• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Testi *:)

    Ich danke dir, du bist die Beste und holst mich doch immer wieder auf den Boden zurück. :)z:)^:)_

    Mir viel auch minimal Ausfluss auf. Fand ich komisch da ich ja weder GM noch GMhals habe. Nun kenne ich ja mit der HE bestens aus aber da muss ich mich mal einlesen.

    Ich habe ja nur noch einen Eierstock seit vielen Jahren und die Brust ist wirklich die auf der Seite vom Eistock der noch da ist! Rechts hab ich ja nie diese Brustschmerzen. Kann das vom fehlenden ES kommen?

    PMS....bah der Mist, kenn ich auch zu Genüge. Hatte ich bis zu den WJ auch gefühlt in Dauerschleife. :_D

    Wegen der Brust war ich beim FA, war wohl ok. Ist nun aber auch schon 2 Jahre her, hab den Termin im Juni.

    Nun hatte ich doch diese Gelenkschmerzen, hast recht die sind weg! Genau vorgestern Nacht ist das dann mit der Brust losgegangen. Fingerchen sind wieder taufrisch. Hat mich noch gewundert, weil ich's 4 Wochen hatte und wirklich mühsam und schmerzhaft war ":/

    Im Job klemm ich mir auch mal was seitlich unter den Arm. Mehrmals laufen mag ich nicht weil's lange Wege sind. Ist auch denkbar das da was zu dolle war. Ich schiebs nun einfach mal auf den ES.

    Ich kann nicht sagen wann ich durch bin mit den WJ, ist ja schlicht nicht möglich. So wie's aussieht wird da doch noch gebastelt. :-p

    So dolle hatte ich das aber Monate nicht mehr. :-(

    Meine Stimmung ist aber gut. ":/

    Tinka *:)

    Katerchen gurkt draußen rum. Wird Zeit das er auftaucht, ich muss zur Arbeit.

    Mein Bubi schläft nicht auf dem Bauch. Arm und an den Beinen :)z

    Unser Teenie Kater hat aber au h wenig Zeit zum schmusen so viel gibt's zu entdecken. ;-D

    Gestern gab's von nem anderen großen Kater zum ersten mal die Hucke voll.

    Musste ich ihn retten. :=o

    So nun aber los zur Arbeit.

    @sweeny

    Na siehst du. Ja, man kann auch im tieferen Brust/Achselbereich ziehende oder sogar reissende Beschwerden haben. Das ist dann aber aufgrund von Belastung der Arme/Schultern, ein Muskelkater oder ne kleine Zerrung. Sowas hab ich mir beim Hantelnstemmen ab und zu mal geholt, es hat sich teilweise ähnlich wie megafieses Brustziehen angefühlt. Aber wenn man die entsprechenden Bewegungen noch mal vorsichtig versucht, merkt man, wo es wirklich herkommt:)z

    Übrigens: während sich mein Zyklus nach und nach verabschiedete, hat sich auch die Reihenfolge und Art der PMS- Symptome zerlegt. Mal hatt ich dies, mal das, und oft nicht mehr zu den Zeiten und Zyklusphasen wie vorher immer. Manchmal ist auch alles an Symptomen weggeblieben und danach kamen einzelne Sachen mal wieder auf, aber ohne den anderen Müll. Ist schon grell, was da so alles abläuft. Aber vor allem: es ist nicht krank. Sind halt WJ:)_:)_:)_. Mach bei der FÄ nen Checkup deiner ES. Das ist bei einer Ultraschall- Untersuchung feststellbar. Die FÄ kann dabei sehen, ob noch Eizellen bereit stehen und ob der verbleibende Eierstock noch in der Lage ist, Eizellen reifen zu lassen. Und naklar, ob du evtl eine Zyste hast. Alles zusammen ist auch möglich. Und es ist harmlos:)_:)_:)_:)_:)_ wenn auch lästig%-|:°_.

    TestARHP *:)

    Nach dem Kram kann der FA im Juni schauen, hat er was zu tun. :=o;-D

    Diese Brustsache hatte ich mal hin und wieder aber minimal. Das da nun sowas nochmal kommt...hab ich nicht mit gerechnet. Sitz ich jetzt auch aus und Montag ist Physio.

    Laut dem Bluttest bin ich kerngesund, das ist ja schon mal gut. Arthrose halt aber kein Rheuma oder sonstige Autoimmunerkrankung. Hat er auch getestet.

    Dienstag ist Orthopäde und ich brauch halt das Rezept für die Physio und dann *:)

    Zu all den Problemchen mit LWS usw. sagt er ist halt Verschleiß und vortgeschrittene Arthrose. Kommt vom Alter und ich hätte zu viel gearbeitet. Bums, das war's:_D

    Das war letztes Jahr und ich da noch 45! Auf die Frage was ich dagegen machen kann wusste er auch nicht's.

