• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 16 Antworten

    Dankenochmal, dass ihr das so reflektiert betrachtet. Gibt mir auf jeden Fall Denkansätze.

    Eins ist da natürlich auch: ich kann mich auf meinen Mann verlassen, wenn es nötig ist. Er ist jetzt keiner, der raucht, trinkt oder erst mitten in der Nacht besoffen heimkommt. Wenn ich ihn brauche, ist er für mich da. Ich bin halt echt nur super genervt von der Art anderen gegenüber. Das geht soweit, dass ich manche Sachen nicht erzähle, weil ich keine Lust auf seine Art habe. Ist schwer zu erklären... aber meine Freundinnen sagen das auch, dass er echt komisch sein kann. Vor allem echt peinlich...

    Illy

    Erstmal Juchu und Willkommen wieder daheim:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_

    Jetzt musst du dich noch ein bisschen schonen. Machst du den Rest beim HA oder musst du dafür noch zurück ins KH? Ich bin davon ausgegangen, dass man bei dir die GM entfernt, da hatte sich einfach zu viel Kram angesammelt... Immer schön langsam voran jetzt. Nicht zuviel rumlaufen, auch wenn das Zuhause dazu einlädt!

    Es wird immer besser, wirst sehen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-:)-

    Du hast es bis jetzt sowas von tapfer durchgestanden, den Rest kriegst du auch noch hin:)z:)^:)=:)=:)=:)=:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Mach dir erstmal eine schöne heisse Suppe, gell:)z:)_:)D

    Ich soll ruhig weiterhin viel laufen wir ich es im KG getan habe. Gestern bin ich auf 10000 Schritte grkommen, die Ärzte meinten toll. Nur keine Hausarbeit und heben ect.

    Tochter und Schwiemu holten mich ab und ich musste nur mich tragen.

    tinka

    Ich freu mich, dass mein Posting dir ein paar Denkansätze geliefert hat.

    Man muss einfach abwägen, was allgemein wichtiger ist. Dass du dich super auf deinen Mann verlassen kannst, finde ich schon mal einen Riesenpluspunkt.

    Man darf halt nie vergessen, dass jeder anders ist und einen anderen Erfahrungshintergrund hat. Je älter man wird, desto deutlicher kristallisiert sich das heraus, und da muss man ggf. einiges überbrücken. Andererseits kennt man sich, und findet vllt neue Wege. Mit einem neuen Mann fängt man immer wieder bei Null an.

    Übrigens kenn ich kaum Paare, wo die Freundinnen der Partnerin mit dem Mann wirklich einverstanden sind. Meiner Meinung nach dürfen meine Freundinnen das auch nicht sein, sonst krieg ich Konkurrenz!

    Die Damen dürfen ihn nicht ZU toll finden:=o da wäre ich not amused drüber. Aus eigener Erfahrung]:D

    Tja,was erwartet man von einer Beziehung und wieviel davon ist machbar, das ist die Frage.

    Wieviel Abstand braucht jeder, wieviel Rückzug? Und gibts gemeinsame Interessen und eine gemeinsame Perspektive?

    Vor 20 Jahren hab ich mir die letzte Frage immer eher bezüglich unseres (auch sexuellen) Zusammenlebens gestellt, und ob wir gemeinsame Ansichten und Interessen teilen, oder wie wirs halten, wenn einer mal weit weg nen Job annehmen will, und ob wir eine Fernbeziehung packen würden.

    Jetzt sind wir beide weit ü 50, haushalten schon lange mit unseren Kräften und planen unser Alter. Wir haben früher eine gemeinsame Perspektive für uns gesehen und tun das bis heute, darum gehts.

    Illy

    Das hört sich doch schon mal gut an, du darfst viel laufen! Das ist sicher auch gut für die Zirkulation und damit für deinen Bauch. Aber nicht übertreiben, gell:)_:)_:)_

    Dass die Klammer im KH rauskommt ist ok, dann prummeln nicht verschiedene Docs an dir herum.

    Es geht voran:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)=:)=:)=:)=:)=:)=:)*:)*:)*:)*:)*

    Guten morgen allerseits*:)


    endlich habe ich mal wieder richtig gemützelt, im KH war das nicht möglich. Es war immer laut, aber nun bin ich daheim, schööön.

    Ich habe heute mit dem Schafgarbentee für die innere Wundheilung begonnen, schmeckt :_Daber wenn's hilft, dann gerne.

    Ich mache die nächste Zeit nur couchen, merke das es zwickt und zwackt. Meine Familie hat mir das verordnet.

    Tochter hat die Küche in meiner Abwesenheit aussortiert, weg geschmissen und ein paar Dinge für s bessere Sortieren besorgt. Schaut echt gut aus:)^,


    tinka, was macht dein Arm nun, es ist ja ein wenig Zeit seit einem letzten Bericht vergangen.

    Was dein Mann betrifft ist es schwierig die zu raten.

