• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 15 Antworten

    ich werde morgen zum HNO-Arzt düsen, ich habe immer noch eine blutige Nas von innen und mir tun die Nebenhöhlen und Stirnhöhlen sauweh, Kopfweh auch dazu und so schwindelig. Ich möchte am Dienstag nämlich mit einer Freundin ein bisscehn Karneval feiern

    TestARHP*:)

    Vielen Dank, wünsche ich dir und allen hier auch:-D


    Morgana *:)

    Ich hab mal eben nen Thread eröffnet. Vielleicht magst mir da schreiben. @:)

    Danke euch allen! Kann mich gerade nicht entschließen schlafen zu gehen... dann ist die Nacht so schnell zu Ende ? Lampenfieber volles Pfund zurück gekommen ?

    ILY

    Wenn man in der Nase so blutigen Schorf hat, kommts meist durch Allergien. Hab ich meistens wenn Allergiesaison ist, bzw. auch manchmal im Winter bei zu trockener Heizungsluft. Dagegen hilft bei mir, 2x täglich mit einer selbstgemachten Lösung aus Wasser und totes Meer- Salz. Das muss so salzig sein, wie die Träne schmeckt, dann ists richtig.

    Guten Morgen!


    Tinka hat das meiste bestimmt schon geschafft! Diese Woche wird ihr zur Heilung dienen, und sie ist bestimmt meeeeeega happy, das hinter sich zu haben.


    Tja Fibromyalgie… vor Jahren hat das meine Internistin mal so vor sich hingemurmelt, da ich Zeiten habe, in denen mir praktisch täglich was anderes wehtut.

    Sie hat dann gegrinst und gesagt, es wird wenig besser wenn man älter wird.

    Naja. Ich hatte mich dann mal damit beschäftigt und herausgefunden, dass es nichts herauszufinden gibt.

    Was auch immer genau dahinter steckt. Machen kann man wohl eh nix. Bewegen, gesund leben.

    Seit ich 16:8 mache, geht es mir ganz gut. Das hat aber auch ein paar Monate gedauert.


    So. Sonst erstmal einen guten Wochenstart??.

    Im Moment stürmt es hier grade so sehr, dass ich das Einkaufen verschoben habe. Fürcht

    isa

    Bei uns stürmt es auch und ich finde das toll. Die Luft riecht heute wunderbar nach Erde und Wasser, ich liebe das, und Wind finde ich auch toll. Es erfrischt und inspiriert!

    Ich war heut auch schon fleissig, hab gestaubsaugt, eine Bewerbung abgeschickt, gleich bring ich den Müll runter und dann mach ich Sport.

    Tja, und Fibromyalgie ist eine seltsame Krankheit, bei der man nicht weiss, was zu erst da war: eine Depression, oder machen die ständig wechselnden Schmerzen einen so mürbe und fertig, dass man dadurch irgendwann Depressionen kriegt, was in dem Fall mehr als nur naheliegend ist.

    Die Ärzte können einem zu sowas nicht viel sagen. Chirurgisch sind sie fit, aber mit chronischen Erkrankungen tut sich die Forschung schwer. Es kann aber auch sein, dass die Fibro der körperliche Ausdruck von innerlichem Ungleichgewicht ist, und da muss man wirklich mal sein Leben checken, ob möglichst alles ok läuft und so wenig Stressbaustellen wie möglich da sind. Was man sich definitiv nicht immer aussuchen kann.

    Aber auch da kann man immer noch einen gewissen Schongang einlegen und nur die nötigsten Sachen machen, Pausen einlegen etc. .

    WJ und zunehmendes Alter sind da naklar auch nicht förderlich.

    Mir hilft jedenfalls Bewegung, wenn mir mal wieder die Gelenke wehtun, und somit tippe ich bei mir auf mini Rheuma...":/

    Ich bin auch der Meinung, dass man wirklich genug Muskulatur aufbauen sollte, das hält die Knochen fit und den Körper insgesamt bei Laune. Die Unterschiede hab ich absolut kennengelernt, ich war mal viel zu dick & komplett untrainiert, so ging es nicht weiter. Nachdem ich mit Kraft/Ausdauersport angefangen hatte, gings mir immer besser. Ich hab mir DIESE Beschwerden wegtrainiert, auch wenns manchmal echt weh tat.

    Meine durchgetretenen Füsse taten so ätzend weh, dass ich kaum gehen konnte. Aber nachdem ich mich an meine Einlagen endlich gewöhnt hatte (was auch schweine- weh tat!!), fing ich an, mich ein paarmal die Woche erst ein, dann zwei, dann drei und dann 5x hintereinander auf die Zehenspitzen zu stellen, so gut es ging. Es war ziemlich schmerzhaft, aber heute mache ich das 20x schmerzfrei mit Gewichten in beiden Händen. Die Einlagen brauch ich immer noch, aber ich kann heute absolut schmerzfrei gehen.

    Mit dem Sport anzufangen, war eine meiner besten Taten! Meine damalige Bekannte mit ihrer Fibromyalgie hätte das auch tun sollen:)z. Ich glaube, ich hätte diese Einschränkungen nicht akzeptiert und hätte trainiert und mich gezwungen, ob es weh tut oder nicht. Anstrengend ists allemale, aber das Leben serviert einem nun mal keine Erfolge auf dem Silbertablett.

