• Beschwerden in den Wechseljahren, ich hab sie alle

    Man sagt ja immer: 1/3 der Frauen hat gar nix, 1/3 so mittelmäßig und das letzte Drittel starke Beschwerden. ich zähle wohl eher zum letzten Drittel. :-/ : Schwindelanfälle Panikattacken Übelkeit Herzrasen- und stolpern Gewichtszunahme >:( Vergesslichkeit Trockene Haut Hitzewallungen Schlafstörungen Erschöpfung psychische Instabilität Muskel- und…
  • 14 Antworten

    Ich lese eine Saga, nennt sich die Hansen Saga, der dritte Band nun.

    Es handelt sich um ein Kaffee und Kakao- Kontor, das einer Familie Hansen gehört. Und die Brüder haben am verschiedenen Orten ein Kontor. Alles um 1890( das liebe ich sehr) Hamburg, Wien und Kamerun.

    Nun habe ich begonnen mit dem Teil:

    Das bedrohte Glück.

    Man lernt in solchen Geschichten immer sehr viel über die verschiedenen Länder und Kulturen.

    morgana

    Ja, auf diese Tunika freu ich mich, ich hoffe, es klappt. Super schöner Stoff, sowas kriegt man selten - den Stoff hab ich an einem Stand vor einem Hippie- Geschäft im Urlaub auf Gomera gekauft, von meinen letzten paar Kröten;-D.

    Hach, da fällt mir ein: ich will ja auch noch ein paar passende Knöpfe dazu kaufen;-D

    Wenn ich das gute Stück fertig habe, mache ich auf jeden Fall ein Bild davon:)z

    Illy

    ich würde mit dieser Studie auch noch ein bisschen warten, ebenso wie mit dem Radeln. Schon dich noch eine Weile. Du musst erstmal von dem OPstresspegel wieder runterkommen. Und dann für diese Studie wieder in eine KH- Umgebung rein, hätte ich wohl überhaupt keine Lust dazu. Seit meinen beiden grossen OPs meide ich Ärzte wie die Pest, die finden immer was, warum man ins KH gesteckt wird O-):=o

    Lieber zuhause für mich hin werkeln, besser ists...

    TestARHP,


    Es stresst mich schon leicht, das heute wieder eine Mail wegen der Studie reinkam, ob ich die Woche noch Blut abnehmen lasse?

    Ich dachte, Nein, Nein und nochmal Nein.

    Habe nächste Woche noch mal einen Termin bei Gericht, wo ich neue Befunde mit bringen soll.

    Werde die Berichte vom KG mitnehmen und dem Richter sagen, das was Sache ist und das die Studie im Juni beginnt.

    Ich fahre erstmal mit meinem Mann und meiner Nichte nach Bayern in 2,5 Wochen und feiern gemütlich die Hochzeit

    Illy

    Du bestimmst, wann du zu dieser Studie antrittst. Die paar Wochen werden sie wohl noch warten können, oder? Lass dich nicht drängeln:)_:)_:)_

    und mach erstmal deinen Urlaub.

    Den Rest kriegen wir spätero:)

    Derweile such ich verzweifelt nach der Skizze für diesen Tunikaschnitt. Die treibt sich hier rum, ich WEISS es! Das liess sich nicht herunterladen / abdrucken, also habe ichs abgezeichnet. Leider hab ichs im Internet nicht wieder gefunden, Mist. Ist schon ein Weilchen her...

    Hoffentlich finde ich das Ding, es ist auf meinem Chaotenschreibtisch abgetaucht]:D]:D]:D

    Es findet sich bestimmt, jetzt keine Panik, versuche alles zu durchforsten und wo du die Skizze in Gedanken evtl abgelegt hadt":/,

    In Panik finden sich Sachen nicht so schnell wieder.


    Ich drücke mal meine:)^:)^:)^:)^:)^:)_

    Wow:-p. Stapel 1 und 2 waren schon mal Fehlanzeige. Mein Schreibtisch ist zu klein, und da verschwindet schon mal das eine oder andere, wenn ichs nicht 1A verstaue. Und ich weiss leider, dass ich es nicht irgendwo abgeheftet habe, ich Dätschkopf.

    Ich werd es noch mal aus dem Gedächtnis nachvollziehen müssen.

    Naja, vllt finde ichs ja doch noch, auch wenn ich das bezweifle...":/

    Ich suche erstmal weiter, ich gebs nicht auf!

    ... ach, keine Lust mehr. Das Ding ist weg. Ich müsste dringend schon wieder den ganzen verdammten Papierkram aufräumen und hab absolut keinen BOCK drauf]:D

    aber ich machs jetzt trotzdem. Ich muss eh noch nach meinem Zahnarztbonusheft suchen, damit ich mir den Termin am Do. eintragen lassen kann. Wichtig für etwaigen Zahnersatz.