    Mitleid ist aber keine Option um eine nicht mehr gute Partnerschaft aufrechterhalten. Das er dich unterstützt ist gu, aber das können andere auch.

    Vll hilft ja eine Paartherapie, da kommen mitunter Sachen jeweils vom Partner raus oder zur Sprache wo man wohlmöglich nicht im Traum daran dachte.

    Illy

    Toll, endlich mal wieder ausgeschlafen, das hast dir redlich verdient@:)@:)@:):)*:)-!!!

    Das machste jetzt immer so, gell:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_

    Ist schon klar, dass es noch zwackt. Es heilt nämlich schon, und das zwackt ab und zu.

    Es wird schon werden. Trink den Schafgarbentee, auch wenn der nicht schmeckt. Je schneller das alles zuheilt, desto besser!

    Es scheint ja alles gut auszusehen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-:)-:)-:)-

    Wenn du fitter wirst, dann siehst du, welche Vorteile diese scheussliche Plackerei im KH hatte:)z:)_:)_.

    Super auch, dass deine Tochter deiner Küche in der Zwischenzeit einen Neustart verpasst hat:)^:)^! Könnt ich auch gebrauchen:_D|-o;-D]:D. Doch ich muss selber Hand anlegen%:|:-| Meine Küche quillt sowas von über":/:|N, ich hab halt nicht genug Platz. Das wird die nächste Gross- Aktion in meiner Wohnung. Au weia!X-\%:|%-|8_)

    Aber ich hab grad die Putzkammer ausgemistet und davon zehre ich jetzt noch ein bisschen;-)

    und wünsch dir weiterhin gute Besserung:)*:)*:)*:)*:)*:)-:)-

    TestARHP,


    Wenn es zwackt, dann weiß man gleich? ⛔, schonen, und schönen


    Ich habe vor 3_Wochen da das Gespräch mit der Hausärztin gesucht wegen Schwieva, das die ihn Kur schicken soll, da er ja am Semmel ist.

    Auf uns hörte er nicht,also musste ich tricksen?

    Nun musste er heute wieder bin zur Besprechung wegen Blutbefund und zack hat er den Kurantrag in den Händen.

    Er muss nun fahren und macht es auch.

    Wir freuen uns das er fährt.


    Wir geht es dir?


    Wo ist Monika??

    Illy

    Ja, pass gut auf, und sei vorsichtig, wenns zwackt. Man glaubt immer, dass man mehr machen könnte, als dann tatsächlich geht:)z:-| also immer schön kleine Brötchen backen, gell:)_!

    Super, dass dein Schwieva zur Kur geschickt wurde. Auf den Doc hören die alten Herrn dann doch eher, und wenn man dann mal bisschen nachhilft, ists kein Schade;-):=o;-D

    Es wird ihm gut tun:)*:)*:)*:)*!

    Monika wird sich schon wieder melden, denk ich:)z.

    Ich mache eh nichts, habe zuviel Respekt vor der Narbe und den Folgen. Die Narbe misst am die 20 cm, und nochmal KH ,Nö.

    An den entnommenen Eileitern waren Wasserbläschrn, die sich gebildet haben und der Uterus war voll mit einer Sonderform von Endometriose

    Illy, das klingt, als wäre es genau richtig, dass die OP jetzt so vorgenommen wurde. Wer weiß, was du noch für Beschwerden bekommen hättest!

    Und wenn die Klammern alle raus sind, kneifts sicher weniger. Dass die Küche ausgemistet wurde, ist toll. Schöne Überraschung.


    Test, ich hab versucht mich auf die positiven Seiten meines Mannes zu konzentrieren. Hat zuerst funktioniert... dann hat er Streit mit dem Nachbarn gehabt, fing wieder mit der tollen Art an und ich hab versucht ihn zu beschwichtigen. Hat mäßig funktioniert... dann ging es aber wieder. Dann hat er gerade Wäsche aufgehangen und rief dann aus dem Keller was hoch, habs nicht richtig verstanden und bin dann in den Keller, weil ich dachte, dass er was von mir will. War aber nicht so, er hat einen meiner Pullis aufgehangen und ihn als „komische Pferdedecke“ betitelt... der Pulli hing voll knuddelig da. Hab ihn dann gerichtet. Da war er sauer und ist beleidigt ins Bett gegangen... ich habe auf sowas keine Lust mehr..............


    Mein Arm: Physio läuft gut. Arme schmerzen mal mehr, mal weniger. Heute habe ich Bad geputzt und deshalb habe ich mehr Schmerzen. Mein Mann macht immer nur das im Haushalt, wozu er Lust hat. Und deshalb musste ich putzen, sonst wäre es ekelig geworden. Aber das war dann doch zu viel für mich.

