@ sweeny

    Danke für den Text, auch wenn ichs jetzt noch nicht lesen konnte. Ich teil mir den PC und das INternet mitm einem Mann und der sucht grade nach etwas... :=o :=o :=o


    und später werden wir die restl. Möbelsachen aufbauen. Mein Hexenschuss ist wieder ok, ich konnte mir den Rücken heute vormittag wieder einrenken :)^


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    selber eingerenkt, du bist mir Eine :)_ Was haste gemacht ? Die riesigen Schranktüren alleine eingehängt! ? :=o ;-D


    Mach auch mal ne Pause, hier n Tässchen Tee :)D


    Was tut sich im Unterleib, ich hoffe nicht's :)* :)-

    @ sweeny

    Tag 120 o:)


    so weit bin ich noch nie gekommen ;-D


    in 5 Tagen ist FÄtermin.


    Ich hab mir den Hexenschuss selber wieder einrenkt, weil ich weiss, wie ichs hinkriege.


    Ich renk mir immer wieder mal was ein!


    Man muss sich bei Hexenschuss SOFORT ein paar kräftige Schmerztabl. einwerfen, damit man sich gar nicht erst verkrampft. Dann macht man am nächsten Tag, gleich morgens wenn man noch schön bettwarm und entspannt ist, eine bestimmte kleine Drehung. Dabei fühlt man dann, wie alles wieder an Ort und Stelle einrastet- es gnubbscht ganz leicht, tut NULL weh, etwas so wie wenns leicht knackt, wenn man sich streckt. Fertig.


    Huiii, gehn die Restschmerzen runter.


    Ich hab zuviel schwere Säcke geschleppt. Das ist wohl schon mal auf die Bandscheiben gegangen.


    Es ist passiert, als ich 2 Tage später eine leichte Schachtel auf ein oberes Regalbrett stellen wollte, dabei hab ich mich dann verdreht %-| :(v .


    Aber gestern ist alles fertig gerworden mit den Möbeln! Jetzt kann ich endlich einräumen und die letzte Schubladeneinheit wird ein Klacks, da muss ich nur die Tür aufmachen um die Jungs damit reinzulassen :)^


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    schon Tag 120, wow wie die Zeit vergeht. :)* :)-

    Zitat

    da muss ich nur die Tür aufmachen um die Jungs damit reinzulassen

    Das ist der beste Job ;-D Ich serviere grundsätzlich bei Besuch von Handwerkern nen Kaffee. Darüber freuen die sich und sind dann hoch motiviert. Ein bisschen Süßholz raspeln darf auch nicht fehlen dann geht das deutlich schneller da Mann ja zeigen muss was er für'n toller Kerl ist ;-) Zum Ende der Arbeit spar ich dann auch nicht mit Lob.

    @ sweeny

    Mach ich auch so! Ich finde, das gehört auch dazu, die meisten Handwerker ackern ziemlich hart. Das muss anerkannt werden, ich bin ja kein Sklaventreiber!


    Kaffee gibts bei mir auch. Da sind alle immer froh und nehmen ordentlich.


    Ich bin total froh, dass es sowas gibt, alleine würd ich das nicht schaffen!


    Yo und inzwischen ist Tag 121 angebrochen. Mal sehen, was die FÄ so sagt. Ich fühl mich immer wieder, als würde ich nen ES gehabt haben und die M... :-X wär unterwegs. Es lässt aber auch immer wieder für eine Weile nach, das schwankt hin und her.


    Ich glaube, ich hab ne Zyste, heute hatt ich wieder so ein Ziehen linksseitig und minimal ganz leicht bräunlichen Ausfluss. Ansonsten gehts mir aber super.


    *:) *:)

    Tja aus dem komischen Ausfluss wurde kurzzeitig eine Miniblutung und ich hatte dabei ganz klar das Gefühl, es war nämlich doch ne M... :-X Unterleibsziehen, Brustziehen, alles dabei. Ich konnte es nicht fassen und mochte es nicht wahrhaben und hab schon fast gehofft, dass es nur ne Zyste wäre.