    Vllt finde ich das Ding ja beim ausmisten, wenn ich jedes Blatt einzeln durchsortiere, obs weg kann oder nicht. Habe letztens mal einen Wegwerfrappel gehabt und da kanns schon sein, dass das Teil dabei war, Dumm gelaufen. Na dann miste ich mal aus jetzt.

    ... womit ich dir und allen anderen Lieben hier gute Nacht wünsche. Ich sortier hier noch ein bisschen, häng die Wäsche auf und dann gehts in die Heia.

    *:)*:)*:)*:)*:) Bis morgen:)z:-Dzzzzzzzzzzzz

    Juchu! Man muss nur hartnäckig sein. Ich habs im Internet noch mal gefunden und sofort abgezeichnet, herunterladen konnte ichs nicht. Astrein. Es geht voran:)^

    - aber erstmal Richtung Heia:)z:)^*:)*:)*:)

    guten morgen die Damen


    TestARHP


    na siehtste hast du den Schnitt doch wieder gefunden, sonst wäre das mit dem schlafen heute Nacht nicht so gut geworden. Man grübelt ja doch immer wieder.


    Ich habe das Bonusheft gleich beim Zahnarzt gelassen, dann brauch ich nicht dranzudenken das mitzunehmen. Man kriegt zwar ein bischen mehr, aber das ist schon ziemlich wenig was das Bonusheft ausmacht. Bei meiner Krone waren es 28 Euro, aber immerhin besser als nix und hin muss man ja eh, allein schon weil den Beissern ab einem gewissen alter immer was fehlt:-/

    Meine Schwiegermutter war sicher 20 Jahre nicht mehr beim Zahnarzt und jetzt sind alle im Oberkiefer bis auf einen ausgefallen gewesen. Jetzt musste sie notgedrungen zugeben, dass sie keine Zähne mehr hat. Die hat für 350 Euro eine komplettes oberes Gebiss bekommen. Ich sagte zu meiner Zahnärztin (wir kenne uns schon ewig) wie jetzt 285 Euro willst du für meine klitzekleine Krone im Gegensatz zum Gebiss vom SM.

    Sagte sie warte ab, das wird kein Spaß mit diesem Gebiss, denn da

    Da gibts nur 2 Modelle: Inge Meysel, oder Horst Schlämmer. Als ich meine SM das erste mal mit dem Ding gesehen hatte konnte ich nur mir Mühe verhindern loszuprusten..sie hatte 1a Horst Schlämmer drin. Das sieht so scheiße aus und essen kann sie nach 6 Monaten immer noch nicht. Erst fragte ich noch total naiv ob das das Provisorium sei???


    @ Illy


    klingt interesssant dein Buch. Ich lese auch gern von frühren Zeiten.

    Im moment grad am liebsten vom Mittelalter.


    Jetzt lass dich nicht stressen, wenn du nicht willst, dann willst du nicht und basta.

    Außer du handelt vielleicht doch mal den Immunstatus raus, denn das mit der Unterleibsentzündung deutet auch wieder drauf hin und soviel ich im Kopf habe ist der Immundefekt noch nicht geklärt Das wäre doch eine Option.

    Dann könntest du das Ergebnis falls es positiv ausfällt auch gleich mit zum Gericht nehmen.

    Schönen Tag und liebe grüße an alle

    Guten Morgen!

    Illy, nach Reit im Winkel gehts? Wir waren früher immer auf der österreichischen Seite davon Skifahren (Skigebiet Steinplatte in Waidring). Herrlich war das!!

    Test, gut, dass du den Schnitt doch noch im Web gefunden hast. Ich habe am Wochenende meinen (unseren) Schreibtisch auch aufgeräumt. Da steht nämlich meine Nähmaschine (PC oder so haben wir ja nur als Notebook). Und da habe ich jetzt einen Rollcontainer komplett mit meinen Stoffen gefüllt und dabei festgestellt, dass ich sooooooo viel Stoff habe.... musste mir zusätzlich eine Schublade von Sohnemanns Rollcontainer ausborgen und da auch noch Stoff reinpacken X-\Eigentlich müsste ich jetzt noch eine weitere Schublade mit dem ganzen Nähgarn und Zubehör zu füllen... :=o Aber dazu muss ich erst was umräumen. Habe ja jetzt ewig nichts genäht wegen meiner Schultern. Zuletzt im November eine Tasche. Jetzt will ich aber wieder damit starten.

    Isa, wie geht es dir und wie schaut es bei deinem Vater nach der OP aus?

    morgana

    Stimmt, es hätt mich total genervt, wenn ich das Modell nicht wieder an Land gekriegt hätte. Schnitt kann man dazu ja nicht sagen, es sind 2grobe Zeichnungen von dem Teil, wie es aussehen soll, die Vorder- und Rückseite. Den Schnitt muss ich noch selber machen. Ich werde das Teil auf jeden Fall eher weit gestalten, sieht besser aus bei dem schönen Stoff. Man muss sich an solche Projekte herantasten, und diesen Stoff will ich auf keinen Fall vermasseln! Die Zeichnungen hab ich jetzt gut verstaut, die können nicht mehr verschwinden. Uff.

