• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    tinka,


    ist bei mir auch so, ich habe angefangen mit langen Zyklen von 47-63 Tagen, und nun bin ich auf 26 Tage gekommen.

    Meine Ärztin vorgestern hat das so erklärt, das die Gestagene nun erheblich sinken, machen sagen Gestagene wieder andere Progesteron, das Absinken diesen Hormones macht eine Östrogendominanz und es schwankt erheblich im Hormonhaushalt (wie auf einem Schiff auf hoher See, meine Worte) und dieses Absinken des Progesteron und der deutlich kürzere Zyklus den du dann bald auch hast, weist auf, das du im Klimakterium bist

    Illy

    Hey, gerade hab ich beim Querlesen deinen Beitrag gefunden, wo du berichtest, dass deine Rentensache wg. der fokalen Anfälle noch mal neu verhandelt wird. Ich halte dir wieder verschärft die Daumen, dann sind die Anfälle wenigstens dafür gut:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hm und in der Tat: Zum Doc hätte ich es heute nicht gepackt. Bei Grippe ists das Blöde, dass wenn mans wieder packen würde, dann braucht man schon keinen Doc mehr.

    Männe muss es morgen zum Doc packen, er braucht ja nen Krankschrieb. Den Termin hat er schon gemacht.

    TestARHP,


    nicht nur die fokallen Anfälle, es können doch Epilepsien sein, muss weiter von Meinem Neurologen beobachtet werden nicht von einem Gutachter]:Dund wegen der Lungengeschichte, wird die Sachlage anders und arbeiten ändern auf ein Minimum.


    Wenn ich gesund wäre, hätte ich mir lange etwas gesucht

    Illy

    Ist schon klar, dass du dir sicher schon was anderes gesucht hättest.

    Im Grunde könnte man dir die Rente bewilligen, und dann könntest du dir evtl noch ein bisschen was dazuverdienen.

    Mens ist da ?


    Illy, finde das Ergebnis der Gerichtsverhandlung super. Du warst vorher so pessimistisch, deshalb freut mich dass es doch gsnz gut ausschaut.


    Test, ohje... jetzt seit ihr beidekrank!! Gute Besserung!!!!!!!!!!


    Isa, 3 Kids geht ja wirklich. Hoffentlich hsut es dich nicht wieder sus den Socken!!!

    Guten Morgen *:)

    Mens fing gestern leicht an und wurde heute Nacht dann heftig.... Oh Mann... aber ich bin trotzdem froh. Musste zwar schon um 6 heute früh die erste Pille einwerfen, um die Bauchschmerzen in den Griff zu bekommen, aber egal... Fühle mich jetzt etwas matschig.


    Bei uns hat es herrlich geschneit seit Vorgestern. Mein Sohn hat sich darüber total gefreut und verbringt nach der Schule die ganze Zeit draußen :-D In der Schule ist das ganz schön blöd. Die dürfen garnicht raus wegen dem Schnee... da sind vorgestern wohl Kinder hingefallen und jetzt hocken die immer in den Pausen und auch in der Betreuung nach der Schule drinnen. Gefällt mir überhaupt nicht! Die Kids werden heute so extrem in Watte gepackt... das ist echt schrecklich. Die hätten doch richtig Spaß bei ner Schneeballschlacht in der Pause.... 8-(


    An alle Kranken: Wie geht es euch heute und auch euren Männern? Wird es langsam besser, oder noch nicht? Schicke euch mal ein paar :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hallo Ihr Lieben,


    Was macht die Grippe? Hoffentlich ist es besser?


    tinka

    nach so einem langen Zyklus hat der Körper schon ordentlich zu tun.

    Wenn ich das mal habe ( selten, ich habe eher kürzere Zyklen im Moment ), dann fühle ich mich matschig, wie verblödet, Bauchschmerzen und die Periode ist stark und lang.

    So ein richtiger Unterleibskehraus.

    Isa50

    Ja, so geht es mir auch. Normalerweise habe ich auch nie sehr starke Blutungen. Aber diesmal ist es halt anders. Egal... Hauptsache ich weiß, dass es bald vorbei ist. Bin gespannt, wie lange die bleibt. Sonst sind es max. 3 Tage...