    Rente ist bei mir ja nun noch Lichtjahre entfernt. :=o8_)

    sweeny 72

    Hm, mit nunmehr ca 46 hast du mit Sicherheit noch mal den einen oder anderen ES. Aber mit 46 fangen die Hormone schon gut an, sich langsam runterzuschwanken, daher auch diese wechselnden Beschwerden. Es ist gut möglich, dass der Hubbel bis zum nächsten FAtermin schon wieder weg ist und das Brustziehen auch. Ich hatte das zwischendrin auch immer mal wieder auch über mehrere Tage hinweg, und plötzlich wars verschwunden. Ich bin dem nicht weiter nachgegangen, keine Böcke8_)auf die FÄ.

    Aber morgen ist Grosscheck mal wieder. Da erhoff ich mir die Grossentwarnung:)-

    >>Verschleiß und vortgeschrittene Arthrose. Kommt vom Alter und ich hätte zu viel gearbeitet<<

    Hm, da kann man eigentlich nur was gegen Entzündungen und Schmerzen machen. Der Verschleiss ist da, das kann man höchstens verlangsamen, und wie, weiss ich nicht. Tu dir ne Diclofenac rein, wenns schlimm ist, das hilft. Aber nur mal 2, 3 Pillen, weil man sich leider schnellstens dran gewöhnt und dann muss man immer mehr nehmen. Meist bleibt es nach so einer Dosis erstmal eine weile wieder ganz ok.

    Mit Physio kannst du dich halt immer wieder darin updaten, dass du dich richtig bewegst, damit es nicht noch schlimmer wird. Das entlastet die Bandscheiben.

    Ach die Rente, ein trauriges Thema. Ich werd eh aufstocken müssen. Wozu sollte ich da eigentlich überhaupt noch arbeiten. Meine Nerven sind runtergerockt, aber nichts, was ich je an Krankheiten hatte, reicht für ne Frührente. Also schummle ich mich irgendwie durch.

    Anders gehts ja nicht":/. Solltest du wohl ähnlich machen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    sweeny,


    was hast du denn für ein Karusell heute Nacht gehabt, armes Hascherl?

    Es ist bestimmt nichts so arg wie du geträumt hast.Hast du die Eierstöcke noch, wenn ja will vll ein Ei hüpfen, ist ja bald Frühjahr. Scherz


    Mache dir nicht zuviele Gedanken, es wird schon passen.


    Lieben dicken Gruß plus Umarmung:)_:)_:)_:)_:)_:)_@:)@:)@:)

    Hallo allerseits,

    komme gerade von der FÄ. Im Grossen Und Ganzen ist alles ok. Ich hab allerdings am GMhals inzwischen einen Mini Polypen, den sie aber als harmlos einstufte und meinte, es ist gut möglich, dass der einfach so bleibt, wie er ist wird also normal weiter beobachtet.

    Und die Entwarnung? Bleibt alles beim Alten. Erst wollte sie den Ultraschall nur als Igel Leistung machen. Als sie dann bei der normalen U plötzlich einen neu Mini GMhalspolypen SAH, machte sie dann doch Ultraschall. Das Ding sitzt aussen am GMhals. Fand ich schon mal beruhigend irgendwie. Sie meinte, sie könnte an den Eierstöcken nichts erkennen, die sehen ganz normal aus. Als ich ihr die letzte Mini SB im März letzten Jahres nannte, war sie erstaunt und meinte, ich sprenge den Altersdurchschnitt ja komplett:-o. Und daher muss ich den letzten Monat des Countdowns wie gehabt weiter aufpassen. Ein Jahr muss ohne was vergangen sein, und keine Woche weniger. Die FÄ meinte, meine GMschleimhaut ist sehr niedrig und wenns schon so lange keine rote Else mehr gab, ist die Chance sehr gross, dass auch jetzt nichts mehr passiert. Auch mein Trockenheitsprob weist darauf hin. Im Fall jedes weiteren Minitröpfchens auch nur in Rosa müsste ich den Countdown auch jetzt wieder auf Null setzen:-p%-|X-\Bin in der Hinsicht also so schlau wie vorher, nur weiss ich jetzt, dass ich einen Mini HMhalspolypen habe:-|.

    Na ansonsten ist ja alles ok. Und sie hat mir auch keinen Einlauf wg Ü gewicht und Riesen BD gemacht, beides hab ich ja reduziert inzwischen. Dafür hat sie mich sogar mal gelobt, wow...

    Na, das wollte ich mal berichten. Bis auf das mit dem GMhalspolypen hab ich mir das auch exakt so vorgestellt.

    Bis denn! endlich ist WE und Feierabend *:);-D:)^:)=*:)*:):)-

    Test, dann hast du da ja wenigstens eine gute Nachricht bekommen. Das mit dem 1 Jahr bis zur letzten Woche ist ja krass. Hätte ich jetzt garnicht so gedacht, dass man da so aufpassen muss :-o Der Polyp ist natürlich blöd, aber wenn er dir keine Beschwerden macht und auch sonst harmlos ist, musst du dir ja keine Sorgen machen.

