• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    @ testi



    Das wird ja alles vor Ort in der Schule zu klären sein. Keine Angst vor Kids, die sind auch nicht schlimmer als Erwachsene. Nur kleiner. Manchmal lauter. Aber direkter. Und oft lustiger?.

    Und wenn die Stadt der Arbeitgeber ist, ist die Sache schon mal per se toleranter.

    Meine Kollegin hat sich heute schon wieder für die Woche krank gemeldet, also bin ich schon mal an einer Schule alleine.

    Alles besser als die.

    Leider habe ich auch eine Erkältung im Anzug, mal,sehen ob die rauskommt oder nicht.

    So. Ich fang jetzt mal meinen Lauf an.

    Du machst das schon richtig.

    isa

    Oh je, es ist ne 35- Std.- Stelle, immerhin unbefristet. 35 Std. sind mir zu viel, muss ich sagen. 25 ist mein Maximum, denn daraus werden dank Üstunden eh schnell 40.

    Ich konnte mich nicht selbst abwimmeln, also muss ich anreisen. Ich kann es nicht ablehnen, war ja eine AA- Stellenvermittlung. Hoffe, die kapieren, dass ich da ggf schnell wieder weg sein werde. Mannometer.

    Bin gerade ziemlich gagga im Kopf und wünschte, das mit der einen Putzstelle hätte geklappt.

    testi


    VG versammeln: „Das traue ich mir so nicht mehr zu, da habe ich keine Erfahrungen, das liegt mir so nicht wirklich, gesundheitlich bin ich da aber eingeschränkt, Kinder und Jugendliche machen mich leider schnell nervös und aggressiv, Ha! denen müsste man nur mal richtig den Hintern versohlen (zwinker), also viel reden mit denen bringt aus meiner Sicht wenig, eigentlich wollte ich wieder in den Bereich Drogen, der Fahrtweg ist aber sehr lang....


    Aus der Nummer kommst Du raus!

    testi

    Natürlich geht auch sich krank schreiben lassen an dem Termin, am nächsten dann auch.

    Und ganz falsch anziehen.

    Also das Gegenteil eines Lehrer Outfits. Haare nicht gemacht, ungeschminkt, und eine Halbe Stunde zu spät kommen ( wegen dem Bus?)

    isa

    Mir ist inzwischen die nächste Einladung zur Schulsozialarbeit aus der selben Gegend eingetrudelt]:D. Sind auch anderthalb Std. je Fahrt:-p

    Yeah, deine Anti- Tipps hab ich auf Lager:_D. Ich ziehe mich für Sozialarbeit schick-technisch immer gerade grenzwertig und schon leicht schäbig- abgeschrammelt plus bei Bedarf nen Tick zu grell an, und irgendein penetrantes olles Parfum zieh ich auch noch aus dem Gully. irgendwie ist mir der Schickimicki sowieso egal. Klaro schminke ich mich auch nicht. Wenn ich dann richtig schön nervös werde, krieg ich ein knallrotes Gesicht, als ob ich Scharlach hätte, wg. meiner Hautprobs. Sehe dann wie eine Schnapsdrossel aus]:D;-D ;-D;-D obwohl ich NULL trinke. Zu dolle darf mans nicht übertreiben, es muss immer noch ganz schrecklich bemüht:-o wirken.

    Da such ich mir wirklich lieber nen Putzjob. Der Fahrtweg ist einfach zu lang, je anderthalb Stunden mit Öffis, wobei die Busverbindung sogar noch zeitgünstiger ist und die Busse direkt vor der Tür halten. Mit Öffis kann man schnell mal zu spät sein.

    Ich schätze, ich werde das im Direktkontakt regeln müssen, da die anscheinend ziemlich klebrig sind und keinen finden. Die suchen verzweifelt!

    Stelle 2 lud zu exakt dem selben Tag, selbe Uhrzeit ein wie Stelle 1, haha. Jetzt hab ich Stelle 2 erstmal angemailt, mir doch bitte einen neuen Termin zu machen und habe selber zeitnahe Vorschläge gemacht, um die Sache im Griff zu behalten- mal sehen, was die jetzt machen. Vllt passt das denen nicht. Ich werde bei Stelle 2 eh garantiert abgelehnt: FS und eigener PKW zwingend erforderlich. Wow.

    Ich denke auch, ich komm aus der Nummer raus.

    Aber heute hatt ich ne echte Panikattacke. Ich hatte ja bei der Oberschulstelle angerufen, um zu checken, ob für Männe noch Bewerbungen drin liegen, war aber zu spät. Männe kann sich auch nicht mehr auf Stelle 1 bewerben, weil die Einladungen raus sind. Inzwischen hab ich mich ein bisschen beruhigt, denn auf Stelle 1 hab ich heut ja schon mal lange Zähne am Tel. gemacht. Das hat die Madamm sicher geblickt, und die Chefin auch. Eigentlich könnten sie mich gleich wieder ausladen, aber jetzt winken mir 6 verschwendete Stunden im Bus.