    Jetzt nach 5 Tagen ist alles wieder WEG!!


    Ich war also heute wie geplant brav bei der FÄ und hab ihr das erzählt. Sie wollte es nicht wirklich glauben und dann bei der Untersuchung sah sie, dass ich recht hatte (mensch, ich kenn doch meinen Körper). Da war sie erstaunt und meinte beim Begucken der Eierstöcke dann vorsichtig, man kann nicht ausschliessen, dass evtl. auch noch mehr ES kommen könnten, und erkundigte sich nach meiner Verhütungsmethode, denn in meinem Alter... :=o :=o :=o %-| ":/ ... .


    Bei meinem letzten Posting konnt ichs selber kaum glauben, aber eigentlich hat es sich wirklich wie ein weiterer Zyklus angefühlt.


    Ansonsten bin ich kerngesund. :)^ :)^


    Tjaja, dann streich ich also Tag 120 :-( :(v :-| und resette alles wieder auf den Tag, wo die längere SB anfing, die die FÄ ganz klar als M... :-X eingestuft hat.


    Jetzt bin ich froh, das alles hinter mich gebracht zu haben, weiss alles ist ok. Als sie wieder eine Bemerkung machte, wie gut ich beieinander bin, hab ich ihr gesagt, dass ich trotz aller meiner Bemühungen einfach nicht abnehme, obwohl ich sehr viel Sport und FdH mache.


    Und dass ich da nicht noch mehr tun kann und werde, als ich eh schon mache. Punkt. Innerlich dachte ich: noch ein Wort, Schatzi und dann trage ich dich wirklich mal vor die Tür :-p .


    Auf dem Nachhauseweg dachte ich: ok, sie hat halt diesen Schlankfimmel im Kopf, weil sie selber nicht mehr die Jüngste ist und von morgens bis abends nichts anderes liest, und gewissenhaft ist sie auf jeden Fall. Was solls. Ich gelobte, nächstes Jahr wiederzukommen und auch mal ne Mammo zu machen, und mich evtl. auch zu einer Routine Darmspiegelung durchzuringen. Da wurde sie etwas friedlicher.


    Ich bin jedenfalls wieder mal echt froh, es hinter mich gebracht zu haben!


    Und dann bin ich auch stolz drauf, dass ich mit meiner eigenen Einschätzung oft recht behalte.


    Es IST möglich, auch mit 58 noch schwanger zu werden, wenn der Deubel im Detail steckt. Ich hab es selber gesehen- eine Frau, die in diesem Alter ein (wenn auch dolle behindertes) Kind kriegte.


    Als kann frau mit 55 auch noch Es und M... :-X haben.


    Ich hoffe weiterhin, dass das dann irgendwann jetzt aufhören wird, das letzte Mal ist 3 Monate her...


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Na da muss ich dich ja ganz dolle loben das du wirklich gegangen bist :)z :)= @:)


    Ich bin froh das alles ok ist, das mit der M..... :-X ist natürlich mega ätzend.

    Zitat

    Als kann frau mit 55 auch noch Es und M... haben.

    Klar kann sie. Nur will Frau das vermutlich gar nicht mehr, irgendwann war's ja auch mal gut {:( Jetzt geht also alles von vorne los , wann das endlich dann aufhört steht bei dir wohl in den Sternen ,oh man :°_ :)*

    Zitat

    noch ein Wort, Schatzi und dann trage ich dich wirklich mal vor die Tür

    Das hätte ich zu gerne dann gesehen ;-D ;-D ;-D


    Zu meinem Sportprogramm kann ich mich gar nicht aufraffen. Durch meine Arbeit finde ich hab ich Sport genug. Ich hab Muskelkater in den Oberschenkel, vielleicht strafft das auch den Po :=o Hoffentlich kommt bald der Frühling dann kommt auch bestimmt meine Energie wieder.

    @ sweeny

    Ach was solls :-|. Ich bin gesund und das ist das Wichtigste.

