• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Wahrscheinlich hätte meine Freundin den Kerl schon damals rausschmeißen sollen, dann hätte sie garnicht zur Therapie gemusst. Damals dachte sie, dass sie ihn braucht und alleine nicht klarkommt. Jetzt sieht sie, dass er bzw. die Beziehung der Kern ihres Problems war.


    Bei dir ist das aber auch heftig!! Da hattest du aber ne mega rosa Brille auf... kann mir gut vorstellen, dass die Nähe anfänglich schmeichelnd war. Und dann wurdest du fast zerquetscht davon... schlimm!! Gut, dass es so geendet ist.

    mega rosa Brille eher nicht, ich dachte, das wäre anfangs ein vernünftiger Mann, aber ich hatte schnell ein komisches Gefühl.

    Illy

    Wenn man sofort schon ein komisches Gefühl hat, dann ist was komisch:)z. Sonst hätte man dieses Gefühl ja nicht. Ich hatte das früher auch oft. Aber ich hab eine Marotte: ich will genau wissen, was tatsächlich los ist, um mir ein wirklich klares Bild der Lage zu machen. Früher habe ich mir dann solche Kerls und Beziehungen genauer angeguckt und dann hat es sich natürlich herausgestellt, was an der Sache nicht ganz koscher war. Einerseits bereue ich das, es hat mich viel Kraft gekostet, aber andererseits hat es mich schlauer gemacht. So eine Art Forschungsdrang ist, wenn mans gut anwendet, in meinem Beruf von Vorteil, dann kriegt dann schnell raus, wo beider Klientel der Hase im Pfeffer ist. Aber privat muss ich das nicht mehr auf Deubel komm raus haben.

    Menschen haben ihre Abgründe, und man kriegt die halt immer mit serviert, wenn man jemand neu kennenlernt.

    Die Kunst dabei ist halt, auf seine innere Stimme zu hören und heute tu ich das. Hab ich früher auch schon, aber heute höre ich noch stärker in mich hinein.

    tinka

    Solche Abhängigkeitsbeziehungen haben viel mit Sucht zu tun.

    Es ist schwer, sich aus so etwas herauszulösen, weil es ja keine sog. stoffgebundene Sucht wie Nikotin- oder Alkohlsucht ist, sondern eine Abhängigkeit von einer Beziehung.

    Da muss man so viele Sachen auseinanderdröseln und sich Stück für Stück davon loseisen, das ist bestimmt scher schwer. Ich hatte auch eine bekannte, die eine Gewaltbeziehung hatte. Noch Jahre nach der endgültigen Trennung hat sie von dem Kerl mit glänzenden Augen geredet.

    Er ist irgendwann ausgewandert und war weg, das war ihr Glück. Ich habe immer meine Befürchtungen gehabt, dass sie damit wieder anfangen könnte.

    schönen Abend an alle@:)


    Hach war das ein herrliches Wetter heute.

    Den Sonntag habe ich heute fast nur draußen verbracht.

    Später haben wir dann zu zweit einen schönen Ausflug unternommen mit einer kleineren Wanderung, 30 Minuten nach oben und später nach dem Jausen wieder hinunter.

    Anschließend waren wir noch auf einen Kaffee und schonmal für uns beide für unsere zukünftigen Autos schauen.


    TestARHP,


    danach war ich wirklich viel vorsichtiger und habe sehr geschaut und gefühlt

    Illy

    Ihr hattet gutes Wetter? Bei uns hats gehagelt! Danach war es vllt für eine halbe Stunde ein bisschen sonnig und dann wurde es wieder dunkel.

    Männe und ich sind also drinnen geblieben und haben gefaulenzt.

    Jetzt kümmere ich mich mal schnell um die Aquarien. Demnächst gibts auch ein Bild, die Bepflanzung macht sich:)z:)^.

    Ich hatte auch mal so eine Sache, die 3 Jahre dauerte. Das war sehr quälend. Bis dahin habe ich auch einige ziemlich seltsame Knaben kennengelernt. Ich hab daran gelernt, innerlich komplett bei mir zu bleiben, wenn ich neue Leute einschätzen soll. Es ist weniger wichtig, was andere mir sagen oder zeigen wollen, wichtig ist, wie ich mich dazu fühle.

    Ist halt praktisches Lernen. Ich hab früher nie viel auf Theorien gegeben und hab mich ins Getümmel gestürzt.

    Heute lebe ich gemütlich für ich hin, und kann mir kaum mehr vorstellen, wie ich früher so unterwegs war:_D:=oX-\

    Ich wünsch dir einen guten Start in die Woche:)_:)_:)_:)_:)_:)_

    Euch allen anderen hier wünsche ich natürlich auch einen guten Wochenstart. Lasst euch nicht zu sehr stressen und versucht locker zu bleiben:)*:)*@:)@:):)-:)-.

    wir hatten 25 Grad heute, nun sind es noch 13 Grad, man darf nicht vergessen,wir sind in 6 Stunden am Mittelmeer, daher haben wir auch oft ein gutes Klima.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend*:)zzzzzz und morgen einen guten Start in die neue Woche@:)@:)@:)

    Illy, ich beneide duch ums wetter. Hier war es heute so wie test es beschrieben hat.