    Fieser Tag heute. Ich hatte nur total wenig geschlafen, und das Theater geht jetzt seit gestern Abend. Mein Mann konnte auch nicht mehr schlafen und hat mich halt geweckt. Nachdem er gegangen war, hab ich erstmal wegen seiner evtl. Bewerbung rumtelefoniert, um das sofort in Angriff genommen zu haben, und danach kriegte ich tatsächlich ne Panikattacke! Mir war rack-übel. Ich hab mich noch mal hingelegt und mich entspannt, das hat geholfen. Ich dachte: die Tussi hat meine Message:|N:(v*:)*:) garantiert kapiert, und beruhigte mich. Allein, da werden sicher noch andere kommen, die Tussi klang danach. Dann hab ich mich wieder aufgerafft, denn ich wollte meine Küche endlich aufräumen, um eine ordentlichere Mülltrennung zu bauen. Habe also Müll und alte Flaschen entsorgt, und auch mein Radl wieder zur Werkstatt gebracht, weils gerade reparierte Licht schon wieder nicht mehr ging. Tja und dann fischte ich Einladung 2 von eben aus dem Kasten. Gerade war ich wieder ein bisschen auf den Teppich gekommen:-pIch muss irgendwie mit meiner Panik einen noch besseren Modus finden oder aber einen vernünftigen Job an Land ziehen, so geht das nicht weiter.

    Männe will eigentlich, dass ich gar nicht mehr los schiebe, aber es ist nicht das Pralle, hier wie das Karnickel auf die AA- Schlange zu starren.

    tinka,


    es geht in der Uniklinik um meine Lungenerkrankung, und um eine spezielles Medkament, was hoffentlich dann hilft.

    Habe ja ein schweres allergisches Asthma und ein schweres eosinophiles Asthma, was schwer und kaum bisher zu behandeln war.

    Mit dem neuen Wirkstoff was ich einmal im Monat per Spritze bekomme, soll es mir dann besser gehen, ohne ständige Verschlechterungen der Lunge und Bronchien.

    Testi,


    35 Stunden ist schon ne Menge Arbeit, puh, das ist wirklich zu überlegen ob du nicht etwas weniger aufwendigeres findest, wenn.....

    Dazu die Fahrzeit, puh das kommt noch oben drauf

    Ist eh schwierig einen auf einen zugeschnittenen Job zu finden.

    Ich drücke dir meine Daumen, das bald der richtige und für dich passende Job kommt.

    Test, ich verstehe schon, dass das nicht die richtigen Jobs für dich sind. Aber wäre das nicht trotzdem einen Versuch wert? Wenn es dir dann doch zu viel würde, kannst du dich doch immer noch krank schreiben lassen. Und vielleicht gefällt es dir am Ende doch gut. Oder du kannst Stunden reduzieren wenn du Fuß gefasst hast. Wenns von der Stadt ist, wäre das doch eine gute Sache.

    tinka

    Tja, wären es 20-25 Std. würd ichs vllt versuchen, die Fahrtkosten kann ich ja dann von der Steuer absetzen. 35 Std. sind mir definitiv zu viel. Das schaffe ich nicht mehr. Ich kanns versuchen, mich dann krank schreiben lassen und werde dann halt wieder gefeuert. Nützen würde es niemand. Ich kenne meine Grenzen, und mit Schule und kreischenden Kids komme ich halt nicht klar. Ich bewerb mich da nicht freiwillig. Das AA hat mir die Dinger aufs Auge gedrückt, obwohl ichs der Schnecke vorher lang und breit erklärt habe, dass ich schon in der Grundschule kein Bein an die Erde gekriegt habe.

    Ich werde mir den nächstbesten Putzjob in der Nähe auf 20 Std. suchen und dann ist Ruhe, so sieht das aus. Das ist auch schon ein reduzierter Job, und 3 Std. Fahrt jeden Tag bleiben 3 Std. Fahrt.

    testi

    Guten Morgen!

    Eine 50 -Stunden Woche wäre auch für einen 30 jährige hart über die Grenze.

    Da haben wir dann aber nur Arbeit und Fahrtweg, noch keine einzige Überstunde.

    Also geht gar nicht.

    An den Terminen wäre ich gleich für 1-2 Wochen gelb.

    Bei Dir regiert grade eher die Panik, und nach dem AA Termin ist die auch wieder weg.

    Oder besser.

    Kann es sein, dass Du zu dem Thema immer dünnhäutiger wirst?