    Moin allerseits,

    mir gehts so halbwegs.

    Bin aus dem Gröbsten, immer noch matschig, habe aber schon mal kein Fieber mehr, huste aber immer noch dolle. Mein Meinem Mann gings gestern, nachdem er am Stück 4 Stunden geschlafen hatte, besser, aber das will nichts heissen. Kleines Nickerchen hatte mir im Vorfeld der Aktion zwischendrin auch geholfen und ich dachte, das wärs jetzt. Er ist zum Doc los, aber noch nicht zurück, vermutlich ists da rappelvoll.

    Mir tut der Rücken vom Liegen und Rumsitzen weh, ätzend.

    Vllt geh ich heut nachmittag mal ein paar Schritte draussen an der Luft spazieren. Hier ists kalt und Schnee gibts keinen.

    tinka

    Starke Blutung nach langem Zyklus ist normal. Denn durch die Länge des Zyklus konnte sich in der GM genug aufbauen, und das wird nun entsorgt- alles muss wieder raus, sozusagen. Dein Körper richtet das, so gut er kann. Wenns zwackt, würde ich auch Schmerztabletten nehmen, darunter würde ich nicht leiden wollen:|N.

    Nach langen Zyklen hatte ich auch manchmal das Bedürfnis danach, "alles raus" zu haben.

    Ich war immer froh, wenn eine solche Aktion über die Bühne war.

    Tja und die Kinder dürfen nicht raus bei dem Schnee - vermutlich haben ein paar Kids zu dolle getobt, und da sind die Betreuer ja auch verantwortlich. Ich erinnere mich, dass bei mir in der Schule Schneeballwerfen strikt verboten war, wegen der Gefahr, dass man einen Kiesel mit erwischt und diesen per Schneeball wem ins Auge oder ins Gesicht wirft oder wenn man wem eine Ladung lockeren Schnee ins Gesicht werfen will. Also haben alle total heftig glatte Schlitterbahnen angelegt, und darauf sind dann etliche gestürzt.

    Naja, du kannst ja mit dem Sohnematz später noch mal nach draussen, da kann er toben.

    Vllt kann er ja noch seinen Freund mitnehmen:-D

    tinka schrieb:

    Illy, finde das Ergebnis der Gerichtsverhandlung super. Du warst vorher so pessimistisch, deshalb freut mich dass es doch gsnz gut ausschaut.

    tinka, ich war auch überrascht das das Blatt sich doch für mich wendet. Aber die Gutachter, sowohl bei der Rentenversicherung als auch vom Gericht sind angehalten so wenig wie möglich für die Patienten rauszuholen, das die Patienten als nicht so schwer krank sind. Ich habe das bei dem Gutachter für die Lungengeschichte bemerkt, denn der Assistent hat 1 Minute mich radeln lassen mit Sauerstoffclip am Finger das bloß kein schlechtes Ergebniss raus kommt. Denn die Lungenärzte sagten als ich davon berichtete, was 1 Minute? das reicht ja nicht aus um etwas festzustellen. Und so ging es von Gutachter zu Gutachter, bis ich nun vor Gericht meine Befund mit brachte:)^


    Wie geht es dir nun mit der Mens?

    Ist es zum Aushalten?Drücke dich mal:)_:)_:)_

    Hallo meine Lieben, wie schauts aus? Hier ist immer noch Lazarett.

    Männe hat eine Woche gekriegt und ich häng auch noch in den Seilen. Bin immerhin noch ein bisschen was einkaufen geeiert, das war schon wieder zuviel, musste aber sein...

    Heute werd ich auch nicht alt.

    Test, du Arme. Immer noch schlapp ist blöd! Hoffentlich geht es dir morgen endlich besser. Und dein Mann soll sich auch mal gut erholen!!!


    Seit die Mens da ist, gehts mir besser. Dieser Druck im Bauch ist endlich weg und auch die Psyche fühlt such besser an. ?

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!!! ⛄️❄️