    Zitat

    hätte ich zu gerne dann gesehen ;-D ;-D ;-D

    ...Hihi, die ist klein aber rabiat! Das hätte bestimmt Geschrei und Gezappel gegeben;-D ;-D ;-D und eventuell hätt sie sich auch im Türrahmen festgekrallt ;-D ;-D ;-D ach was rede ich! Hilfäääää!!! Polizeiiiiii! hätte die gebrüllt ;-D ]:D !


    na sie ist knapp dran vorbeigeschrammt... :=o ;-)

    Zitat

    steht bei dir wohl in den Sternen

    ...ich wusste es und merke ja, da kommt noch was.


    Ich hatte ganz klare ESsymptome, die Zwischen ZB, dann später Brustziehen und CS, dann diese Miniblutung, und wenn jetzt nichts "aktiv" wäre, dann hätte ich schon wieder ansatzweise Wallungen.


    Hab ich aber nicht! Ein sicheres Zeichen dafür, dass "es" weitergeht. Meinte die FÄ auch :-p


    Vielleicht brauchts aber bis zu ersten Wallungen noch einen Tag oder zwei. Dann wüsste ich, dass ich eine gute Chance auf eine längere Zet Ruhe damit habe. Glaub ich diesmal aber nicht :-| .


    Na gut. Diese M... :-X war wirklich nur sehr starker Ausfluss, sowas wie eine Riesen- ZB. Ich konnte meine Mensescup im Schränkchen lassen, eine Binde hat für jeweils einen ganzen Tag (!!) gereicht und nachts kamen nur noch winzige Mengen. So kann ichs mir gefallen lassen.


    Hoffentlich bleibts dabei, alle 3 Monate mal so ein Miniding.


    Ach ja, Sport mach ich echt viel, ich brauche das und mache, so oft ich kann und will! Heute mach ich mal etwas Pause damit. Ich hab mich bei dieser Untersuchung wieder ziemlich verkrampft, ich hasse das.


    Aber ich räume im Haushalt noch ein bisschen, was noch rumliegt.

    Zitat

    vielleicht strafft das auch den Po

    ...nee... das strafft den Oberschenkel ;-) :-D wenn der Muskelkater weg ist :)^


    Ich fände ein bisschen mehr Frühling auch schön, mehr Sonne und mal wieder aufm Balkon ein Käffchen nehmen... :)D


    Da steigen die Lebensgeister!


    Immerhin ist die Möbel- Arie jetzt geschafft. Hab das Schlafzi. gestern fertig eingeräumt und auch geputzt. Wunderbar, das alles!


    *:) *:)

    Huhu *:)


    Sodele. Ich kündige meine Stelle und bin froh darüber. :)z :)= Vielleicht tut sich mir am Dienstag was neues auf bzw. ich kann im Nebenjob mehr arbeiten. Drück mir die Daumen :-)


    Bei dir alles fluffig ?


    Wo ist denn Gajoko nur abgeblieben ":/

    @ sweeny

    Yeah, alles fluffig! eine meiner letzten M... :-X ging gerade rum :-@ .


    Demzufolge hab ich jetzt rechnerisch Tag 9. Ich habe ganz klar das Gefühl, als ob ein weiterer ES auf dem Weg ist, weil ich keine Wallungen habe.


    Horrido, nächste Runde, neues Glück ]:D ;-)

    Zitat

    Ich kündige meine Stelle und bin froh

    Das ist ein gutes Zeichen :)z :)^ :)= :)= :)= :)= :)_ :)_ :)* :)*


    Du bist erleichtert, dass das blöde Rumgemache da jetzt vorbei ist und willst nicht mehr zurück!


    Ich drücke dir total die Daumen :)z :)- :)- :)- :)* :)* . Du findest bestimmt was Neues und ich hoffe, es wird viiieeel besser :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:)

    TestARHP *:)

    Zitat

    hä, grad hab ich ne Miniwallung

    Oh je oh je, nicht noch nen ES :)* Du könntest einer 20 Jährigen da noch Konkurrenz machen ;-D Was ich interessant fände wäre zu wissen wo du Hormontechnisch stehst.