    Ich hatte einen chilligen Sonntag. Hab ein Buch beendet, mit Sohn Mathe geübt ? und das wars auch schon. Morgen hab ich wieder Physio. Sonst steht nix an. Vielleicht fahre ich morgen mal shoppen. Ich hätte gerne mal ne neue Hose, die keine Jeans ist. Hab irgendwie nur Jeans... jetzt will ich mal aufrüsten. ☺️


    Ich wünsche euch auch einen guten Start in die neue Woche ?

    Guten Morgen ihr Lieben!

    Ich kann mich gerade so garnicht sufraffen und aus meinem warmen Bett kriechen. Gut, dass mein Sohn erst zur 2. Stunde hat ?

    Wünsche euch einen schönen Tag ?

    Tinka *:)

    Lass es gemütlich angehen :)*:)_

    Neue Klamotten sind was feines. :)z:)=:)^ Viel Spaß beim Shopping, bestimmt findest du was du suchst. :)^

    Ich hatte mir kürzlich auch ein paar Oberteile zugelegt. Gleich gewaschen und in den Schrank und auch direkt den alten Plunder was nicht mehr schön war rausgeschmissen.

    Mit dem ollen Gelumpe zum Teil wollte ich auch nicht in den Urlaub fahren. :|N

    Bin am waschen damit alles fertig ist wenn wir starten.

    Hallo allerseits,

    lasst es langsam angehen heut am Montag.

    Ich nehm heut nur die Wäsche ab, mach meinen Sport und bringe den Müll runter.

    Das einzige, was ich machten musste, ist erledigt: Bewerbung schreiben. Heute hab ich mein diesbezgl. soll mehr als erfüllt, mindestens 3 Teile pro Monat. Ganz cool, 20 Std. in einer Tagesstätte, kann ich mir vorstellen, trotz Busfahrt. Es gibt aber ein Ticket vom AG bezahlt.

    Gestern ist mein WJ-Countdown abgelaufen!!! Prompt habe ich heute geträumt, ich hätte nun doch noch ne Mini SB:-p:-p:-pund darf wieder alles von vorne anfangen%:|%:|%:|%:|%:|

    Aber es ist alles in Ordnung. Ich kanns kaum fassen und traue dem Frieden noch gar nicht:=o:=o:=o:=o:=oX-\;-D;-D

    Ist mit Ablauf der 365 Tage wirklich Schicht im Schacht mit Verhütung, roter Else und ES8_)8_)8_)8_):=o:)-?

    Test ARHP : Dann kannst du ja feiern

    Heute war Visite ich mache ab nächste Woche erst mal teilstationär und werde die Anmeldung für Ginsterhof ausfüllen

    Am Wochenende es bestehen noch Hoffnung und Wunder hat mein Mann mich gebeten zu putzen habe ich auch gemacht hat mich irgendwie befriedigt das es wieder sauberer ist . Sonntag habe ich den Kühlschrank sauber gemacht und Wäsche gewaschen und gebügelt mit meiner Tochter gebacken und mit meinem Sohn wieder Qwirkle gespielt .

    Monika

    Dein Mann hat dich gebeten, zu putzen":/? Warum hat er nicht selbst geputzt? Täte er das, wäre es besser. Und der Rest?

    Er wartet also aufs WE, dass du nach Hausse kommst und putzt.

    Auuuu weia.

    Ich rede jetzt Tacheles: Klar kannst du noch eine komfi Runde im Schonraum in der Ginsterhofklinik drehen. Dadurch wird sich aber zuhause nichts bei euch nichts ändern. Ich fürchte, du versuchst, den Auseinandersetzungen darüber auszuweichen, die dich zu Hause erwarten würden, und die Situation dort magst du dir aber auch nicht reinziehen.

    Das kann ich sogar total verstehen. Aber es ist nicht der richtige Lösungsansatz.

    Man fühlt sich mit ungelösten Problemen NIE wohl, die Auseinandersetzung damit ist strapaziös und Spass machts auch keinen:-|.

    Auf grosse Entschlüsse kann man sich nie so weit vorbereiten, dass sie einfach werden. Grosse Entschlüsse fasst man immer mit Angst, Zweifeln, Zittern und Zagen, sonst wären es keine grossen Entschlüsse.

    Das wird unweigerlich auf dich zukommen, egal, wie viele Klinikrunden du noch drehst. Weiche der Sache nicht länger aus, da vergeht soooo viel wertvolle Lebenszeit drüber :-o:-o:-oEs soll dir doch auch mal wieder GUT gehen:)_:)_:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Die Ginsterhof Klinik ist erst in etwa einem halben wahrscheinlich wenn die mich nehmen . Mein Ex Therapeut wollte sich auch noch melden .