    Plus, der Schreibtisch ist aufgeräumt]:D;-D

    Und die Zähne, ja, das kann teuer werden. Klar bringt das Bonusheft nicht viel, aber besser ists, und durch regelmässige ZAbesuche kann man die Sache lange aufschieben.

    Ich geh vor allem wg. der prof. Zahnreinigung hin, den Luxus gönne ich mir. Ich hab auch mal eine Parodontitisbehdlg machen lassen. Hat keinen Spass gemacht, sich jedoch total gelohnt, seitdem hab ich kein Zahnfleischbluten mehr.

    Mein Mann war 14 Jahre lang immer regelmässig beim ZA. Dann sind bei ihm die Eltern innerhalb relativ kurzer Zeit verstorben. Da er uralte Füllungen hatte, fingen diese auch noch an zu bröseln, und er beschloss eine mittelfristige Generalüberholung der Füllungs- Altlasten durch Inlays. Doch dann wurde sein Vater krank und als zuletzt der dann starb, war mein Mann so erledigt, dass er einen einzigen Termin nicht mehr schaffte: Zack, was ALLES verfallen. So musste er die (teuren) Inlays komplett selbst bezahlen:-o:-o:-o

    Aber er meint, er bereut es nicht, die Zähne sehen super aus und die Inlays sind 1A gemacht. Ich beneide ihn! Ich hab noch alte Füllungen, die jedoch noch ok sind. Und Inlays gehn bei mir nicht mehr - kommen die raus, gibts gleich Kronen. Die sehn dann naklar auch super aus:=o und da ich meistens knapp bei Kasse bin, achte ich aufs Bonusheft. Also auf Modell "Horst Schlämmer" hätt ich ja null Böcke, wirklich, auch Modell " Inge Meysel" muss nicht seinX-\X-\X-\X-\Ohne Zähne ist aber auch nix, also geh ich regelmässig hin und hoffe das Beste. Mein ZA ist zufrieden mit mir und meint, ich werd bei meiner guten Pflege mit meinen derzeitigen Beisserchen noch lange durchhalten.

    Das Bonusheft finde ich auch noch, das habe ich im Aktenordner gut untergebracht.

    tinka

    Ha, ein Rollcontainer würde für meine Stoffe schon nicht mehr ausreichen;-D. Ich hab mehrere Hosenstoffe, Jerseys für neue Tshirts und schöne Sachen für Blusen & Tuniken, sowie ein paar Oberhemdenstoffe für meinen Mann da. Und natürlich haufenweise noch verwendbare Reste, die ich zu allen möglichen anderweitigen Sachen nehme.

    Dieses und allerhand Nähzubehör füllt eine ganze Abteilung bei mir im Schlafzimmer, in einem Regal sind Ordner mit schon gemachten und funktionierenden Schnittmustern, und neben meiner Nähmaschine stehen 3 aufklappbare Nähkörbe mit Garnen, Reissverschlüssen und weiterem Zubehörkram. Die Nähkörbe haben sich im Zuge von Haushaltsauflösungen angesammelt. Das ist schon eine etwas grössere Nähwerkstatt, aber ich mache ja auch viel. Ich überlege auch gerade, ob ich in einem von Büchern überquellenden Regal nicht mal general- ausmiste und weitere Stoffe dort unterbringe, die schon in einem anderen Schrankfach liegen! Das wäre eine grössere Aktion, und irgendwie grusel ich mich davor. Denn in diesem Riesenregal schlummert noch mehr]:DX-\:-o

    Illy

    Ich bestaune immer die Leute, die gern und viel Romane lesen, manchmal beneide ich euch Leseratten auch.

    Ich selber schreib zwar viel, aber ich bin ansonsten eher praktisch unterwegs und lese vor allem Sachbücher mit konkreten Infos und praktischen Anleitungen oder informiere mich über (sozial)politische Entwicklungen. Nunja und bezüglich anderer Länder les ich halt einen guten und aktuellen Reiseführer, wenn ich dort Urlaub mache:=o. Damit ich mich dort nicht daneben benehme und nicht überrascht bin, wenn dies und das anders gehandhabt wird und die Sehenswürdigkeiten finde, die mich interessieren.

    Nun muss ich aber auch sagen, dass mich das Bücherlesen inzwischen anstrengt. Die Schrift ist zu klein- auf dem PC kann ich mirs grösser stellen... Aber ich würde mir kein Lesetablet kaufen - da setz ich mich dann doch lieber ans Klavier und lerne dort was Neues, nähe was oder mache meinen Sport bzw. andere eher praktische Sachen.