    Seit meiner HE hab ich keine Beschwerden mehr. Allerdings war ich nah am Wasser gebaut. Das habe ich immer auf die OP geschoben aber vielleicht hing das ja auch mit der Arbeit zusammen. ":/ Zumindest habe ich jetzt gerade das Gefühl ich bin (fast )wieder ich selbst. :)z

    @ sweeny

    wo steh ich hormontechnisch :=o ? Ich schätze, vllt. so auf dem Niveau von vor 5- 10 Jahren (durchschnittlich, wenn mans statistisch vergleicht). Denn wenn ich mit 55 noch ES habe, was soll sich da schon gross verändert haben? Es schwankt vermutlich, derzeit hat es sich anscheinend noch mal wieder rückwärts berappelt.


    Ab dem ES war und bin ich immer ängstlicher, skeprischer, antriebsloser, weinerlicher


    und schneller gereizt und depressiv.


    Bei regelmässigen Zyklen hatte/habe ich nur 2 Wochen, wo es mir stimmungstechisch halbwegs ok geht.


    Einer der Hauptgründe, wieso es mir ohne Zyklus trotz kleiner Wallungen so super geht. Gegen diesen Dauerdepri sind die paar Wallungen das Paradies :)- o:)


    Ich wünschte, ich hätte mehr Wallungen :-|


    *:) *:)

    TestARHP *:)


    Das ist ja Mist bei dir . Unter der Pille ging's mir ganz ähnlich, ohne dann etwas besser. Diese Depriphase setzt einem schon ganz schön zu, fand ich auch. Seit den WJ hatte ich das nur mal kurz, reicht aber völlig aus. :-( :(v


    Meine Wallungen konnt ich ganz gut aushalten. Meine haben sich angefühlt als würde ich komplett brennen. Von Schweißausbruch war da aber nicht's zu sehen . Meine Freundin hatte immer nen knallroten Kopf und die stand unter Wasser. Die hatte das auch lange und auch nachts musste sie ihr Bett neu beziehen. Bei mir hat's ausgereicht nackt und mit offenem Fenster zu schlafen ;-D

    @ sweeny

    Ja, dieser Depri nach jedem Es ist grässlich, es kostet total viel Energie, dagegen anzukämpfen. Immer wieder wirfts einen dermassen zurück! Ich könnte kotzen, wenn es jetzt noch weitergeht damit.


    Und ich hab total das Gefühl, dass die Würfelbude wieder angeworfen ist ]:D Tag 8. Null Wallungen, ein ganz klares Anzeichen dafür. Es kann sein,dass es eine Weile dauert, aber die Sache ist noch lange nicht gelaufen :-p


    Die Wallungen waren für mich bislang auszuhalten. Letzten Sommer wars allerdings etwas heftiger, wegen der Hitze. Da habe ich doch sehr geschwitzt. Es ging mit einem aufwallenden Hitzegefühl im Gesicht los, und dann habe ich richtig gefühlt, wie mir der Schweiss vom Gesicht abwärts aus den Poren drückte. Da brauchte ständig einen Fächer und musste viel Klamotten waschen und dauernd duschen. Nachts habe ich mir ein Handtuch dazugelegt und die Decke weggezappelt, wenns mir zu heiss wurde. Aber das ist immer noch ein Klacks gegen diese Verstimmungen.


    Denn wenn ich mich ausgeglichen fühle, steck ich das alles locker weg, habe ich miese Stimmung, ist mir jeder Pieps zu viel.


    Tja, jetzt bin ich wieder irgendwie verstimmt, obwohl die Miniblutung weg ist. Es war zwar ne M... :-X , aber die Symptome haben sich total verschoben.


    Ich hab die Schnauze ganz schön voll, so hab ich mir das nicht vorgestellt! Am besten, ich treib noch ein bisschen Sport, dann gehts mir bestimmt besser. Da ist bestimmt auch Winterfrust mit dabei, ich hätts gern wärmer und sonniger...


    *:) *:)