    Illy

    Uh, wenn ich so lese, was bei dir alles für unguter Kram rausgekommen ist, halte ich es für absolut richtig, dass du die OP hast machen lassen! Ich bin froh, dass du es soweit gut überstanden hast und bin sicher, dass es dir wirklich sehr viel besser gehen wird, wenn sich der Rauch erstmal verzogen hat:)_:)z:)*:)*:)*:)*!

    Also schon dich, es wird ja alles in Ordnung kommen. Der Kram ist ja draussen und dein Körper wird es dir danken:)z:)-:)-:)-:)-

    tinka

    Ich hab noch mal über deine Meinung zu deinem Mann nachgedacht, du meintest ja, du hättest Mitleid mit ihm. Gibt es denn auch etwas, womit er dir wirklich imponiert und was dich immer wieder beeindruckt? Welche Gemeinsamkeiten habt ihr ausser dem Nachwuchs?

    Also wenn ich schlechtgelaunt bin, könnte ich Ewigkeiten an meinem Mann herummeckern und mich beklagen. Aber das wäre zutiefst ungerecht und gemeinO-), denn das ist ja nur die eine Seite. Die andere Seite ist unglaublich toll und das vergesse ich ja dabei auch nicht.

    Wäsche aufhängen geriet anfangs bei meinem Mann auch oft zur Katastrophe. Er knallte mehrere LAGEN Wäsche flach auf seinen abgewrackten Mini Trockner, weil er keinen Bock hatte, neue Wäscheklammern oder einen vernünftigen grossen Wäscheständer zu kaufen und wunderte sich dann über Stockflecken und gammligen Geruch. Ich hab die alte Krücke zur Seite gestellt, ihm einen grossen Wäscheständer von mir hingestellt und neue Wäscheklammern dazu, und hab ihm gezeigt, wies geht mit den Worten: So wirds schneller trocken und stinkt nicht, und hab ihn dann machen lassen. Er wollte nicht und kriegte geradezu die KRISE bei dem Geprummel mit den Wäscheklammern, und jammerte, warum das alles so umständlich und mühsam ist.

    Ich sagte nur: Erhabener Ritter! Die hohe Schwerthand führt zwar keine Feder, jedoch wird Er mit etwas Übung diesen Trockner alsbald in meisterlicher Art zu bestücken wissen, so dass man dies loben kann! ging weg und und liess ihn machen.

    Seitdem gehts so halbwegs:=o:_D. Meine eigene Wäsche wasche und trockne ich bei mir. Da lass ich keinen anderen ran ,denn meine Sachen sind zum grossen Teil selbstgenäht, und auf die pass ich auf.

    Mein Mann HASST es übrigens auch, wenn ich noch mal gucke und seine Wäsche noch mal ordentlich hinhänge. Er fühlt sich dadurch irgendwie für dumm dargestellt. Ich lass es jetzt bleiben. Wenn er dann mit verknitterten Sachen losgeht: einen schönen Mann kann nichts verwüsteno:).

    Dein Mann hats mit dem Pullover sicher gut gemeint und hat es vermutlich nach ein paar versuchen nicht geschafft, das Teil ordentlich aufzuhängen. Weiss er überhaupt, wie man sowas anfängt? Mein Mann WEISS es einfach nicht, ist ihm nie gezeigt worden (hat erst die Mutti, dann die Freundinnen gemacht). Da hat er keinen Bock drauf. Da gerät ein störrischer Pulli schon mal zur Pferdedecke, ich musste bei der Vorstellung grinsen, wie dein Mann damit herumwerkelte.

    Und mit dem Putzen ists auch so eine Sache. Ich finde, normalerweise sind die meisten Haushalte ok sauber, und da gibts viiieel Ermessens- Spielraum.

    Man geht nicht dran kaputt, wenn die Dusche nicht ganz blitze ist, einmal kann man immer noch mal drunter;-):=o;-D

    Wenn ihr die Putzfrage nicht gemeinsam hinbekommt, ist halt eine Haushaltshilfe die beste Lösung- das entlastet euch beide, und ein Streitpunkt würde sich dann allenfalls aufs Finanzielle verlagern. Worüber man sich evtl besser einigen kann als über das Putzen.

    Weisst du was? versuch einfach mal einfach bei dir zu bleiben. Lass deinen Mann machen, bezieh das nicht so auf dich. Wenn er andere anschranzt- hat ER das so gemacht und nicht du, und du bist dafür auch nicht verantwortlich, wenn Leute dann sauer auf ihn sind. Lass dich da auch nicht mit reinziehen, wenn DU dafür dann angesprochen wirst, verweis solche Leute auf ihn, damit sie es mit ihm besprechen. Und wenn er dich irgendwie beschimpft oder verächtlich behandelt, sag ihm einfach, dass es dich kränkt.

    Und dass er es nicht nötig haben sollte, somit dir zu reden.

    Ahja und LOB ihn auch mal wieder, damit er nicht denkt dass du es bist, die IHN verachtet.

    Einer muss anfangen, wenn sich was ändern soll:)z:)_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)-.