    Hast du vom AA schon eine Antwort wegen des verschobenen Termins?

    tinka

    Nee das AA hat noch nicht reagiert. Aber die Schnecke scheint nicht da zu sein, und der Termin ist erst nächsten Donnerstag. Notfalls versuche ich das telefonisch zu klären.

    Yo und dass man mit dem Countdown so penibel aufpassen muss, war mir schon bekannt.

    Die FÄ meinte zu mir, dass die Frauen heutzutage fitter seien als früher und somit länger fruchtbar. Dazu scheine ich auch zu gehören, wenn ich den derzeitigen Durchschnitt schon sprenge, mit meinen jetzt knapp 59%:|:=o

    Der Zyklus verabschiedet sich ja nicht auf 1 Schlag. Die ES werden seltener und seltener. Erst nach 1 Jahr ohne was Rotes ist für Frauen Ü 50- 55 davon auszugehen, dass es das dann war. Somit kann bis zuletzt immer noch mal was passieren ins Sachen ES. Letztes Frühjahr hatte ich lange nichts mehr gehabt. Aber im Februar/März kommt die Sonne stärker durch, da kommt der Körper wieder in Gang und zack! hatt ich Mitte März eine wenn auch kleine Mini SB.

    Schade eigentlich]:D

    Testi*:)

    Mein Mann hatte heute Morgen den Knubbel getastet. Er war sowas von erschrocken. Meinte der fühlt sich nicht gut an.

    Panik bei uns beiden!

    Bin ich zum HA. Der hat mich zum FA überwiesen. Bin ich dann auch gewesen.

    Ich hab ne Brustentzündung. Hab ich mir im Schwimmbad eingefangen letzte Woche. :-o

    Der Knubbel ist ne Zyste. Wurde punktiert. War die Hölle.

    Die Zyste war wohl schon länger da, ich hatte mir letztens da in der Arbeit was draufgehauen. Die war voller Blut.

    Heute ist Ruhe angesagt das nicht's nach blutet. Wird eingeschickt. Ob Bakterien drin sind und ob doch evtl. was blöartig ist. Kommt selten bei Zysten vor ist aber auch nicht ganz auszuschließen.

    Vorsorge hat er auch gleich gemacht.

    ES ist ausgeschlossen. Nun dann.... :p>

    Ich bin runter mit den Nerven. Busen tut vom punktieren noch mega weh. Er brauchte 5 Anläufe bis es geklappt hat. Beim 5. Mal hat er das mit Anlauf rein, da ist die blöde Zyste auch nicht mehr weg gerutscht. ]:D

    Mann macht Essen und von dem Schreck müssen wir und jz erstmal erholen.

    sweeny,


    au, das tut mir leid, das es so schlimm war.

    Ich drücke dir die Daumen, das es harmlos ist.

    Pass auf dich auf, und schön langsam machen

    TestARHP


    ups, meint deine FA der Polyp geht von selber weg, oder wird er erstmal alles paar Monate kontrolliert wegen Wachstum, Aussehen, Veränderung?


    Das was deine FA sagte von dem einen Jahr, hat mir meine auch kürzlich erklärt.

    Sie sagte ich bin im Nov im Beginn der WJ gewesen und nun mittendrin

    Ich habe heute ziemlich lange bei unserem Messestand gestanden. Bin ja bei einigen Vereinen, die mit Gesundheit und Natur zu tun haben.


    Habe dann aber plötzlich bemerkt,das es im Unterleib richtig gebrannt hat und wie ein Reißen das echt weh tat.

    Nun weiß ich wieder wo meine Grenzen sind.

    Kennt ihr das ?

    LG an alle

    Hey Sweeny,

    lass dich mal feste drücken:)_:)_:)_:)_:°_:°_:°_:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-

    Das klingt oberfies mit der Zyste und der Punktion. Kann mir vorstellen, wie weh das tut, ne Mammo ist auch schon fies. Solltest aber jetzt erstmal ein bisschen chillen, denn die Zyste wird jetzt sicher weg sein und die Entzündung heilt ab. Ach menno! Notfalls machste nen Krankschrieb, damit du dich nicht überanstrengst. Brustgewebe ist leider schweineempfindlich:°_

    Gibts gleich nen Büddel:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*für. Es wird schon harmlos sein, das Ganze. Die Einschickerei ist Routine. :)z

    Tja und über meinen neuen Gm-Gast war ich naklar auch not amused. Die FÄ meinte, dann sehn wir uns nächstes Jahr, es sei denn, ich krieg Beschwerden. Ich bin sicher, irgendwann muss das Ding dann doch entfernt werden, aber da mag ich jetzt nicht drüber nachdenken...

    Gute Besserung für dich:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*