaupt nicht ab!

    Heute hab ich überlegt, ob ich mich auf einen 20Stdjob als Putzkraft in einer Bildungsstätte bewerbe. Die Chance, dass die mich nehmen, ist gering, weil ich noch nie in der Gebäudereinigung gearbeitet habe, sondern nur als private Haushaltshilfe in Whgen, das ist schon lange her. Ich weiss auch nicht, ob ich das körperlich hinkriege, ich schaff eher kurze Sprints und keinen Dauer- Schweinsgalopp.... Ach, sei froh, dass du vormittags mal ausschlafen kannst, das tut echt gut:)z:)^:)*

    Schwimmbäder suche ich eh nicht auf, jetzt erst recht nicht mehr, diese neuartigen Herren dort sind nix für mich. DAS muss man sich nicht geben. Da ists auch egal, ob man Bikini oder Badeanzug trägt.

    Aber ich vertrag sowieso kein Chlorwasser, und zudem finde ich es einfach nur WIDERLICH, ins Schwimmbad zu gehen. Hab mir schon Warzen dort weggeholt, Fusspilz und was nicht alles.

    TestARHP*:)

    In der GR hast immer Chancen! 20 h - dann ist's vermutlich eher höher angesetzt, das ist so üblich. Kann man alles in Ruhe machen, ohne Galopp. :)*

    Schaus dir doch mal an. Wenn's nicht's für dich ist machste *:)

    Ich machs gerne. :)z Bis halt auf den Kontrollheini. :-pIch kann kommen wie ich lustig bin und gehen da Kräht kein Hahn nach. Die Bude ist tadellos und darum kann ich das so machen. Ein riiieesen Vorteil. Bei mir entfallen auch lästige Kolleginnen....auch prima.

    Ich hab den Stundenlohn einer Vorarbeiterin...was will ich mehr. Dafür bekommt mein Chef mit mir ein rundum sorglos Paket. :)-

    @sweeny

    Ich werd mich da mal bewerben und mir das ansehen, noch bevor mir irgend ein SB vom AA das andient. Denn dann popeln die nach, wenn es mir dann doch nicht zusagt und ich es abwimmele. Also wenn man das in Ruhe machen kann ists ja ok, und ich werde die ganze Schule da ja nicht alleine wienern müssen!

    TestARHP *:)

    Wärst du da über die Stadt selber angestellt wär's richtig cool. Damit wärst du im öffentl. Dienst.

    Ich weis nicht wie groß die Schule ist, je nachdem ist man alleine oder halt auch nicht. Hat immer Vor - und Nachteile.

    Schaus dir an und probiers auch aus. Wahrscheinlich brauchst du ein p

    Iaar Tage bis das flutscht und du weißt wie der Ablauf ist, bzw. kann selber schauen wie du was wann machst.

    Ich drück die Daumen. :)^

    Ich hab bisschen Husten, im Kehlkopf und Stirnhöhle. Bin jetzt schon angenervt. %-| Hab gestern gleich was draufgeklatscht und es löst sich schon. :)- Ist auch richtig kalt in den Hallen, ist halt Winter.

    Das Ergebnis der MRTs ist ätzend: eine Schulter megamäßig entzündet, die andere auf dem Weg genauso zu werden. Möglichkeiten: Physiotherapie und evtl. Spritzen. Sieht echt schlimm aus meint der Radiologe. Nächste Woche habe ich erst am Freitag den Termin bei dem Schulterspezialisten. Ich bin gespannt, was der noch für Ideen hat. Der hat ja sicher schon Erfahrungen mit solchen Sachen und vielleicht noch eine bessere Idee. Auf jeden Fall fällt es mir jeden Tag schwerer aufzustehen und mich fertig zu machen. Erst wenn ich schon ne Weile auf bin, wird es erträglicher mit den Schmerzen. Das zieht mich ganz schön runter. Es schränkt mich auch schon ziemlich in allem ein. Im Haushalt kann ich fast nichts mehr machen. Auf der Arbeit ist es kaum ein Problem. Nur Ordner aus dem Regal nehmen ist nicht so leicht, aber da helfen mir die Kollegen immer bei, wenn ich Bescheid sage. Hier laufen ja genug Studis rum ;-) Ich kann auch privat nicht alles machen, was ich gerne machen würde. Schwimmen gehen geht jetzt schon ewig nicht mehr. Vor ein paar Tagen hatte mein Mann das Fenster im Schlafzimmer aufgelassen und als ich ins Bett wollte, habe ich den Griff fast nicht gedreht bekommen, um es zu schließen 8-( Es ärgert mich jetzt auch extrem, dass Männe so wenig im Haushalt macht. Ich kann nicht und er will nicht.... Besuch darf jetzt nicht spontan kommen :=o Ich bin auch zu Hause nur am meckern... X-\


    Sweeny, das hört sich bei dir gut organisiert an mit dem Nachmittagsjob. Für mich wäre das ja nichts mit unserem Sohn. Ich hätte am liebsten in der Woche mal einen ganzen Tag frei. Aber das geht nicht so einfach. Wenn mein Chef meine Stunden reduzieren würde, müsste er für die reduzierte Zeit jemand dazu einstellen und das wäre echt blöd. Denn die würde hier garnicht gebraucht. Und wenn er auf die zusätzliche Kraft verzichten würde, würde er die Stelle nie wieder mit 100% besetzt bekommen, weil es dann ja heißen würde, dass es mit weniger Zeit auch geklappt hat.


    Test, versuche es doch einfach mal. Und wenn es dir dann nicht zusagt, ist es deine Entscheidung. Das geht die vom AA doch garnichts an, wenn du es denen vorher garnicht sagst.

    tinka *:)

    Lass dich spritzen, hilft ja nix. :)_Dann bitte Krankschreibung! Hilft sonst auch nix. Das muss jetzt mal zur Ruhe kommen :)*:)*:)*

    Schade, dass dein Mann nicht mitzieht wo's dir gerade so schlecht geht. >:( Solltest vielleicht mal deutliche Worte finden.

    Wünsche dir gute Besserung. :)*