    Ich weiß, wie schwer es ist, bei sich zu bleiben, wenn man die im Nacken hat. Aber Versuch mal, erst nach dem AA Termin eine Entscheidung zu treffen, was und wo Du tun willst.

    Sei mir jetzt bitte nicht böse, aber 20 Stunden putzen ist körperlich richtig hart, das schafft man auch nicht mehr mit links.

    Heute mal atmen.

    :)_:)-:)*:)D

    Wenn man an den gelben Schein vor der Einstellung schon denkt, dann bringt eine Einstellung rein gar nichts, Bewerben und Vorstellen muss man sich, aber vll wird man nicht genommen, wenn man sich ein wneig blöd anstellt]:D

    isa

    Uff, heute habe ich endlich mal wieder gut geschlafen.

    Bezüglich des AAs war ich schon immer maximal paranoid. Eigentlich sind die heutigen AA Schnecken dagegen cool, aber der Druck ist ja trotzdem da und ich merk schon lange, dass ich immer weniger belastbar bin. Mit 58 ist man keine 25 mehr. Jüngere um die 30jährige kapieren das nicht, aber die sind dämlicher und man kann sie austricksen. Momentan sind diese VGs meine Hauptsorge, das AA ist für mich momentan nicht so schlimm, weil ich ja mit den VGs winken kann:-p.

    Das AA stresst, aber die Jobs stressen und belasten ja auch. So gehts für mich seit Jahren immer nur noch hin und her. Ich bin nervlich runtergerockt, mürbe und wenn ich an Sozialarbeit denke, könnte ich nur noch :-p:-p:-p:-pDas AA versucht immer einen in unpassende Jobs zu drücken, wo man dann jeden Tag in der Bredullie ist. Aber ich sehe keine wirklich gute Möglichkeit, mich aus dieser Lage zu befreien. Es gibt als Soz keine netten und machbaren Jobs, und das AA kennen wir:-|.

    Die VGtermine erst sind nach dam AAtermin. Werde also die VGtermine erstmal als Futter für die Schnecke nehmen und um die VGs komm ich vermutlich nicht herum. Aber dann kann ich die Message rüberkriegen und eine Ablehnung, und gut ists.

    Vllt ist der AA Termin mit der jetzigen AAschnecke ja wirklich der letzte. Sie hat angekündigt, dass ich dann nen neuen SB und nicht mehr allmonatlich so einen Scheisstermin kriege. Das wär zu schön um wahr zu sein, deswegen kann ichs momentan erst glauben, wenns zutrifft.

    Und naklar, 20 Std. Putzen hab ich mit 35 noch gerade so geschafft:=o.

    Und ne 35 Std.- Stelle mit je 3 Std. Fahrzeit geht einfach nicht. Da bin ich 10 STd.. unterwegs und mehr, wenns Üstunden gibt. Aber es geht auch keine 20Std.- Stelle mit 3 Std. Fahrzeit, wovon sollte ich ohne FS da die Fahrerei bezahlen? son Blödsinn...

    Aber heut gehts mir wieder besser:)^ ich hab gut geschlafen, wieder ein paar Gramm abgenommen, einen ideal niedrigen Blutdruck und diese Woche wird wohl nicht mehr viel passieren. Stellen gibts heut auch wieder keine und als nächstes seh ich gleich mal nach, ob Stelle 2 mir einen neuen Termin geschickt hat.

    Wenn sie diesen Freitag wollen, dann muss ich auch absagen]:D;-D. Denn da hab ich meinen FÄ-Entwarnungstermin, auf den ich schon so lange warte. :)-:)-:)-:)z

    @Ikky

    Ja, ich werd mich dumm anstellen und das ist keine Kunst. Ich hab tatsächlich keinen Draht zu Schulen und komm mit heutigen Kids nicht klar, das werd ich denen schon beibringen.

    Mein Mann meinte gestern, es kommt zu solchen VGs immer ein Schul - Dezernent dazu, und dann machen sie vermutlich Sammeltermine. Die müssen ja dafür sorgen, dass es sich für den Dezernenten "lohnt", der soll ja die Stellen besetzen. Es wird garantiert geeignetere Leute als mich geben, und dann bin ich raus aus der Sache. Ist halt doofe Fahrerei dafür, je 3 Stunden pro VG. Das werd ich mir vom AA erstatten lassen.

    Stellen die mich ein, gibts den Gelbschein. Dann bin ich ja vom AA weg und kann das dann als böse Kündigung schon während der Probezeit verkaufen:=o;-D

    Scheisse, Stelle 2 will den 21.2 zum VG, wo ich zum AA müsste. Ich hasse sowas, ich hatte denen NICHT vorgeschlagen den Termin am 21. zu machen. Eigentlich will ich das AA erstmal hinter haben. Werde das dann wohl verschieben müssen.