    Heute probiere ich mal meine neue Sportmatte aus. Neuerdings kann ichs nicht mehr ab, auf dem Fussboden zu trainieren, das drückt so auf die Knochen. Bin gespannt!

    Hallo zusammen.


    Liebe tinka, ich hoffe du hast die Operation gut hinter dich gebracht und es passt soweit alles.

    Nun kannst du ausruhen und vll auch ein wenig mützeln.


    Testi

    das kommt bestimmt auch von den Allergien, Nasenspülungen darf ich nicht machen von den Ärzten.

    Ich habe AB da von den Nebenhöhlen bis zu den Stirnhöhlen alles eitriger Herd ist.

    Ich habe wieder nichts geschlafen vor lauter stechenden Schmerzen.

    Nun habe ich das AB plus ein entzündungshemmenden Medikament. Hoch dosiertes AB,muss pro Tag 1800 mg einnehmen.


    Hier ist es sehr warm, 22 grad,richtig toll


    Einen schönen Nachmittag meine Damen@:)

    testi


    Ja, so sehe ich es auch und so mache ich es auch. Seit ich in den Schlen arbeite habe ich ja ohnedies viel Rennerei. Dazu achte ich per Schrittzähler auf meinen Modus. 6000-7000 am Tag sollten es sein. Die Yogamatte ist auch wieder ausgepackt. Dazu der große Haushalt hier. Und ich denke das 16:8 tut auch was dazu. Heute habe ich das erste mal gesehen, dass ich etwas abgenommen habe. Hah! Geht doch!

    Naja und den Rest mit dem Fahrrad, immer Berg rauf und runter.

    Frankfurt ist ganz schön hügelig.

    Wenn man im Fernsehen immer die Prachtbilder sieht, dann sind das ja meistens Luftaufnahmen von der Dkyline und der Innenstadt unten am Fluss, der Rest liegt auf Anhöhen. Seufz... aber so kommt man auch ins Training.

    Dieses Frühjahr ist das erste, dass ich einigermaßen schmerzfrei verbringe, selbst der Rücken tut mit.

    Ansonsten habe ich wegen Fasching morgen schulfrei. Sehr geil!

    Jetzt schmeiße ich mich gleich nochmal in die Küche und mache Essen. Für heute Abend ein Kartoffelgratin und dazu grünen Salat.

    tinka

    Hast du etwas abgenommen? Super:)=:)=:)=

    16:8 schaff ich nicht. Aber ich hab Weizenprodukte (also Nudeln, Kuchen etc bom Speiseplan gestrichen und ess ansonsten nur Hirse, Buchweizen und Quinoa etc.

    auf diese Art bin ich schon 8,5 kg losgeworden und hoffe, noch mehr abzunehmen. allein das tut schon sehr gut. Es ist erstaunlich, wie viel mehr ich mitmal wieder an Einkäufen wegwuppe, seitdem ich schon mal keine eigenen 8kg mehr mitschleppe!

    Wenn man sich viel bewegt bzw. wenigstens regelmässig etwas Sport macht, hilft das ungemein. Rückenschmerzen ade, meine Füsse sind wieder schmerzfrei, und mit den Einlagen hab ich mich halt abgefunden.

    In Frankfurt radeln stell ich mir hektisch vor. Ich bin vor Jahren ein paarmal dort gewesen und fand es vor allem voll mit Leuten. Das wird sich bestimmt noch gesteigert haben! Ist bei uns in Braunschweig dasselbe.

    BS brüstet sich damit, die norddeutsche Karnevalshochburg zu sein, aber bislang hab ich noch keine Jecken gesehen8_).

    So getz regnets grad mal nicht- Zeit zum Müllwegbringen, und dann wird gesportet.

    Toll dass du morgen frei hast:)z:)_*:);-D*:)

    sweeny


    Ich weiß noch von einer Patientin,die ich mal hatte, das auch der Stoffwechsel sehr langsam ist. Und das sie auf eine bestimmte Ernährung achten sollte.

    Ich kann mal in meinen Unterlagen nachsehen,ob ich zur CM noch etwas finde.

    Fibro bedeutet Fader Myalgie ist eine Erkrankung der .Muskeln und die plus die Sehnen spürst du leider sehr stark.

    testi

    In Braunschweig war ich noch nie.

    Du in Frankfurt? Ist ja lustig. Wann denn? Und wo?


    @ illy

    Meine beginnende Frühjahrsallergie ist dieses Jahr auch fast weg. Das fing so 2015 an, und hat sich dann jedes Jahr etwas gesteigert. Das Fasten bewirkt scheinbar wirklich etwas.

    isa

    Ich war vor ca 20 Jahren und mehr, einige Male in FfM Hofheim, wo eine frühere gute Bekannte von mir wohnte. Ich hab sie dort besucht. Wir sind am Mainufer spazieren gegangen und haben in der Stadt geshoppt.

    Kennst du Karlsruhe? Ich finde, Karlsruhe und Braunschweig sind von der Grösse und vom Feeling her vergleichbar, wenn man sich die Städte so ansieht.